Wölfe erwarten Huskies Der Rekord-Meister kommt

Hart im Nehmen: Nur drei Wochen nach seinem in Landshut erlittenen Kieferbruch stand Daniel Schwamberger am vergangenen Wochenende mit einem Vollvisierhelm schon wieder für die Wölfe auf dem Eis. Foto: Mario Wiedel

Auf die Selber Wölfe warten zum Hauptrundenabschluss zwei richtig schwere Brocken. An diesem Freitag gastiert der unangefochtene Spitzenreiter aus Kassel in Selb, am Sonntag führt die Reise nach Freiburg.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder