Lade Login-Box.

INSEKTENFRESSER

Junge Schwalben im Nest

01.04.2019

Tiere

Immer weniger insektenfressende Vögel gezählt

Überall wird von Insektensterben gesprochen. Was bedeutet das für Vögel, die sich von ihnen ernähren? Eine Studie zeigt europaweit Rückgänge auf. Verantwortlich dafür ist aber nicht das Insektensterbe... » mehr

Bachstelze

31.03.2019

Wissenschaft

Die Zahl insektenfressender Vögel geht europaweit zurück

Überall wird von Insektensterben gesprochen. Was bedeutet das für Vögel, die sich von ihnen ernähren? Eine Studie zeigt eine ungute Entwicklung. » mehr

Lärche Lärche

13.10.2018

Fichtelgebirge

"Die Lärche mag es luftig locker"

Auch im Landkreis hat der Bestand des Bodenbrüters gelitten. Walter Hollering schätzt den Gesang des "Vogels des Jahres". » mehr

Fledermaus

23.08.2018

Tiere

Naturschutzverbände begehen Europäische Fledermausnacht

In mehr als 30 Ländern organisieren Naturschutzverbände Veranstaltungen zur Europäischen Fledermausnacht am 25. August, um auf die nützlichen Hautflügler hinzuweisen. Auch Deutschland beteiligt sich, ... » mehr

Informationen zum Projekt "Igel in Bayern" und darüber, wie man den Lebensraum für Igel im Garten verbessern kann, gab in Kulmbach Martina Gehret von der LBV-Landesgeschäftsstelle. Foto: Rainer Unger

25.03.2016

Region

Fahndung nach dem "Stachelritter"

Ein Blick in den Garten genügt, um sich als Igelforscher zu betätigen. Der Landesbund für Vogelschutz sucht auch im Landkreis Kulmbach noch Mitstreiter für sein Projekt. » mehr

12.08.2015

Fichtelgebirge

Super Sommer für Fledermäuse und Störche

Wunsiedel - Die Troc kenheit der letzten Monate und die warmen Nächte haben den Fledermäusen und den Störchen in Landkreis Wunsiedel gut getan. » mehr

Dank der Arbeit von Carsten Sell und seinen Kollegen sind im Raum Hof inzwischen rund ein Dutzend Fledermausarten nachgewiesen. Die Fotos zeigen das Große Mausohr (links), die Kleine Bartfledermaus (Mitte) und die Zwergfledermaus (rechts). Die Zwergfledermaus wurde übrigens nicht ohne Not in die Hand genommen. Eine Katze hatte das Tier angefallen, und Sell versuchte, es zu retten. 	Fotos: Privat

12.01.2015

Region

Zu Hause in verborgenen Verstecken

Zwölf Fledermausarten sind im Hofer Umkreis bekannt. Carsten Sell sucht und kartiert ihre Quartiere. » mehr

20.10.2014

Oberfranken

Sensationsfund in Bauernhaus

Ungewöhnliche Entdeckung im Keller eines Eckersdorfer Bauernhauses: Eine Fledermaus, deren Art vom Aussterben bedroht ist, brachte Junge zur Welt. » mehr

Höhlen alter Obstbäume sind Nistplatz für Vögel, Lebensraum für Käfer und Unterschlupf von Fledermäusen und Siebenschläfer.

28.05.2013

HCS

Damit Spatz & Co. weiter pfeifen können

Viele Vogelarten scheuen die Nähe des Menschen nicht. » mehr

10.04.2013

Region

Singvögel im Frühjahrsstau

Gegenwärtig können Schwärme an Zugvögeln rund um Kulmbach beobachtet werden. Die Tiere warten ab, bis die Schneeflächen im Norden verschwunden sind. » mehr

06.04.2013

Region

Frühlingsboten im Anflug

Viele Zugvögel sind aus ihren Winterquartieren zurück. Viele bleiben in der Region hängen, um erst später weiter gen Norden zu fliegen. Insektenfresser haben Probleme mit der Kälte. » mehr

^