Der VER Selb startet mit einem 5:3-Erfolg gegen Weiden in die Playoffs der Eishockey-Oberliga. Der Favorit tut sich vor knapp 2500 Fans in der Netzsch-Arena aber lange schwer.