Verwirrung um Impfung Bad Stebener Bürgermeister: „Ich bin natürlich noch nicht geimpft“

Bürgermeister Bert Horn. Foto: Reinhard Feldrapp/Reinhard Feldrapp

Der Facebook-Post von Bert Horn, in dem es um seine angeblich bereits überstandene Corona-Impfung geht, hat Fragen aufgeworfen. Hier gibt er die Antwort.

Bad Steben - Für einige Verwirrung hat ein ironischer Facebook-Beitrag des Bad Stebener Bürgermeisters Bert Horn gesorgt, der am Wochenende im Netz die Corona-Impfung auf die Schippe genommen hat. Frankenpost-Leser meldeten sich, die fragten, ob Horn nun tatsächlich schon geimpft wurde oder nicht. Auch online wurde diskutiert.

Auf erneute Nachfrage der Frankenpost erklärt Horn nun eindeutig: „Ich bin nicht Corona-geimpft, sondern mit Humor geimpft.“ Der Bürgermeister weiter: „Ich bin natürlich noch nicht an der Reihe, genauso wie alle anderen meiner Altersgruppe.“

Vor allem seine ersten Worte im Beitrag sorgten für Verwirrung. „Bin jetzt geimpft! Gehöre zu den systemrelevanten Personen.“ Doch die seien laut Horn rein ironisch zu verstehen. Mit seinem Post habe er lediglich etwas Humor unter die Menschen bringen wollen.

Autor

 

Bilder