250 Mitarbeiter der Plamag in Plauen gehen am 14. Januar in eine Transfergesellschaft. Noch immer hoffen einige, dass sich doch noch ein Investor findet.