Lade Login-Box.

INTEGRATION AUSLÄNDISCHER MITBÜRGER

Marie-Luise Marjan + Moritz Sachs

19.12.2019

Boulevard

Letzte Klappe für die «Lindenstraße»

Nach mehr als 34 Jahren ist im nächsten März Schluss mit der «Lindenstraße». Doch für die Schauspieler endet ihre Arbeit schon jetzt. Sie sehen das Serien-Aus als Verlust für die TV-Landschaft - und b... » mehr

Die Geehrten der Freiwilligen Feuerwehr Wunsiedel mit Staatssekretär Gerhard Eck, Landrat Dr. Karl Döhler, Marie Philipp, Bürgermeister Karl-Willi Beck, Harald Jedjud, Gerd Müller, Martin Schöffel (MdL), Jasmin Heleske, Hans-Peter Höpfel, Kommandant Florian Barthmann, Kreisbrandrat Wieland Schletz und Vorsitzender Markus Philipp (von links). Foto: Peter Pirner

Aktualisiert am 02.12.2019

Wunsiedel

160 Jahre im Dienst für die Menschen

Die Wunsiedler Feuerwehr ist eine der ältesten in Bayern. Staatssekretär Gerhard Eck lobt das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder. » mehr

Kalenderblatt

12.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 13. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Oktober 2019: » mehr

Integration durch Sport

07.06.2019

Hof

Integration durch Sport

Zu Gast beim Hofer Sportverband war Dr. Katharina Bunzmann. Sie warb dafür, dass die Vereine sich um die ausländischen Mitbürger bemühen. » mehr

Souzan Nicholson ist seit dem 1. Januar 2019 am Landratsamt Kulmbach die neue Bildungskoordinatorin für Zugewanderte . Foto: Werner Reißaus

26.02.2019

Kulmbach

Neue Ansprechpartnerin für Zugewanderte

Seit 1. Januar arbeitet Souzan Nicholson am Landratsamt Kulmbach als Koordinatorin für Bildungsangebote. Am Montag stellte sie sich im Kreisausschuss vor. » mehr

Vorsitzender Stefan Feig bei der Festansprache.

06.06.2016

Selb

TuS feiert mit vielen Gästen Jubiläum

Der Turner- und Sängerbund Erkersreuth hat auch schwere Zeiten überstanden. Die Festredner loben das großes Engagement und das umfassende Angebot für die Gemeinschaft. » mehr

Das ist gelebte Willkommenskultur in Oberfranken: Miriam Pausch kümmert sich rührend um Medina und Sekia, Töchter einer serbischen Flüchtlingsfamilie, die in Himmelkron ein neues Zuhause gefunden hat.	Foto: Reißaus

06.03.2015

Hof

Zweifel am Projekt bleiben

Der Landkreis Hof will Initiativen besser vernetzen und wird daher zu einer "Leitkommune" in der Metropolregion. Die Zustimmung zur Teilnahme fällt denkbar knapp aus. » mehr

26.02.2014

Hof

ÖPNV bewegt die Jugend

Die Landratskandidaten nehmen Stellung zu Themen, die Jugendliche bewegen. Bei einer fiktiven Wahl ermittelt der Kreisjugendring, wen die Zuhörer der jugendpolitischen Diskussion in Helmbrechts wählen... » mehr

Will mit einem Fest der Nationen das Miteinander fördern: Geschäftsinhaberin Aysel Karakus, die auf der CSU-Stadtratsliste auf Platz 12 zu finden ist. 	Foto: Brigitte Gschwendtner

24.02.2014

Marktredwitz

Kandidaten kämpfen für Integration

Auf den Stadtratslisten für die Kommunalwahl finden sich auch Bewerber mit Migrationshintergrund. Sie möchten den Gemeinschaftssinn in Marktredwitz stärken. » mehr

Winfried Weithofer   zur desolaten Lage im Nachbarland

06.11.2013

Meinungen

Armes Frankreich

Umfragewerte können einen Staatschef in der Regel nicht aus der Bahn werfen. Aber allmählich wird es bedenklich für François Hollande in Frankreich. Seit seinem Amtsantritt geht es bergab. » mehr

Sehr interessiert verfolgten die Besucher die Gründung des Bürgerbeirates.	Foto: OZ

09.11.2012

Marktredwitz

Bürger dürfen mitreden

Mit der Gründung eines Bürgerbeirats holt die Stadt die Bewohner ins Boot, um das städtebauliche Konzept im Ortskern umzusetzen. Es gibt aber auch kritische Stimmen. » mehr

Auch im eigens gedichteten Schulsong zeigten die Kinder: Wunsiedel ist bunt. 	Foto: M. G.

