Der mächtige Rausch wird für einen 31 Jahre alten Marktredwitzer teuer. Mit 2,2 Promille im Blut beleidigt und verletzt er vier Polizeibeamte.