INNENSTÄDTE

In der Innenstadt

23.01.2019

Wirtschaft

Deutschlands Innenstädte haben ein Problem

Der Einzelhandel ist im Umbruch. Doch die Fußgängerzonen in den Innenstädten sind darauf schlecht vorbereitet. Ihr Ambiente lässt in den Augen vieler Verbraucher zu wünschen übrig. Eine Studie zeigt A... » mehr

Platz genug bei Rosenthal: Frank Kaiser, verantwortlich für die Outlets des Unternehmens, auf den Flächen im dritten Stock des Gebäudekomplexes am Philip-Rosenthal-Platz. Fotos: Florian Miedl

18.01.2019

Selb

Rosenthal sieht sich blockiert

Der Porzellanhersteller würde sein Outlet in Selb gerne erweitern. Platz, Geld und interessierte Mieter sind vorhanden. Was fehlt, ist die Genehmigung der Stadt. » mehr

Neue Pläne gibt es für das Geschäftshaus Egerstraße 3: Eigentümerin Carla Semeria-Gerber möchte hier ein Factory-Center ansiedeln. Denn Intersport Glass sei bereits auf der Suche nach einem neuen Standort in Marktredwitz, erklärt Geschäftsführer Michael Beck. Fotos: Florian Miedl

17.01.2019

Marktredwitz

Innenstadt-Wandel setzt sich fort

Im Marktredwitzer Markt drohen weitere Leerstände. Der Ofen in der Bäckerei Küspert bleibt aus, und die Rats-Apotheke soll bald schließen. Intersport Glass wechselt den Standort. » mehr

Hoffen auf das Interesse der Immobilienbesitzer in der Innenstadt: der Selber Stadtumbaumanager Stefan Manthey (links) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Florian Miedl

17.01.2019

Selb

500.000 Euro gegen den Leerstand

Selb bietet für die Sanierung von Häusern in der Innenstadt ein Förderprogramm an. Damit soll ein Anreiz für Modernisierungen geschaffen werden. » mehr

Letzter Tag vom Hofer Kaufhof Hof

Aktualisiert am 13.01.2019

Hof

Hofer Kaufhof schließt seine Pforten

Seit Samstag,18 Uhr, ist der Hofer Kaufhof geschlossen. Für die Stadt geht damit eine Ära zu Ende. Der Abschied fällt schwer - sowohl den Kunden als auch den Mitarbeitern. » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Explosion in Pariser Innenstadt - Mehrere Verletzte

Kurz vor Beginn der angekündigten «Gelbwesten»-Proteste hat sich mitten in Paris eine starke Explosion ereignet. Mehrere Menschen seien verletzt worden, sagte Frankreichs Innenminister Christophe Cast... » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Explosion in Pariser Innenstadt - Hintergründe unklar

In einer Bäckerei im Zentrum von Paris ist es am Morgen zu einer Explosion gekommen. Das sagte eine Sprecherin der Polizei. Es gebe ein Feuer, die Explosion sei stark gewesen. Ob Menschen verletzt wur... » mehr

Carola Robert gibt aus wirtschaftlichen Gründen die Schmuckwerkstatt in Helmbrechts auf. Künftig betreibt sie einen ähnlichen Laden in Bayreuth. Foto: Bußler

08.01.2019

Münchberg

Helmbrechts: Noch ein Geschäft streicht die Segel

Wieder schließt ein Laden in der Helmbrechtser Innenstadt. Carola Robert gibt ihre Schmuckwerkstatt auf. Er lohnt sich nicht mehr - anders als der Laden in Bayreuth. » mehr

Bunte Graffitis geben dem seit Jahren leer stehenden Kaufplatz wenigstens ein bisschen Farbe. Sie verhindern aber nicht, dass das Gebäude genau das vermittelt, was es ist: eine Ruine. Die Abrisspläne stehen. Wann es losgehen wird, ist aber weiterhin offen. Foto: Melitta Burger

07.01.2019

Kulmbach

Zeitpunkt für den Abriss ist weiter offen

Seit drei Jahren gehört der Kaufplatz der Stadt Kulmbach. Bis die Abrissbirne zuschlägt, wird aber noch eine Zeit vergehen. Jetzt haben erst noch andere Projekte Vorrang. » mehr

Nach dem großen Knall, wenn sich der Rauch längst gelichtet hat, bleibt der Müll zurück. Unter der Berliner Brücke in Kulmbach und an vielen anderen Stellen in der Stadt finden sich die Hinterlassenschaften des Feuerwerks. Fotos: Stefan Linß

03.01.2019

Kulmbach

Böller-Müll nervt viele Kulmbacher

Der Ärger um die Silvester-Knallerei ist noch nicht verraucht. In der Region und im ganzen Land fordern Menschen, privates Feuerwerk zu verbieten. » mehr

Noch sechs Monate, dann ist wieder Wiesenfest. Von 12. bis 15. Juli geht das Spektakel 2019 über die Bühne. Ein langgeplantes Projekt anderer Art, das nächstes Jahr starten soll, ist der Lückenschluss der Südumgehung: Baumaßnahmen für neue Brücken stehen als Erstes an. Archiv-Fotos: Patrick Findeiß/Ronald Dietel

02.01.2019

Münchberg

Das steht 2019 im Münchberger Kalender

Egal ob Wiesenfest, Kinosommer oder große Bauprojekte: Die Bürger können sich auf einige Highlights freuen. » mehr

Zwischenstation in der Pfarr: Die Mitglieder der Ahmadiyya-Muslim-Glaubensgemeinschaft Hof.	Foto: SöGö

01.01.2019

Hof

Muslime befreien Hof von Silvester-Schmutz

18 junge Männer, Väter und Söhne greifen am Neujahrsmorgen zu Greifzange und Besen. Warum sie das tun? Weil ihnen die Stadt wichtig sei. » mehr

Feuerwerk

29.12.2018

Brennpunkte

Polizisten und Umweltschützer warnen vor Böller-Folgen

Deutschland diskutiert über Feuerwerksverbote und fast schon anarchische Zustände am letzten Tag des Jahres. Ob weniger Böllerei zu Silvester ein Gewinn oder Bevormundung wäre, ist umstritten. » mehr

Aktualisiert am 28.12.2018

Meinungen

Letzte Chance

Entschleunigen statt beschleunigen: Wann ginge das besser als jetzt? Es ist die letzte Chance, die uns dieses Jahr 2018 bietet, uns selbst ein Geschenk zu machen, kommentiert Alexandra Paulfranz die Z... » mehr

26.12.2018

Schlaglichter

Umfrage: Mehrheit wünscht Böller-Bann in Innenstädten

Eine Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich einer Umfrage zufolge Feuerwerksverbote in deutschen Innenstädten. Fast 60 Prozent der Befragten sprachen sich für einen solchen Böller-Bann aus, wie das On... » mehr

Die Stärkung der Selber Innenstadt war eines der Themen in der letzten Stadtratssitzung des Jahres 2018. Foto: Florian Miedl

26.12.2018

Selb

Ideen für Zentrum und Selbbach

Mit drei Untersuchungen für die Entwicklung der Stadt beschäftigt sich der Selber Stadtrat. Nicht alle Vorträge stoßen auf Gegenliebe. » mehr

Silvesterfeuerwerk

26.12.2018

FP

Umwelthilfe: Silvesterfeuerwerke außerhalb der Innenstädte

Zu Silvester in der Innenstadt böllern - oder lieber nicht? Die Deutsche Umwelthilfe denkt an die Belastung mit Feinstaub, der Deutsche Städtetag argumentiert mit der Sicherheit. » mehr

Silvesterfeuerwerk

21.12.2018

Brennpunkte

Umwelthilfe: Silvesterfeuerwerke außerhalb der Innenstädte

Zu Silvester in der Innenstadt böllern - oder lieber nicht? Die Deutsche Umwelthilfe denkt an die Belastung mit Feinstaub, der Deutsche Städtetag argumentiert mit der Sicherheit. » mehr

Das Raiffeisengelände an der Schulstraße soll möglichst bald der Vergangenheit angehören. Foto: Gewinner

19.12.2018

Münchberg

Gefrees geht Leerstände an

Auf dem Rogler-Gelände und bei der Raiffeisen soll es endlich vorangehen. Vor allem Wohnungen und eine Pflegeeinrichtung stehen auf dem Wunschzettel der Stadt. » mehr

Impulsprojekt für Selber Innenstadt

18.12.2018

Selb

Impulsprojekt für Selber Innenstadt: 17 Wohnungen und eine Bücherei

Im Bürgerpark setzen die Investoren Patrick Müller, Uwe Schlote und Oberbürgermeister Pötzsch den ersten Spatenstich. Im Herbst 2020 soll das Gebäude bezugsfertig sein. » mehr

Ortsvorsitzender Matthias Müller (Zweiter von rechts), Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (Dritter von rechts) und Peter Berek, Bürgermeister von Bad Alexandersbad, (Zweiter von links) dankten (von links) Helmut Schlott, Günter Goller, Udo Zeidler, Peter Ploß und Bernd Freudenreich für ihr Engagement bei der CSU Selb . Foto: Anne-Sophie Göbel

17.12.2018

Selb

CSU besorgt um Stagnation im Zentrum

Die Selber möchten die Entwicklung in der Innenstadt vorantreiben. Weil sie von einem Investor abhängig ist, fürchtet die Partei einen Stillstand. » mehr

Polizeiautos mit Blaulicht in Berlin

17.12.2018

Bayern

Zehn Polizeiautos wegen Spielzeugwaffe

Mit zehn Streifenwagen ist die Polizei angerückt, weil ein 26-Jähriger in der Bamberger Innenstadt mit einer Spielzeugwaffe unterwegs war. » mehr

Panik im Einkaufszentrum

15.12.2018

Brennpunkte

Böller verursachen Panik in Dortmunder Einkaufszentrum

Es ist der dritte Adventssamstag, das Einkaufszentrum mitten in der Dortmunder Innenstadt ist gerammelt voll als es plötzlich knallt. Besucher geraten in Panik - jemand hat Böller gezündet. » mehr

Polizei

17.12.2018

Hintergründe

Ende der Ungewissheit: Straßburger Attentäter getötet

Zwei Tage lang fragten sich Einsatzkräfte und Bürger: Wo ist Chérif Chekatt? Könnte der mutmaßliche Straßburger Attentäter noch mal zuschlagen? Jetzt ist klar: Chekatt ist tot. » mehr

Kreuz für Verkehrstote

12.12.2018

Brennpunkte

Wieder mehr Verkehrstote - Turbo-Sommer als Grund?

Nach dem Tiefstand von 2017 sterben wieder mehr Menschen auf deutschen Straßen. Vor allem Fußgänger, Rad- und Motorradfahrer brauchen nach Ansicht von Fachleuten mehr Schutz. Was kann getan werden? » mehr

Doppelt schön: der Weihnachtsbaum am Rehauer Maxplatz im "Wasserspiegel". Foto: Uwe von Dorn

10.12.2018

Rehau

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Ein Prachtexemplar von Baum steht in Münchberg an der Pocks-Brücke. Foto: Patrick Findeiß

10.12.2018

Münchberg

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Richtig anheimelnd wirkt der Weihnachtsbaum vor dem beleuchteten Hofer Rathaus. Foto: Thomas Neumann

10.12.2018

Hof

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Einer der 37 Nailaer Christbäume steht im Foyer des Rathauses und ist nicht nur mit einer Lichterkette geschmückt. Kinder und Jugendliche des Jugendtreffs "JuNaited" haben ihn mit Wunschkugeln und Wunschzetteln für das neue Jahr behängt. Foto: Sandra Hüttner

10.12.2018

Naila

Nicht nur auf Schönheit kommt es an

Funkelnde Weihnachtsbäume verzieren die Innenstädte. Viele stammen aus privaten Gärten, begehrt sind aber auch Tannen aus dem Frankenwald. » mehr

Die vier Künstlerinnen Barbara Weiser, Angela Schmidt, Helga Wickermann und Marlene Kretzschmar bei der Eröffnung ihres Atelier-Ladens am Marktplatz 1 in Selb (von links).	Foto: Uwe von Dorn

09.12.2018

Selb

Kunst in der guten Stube

Vier Künstlerinnen beleben das Wiesenfesthaus in Selb. In ihrem Atelier-Laden bieten sie Porzellan, Malerei und Keramik. OB Pötzsch freut sich riesig darüber. » mehr

Am Haus Friedrich-Ebert-Straße 2 haben in dieser Woche die Abbrucharbeiten begonnen. Bürgermeister Stefan Göcking freut sich, dass nicht nur Spielzeug-Bagger am Werk sind, sondern auch echte. Foto: Florian Miedl

06.12.2018

Arzberg

Bagger rollen für den Stadtumbau

Die Arzberger Innenstadt verändert schon in nächster Zeit ihr Gesicht. Die Kommune lässt vier Häuser abreißen, um auf dem Platz Neues entstehen zu lassen. » mehr

