Lade Login-Box.

INNENARCHITEKTINNEN UND INNENARCHITEKTEN

Angeregte fachliche Diskussion zwischen Architekt Gerhard Plaß (links) und Kreisheimatpflegerin Maria-Magdalena Stöckert. Foto: Josef Rosner

03.11.2019

Marktredwitz

Schmuckstück mit ganz viel Charme

Bezirksheimatpfleger Dr. Tobias Appl zeigt sich vom Informations- und Begegnungszentrum Schafferhof begeistert. Die Einweihung ist für Herbst 2020 geplant. » mehr

Sie präsentieren ihre Vorzeige-Projekte bei den Architektouren am 29. Juni in der Region (von links): Johannes Klose, Susann Schäfer, Gerhard Plaß, Peter Kuchenreuther, Ralph Böttig, Kathrin Buchta-Kost und Matthias Scheffler. Rechts im Bild Museumsdirektor Wilhelm Siemen. Foto: Peggy Biczysko

17.06.2019

Selb

Prägende Räume gestatten Einblicke

Bei den Architektouren gibt es Vorzeige-Projekte. Am 29. Juni fährt ein Bus zusammen mit den innovativen Köpfen zu Anwesen, deren Türen normal verschlossen sind. » mehr

Felix Becker

03.06.2019

Bauen & Wohnen

Bilder stilvoll im Raum arrangieren

Einfach einen Nagel in die Wand schlagen und ran damit. Ein Bild aufzuhängen, ist für die meisten eine leichte Übung. Schwierig ist die Entscheidung davor: Wo kommt es am besten zur Geltung? » mehr

Die Helmbrechtser Innenstadt hat Potenzial: Die schmucken Altbauwohnungen, die es hier zur Genüge gibt, haben Charme. Sie zu modernisieren käme allerdings teuer.	Fotos: Patrick Findeiß, Bußler

08.04.2019

Region

Stadtentwicklung steht zur Diskussion

In Helmbrechts haben die Bürger Gelegenheit, sich mit Experten über die Zukunft ihrer Stadt auszutauschen. Das Thema "Wohnen" steht dabei im Mittelpunkt. » mehr

Freuen sich über das neugestaltete Innenleben des Forsthauses Nordhalben (von links): Bürgermeister Michael Pöhnlein, Peter Hagemann vom Forstbetrieb Rothenkirchen und Innenarchitektin Inka Ott aus Geroldsgrün.	Foto: Staatsforsten

04.04.2019

Region

Auf schöne Ferien im Forsthaus

Der Umbau des Gebäudes in Nordhalben gilt als Vorzeigeprojekt für touristisches Wohnen. Daran beteiligt ist Innenarchitektin Inka Ott aus Geroldsgrün. » mehr

Touristisches Plus für den Frankenwald

31.01.2019

Region

Touristisches Plus für den Frankenwald

Aus dem alten Forsthaus Nordhalben werden Ferienwohnungen. Für die Gestaltung haben die Akteure mit Inka Ott eine Innenarchitektin aus Geroldsgrün gewonnen. » mehr

17.01.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 18. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18 Januar 2019: » mehr

09.01.2019

FP

Das große Glück im neuen Zuhause

Diese Geschichte hat am Dienstagabend viele Menschen berührt. RTL 2 ermöglichte Familie Sunderland aus Hesselbach die Renovierung ihres alten Bauernhauses. » mehr

Am Mittwoch haben die Handwerker die Baustellencontainer aufgestellt und die Möbel aus dem Haus ausgeräumt.

19.09.2018

Region

Lorenzreuther Familie bekommt ein "Zuhause im Glück"

Ein Fernsehteam dreht von Donnerstag an für den Sender RTL2 im Marktredwitzer Ortsteil Lorenzreuth. Nach einer Woche werden die Eltern und ihre Kinder ihr Haus nicht mehr wiedererkennen. » mehr

So sah es vor der Sanierung im Eingangsbereich aus.

