Wann erscheint das iPhone 13? Apple nennt konkreten Termin und Preise

Das neue iPhone 13 ist wieder in verschiedenen Farben erhältlich. Foto: dpa/Jae C. Hong

Apple hat am Dienstag das neue iPhone 13 vorgestellt. Inzwischen gibt es auch Termine, wann das neue Smartphone vorbestellt werden kann und ab wann es erhältlich ist.

Apple setzt mit seinem neuen iPhone ganz auf die 5G-Technologie. Auf einer Online-Veranstaltung am Firmensitz in Cupertino stellte der US-Konzern das iPhone 13 vor. Das neue Gerät verfügt über einen Oled-Display und soll in fünf Farben erhältlich sein. Zudem soll es eine Mini-Version geben.

Das im vergangenen Jahr eingeführte Vorgängermodell iPhone 12 war das erste 5G-fähige Apple-Modell. Inzwischen haben alle großen Smartphone-Anbieter 5G-Geräte im Angebot. Mobilfunker wie AT&T, Verizon Communications und T-Mobile haben ihre Netzkapazitäten und -geschwindigkeiten deutlich ausgebaut und wollen ihre Kunden zu Upgrades bewegen.

Wie viel kostet das iPhone 13?

Die Preise für das neue iPhone 13 bewegen sich in Deutschland zwischen 799 Euro für die Mini-Version und 1829 Euro für das iPhone 13 Pro max mit einem Terabyte Speicher. Im Vorfeld der Ankündigung war spekuliert worden, dass Apple für das neue Flaggschiff in seiner stärksten Aufführung 1999 Euro aufrufen könnte.

Wann erscheint das iPhone 13?

Inzwischen steht auch fest, wann das neue iPhone erhältlich ist. Wie Apple auf seiner Homepage ankündigt, können Kunden das neue Smartphone ab Freitag, 14 Uhr, vorbestellen. Erhältlich soll es dann ab Freitag, 24. September sein.

 

Bilder