Drogen, Missbrauch, Gewalt oder Vernachlässigung: Es gibt viele Gründe, warum Jugendliche raus aus ihrer Familie und „ins Heim“ müssen. Bis zu neun von ihnen leben zusammen in einer Außenwohngruppe der Diakonie Hochfranken in Rehau – mehr als eine Zweckgemeinschaft.