27.06.2018

Fichtelgebirge

Große Ehre für Haus-Retterin

Tanja Rieß erhält heute die Denkmal-Medaille. Sie verwandelt einen Altbau in Wunsiedel in ein Schmuckkästchen. » mehr

Silka und Peter Mitchell hoffen, dass ihr Johann bald Gesellschaft bekommt und weitere Figuren den Frankenwald im In- und Ausland berühmt machen. Fotos: Stefan Linß

20.04.2018

Region

Der Riese schlummert immer noch

Das Tourismus-Projekt "Johann" sollte von Wirsberg aus eine Strahlkraft für die ganze Region entwickeln. Doch die Pläne sind in der Sackgasse. » mehr

Attraktivere Unterkünfte sollen helfen, mehr Gäste anzulocken - das neue Förderprogramm greift aber nur in einem einzigen Landkreis in Bayern - in Kronach. Unser Bild zeigt die Festung Rosenberg in Kronach.	Foto: Frankenwald Tourismus/Petra Balling

03.04.2018

Region

Schöner entspannen im Frankenwald

Ein neues Konzept soll Gastgebern helfen, zu investieren - allerdings nur im Landkreis Kronach. Ob auch Hof und Kulmbach profitieren können, hängt von Fördergeldern ab. » mehr

Mietpflanzen

21.03.2018

Garten & Natur

Leih dir eine Palme: Mietpflanzen sind im Trend

Bohrmaschinen kann man leihen, Autos und Bücher sowieso: Jetzt sind Grünpflanzen gefragt. Egal ob meterhohe Palmen oder handliche Töpfe - gebucht wird auf Zeit und nach «Gebrauch» werden die Gewächse ... » mehr

"Wegzeichen" auf drei gläsernen Stelen haben ihren Platz vor dem Seniorenheim der AWO am Rasen gefunden. Künstler Gerhard Popp symbolisiert mit diesem Kunstwerk den Lebenskreislauf des Menschen von der Geburt bis zum Tod und darüber hinaus. Foto: Gabriele Fölsche

26.11.2017

Region

Wegzeichen mit Fragen und Antworten

Die Kunst von Gerhard Popp berührt in der Tiefe. Sein neuestes Werk am Seniorenheim am Rasen in Kulmbach ist mit seiner großen Symbolik mehr als nur einen Besuch wert. » mehr

Kuscheltiere

07.11.2017

Lifestyle & Mode

Kuscheltierberge: Wie Möbeldesigner Fell einsetzen

Da liegt ein Eisbär auf der Couch, und Koalas haben den Sessel erobert: Kuscheltiere scheinen gerade der angesagte Einrichtungstrend zu sein. Designer kreieren aus den flauschigen Gefährten Möbel. Und... » mehr

Nico Rosberg

18.09.2017

Region

Weltmeister setzt auf Naila

Wenn es eine Wahl zum berühmtesten Namen gäbe, dann hätte an diesem Wochenende Naila den Sieg davongetragen. » mehr

Aus der Familienwerkstatt in Regnitzlosau - hier eine historische Aufnahme nach 1912 - ist heute ein Unternehmen geworden, das bundesweit und darüber hinaus Kunden beliefert. Heuer feiert die Schreinerei Herpich & Rudorf ihr 200-jähriges Bestehen.

18.08.2017

Region

Von der Leidenschaft für Holz

Die Firma Herpich & Rudorf feiert Jubiläum. Seit 200 Jahren ist die Regnitzlosauer Möbelwerkstätte in Familienhand. » mehr

Anuschka und Theresa mit Mama Barbara Keck.

06.08.2017

Region

Zum Wegschmeißen viel zu schade

Eine Tür ist eine Tür? - ganz und gar nicht. Vor allem dann, wenn Hobbykünstler mit Farben dem großformatigen Malgrund ihren eigenen, individuellen Stempel aufdrücken. » mehr

Aus seinem besonderen Geschenk, einer umgebauten Feuerwehr-Kübelspritze "zapfte" Brauereivorstand Markus Stodden (Dritter von rechts) ein Bier zum Anstoßen. Mit auf dem Bild (von links) Feuerwehrvorsitzender Benno Pieger, Restaurantleiter Afshin Javashi, Gebietsverkaufsleiter Klaus Harreis und Regionalverkaufsleiter Thorsten Müller von der Kulmbacher Brauerei sowie stellvertretende Landrätin Christina Flauder.	Foto: Rainer Unger

