INNENSTÄDTE

Ärgerlich für die Gewerbetreibenden in der Bismarckstraße: Das Gebiet, in dem der verkaufsoffene Sonntag stattfindet, beginnt erst ein paar Meter weiter oben, in der Altstadt. Foto: Thomas Neumann

vor 17 Stunden

FP

Verkaufsoffener Sonntag: Bismarckstraße bleibt außen vor

Zum Herbstmarkt dürfen nicht alle Läden in der Hofer Innenstadt öffnen. Das gefällt dem OB nicht - doch die Rechtslage lässt keine Deutungen zu. » mehr

Sonne satt: So dürften sich die Veranstalter das Wetter für den Herbstmarkt am kommenden Wochenende wünschen.

23.09.2018

Hof

Markt mit Quetschen, Wärscht und Bier

Das Hofer Stadtmarketing lädt wieder zum Herbstmarkt. Das Programm ist vielseitig und wartet mit Kunst, Kulinarik, Flohmarkt und Oldtimern auf. » mehr

250 Einsatzkräfte bekämpften das Feuer. Weitere Bilder vom Einsatz in der Nacht zum Samstag gibt es unter www.frankenpost.de . Foto: News 5/Fricke

23.09.2018

Rehau

Feuer vernichtet ein Stück Stadthistorie

Das älteste Rehauer Anwesen geht in Flammen auf. Für die Helfer ist es der größte Einsatz in diesem Jahr. Die Ursache des Großbrands ist nach wie vor unklar. » mehr

Autoauspuff

23.09.2018

Brennpunkte

Lungenärzte für mehr Anstrengungen gegen Luftverschmutzung

Rauchen ist der größte Risikofaktor für Erkrankungen der Atemwege. Feinstaub und Stickoxide führen allerdings dazu, dass Lungenkranken buchstäblich die Luft wegbleibt. Müssen Autos aus den Innenstädte... » mehr

22.09.2018

Schlaglichter

Rostocker AfD-Kundgebung - 4000 protestieren gegen Rechts

In der Rostocker Innenstadt haben sich nach Polizeiangaben rund 4000 Menschen einer Demonstration der AfD friedlich entgegengestellt. Dem Aufruf zur AfD-Demonstration unter dem Motto «Für unser Land u... » mehr

«Rostock Nazifrei»

22.09.2018

Brennpunkte

AfD-Kundgebung: 4000 protestieren gegen Rechts

In der Rostocker Innenstadt haben sich nach Polizeiangaben rund 4000 Menschen einer Demonstration der AfD friedlich entgegengestellt. Dem Aufruf zur AfD-Demonstration unter dem Motto «Für unser Land u... » mehr

20.09.2018

Selb

Anfragen zu Kindergärten und Leerständen

Wie geht es beim Kindergarten in Erkersreuth weiter und vor allem wann? Das möchten die Stadträte von CSU und Freien Wählern Selb gerne vom Oberbürgermeister wissen und haben deshalb einen entsprechen... » mehr

Online-Handel

20.09.2018

Wirtschaft

Einzelhandel: Schlechte Stimmung in den Innenstädten

Der heiße Sommer und der Online-Handel machen den Geschäften in den Einkaufsstraßen der Innenstädte zu schaffen. Die Hälfte der Händler klagt nach Angaben des Handelsverbandes Deutschland über Umsatze... » mehr

IAA Nutzfahrzeuge in Hannover

19.09.2018

Wirtschaft

Bald mehr Elektro-Busse und -Lkw in der Stadt?

Seit vielen Jahren kündigen die Autobauer Elektrolaster und -busse an. Zu sehen im Straßenbild ist davon aber kaum etwas. Das soll sich endlich ändern - zumindest schon mal in der Stadt. » mehr

Die Sanierung der Fahrbahn zwischen der Flitterbachtalbrücke und Schirnding dauert voraussichtlich vier Wochen.

