Die Digitalisierung ist nicht zu stoppen - mit Auswirkungen in allen Lebensbereichen. Dr. Frank Esselmann beleuchtet die ethische Seite dieses beschleunigten Prozesses.