Verkehrskontrolle Unter Drogeneinfluss gefahren

Symbolbild. Foto: picture alliance/dpa/Uwe Anspach

Im Zuge einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend am Autohof Münchberg stellte sich heraus, dass ein polnischer Berufskraftfahrer sich vermutlich den ein oder anderen Joint während der Fahrt gönnte.

Münchberg - Am Sonntag, 20.55 Uhr, wurde der Kleintransporter-Fahrer am Autohof Münchberg einer Verkehrskontrolle unterzogen, wie die Polizei berichtete. Hierbei konnte in der Mittelkonsole des Fahrzeuges eine kleine Menge Marihuana aufgefunden werden. Zudem wurden bei dem Fahrer deutliche drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Der Drogenvortest verlief positiv auf THC. Die fällige Blutentnahme wurde in der Klinik Münchberg vorgenommen. Das Marihuana wurde sichergestellt, die Weiterfahrt unterbunden.

Der Berufskraftfahrer erhält eine Strafanzeige nachdem Betäubungsmittelgesetz sowie eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Autor

 

Bilder