17.09.2018

Fichtelgebirge

Verkehrs-Chaos: B303-Umleitung führt in Sackgasse

Seit Montag fließt der gesamte Verkehr der B 303 durch die Stadt. Am frühen Morgen stranden etliche Autos und Lkw im kleinen Dietersgrün. » mehr

Sonntag Münchberger Stradtfest

16.09.2018

Münchberg

Münchberger Stadtfest lockt Tausende Besucher

Tausende Besucher genießen an zwei sonnenreichen Tagen das Münchberger Stadtfest. 87 Stationen sind in der ganzen Innenstadt verteilt. Abends wird abgetanzt. » mehr

Buntes Zeichen für ein friedliches Köthen

15.09.2018

Brennpunkte

Zeichen für Toleranz: Köthener malen Innenstadt bunt an

Vor einer geplanten Demonstration mehrerer rechtsgerichteter Gruppierungen haben die Menschen im sachsen-anhaltischen Köthen ihren Marktplatz bunt angemalt. Die Anhaltische Landeskirche und die Stadt ... » mehr

ASF-Geschäftsführer Michael Grünwald (links) bedankt sich bei Max Wittmann für seinen interessanten Vortrag mit einem Geschenk. Foto: Herbert Scharf

13.09.2018

Marktredwitz

Mister Gartenschau plaudert aus dem Nähkästchen

Max Wittmann gibt bei der ASF Einblick in seine jahrzehntelange Arbeit für die Stewog. In der Stadt Marktredwitz ist er für viele Großprojekte verantwortlich gewesen. » mehr

Dem Übergang von Oberem Tor und Ludwigstraße sprechen Stadtplaner großes Potenzial zu. Immerhin verbindet er die wichtigsten Einkaufsstraßen Hofs. Die Stadt möchte deshalb an dieser Stelle neue Akzente setzen.	Foto: Uwe von Dorn

11.09.2018

Hof

Hof sucht Ideen für das Altstadt-Scharnier

Die Stadt möchte den Übergang von Oberem Tor und Ludwigstraße neu gestalten. Ein Wettbewerb soll helfen, für den markanten Bereich die beste Lösung zu finden. » mehr

Der neue FWS-Vorstandssprecher Stephan Rummel. Foto: pr.

11.09.2018

Selb

FWS fordert mehr Bauplätze

Die Freien Wähler Selb wollen die Einwohnerzahl wieder steigern. Auch soll die Stadt dem Landkreis Druck machen, desolate Straßen zu sanieren. » mehr

Zwei Münchberger Schreinereien zimmern fürs 30. Münchberger Stadtfest die Bierbänke auf Rädern. Auf unserem Foto arbeiten die Schreinermeister Daniel Raithel und Wolfgang Sachs (von links) am Renngerät.	Foto: Ronald Dietel

09.09.2018

Münchberg

Auf rollender Bierbank zum Sieg

Viel Gaudi verspricht das 30. Stadtfest der Werbe- gemeinschaft Münchberg. Auftakt ist am Samstag mit einem Bierbankrennen. Zehn Teams wetteifern um den Sieg. » mehr

Jüdisches Restaurant

09.09.2018

Hintergründe

Proteste in Chemnitz störungsfrei

Chemnitz kommt nicht zur Ruhe: Nach größeren Protesten haben die Versammlungen am Samstag zwar kaum Zulauf. Für Empörung sorgt nun aber die Anzeige einer antisemitischen Attacke auf einen jüdischen Wi... » mehr

Stimmkreis Hof: Klaus Adelt (SPD)

08.09.2018

Oberfranken

Klaus Adelt (SPD)

Stimmkreis Hof » mehr

Sie bereiten die Lange Nacht federführend vor: Dominik Hartmann, Monika Prösl, Tobias Kastner und Oliver Weigel (von links). Foto: Peter Pirner

06.09.2018

Region

Erleben und Genießen bis Mitternacht

Für die Lange Nacht in Marktredwitz ist ein vielseitiges Programm geplant. Musik, Shows und Licht sollen die Besucher der Innenstadt verzaubern. » mehr

Bagger wühlt sich in die Passage

05.09.2018

Region

Bagger wühlt sich in die Passage

Am Montag haben die Erdarbeiten in der Passage zwischen der Schiller- und der Ludwigstraße begonnen. » mehr

Termin beim Friseur

05.09.2018

Region

Zeugen gesucht: Frau prellt Zeche in Hofer Friseursalon

Eine ältere unbekannte Frau lässt sich in einem Friseursalon in der Hofer Innenstadt stylen und zahlt nicht. Nach erfolgreicher Flucht ermittelt nun die Polizei und erbittet Zeugenhinweise. » mehr

Kaya Yanara

01.09.2018

FP

In Kürze

Ein großer Innenstadtflohmarkt wird am 23. September von 13 bis 18 Uhr in Kulmbach ausgerichtet. Die Kulmbacher Innenstadt wird dann zu einem einzigen großen Flohmarkt. Tausende Besucher werden erwart... » mehr

In de Selber Innenstadt ist auch Platz für Existenzgründer: So hat jüngst Ayse Tansev ihren Lebensmittelmarkt in der Ludwigstraße eröffnet. Foto: Florian Miedl

31.08.2018

Region

Innenstadt gewinnt an Wert

In der Ludwigstraße gibt es über 30 Geschäfte. Was sich Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten und Wirtschaftsförderin Nadja Hochmuth wünschen, ist zusätzliche Gastronomie. » mehr

Auch der geplante Durchstich vom Kressenstein in die Basteigasse wurde nie richtig verwirklicht. Es klafft eine Lücke und die Straße endet im Nichts. Nur Fußgänger können die Abkürzung nutzen.