08.07.2017

Region

Little Amercia in der "Feuerwache"

Das einstige Szenelokal in der Kulmbacher Innenstadt hat wieder geöffnet. Die Chilli's-Group verbindet dort Restaurantbetrieb mit Cocktail-Bar. » mehr

«Frankfurter Küche» wird restauriert

24.04.2017

FP

"Frankfurter Küche" wird aufgemöbelt - auch Fußboden kommt ins Museum

Die 1926 erfundene "Frankfurter Küche" gilt als Prototyp der Einbauküche. Jetzt wird ein besonders gut erhaltenes Exemplar im Museum für Angewandte Kunst restauriert. Besucher können es künftig in der... » mehr

Ein Bild aus alte Tagen: Klaus Cullmann (rechts) zusammen mit Walter Gropius (links) und Philip Rosenthal. Foto: pr.

21.10.2016

Region

Ein alter Traum, der heute wahr ist

Philip Rosenthal hat sein Leben lang über ein Museum in Selb nachgedacht. Das gibt es inzwischen - aber ganz anders als geplant. » mehr

So schön wie nie: Coburger Studenten lassen Stammbach in ungeahnter Schönheit erstrahlen. Foto: Frank Wunderatsch

12.06.2016

Region

Wie Licht Leben schafft

Zum Auftakt der Aktion "Stammbach leuchtet" kommen mehr als 1000 Menschen. Sie staunen, was Licht und Schatten alles möglich machen. » mehr

An der Kirche wurde die Beleuchtung schon mal ausprobiert. Die Studenten und Dozent Michael Müller (rechts) verleihen Stammbach eine ganz besondere Atmosphäre.

09.06.2016

Region

Atmosphäre aus 150 Lichtpunkten

Endspurt für "Stammbach leuchtet". Studenten der Hochschule Coburg erschaffen Urbanität in der Marktgemeinde. » mehr

Der "Johann" soll als erstes Kunstwerk am Wanderweg entstehen, der am Ortseingang von Weißenbach beginnt und als "Franzosenweg" in Richtung Wirsberg führt. Silke Gebhardt und ihr Ehemann Peter Mitchel wollen das Kunstwerk in wenigen Wochen entstehen lassen.	Foto: Werner Reißaus

05.02.2016

Region

Mit dem "Johann" auf der Bank

Eine Sitzbank mit einem Weißenbacher Original soll der Auftakt einer Kunstaktion werden. Das Projekt hat Silke Gebhardt jetzt dem Wirsberger Gemeinderat vorgestellt. » mehr

Mit einer kreativen Idee für eine zukunftsfähige Bäckerei überzeugten drei Coburger Studentinnen im Kulmbacher Unternehmen Schrutka-Peukert. Unser Bild zeigt (von links) Silke Kohler, Laura Langguth und Janina Hein und dahinter (von links) Fachoberlehrer an der Hochschule Coburg und Projektverantwortlicher Carl Baetjer, Innenarchitekt und Projektverantwortlicher Domink Harbecke und Geschäftsführer Winfried Groß.	Foto: Georg Jahreis

21.12.2015

Region

Frischer Wind mit der "Rennsemmel"

Kuchen am laufenden Band: Drei Studentinnen erarbeiten bei der Firma Schrutka-Peukert ein Konzept für die Bäckerei der Zukunft. Es wird bei einer Fachmesse vorgestellt. » mehr

Vernissage und Film im Künstlerhaus: Reinhold Geyer, Maler (links), und Stephan Köstler, Filmemacher. Foto. Lüneberg

07.09.2015

Fichtelgebirge

Die destruktive Wucht geht über in Hoffnung

Zerstörung mit Lichtblick zeigt die jüngste Ausstellung im Künstlerhaus Schirnding: Bilder von Reinhold Geyer und ein Film von Stephan » mehr

Ausgerüstet auch für widriges Wetter: Die Projektleiter Friederike Altdörfer und Michael Müller schaffen Kabel und Leuchten aus dem Lkw, der vor dem Jugendzentrum geparkt ist. Der strömende Regen hat gestern die Arbeit am Licht-Projekt gewaltig erschwert.	Foto: Ryba

12.12.2014

Region

200 Lichtpunkte lassen Stadt erstrahlen

Studenten der Hochschule Coburg machen derzeit die Nacht zum Tag. Sie verlegen Kabel, installieren Leuchtstrahler und testen, in welchem Licht der Stadtpark und die Altstadt am besten wirken. » mehr

Der Zeit- und Erlebnisgarten Nagel steht kurz vor seiner Einweihung. Am kommenden Samsta öffnet der Garten seine Tore für Besucher. Landschaftsarchitektin Marion Schlichtiger, Gabriele Greger, Bürgermeister Theo Bauer und Innenarchitektin Maja Ruesch (von links) haben ihm bereits einen ersten Besuch abgestattet. 	Foto: Christopher Michael

01.07.2014

Region

Kräuterprojekt wächst und gedeiht

Nagel wird seinem Ruf als Kräuterdorf gerecht. Am kommenden Sonntag feiert die Gemeinde ihr Kräuterfest und weiht bereits am Vortag die neuesten Projekte ein: den Zeit- und Erlebnisgarten und das Haus... » mehr

Die Coburger Innenarchitektin Sandra Tretter erarbeitet Beleuchtungskonzepte für mexikanische Kirchen im Kolonialstil. Das dafür notwendige Wissen hat sie sich beim Studium an der Hochschule Coburg angeeignet.

03.05.2014

FP/NP

Sandra Tretters Weg zum Licht

Eine Coburger Innenarchitektin arbeitet erfolgreich im Ausland. Sie beleuchtet mexikanische Kirchen, die im Kolonialstil erbaut sind. » mehr

Ein Kleinod: Das Steinhaus.

14.04.2014

Region

Seit 90 Jahren in Familienbesitz

Das Steinhaus ist eine der ältesten Gaststätten in der Region. Die Wirtsleute setzen lieber auf bodenständiges fränkisches Flair als auf modernen Schnickschnack. » mehr

Die Münchner Künstlerin Sybille Hochreiter beleuchtete in ihrem Referat die konkret-konstruktivistische Kunst. 	Foto: Meier

21.03.2014

Region

Künstlerisches Erbe beeinflusst Gegenwart

In einem Vortrag in der Galerie Goller widmet sich Sybille Hochreiter den Einflüssen von Walter Gropius. Sein Erbe beeinflusse Künstler noch heute. » mehr

12.03.2014

FP

Von Konkreter und angewandter Kunst

Im Rahmen des Projektes "Kultur - Stadt - Nachhaltigkeit" zeigt der Kunstverein Hochfranken Selb derzeit in der Galerie Goller Bilder der konkreten Künstlerin und Innenarchitektin Sybille Hochreiter a... » mehr

Lange wird das "E" nicht mehr schief hängen: Über die geplante Renovierung des Bad Stebener Bahnhofs informierten sich (von links) Bürgermeister-Kandidat Ralf Oelschlegel, Humboldthaus-Besitzer Peter Milde, Innenarchitektin Inka Ott und Architekt Jürgen Bayreuther bei Bahnhofs-Besitzer Reiner Melchior und seinem Partner Erwin Ruthermel.

23.02.2014

Region

Bahnhof soll mit Bistro neu erblühen

Das lange leer stehende Gebäude im Zentrum von Bad Steben erhält ein neues Gesicht. Die Architekten wollen die Bürger in den Prozess miteinbeziehen. Eine touristische Nutzung ist möglich. » mehr

Das Rilke-Zimmer im "Barkenhoff" Heinrich Vogelers: In dem Zimmer, dessen Einrichtung Vogeler entworfen hatte, wohnte der Dichter, wenn er Worpswede besuchte.

