Unter Alkoholeinfluss Jugendliche randalieren in Selb

Symbolbild: Bei Lärm und Sachbeschädigung rückt die Polizei an. Foto: picture alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Mehrere zerbrochene Gläser an Straßenlaternen in Selb: Drei alkoholisierte junge Männer unter Verdacht.

Selb - Mehrere Anwohner des Vorwerks teilten Mittwochnacht der Polizei mit, dass dort augenscheinlich eine Gruppe Jugendlicher Lärm machen würde. Die hinzugerufenen Streifen trafen drei junge Männer im Alter zwischen 19 und 23 Jahren in einem Bushäuschen im Bereich des Egerer Platzes an. Sie waren sichtlich alkoholisiert.

Nachträglich stellten die Polizisten im Bereich des Aufenthaltsortes der jungen Männer noch mehrere zerbrochene Gläser an Straßenlaternen fest. Der Schaden an den Straßenlaternen wird mit geschätzten 100 Euro beziffert, wie die Polizei berichtet.

Gegen die drei jungen Männer wird nun seitens der Polizei Marktredwitz wegen Sachbeschädigung ermittelt. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise aus der Bevölkerung erbittet die Polizei Marktredwitz unter Telefonnummer 09231/96760.

Autor

 

Bilder