Marktredwitz

05.12.2018

Marktredwitz

Opfer der Messer-Attacke dankt seinen Helfern

Die Messer-Attacke vom 25. November in der Marktredwitzer Innenstadt hat die Menschen in der Region tief bewegt. Jetzt meldet sich das Opfer zu Wort. » mehr

Saturn-Logo

05.12.2018

Wirtschaft

Saturn mit Zahlungssystem ohne Kasse im Weihnachtsgeschäft

Der Elektronikhändler Saturn testet ein neues Bezahlsystem unter harten Alltagsbedingungen. Während des umsatzstarken Weihnachtsgeschäfts können die Kunden im größten Elektronikmarkt der Handelskette ... » mehr

Mit Weihnachtsbaumfrisur

04.12.2018

Lifestyle & Mode

Weihnachtsbaumfrisur zum Fest

Lichterketten, Kugeln und Lametta: Die Innenstädte und Wohnungen erstrahlen mittlerweile in weihnachtlichem Gewand. Warum nicht auch die eigene Haarpracht festlich schmücken? Zum Beispiel mit einer We... » mehr

Eindeutige Parkhinweise

17.12.2018

Mobiles Leben

Wie Autofahrer richtig parken

Vor allem in Innenstädten ist die Parkplatznot oft groß. Geparkt wird nicht selten einfach dort, wo Platz ist. Was mancher noch als Kavaliersdelikt sieht, kann aber ernste Konsequenzen haben, wenn bei... » mehr

Entlang der Saale, hier am Hallenbad-Wehr in Hof, sollen 20 Infotafeln entstehen. Zusammen mit einer Info-Säule samt Touch-Displays, Flyern, einer Website und einer Handy-App soll daraus eine Attraktion für Touristen und interessierte Einheimische gleichermaßen entstehen.	Foto: Jochen Bake

02.12.2018

Region

Wasserlehrpfad erklärt Saale und Co.

Eine Info-Säule in Hof ist der erste Schritt hin zu einem neuen Themenweg: Stadt und Landkreis arbeiten an einem Erlebnis für Einheimische und Touristen gleichermaßen. » mehr

02.12.2018

Deutschland & Welt

Schwacher Start ins Weihnachtsgeschäft

Die Erwartungen ans Weihnachtsgeschäft haben sich zum Beginn der Saison bei vielen Einzelhändlern noch nicht erfüllt. In der Woche vor dem ersten Advent hätten eher wenige Kunden in den Geschäften deu... » mehr

Sorgenkind Ludwigstraße? Mit schönen Aktionen wie der Weihnachtsbaum-Allee möchten die Händler gegen Geschäftsschließungen und Co. ankämpfen.

30.11.2018

Region

Einkäufer wünschen sich eine neue Ludwigstraße

Mehr Events und eine bessere Aufenthaltsqualität, Platz für Außengastronomie und viel Service: Die Hofer Händler befragen ihre Kunden - und die antworten ziemlich deutlich. » mehr

Das Malzhaus (helles Gebäude im Hintergrund) sollte nach Wünschen vieler Bürger abgerissen werden. Dafür sollte man das alte Stadttürmchen (Reste der Mauer im Vordergrund) wieder im Winkel aufbauen. Foto: Peggy Biczysko

30.11.2018

Region

Das Malzhaus soll weg

Viele Bürger sprechen sich für einen Abriss des Denkmals aus. Stattdessen können sie sich ein Parkhaus hier im Zentrum vorstellen. Der La-Mure-Platz soll Visitenkarte der Stadt werden. » mehr

Gastronomen müssen auf den öffentlichen Plätzen in der Kulmbacher Innenstadt Gebühren für die Sondernutzung zahlen. Die letzte Erhöhung ist genau 25 Jahre her. Damals eskalierte der Streit um die Freischankflächen. Foto: Rainer Unger/Archiv

28.11.2018

Region

Wirte auf den Barrikaden

Ein Beschluss des Stadtrats erboste vor 25 Jahren die Kulmbacher Gastronomen. Die Gebührenerhöhung von 1993 war saftig, doch seitdem ist der Preis für Freischankflächen stabil. » mehr

Ein "Bücherschrank" der etwas anderen Art: In Schwarzenbach an der Saale dient jetzt eine ausgediente Telefonzelle als Minibibliothek. Zur Einweihung kamen einige Interessierte sowie die Initiatoren - unter anderem (in der Bildmitte) Nanne Wienands, Karin Schildbach und Bürgermeister Hans-Peter Baumann.