14.02.2014

FP

Dorf der Inspiration

Im Süden des niedersächsischen Teufelsmoors, im ärmlichen Bauerndorf Worpswede, siedelten sich vor 125 Jahren Fritz Mackensen, Otto Modersohn und Hans am Ende an und gründeten die wohl bekannteste deu... » mehr

Deutsch-russische Kooperation im Privaten und Geschäftlichen: Joachim Benecke mit seiner Frau Tatiana.	Foto: fz

03.02.2014

FP/NP

Schöner wohnen kennt keine Grenzen

Das Bayreuther Einrichtungshaus Schautz ist in ganz Europa tätig. Im neuen Moskauer Finanzdistrikt hat Inhaber Joachim Benecke 150 Arbeitsplätze gestaltet. » mehr

Die Arbeiten am Speisesaal des Jugendtagungshauses gehen flott voran. Die Verantwortlichen sind guter Dinge, dass die Arbeiten rechtzeitig zum 6. September 2013 beendet sind. Unser Bild zeigt (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Projektleiter Jürgen Ziegler und Heimleiterin Hildegard Eichmann.	 Foto: Reißaus

16.08.2013

Region

Jugendhaus bald vom Allerfeinsten

Das Jugendtagungshaus in Wirsberg bekommt einen Speisesaal, der auf dem modernsten Stand der Technik ist. Die Umbauten kosten rund 100 000 Euro. » mehr

In wenigen Tagen erfolgt in Himmelkron die offizielle Inbetriebnahme einer dritten Kinderkrippe im Ärztehaus in Himmelkron. Über eine neue Stahltreppe wurde nicht nur ein Fluchtweg, sondern auch der Zugang zu den Außenspielflächen im Garten geschaffen. Im Bild spricht Bürgermeister Gerhard Schneider Einzelheiten mit Innenarchitektin Nicolin Engelhardt (rechts) und der Leiterin Bettina Hansl (links) ab. 	Foto: Reißaus

12.08.2013

Region

Ein guter Platz für Kleinkinder

Die Gemeinde Himmelkron nimmt in Kürze die dritte Kinderkrippe in Betrieb. Die Einrichtung kostet rund 80 000 Euro. » mehr

Ein Idyll, das die Gäste gerne nutzen: der Natur-Swimmingpool mit natürlicher Schilf-Reinigungsanlage. Darauf sind nicht nur die Besitzer Horst und Margit Panzer stolz, sondern auch die Architekten Wolf Hartenstein und Volkmar Braun aus Wunsiedel (von links). 	Fotos: zys

15.07.2013

Region

Ein Juwel in himmlischer Natur

In Vordorf hat das Ehepaar Panzer acht traumhafte Ferienwohnungen geschaffen. Hier kann sich der Gast auf höchstem Niveau wohlfühlen. Zum Entspannen laden ein Natur-Pool und eine Wellness-Oase. » mehr

Gemeinsam mit den Kindern nahmen gestern (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Architekt Hans-Hermann Drenske aus Kulmbach, Pfarrer Ulrich Böhm, Stefanie Will von der KITA-Leitung, Neuenmarkts Bürgermeister Siegfried Decker und Manfred Penning vom Kirchenvorstand den offiziellen Spatenstich für die Neuenmarkter Kindertagesstätte vor. 	Foto: Reißaus

04.06.2013

Region

Startschuss für Kindergarten

Noch in diesem Jahr soll die Kindertagesstätte in Neuenmarkt fertig werden. Das hoffen alle am Bau Beteiligten. Gestern erfolgte der erste Spatenstich. » mehr

07.11.2012

Region

Das Angebot muss stimmen

Eine Veranstaltung der Wirtschaftsagentur für Gastronomen und Touristiker stößt auf großes Interesse. Auch kleine Gesten können beim Gast große Wirkung erzielen. » mehr

Heike Witzgall

12.10.2012

Leben in meiner Heimat

Konzept für mehr Leben im Ortskern

Wie viele Gemeinden im Frankenwald hat auch Bad Steben mit Leerstand zu kämpfen. Andererseits entstehen in der Marktgemeinde auch Neubauten. » mehr

05.09.2012

FP

Ordnung durch Farbe und Licht

Innenarchitektur hat nichts mit Dekoration zu tun. Mit Vorurteilen, die gerade in jüngster Zeit durch TV-Soaps gefördert werden, versucht die Hofer Architektin Kathrin Buchta-Kost aufzuräumen. » mehr

Extravagante Formen: Schrutka-Peukert drückt seinen Läden einen eigenen Stempel auf und stellt in Kulmbach auch gerundete Theken her.

