Vom Playoff-Wackelkandidaten binnen 15 Monaten zum Meister der Oberliga Süd: Der VER Selb schreibt ein kleines Eishockey-Märchen. Die Wölfe feiern den Titelgewinn ausgelassen. Sie vermissen aber ihre Fans.