18.04.2012

Wunsiedel

Ein Blick in Seele der Schulfamilie

Schüler der Sigmund-Wann-Realschule zeigen eine Projektpräsentation. "Wir wachsen zusammen", lautet das Motto. Acht Gruppen stellen sich vor. » mehr

14.12.2011

Oberfranken

Bayern entschuldigt sich für den Terror von Rechts

München - Landtagspräsidentin Barbara Stamm spricht am Dienstag die Worte, auf die die Hinterbliebenen der fünf Neonazi-Morde in Bayern lange warten mussten: "Wir sind beschämt und bedauern zutiefst, ... » mehr

Selma, Myrvet, Hatice, Hasibe und die anderen beschäftigen sich mit dem deutschen Alltag. Es geht um Nachbarschaft, Mülltrennung, Hausordnung und dergleichen mehr. Kein Problem für die tüchtigen Hausfrauen. 	Foto: lk

05.05.2011

Region

Zeit, Deutsch zu lernen

Deutsch ist eine schwere Sprache. Im Münchberger Bürgerzentrum lernen ausländische Mitbürger lesen, schreiben und sprechen. Dabei beschäftigen sie sich auch mit dem deutschen Alltag, lernen viel über ... » mehr

04.01.2011

Region

Einrichtung lange auf der Kippe

Hof - 2010 wird als bewegtes Jahr in die über 20-jährige Geschichte der EJSA eingehen. Im Mai machte das drohende Aus für das internationale Mädchen- und Frauenzentrum Schlagzeilen. Da andere Geldgebe... » mehr

FPHA_Bahnhofsviertel_160910

16.09.2010

Region

Viele kleine Schritte helfen

In der Stadt Hof ist die Integration ausländischer Mitbürger seit jeher ein Thema. Es gibt unterschiedliche Ansätze, wenn auch wenig Geld. Zahlreiche Menschen engagieren sich - mit Erfolg. » mehr

23.07.2010

Region

Diskussion, Ausstellungen und Musik

Marktredwitz - Das Schulfest des Otto-Hahn-Gymnasiums am morgigen Samstag beginnt um 13 Uhr und dauert bis gegen 20 Uhr. » mehr

fpha_hendrich-huelya_030210

03.02.2010

Region

Einsatz mit Herz und Hand

Hof - Die Überraschung ist gelungen: Als Hartmut Hendrich, Geschäftsführer der EJSA (Evangelische Jugendsozialarbeit) Hof, gestern zur angeblichen "Mitarbeiterbesprechung" kam, erwartete ihn eine groß... » mehr

fpha_gb_bischoefin_110709

11.07.2009

Region

Zufluchtsort und Rettungsboot

Hof - Das Internationale Mädchen- und Frauenzentrum unter der Trägerschaft des Vereins "Evangelische Jugendsozialarbeit Hof" (EJSA) hat am Freitag sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. » mehr

fpnd_hohl_1sp_4c_LB__nur_Ko

21.01.2009

Oberfranken

Bayreuth investiert Millionen in Problemviertel

Bayreuth – Wenn aus einem einstigen sozialen Brennpunkt eine gefragte Wohngegend wird, hat das bundesweite Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ seinen Zweck erfüllt. » mehr

fpha_

27.02.2008

Region

Integration entscheidet sich in Hof

Hof – „Integration ist ein echtes Zukunftsthema der Region“, sagte der Bundestagsabgeordnete Dr. Hans-Peter Friedrich – und aus diesem Grund hatte er auch Professor Dr. » mehr

fpnai_fwv_mitglieder_230407

23.04.2007

Region

Ein Bürge für heimatliche Werte

Voll im Zeichen des Frankenwaldvereins stand am Wochenende das Geschehen in Lippertsgrün. Als Vorhut zu den Feierlichkeiten zum Dorfjubiläum im Juli – der Nailaer Ortsteil wird 600 Jahre alt – hatte d... » mehr

^