Kai Konrad hat sich während der Pandemie unbemerkt zurückgezogen. Sein Nachfolger ist voll des Lobes: Er setze sich in ein gemachtes Nest.