Wunsiedel Realschule verabschiedet Absolventen

90 Schüler verlassen die Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel. Unter ihnen sind die ersten der Talent- und der Ganztagsklasse. Der Schulleiter spricht ihnen großes Lob aus.

Wunsiedel - 90 Schülerinnen und Schülern haben erfolgreich ihre Schullaufbahn an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel beendet. Schulleiter Oliver Meier gratulierte den Absolventen zur Mittleren Reife. Die Abschlussfeier fand in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie üblich in der komplett gefüllten Fichtelgebirgshalle, sondern klassenweise im kleinen, aber dennoch feierlichen Rahmen in der Turnhalle statt, heißt es in einer Mitteilung der Schule.

In seiner kurzen Ansprache betonte Oliver Meier, dass der Jahrgang 2020 aber weit mehr gewesen sei als nur der "Corona-Jahrgang": So nahmen Schülerinnen und Schüler, die in der fünften Klasse damals das erste Mal die gebundene Ganztagsklasse besuchten, ihr Abschlusszeugnis entgegen. Außerdem waren unter den Schülern auch die Absolventen der ersten Talentklasse, die sich in der siebten Jahrgangsstufe für das zusätzliche Fach Französisch entschieden hatten, und eine Gruppe, die sich der freiwilligen Abschlussprüfung in IT unterzogen hat.

"Somit stehen Euch allen zahlreiche Möglichkeiten für den weiteren Lebensweg offen", sagte der Schulleiter. "Denn mit Selbstständigkeit, positiver Einstellung, Fähigkeit zum kritischen Denken, Verantwortungsbewusstsein, einer fundierten Allgemeinbildung, gutem Benehmen und zahlreichen Soft-Skills sind die Realschüler bestens für ihren weiteren Lebensweg gerüstet." Oliver Meier dankte an dieser Stelle dem Förderverein, der für die Klassenbesten und besonders engagierten Schülerinnen und Schüler Buchpreise gestiftet hatte.

Schulleiter Meier gratulierte allen Absolventinnen und Absolventen herzlich und wünschte ihnen für den weiteren Lebensweg alles Gute und viel Erfolg. "Ihr könnt alle enorm stolz auf Euch und Eure Leistungen sein", wandte er sich an seine nun ehemaligen Schüler.

Über einen Notendurchschnitt mit einer Eins vor dem Komma dürfen sich folgende Realschüler aus Wunsiedel freuen: Maximilian Baumgärtel (1,10), Hannah Steinert (1,25), Celina Krauß (1,33), Johannes Vogl (1,42), Angelina Werner (1,42), Patrick Ponader (1,45), Lara Krüger (1,55), Yannick Gülmen (1,64), Simon Hetzer (1,64), Sophia Käßler (1,75), Martin Schelter (1,82), Lea Monien (1,83), Patricia Kuhbandner (1,91) und Luis Seel (1,91).

 

Autor

 

Bilder