28.11.2018

Region

Alte Telefonzelle wird zur "Bücherquelle"

An zentraler Stelle in der Schwarzenbacher Innenstadt können sich nun Bücherfreunde mit Lesestoff versorgen. Tauschen ist angesagt. » mehr

Trinkbrunnen in Frankfurt

26.11.2018

Region

Hof: SPD möchte Wasserspender in der Innenstadt

Die SPD-Stadtratsfraktion beantragt, verschiedene Möglichkeiten der Errichtung von Trinkwasserbrunnen und Wasserspendern in der Innenstadt zu prüfen. » mehr

Marktredwitz

25.11.2018

Oberfranken

Schwerverletzter nach Messer-Attacke

Mitten im Trubel des Marktredwitzer Andreas-Marktes kommt es zu einem dramatischen Zwischenfall. » mehr

Mit einem Küchenmesser soll der Angeklagte zugestochen haben.

24.11.2018

Oberfranken

Mann mit Messer überfällt Passantin

Ein unbekannter Räuber bedrohte am Samstagmorgen in der Bayreuther Innenstadt eine Frau mit einem Küchenmesser. Er hatte es wohl auf die Handtasche der Dame abgesehen. Er musste ohne Beute fliehen. » mehr

22.11.2018

Region

6000 LEDs lassen Hof leuchten

Das Aufhängen der Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt hat begonnen. Seit dieser Woche sind die Mitarbeiter der Stadtwerke unterwegs, um in Marien- und Ludwigstraße, Pfarr, Königstraße und einigen ... » mehr

Aufbau des Kulmbacher Weihnachtsbaumes Kulmbach

23.11.2018

Region

Kulmbach schmückt sich weihnachtlich

Alljährlich ist der zehn Meter hohe Weihnachtsbaum im Advent der Hingucker auf dem Kulmbacher Marktplatz. Um ihn aufzustellen, braucht es Geschick und Muskelkraft. » mehr

Die erste Maßnahme zur Sanierung des Selber Rathauses ist abgeschlossen. Foto: Florian Miedl

22.11.2018

Region

Historisches in neuem Glanz

Selb saniert das Rathaus. Die Maßnahmen kommen dem Klimaschutz, der Barrierefreiheit und nicht zuletzt der Innenstadt zugute. Im nächsten Jahr geht es weiter. » mehr

21.11.2018

Region

Wo ist jetzt eigentlich verkaufsoffen?

Lutz Pfersdorf fühlt sich über den Tisch gezogen. Im Frühjahr, während der Planungen für den verkaufsoffenen Sonntag zum Deutsch-Tschechischen Freundschaftstag, hatte ihm die Stadtverwaltung eine Kart... » mehr

Sternschnuppenmarkt in Münchberg Münchberg

18.11.2018

Region

Münchberger Markt lockt Gäste und Händler

Der Sternschnuppenmarkt wird zum Erfolg. Eine volle Innenstadt, Gäste aus der Ferne und zufriedene Händler sprechen dafür, dass das Konzept stimmt. » mehr

Autobahn 40

17.11.2018

Deutschland & Welt

Städtebund: Fahrverbot auf Autobahn «verheerendes Signal»

Immer mehr Gerichte ordnen Fahrverbote für alte Diesel in Innenstädten an. Doch wie sollen diese Anordnungen technisch umgesetzt werden? Die Opposition fürchtet einen Ausbau der staatlichen Überwachun... » mehr

Was kommt, wenn sie gehen? Die Läden von Anneliese Dietz, Marina Wölfel und Rosemarie Scherm (von links) bereichern die Marktredwitzer Innenstadt seit Jahrzehnten. Fotos: Florian Miedl (2), Bri Gsch

16.11.2018

Region

Herzblut-Händlerinnen planen Abschied

Nach 42 Jahren schließt Rosemarie Scherm ihr Geschäft "Ambiente" in der Innenstadt. Zwei weitere Einzelhändlerinnen denken auch ans Aufhören - ohne Nachfolgerinnen. » mehr

"Ambiente" schließt - doch das Geschäft im Markt 54 ist laut Innenstadtkoordinator bereits wieder vermietet.

Aktualisiert am 16.11.2018

Region

Stadt sieht Entwicklung positiv

Für die Läden, die bald frei werden, gibt es Dominik Hartmann zufolge erste Interessenten. Wechsel hält der Innenstadtkoordinator für unvermeidbar, aber Neues komme nach. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".