Wirtschaftsregion Wie gut sind Sie vernetzt?

Silke Meier (14)
Netzwerke als weibliche Erfolgsfaktoren? Darüber diskutierten im Porzellanikon in Selb (von links): Moderatorin Susanne Lang, Geschäftsführerin der Wirtschaftsregion Hochfranken, Unternehmerin Lisa Augustin, Bürgermeisterin Annika Popp, Franziska Dornig, Präsidentin des Lions Clubs Hochfranken, Fotograf Christian Hempfling und Organisatorin Angelika Vavala. Foto: /Silke Meier

Angelika Vavala ist Netzwerkerin durch und durch. Allerdings eher auf der analogen Ebene. „Ich mag jemanden sehen, sprechen und Gefühle spüren“, sagte Vavala und: „In letzter Konsequenz fehlt mir der Glaube an Social Media“. Grundsätzlich aber halte sie Netzwerken für die wichtigste Fähigkeit einer erfolgreichen Karriere. Gemeinsam mit der Wirtschaftsregion Hochfranken organisierte Angelika Vavala nun zum dritten Mal eine Podiumsdiskussion zum Thema „Weibliche Erfolgsfaktoren“. Eingeladen waren Annika Popp, Bürgermeisterin der Gemeinde Leupoldsgrün und stellvertretende Landrätin, Lisa Augustin, Inhaberin von Hofmann Druck + Design und dem Werkstattcafé „6gradcooler“, sowie Franziska Dornig, Präsidentin des Lions Club Hochfranken, und Christian Hempfling, Fotograf und Inhaber eines Media Unternehmens. Die Diskussion im Rosenthal-Theater in Selb moderierte Susanne Lang, Geschäftsführerin der Wirtschaftsregion Hochfranken.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder