Zeugen gesucht Schwarzer Opel Insignia gestohlen

Polizei – Symbolbild. Foto: picture alliance / dpa/Stephan Jansen

Mit einem nicht zugelassenen, schwarzen Opel Insignia von dem Gelände eines Autohauses in Helmbrechts konnten bislang unbekannte Täter in den vergangenen Tagen unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und bittet um Mithilfe.

Helmbrechts - Im Zeitraum von Donnerstag, 27. Mai, 18 Uhr, bis Dienstag, 1. Juni, 12.30 Uhr, machten sich die Diebe an dem schwarzen Opel Insignia auf der Freifläche des Autohändlers in der Ottostraße zu schaffen. Mit dem Wagen, der einen Zeitwert von zirka 23.000 Euro hat, gelang den Tätern laut Polizeibericht anschließend die Flucht.

Die Kriminalbeamten fragen:

•Wer hat im Laufe der vergangenen Woche verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf oder nahe des Geländes des Autohauses in der Ottostraße beobachtet?

•Wer kann Hinweise zu dem Verbleib des schwarzen Opel Insignia geben?

•Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Autodiebstahl stehen könnten?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Hof unter der Telefonnummer. 09281/7040 in Verbindung zu setzen.

Autor

 

Bilder