Mit bescheidenen Zielen fahren die drei Vertreter aus der Region am Sonntag zum Bezirksfinale der Hallenkreismeisterschaft nach Coburg. Schauenstein will zuallererst „Spaß“ haben, Rehau taktisch cleverer sein und Waldstein schauen, „was möglich ist“