31.08.2018

Region

Der Traum vom Rehberg-Tunnel

Die Kulmbacher streiten vor 25 Jahren über die Verkehrserschließung des Parkhauses Basteigasse. Der Stadtrat diskutiert den Durchstich und eine unterirdische Straße. » mehr

Große Pläne haben der Schönwalder Stadtrat und Bürgermeister Klaus Jaschke für die Kernstadt. Denn nach dem gelungenen Umbau der neuen Mitte rund um das Rathaus sollen nun die Straßenzüge zwischen Selber Straße und dem Kirchplatz an die Reihe kommen. Fotos: Andreas Godawa

21.08.2018

Region

Schönwald vor dem nächsten Schritt

Kaum eine andere Stadt im Landkreis treibt die Neugestaltung ihres Zentrums so konsequent voran. Stadtrat, Bürgermeister und Einwohner arbeiten am Rahmenplan. » mehr

Kämpfer im Kilt und orientalische Händler zogen in trauter Zweisamkeit durch die Innenstadt.

10.08.2018

Region

Hier lebt das Mittelalter

Mit einem Festzug beginnt das mittelalterliche Treiben auf dem Katharinenberg. Mehr als 500 entsprechend fantasievoll gekleidete Fans nehmen daran teil. » mehr

Diesen triste Anblick soll es bald nicht mehr geben. Hier plant die Stadt eine kleine Anlage mit Bänken, Spielgeräten und Pflanzen. Foto: Andrea Godawa

10.08.2018

Region

Die kahlen Zeiten sind bald vorbei

Die Stadt verschönert demnächst den Durchgang von der Ludwig- zur Schillerstraße. Unter anderem sollen Spielgeräte und Bänke auf einem neuen Boden stehen. » mehr

Herausgezogene Stecker

04.08.2018

Region

Mehr als 20.000 Menschen betroffen: Stromausfall in und um Hof

Plötzlich war der Saft weg: Am Samstagmorgen ist in der Hofer Innenstadt und in manchen Gemeinden des Landkreises der Strom ausgefallen. » mehr

02.08.2018

Region

SPD wünscht Kinoleitung glückliche Hand

Die Stadträte arbeiten die vergangenen Wochen auf. Beim Umbau des Kinos drängt die Fraktion darauf, den Kostenrahmen von 80 000 Euro zu halten. » mehr

Fassaden, Farben, Freiflächen. Was wie in der Selber Innenstadt ausgearbeitet werden kann, regelt die Gestaltungsfibel. Foto: Florian Miedl

26.07.2018

Region

Fibel als Leitfaden für Innenstadt

Das Werk gibt Regeln für die Gestaltung der Anwesen vor. Privatinvestoren profitieren von Anregungen und einer Förderung. Der Stadtrat stimmt dem Konzept zu. » mehr

Freuen sich, einen Rohdiamanten schleifen zu können. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und die künftige Leiterin des Selber Kinos, Jennifer Ruckdeschel, sind vom Konzept überzeugt. Foto: Florian Miedl

25.07.2018

Fichtelgebirge

Happy-End im Selber Kino

Die Stadt will ab 2019 ein Kommunales Kino betreiben. Leiterin ist Jennifer Ruckdeschel. Sie möchte eine kulturelle Begegnungsstätte. » mehr

Polizeiauto

24.07.2018

Region

Hof: Wilde Jagd auf dreisten Ladendieb

Gleich mehrere Personen haben am Montagnachmittag in der Hofer Innenstadt die Verfolgung eines Ladendiebes aufgenommen. Sie hefteten sich fast einen Kilometer lang an seine Fersen. » mehr

Erst im nächsten Frühjahr soll die Klostergasse zur Baustelle werden.	Foto: Gabriele Fölsche

20.07.2018

Region

Kulmbachs Händler dürfen aufatmen

Nach einhelligem Willen des Stadtrates soll es nach dem Bierfest eine Baustellenpause geben. Die Sanierung der Klostergasse soll erst nächstes Jahr über die Bühne gehen. » mehr

Die Stadt Hof wird nach Bad Birnbach der zweite Ort in Bayern sein, in dem ein derartiger autonomer Shuttle-Bus das ÖPNV-Angebot verbessert.	Foto: DB

17.07.2018

Region

Fördermittel in Reichweite

Mit einem autonom fahrenden Bus durch die Hofer Innenstadt - das muss nicht mehr lange Zukunftsmusik sein. Auch aus München kommen positive Signale. » mehr

Wenn die Sonne strahlt, strahlen an Gregori auch die Kindergesichter.	Foto: Gabriele Fölsche/Archiv

17.07.2018

Region

Der große Tag der Kinder

Am Samstag ist in Kulmbach Gregori. Am Nachmittag wälzt sich wieder ein bunter Festzug durch die Innenstadt. » mehr

Das Wasser schoss regelrecht in den Stadtpark.

15.07.2018

Region

Gewitterregen überschwemmt Innenstadt

Binnen weniger Minuten hat am Sonntagabend ein Regenguss gewaltigen Schaden angerichtet. Keller standen unter Wasser, Straßen waren unterspült. Die Hilfskräfte konnten die Einsätze nicht zählen. » mehr

Der Wartturmweg ist seit Montag für Bauarbeiten der Stadtwerke gesperrt. Die Phase der Ruhe in diesem Abschnitt, was den Verkehr angeht, soll noch bis November anhalten. Das genießen die Anlieger Helmut Sonntag, Andreas Kropp und Karl Licht (von links). Auf lange Sicht wollen sie aber, dass der Wartturmweg zu einer Einbahnstraße wird und sich dadurch die Verkehrsbelastung verringern lässt. Foto: Ertel

10.07.2018

Region

Weit entfernt vom echten Kompromiss

Die Anwohner am Wartturmweg fühlen sich ernst genommen. Restlos glücklich sind sie mit den aktuellen Plänen zur Verkehrsberuhigung aber trotzdem nicht. » mehr

Bamberg wird zur Zauberbühne

06.07.2018

FP

Bamberg wird zur Zauberbühne

Mehr als 120 Magier, Jongleure, Clowns, Akrobaten und Feuertänzer werden am Wochenende vom 13. bis zum 15. Juli zum internationalen Straßen- und Varietéfestival "Bamberg zaubert" erwartet. Sie verwand... » mehr

Celal Öztürk (vorne, links) führte den Festumzug durch die Stadt an.

02.07.2018

Region

Buntes Fest der Kulturen in Marktredwitz

Der Türkisch-Islamische Verein feiert die Vielfalt der Nationen. In prächtigen Trachten geht es durch die Straßen bis zur Feier im Auenpark. » mehr

Gemeinsam für mehr Leben in der Selber Innenstadt: ein Teil der Mitglieder des Vereins "Selbkultur" in ihrem neuen Domizil im Haus Marktplatz 1 mit der Vorsitzenden Anneliese Schade (mit Plakat). Foto: Florian Miedl

27.06.2018

Region

"Selbkultur" geht an den Start

In der Porzellanstadt haben 14 Frauen und Männer einen Kulturverein gegründet: Sie wollen die Innenstadt mit Ausstellungen, Lesungen und Konzerten beleben. » mehr

Lachende Gesichter beim Forum "Selb erleben" (von links): die Vorsitzenden Stephan Rinesch, Matthias Schmidkunz und Thorsten Hachmann sowie die Geehrten Nives Bortolot, Bernd Frieß, Vorsitzende Cornelia Hillgruber, Walter Wejmelka, Itsuko Tauer, Achim Kästner, zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid, Bernd Brunat, Geschäftsführerin Renate Wölfel und Martin Pape. Foto Silke Meier

27.06.2018

Region

Forum bleibt weiter auf Erfolgskurs

Die Bilanz des Vorstands bei der Hauptversammlung ist positiv. Besonders der Flohmarkt zum Porzellinerfest entwickelt sich prächtig. » mehr

Immer schön im Takt bleiben: Zu den Klängen des Spielmannszugs der Feuerwehr machte sich Ilse Aigner auf ins Wunsiedler Rathaus. Foto: Florian Miedl

22.06.2018

Fichtelgebirge

Viel Verständnis, keine Versprechen

Die Themen Bauen und Wohnen setzt Wunsiedel laut Ilse Aigner super um. Die Bitte, Sanierungen bei Haushaltssperren zur Pflicht zu machen, erfüllt die Ministerin noch nicht. » mehr

Lang ist es her, dass die EKU-Brauerei mitten in der Stadt ihren Standort hatte. An die EKU erinnert künftig der neue Name des Zentralparkplatzes.

