Im Gegensatz zu den Gegnern des Ausbaues der B 303 halten die Vorsitzenden der Initiative Zukunft Fichtelgebirge (IZF), Staatssekretär a. D. Willi Müller und der ehemalige Landtagsabgeordnete Albrecht Schläger, die Verbesserung der Westverbindung dringend erforderlich.