Wunsiedel Mitarbeiter kritisieren Alloheim-Chef

Von
Bis Ende 2014 soll nach den Plänen der Alloheim-Gruppe die Seniorenresidenz Bad Alexandersbad geschlossen werden. Die Mitarbeiter kritisieren vor allem, dass sie sehr kurzfristig unterrichtet worden seien. Foto: Miedl

Die Beschäftigten der Seniorenresidenz gehen mit dem Vorgehen der Unternehmensgruppe hart ins Gericht. Vor allem beklagen sie, dass sie sehr kurzfristig über die Schließung informiert worden seien.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder