Vom Blitzer erwischt Hofer Raser muss fast 300 Euro zahlen

 Foto: www.imago-images.de

Viel zu schnell war am Montag ein BMW mit Hofer Zulassung unterwegs. So schnell, dass ein Fahrverbot verhängt werden muss. Ein Bußgeld wartet ebenfalls auf ihn.

Laut Polizei gab es eine mehrstündige Geschwindigkeitsmessung in einem Bereich, in dem nur 50 Stundenkilometer erlaubt sind. Der BWM-Fahrer wollte Hof wohl so schnell wie möglich verlassen und löste den Blitzer mit 86 Kilometer pro Stunde aus.

Insgesamt wurden bei der Messung 18 Verkehrssünder registriert. Wie die Polizei berichtet, gibt es sechs Anzeigen mit Punkten in Flensburg. Die restlichen Fahrer kommen mit einer Verwarnung davon.

Dem BMW-Fahrer winken neben dem einmonatigen Fahrverbot auch ein Bußgeld in Höhe von 288,50 Euro sowie zwei Punkte in Flensburg.

Autor

 

Bilder