15.05.2012

Region

Klare Linien für die ganze Welt

Jährlich liefert Schrutka-Peukert 150 neue Läden ins In- und Ausland und jetzt sogar bis nach Australien. Denn ein deutscher Metzger in Sydney hat Qualitätstheken aus Kulmbach bestellt. » mehr

Spiel mit dem Feuer: eine Jonglage der Tanzsportgarde des FC Ort.

14.05.2012

Region

Musical in der Innenstadt

Trotz kühler Temperaturen lockt der Glückskäfertag wieder viele Besucher an. Die Straßen füllen sich insbesondere zu den Aufführungen der örtlichen Vereine. » mehr

Kunststoffbelag, Gummiband, Holzkern, Glasfasermatte: Aus diesen Komponenten baut Stöcker seine Ski.	Fotos: Blischke

26.01.2012

FP/NP

Ski der Marke Eigenbau

Der Student Johannes Stöcker sucht die optimalen Bretter für seine Leidenschaft. Kurzerhand greift er zu Kunststoff und Holz und baut sich selbst welche. Aber Völkl und Co will er keine Konkurrenz mac... » mehr

"Wir arbeiten in der Tradition der klassischen Moderne": Architekt Matthias Scheffler mit einem Modell der Kinderkrippe Birken auf dem Campus der Universität Bayreuth. 	Foto: asz

19.01.2012

FP

Der schönste Beruf

Der Architekt Matthias Scheffler schwärmt von seinem Beruf. Zusammen mit zwei Kollegen hat er ein Büro in einer ehemaligen Lagerhalle. Bei ihrer Arbeit haben immer Klarheit und Einfachheit vorrangige ... » mehr

Klaus Cullmann will selbst entscheiden, wann er Strom bezieht und wann nicht. 	Foto: zys

29.04.2011

Region

Einstieg in die Zukunft

Die Aktiven Bürger fordern ein Energie-Konzept für Selb. Klaus Cullmann will, dass jeder Bürger selbst entscheiden kann, wann er seinen Strom bezieht. Natürlich benötige man dafür ein ausgeklügeltes I... » mehr

fpwun_hammer_181010

18.10.2010

Region

Ansturm zur Einweihung

Rund 500 Besucher machen Hammerherrenhaus und Park ihre Aufwartung. Das Projekt in Leupoldsdorf erfährt Anerkennung von vielen Festrednern. » mehr

fpmhz_igobiotop_040810

05.08.2010

Region

Architekten strampeln sich ab

Weißdorfer Viertklässler radeln nach Reinersreuth. Dort richten die Schüler das Insektenhotel im Biotop des Bundes Naturschutz ein. » mehr

fpha_jafi_architektu_230610

23.06.2010

FP/NP

Planung mit viel Liebe zum Detail

Unter dem Motto "Innenarchitektur offen" öffnet die Nailaer Firma Thüga-Metering-Service ihre neuen Räume. » mehr

fpha_cp_menke_171209

19.12.2009

Region

Die Geschichten-Sammlerin

Die Schreibmaschine des älteren Hofer Herren hat einen langen Weg hinter sich. . Aus den Vertriebenengebieten östlich der jetzigen deutschen Grenze schaffte sie nach Kriegsende ein Onkel nach Österrei... » mehr

fpks_LogoUKneu_121209

14.12.2009

Region

Logo für eine herzliche Stadt

Kulmbach - Das Vereinslogo von Unser Kulmbach hat Innenarchitektin Marion Jahreis-Wanierke aus Neuenmarkt gestaltet. Sie hatte an der Ausschreibung zur Gestaltung des Logos teilgenommen und ihr Entwur... » mehr

^