Wunsiedel - "Vielleicht mag man uns ja weniger als andere." Diese Vermutung hegt Werner Schnabel, Sprecher des Bamberger Bündnisses gegen Rechtsextremismus. Mit "man" meint er die Presse. Diese berichte zwar, wenn sich die Bürger gegen rechte Umtriebe stellten, aber kaum über die vielfältige und wichtige alltägliche Arbeit der Initiative.