Lade Login-Box.

INTENDANTINNEN UND INTENDANTEN

Christian Stückl

05.12.2019

Boulevard

Intendant Christian Stückl springt als Schauspieler ein

Weihnachtszeit ist Erkältungszeit - das macht sich auch bei Theatern und Opernhäusern bemerkbar. Wegen Krankheitsausfällen gab es in München und Nürnberg zuletzt überraschende Umbesetzungen - und auch... » mehr

Christian Stückl

05.12.2019

Bayern

«#selbstistderchef»: Intendant springt als Schauspieler ein

Weihnachtszeit ist Erkältungszeit - das macht sich auch bei Theatern und Opernhäusern bemerkbar. Wegen Krankheitsausfällen gab es in München und Nürnberg zuletzt überraschende Umbesetzungen - und auch... » mehr

Vertragsabschluss: Die Intendanten Reinhardt Friese (Hof, links) und Roland May (Plauen-Zwickau) besiegeln die Zusammenarbeit. Dahinter stehen (von links) der Hofer Chorvorstand Peter Petzold, der Hofer Chordirektor Roman Rothenaicher, Geschäftsführer Florian Lühnsdorf und der Plauener Chordirektor Michael Konstantin. Foto: hawe

03.12.2019

Hof

Im Gesang vereint

Die Chöre der Theater Hof und Plauen-Zwickau arbeiten zusammen. Nach dem Lohengrin soll es weitere gemeinsame Produktionen geben. » mehr

Birgit Simmler

03.12.2019

Bayern

Intendantin der Luisenburg-Festspiele verlängert bis 2027

Birgit Simmler wird bis 2027 die künstlerische Leitung der Luisenburg-Festspiele übernehmen. «So kann ich meine künstlerische Handschrift vertiefen und wirklich etwas bewegen», sagte Simmler vor der V... » mehr

02.12.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 3. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember 2019: » mehr

Sängerin Cecilia Bartoli

01.12.2019

Boulevard

Cecilia Bartoli war geschockt von Ost-Berlin

Mit 19 Jahren war die Mezzosopranistin zum ersten Mal im Ausland - in Ost-Berlin. Dort fand sie eine «graue Lebenswelt» vor, wie sie sich noch genau erinnert. » mehr

Jan Burdinski, das Gesicht des Fränkischen Theatersommers, hat auch nach 25 Jahren als Intendant noch viele Pläne. Foto: Andreas Harbach

25.11.2019

Kulmbach

Der künstlerische Landvermesser

Er ist in Oberfranken bekannt wie kaum ein Zweiter. Jan Burdinski, Intendant des Fränkischen Theatersommers, zieht nun schon seit 25 Jahren durch fränkische Gefilde. » mehr

24.11.2019

Kunst und Kultur

Playback in der Oper: Nürnberger Intendant springt für Sänger ein

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Das Staatstheater Nürnberg hat nach der Erkrankung eines Sängers eine besondere Lösung für die letzte Aufführung des „Don Carlos“ gefunden. Der Chef p... » mehr

Jens-Daniel Herzog

23.11.2019

Boulevard

Nürnberger Intendant springt für Sänger ein

Kurz vor der Vorstellung der Verdi-Oper «Don Carlos» am Nürnberger Staatstheater erkrankte der Hauptdarsteller. Also übernahm der Intendant selbst den Part. Beim Gesang bekam er jedoch Hilfe. » mehr

Shermin Langhoff

26.10.2019

Boulevard

«Gorki»-Chefin: Kritisch mit Heimat auseinandersetzen

Der Begriff «Heimat» wird gelegentlich für politische Zwecke missbraucht. «Gorki»-Chefin Shermin Langhoff wünscht sich deshalb eine kritische Auseinandersetzung mit ihm. Ihr Theater macht es in dem nä... » mehr

Willkommen für die neue Direktorin: (von links) Regina Jenkis, stellvertretende Schulleiterin, Ingrid Schrader, Intendantin der Hofer Symphoniker und als Stellvertreterin für die externen Kooperationspartner des Schiller-Gymnasiums, Bürgermeister Eberhard Siller, Dr. Anke Emminger, neue Schulleiterin des Gymnasiums, und Dr. Harald Vorleuter, Ministerialbeauftragter für die Gymnasien in Oberfranken.