22.06.2018

Region

Der EKU-Platz ist beschlossen

Der Stadtrat entscheidet sich, den neuen Namen für den Zentralparkplatz dem alten Brauereistandort zu widmen. In der WGK-Umfrage stimmten 40 Prozent der Bürger dafür. » mehr

Im Fall der Kreuzung von Wartturmweg und Neutauperlitzer Weg prüft die Stadt, ob hier ein Kreisverkehr entstehen kann. Das könnte den Knotenpunkt entschärfen. Fotos: Uwe von Dorn/Archiv

20.06.2018

Region

Kompromiss für den Wartturmweg

Der Hofer Bauausschuss beschließt ein ganzes Bündel an Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. Doch der größte Wunsch der Anwohner bleibt vorerst unerfüllt. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck, Ordnungsamtleiter Frank Müller, Tourismusmarketingfachfrau Melanie Wehner-Engel und Pfarrer Jürgen Schödel (von rechts) freuen sich auf ein stimmungsvolles Brunnenfest. Foto: Christian Schilling

20.06.2018

Region

Festspielstadt verwandelt sich in ein Blumenmeer

Am Wochenende lockt wieder das Brunnenfest nach Wunsiedel. Auch heuer gibt es dabei Neues zu entdecken. » mehr

OB Dr. Harald Fichtner rechnet fest damit, dass sich auf der Fläche, die seit dem Abriss des Zentralkauf-Gebäudes brachliegt, noch in diesem Jahr etwas bewegt. Foto: Uwe von Dorn

15.06.2018

Region

„Ein Riesenwurf für die Stadtentwicklung“

Hofs Oberbürgermeister erklärt, warum er von einem Erfolg der Hof-Galerie überzeugt ist. Skeptikern und den Händlern in der Bismarckstraße gibt er klare Antworten. » mehr

12.06.2018

Region

Agenda 21 schlägt Kernstadt-Busticket vor

Die Agenda 21 Hof trifft sich am morgigen Mittwoch, 19 Uhr, im Hotel Strauß. Der Bürgerkreis der Agenda 21 will sich dabei mit der Attraktivität der Hofer Innenstadt beschäftigen. » mehr

Die Infrastruktur am Interims-Busbahnhof in der Luitpoldstraße ist nicht optimal: Es gibt keinen Wind- und Wetterschutz, und auch die Bürgersteige sind viel zu eng. Doch gravierende Schwierigkeiten haben die Stadtwerke, die den Busbahnhof betreiben, bisher nicht. Foto: Ertel

10.06.2018

Region

"Ideal ist der Standort nicht"

Fast ein Jahr nach dem Umzug des Busbahnhofs zieht Stadtwerke-Chef Jean Petrahn ein Zwischenfazit. Und er äußert sich zu einem möglichen Citytransfer durch die Altstadt. » mehr

"Buntes Pflaster" in Marktredwitz Marktredwitz

11.06.2018

Region

Buntes Pflaster ist Spektakel zum Staunen

"Vorhang auf und Bühne frei!" Am Samstag hat sich die Marktredwitzer Innenstadt in eine einzige Freiluft-Galerie verwandelt. » mehr

Polizeiwache

09.06.2018

Region

Splitternackt in der Haftzelle: Mann spuckt Polizisten ins Gesicht

Polizisten nahmen einen 41-Jährigen fest, weil er in der Hofer Innenstadt randaliert hatte. Im Haftraum entkleidet sich der Mann und hält sein Glied in der Hand. Er bespuckt auch noch einen Beamten. » mehr

Ran an den Pinsel heißt es am Samstag im Marktredwitzer Markt, wenn sich Künstler aus aller Welt wieder auf dem Pflaster in der Innenstadt verewigen werden und ihre bunten Spuren hinterlassen. Foto: Veranstalter

07.06.2018

Region

Buntes Treiben beim Straßenfestival

Am Samstag steigt das Bunte Pflaster in Marktredwitz. Profi- und Hobbymaler lassen sich über die Schulter schauen, wenn ihre Kunstwerke entstehen. » mehr

3. Hofer Bürgerfest

03.06.2018

Region

Hof feiert rauschendes Bürgerfest

Die Hofer und viele auswärtige Besucher haben am Samstagabend beim dritten Bürgerfest der Stadt gefeiert. Die Innenstadt verwandelte sich in eine Tanz- und Feiermeile. Hier geht's zu den Bildern. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".