Will Führerschein nicht abgeben Uneinsichtiger Senior fährt mit Traktor zur Polizei Naila

Traktor. Symbolfoto. Foto: dpa

Wegen Fahreignungsmängeln erhält ein 73-Jähriger einen Bescheid vom Landratsamt Hof. Demnach soll er seinen Führerschein abgeben. Doch das sieht der Mann gar nicht ein.

Naila - Den Bescheid hatte der 73-Jährige aus dem Hofer Land bereits vor einiger Zeit erhalten. Demnach sollte er aufgrund von Fahreignungsmängeln seinen Führerschein bei der entsprechenden Stelle im Landratsamt abgeben.

Doch der Mann kam dem nicht nach. Vielmehr wollte der uneinsichtige Senior die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen, wie die Nailaer Polizei am Dienstagmorgen berichtet: Er machte sich am Montagmorgen mit dem Traktor seines Nachbarn auf den Weg zur Nailaer Polizei.

Dort wurde ihm jedoch erklärt, dass der Bescheid bereits seit 1. Oktober gültig ist. Daher hätte er nicht mit dem Traktor zur Polizeidienststelle fahren dürfen.

Deswegen erhielt der Mann eine Anzeige. Gleichzeitig behielten die Beamten stellvertretend für die Führerscheinstelle den Führerschein ein. Die Traktorschlüssel übergaben die Polizisten dem Halter. Auf eigenen Wunsch ging der 73-Jährige zu Fuß nach Hause.

Autor

 

Bilder