Das Leiden der Fans und Spieler der Selber Wölfe geht weiter. In der DEL2 unterliegt der VER dem ESV Kaufbeuren mit 1:3, präsentiert sich aber gegenüber den letzten Spielen schon deutlich verbessert.