Wertvolles Fundstück in Selb Polizei macht Ehering-Besitzerin dank Gravur ausfindig

Eheringe – Symbolbild. Foto: Andrea Warnecke

Eine Selberin hat ihren verlorenen Ehering zurückbekommen – dank einer ehrlichen Finderin und gewitzten Polizisten.

Selb - Eine 68-jährige Selberin hat in der Vorwerkstraße einen offensichtlich verlorenen Ehering gefunden und diesen auf der Polizeiwache abgegeben. Die Beamten stellten eine Gravur in dem Ehering fest und kamen auf die Idee, die Inschrift beim Standesamt abzugleichen. Dadurch konnte die Verliererin des Rings eindeutig identifiziert und telefonisch erreicht werden, heißt es im Polizeibericht. Sichtlich erleichtert holte die 57-jährige Selberin den Ring auf der Wache ab.

 
 

Bilder