Zum 1. November stellt Amazon die Linie zur Frühschicht nach und aus Richtung Hof ein. Das teilt das Unternehmen auf Redaktionsanfrage mit.  Im Frühjahr hatte das Unternehmen hier bereits die Linie zur Nachtschicht nach Hof eingestellt – Begründung: zu geringe Fahrgastzahlen. Auch in Bezug auf die Linie nach Plauen gab es seit der Standorteröffnung im Frühjahr 2022 einige Bewegung: Zunächst war die frühere öffentliche Busverbindung Hof-Plauen wieder reaktiviert worden, dann hat das Unternehmen das Ganze in einen reinen Werkverkehr umgewandelt, Ende 2023 hat Amazon die Fahrten zur Nachtschicht allerdings eingestellt. Heute, so erklärt ein Unternehmenssprecher, habe man täglich zwei Verbindungen nach Plauen (eine zur Früh-, eine zur Spätschicht). Damit werden in Richtung Hof noch eine von drei Schichten bedient, in Richtung Plauen zwei.