Zeugen gesucht Randalierer wütet im Hofer Stadtgebiet

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/dpa

Ein beschädigter Außenspiegel, umgeworfene Blumenkübel und herausgerissene Verkehrszeichen sind das Werk eines Randalierers, der sich am Wochenende im Stadtgebiet von Hof austobte.

Hof - Der Fahrer eines Kleintransporters verständigte am Sonntagmorgen die Polizei, nachdem er sein Firmenfahrzeug beschädigt vorfand. Ein Unbekannter hatte gegen den rechten Spiegel getreten und Schaden in Höhe von rund 300 Euro verursacht, wie die Polizei berichtet.

Im Bereich der Straße „Graben“ und der Enoch-Widman-Straße machte sich vermutlich der gleiche Täter noch an einem Pflanzkübel und an einem Verkehrszeichen zu schaffen. Auch riss er einen Abfallbehälter aus der Halterung.

Die Polizeiinspektion ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet unter der Telefonnummer 09281/7040 um Zeugenhinweise.

Autor

 

Bilder