22.10.2019

Hof

Das "Schiller" begrüßt seine neue Chefin

Mit Dr. Anke Emminger steht erstmals eine Frau an der Spitze der früheren Hofer Oberrealschule. Zur Amtseinführung gibt es viele gute Wünsche. » mehr

Kalenderblatt

21.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 22. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Oktober 2019: » mehr

Sascha Hehn & Florian Silbereisen

09.10.2019

Boulevard

Sascha Hehn: «Traumschiff» war «Fließbandarbeit»

Keiner sprang so formvollendet ins Cabrio wie er: Sascha Hehn galt jahrelang als Berufs-Junggebliebener im deutschen Fernsehen. Jetzt wird er 65 - und bereut nichts. » mehr

Wer dieses Telefon und anderes Hübsches aus den Achtzigern noch kennt, Bühnenbildnerin Annette Mahlendorf erinnert sich auch, der wird sich bei der Hofer Inszenierung von den "Besuchern" optisch gut zurechtfinden. Foto: hawe

02.10.2019

Kunst und Kultur

Unbunt ist so schön

Annette Mahlendorf hält sich bei der Inszenierung der "Besucher" am Theater Hof zurück. Das muss man erst mal wollen, wenn man Bühnenbildnerin ist. » mehr

29.09.2019

Kunst und Kultur

Brigitte Fassbaender würde gerne in Nürnberg auftreten

Die Opernsängerin und Regisseurin Brigitte Fassbaender würde gerne einmal in der Nürnberger Oper auftreten. » mehr

Harald Schmidt

29.09.2019

Boulevard

Harald Schmidts Show-Reihe feiert Premiere

Dieses Mal stimmt die Quote - im vollen Stuttgarter Schauspielhaus präsentiert Harald Schmidt die erste Ausgabe seiner neuen Show-Reihe und trifft auf ein begeistertes Publikum. Der Abend ist ein Heim... » mehr

Die Zauberlehrlinge Harry Potter (Daniel Radcliffe), Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) voller Erwartung: Mit einem 85-köpfigen Orchester werden die Hofer Symphoniker im Februar den ersten "Harry Potter"-Film begleiten. Foto: Warner/ dpa

11.09.2019

Hof

Harry Potter live in Hof

Die Hofer Symphoniker begleiten am 7. Februar den ersten Teil der Reihe mit einem aufgestockten Orchester. Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe für die Musiker. » mehr

"Serotonin"

07.09.2019

Boulevard

«Serotonin» in Hamburg: Abgesang auf den alten, weißen Mann

Mit der Uraufführung von Michel Houellebecqs Roman «Serotonin» beginnt am Hamburger Schauspielhaus die Spielzeit 2019/20. Die Geschichte vom Niedergang von Sex, Liebe, Natur und Landwirtschaft inszeni... » mehr

Matthias Lilienthal

29.08.2019

Kunst und Kultur

Münchner Kammerspiele sind Theater des Jahres

So recht wollte das Publikum der Münchner Kammerspiele nicht mit ihm warm werden. Kritiker machen das Haus von Intendant Lilienthal nun zum Theater des Jahres. Der scheidende Chef kann noch mehr absah... » mehr

Matthias Lilienthal

29.08.2019

Boulevard

Münchner Kammerspiele sind Theater des Jahres

So recht wollte das Publikum der Münchner Kammerspiele nicht mit ihm warm werden. Kritiker machen das Haus von Intendant Lilienthal nun zum Theater des Jahres. Der scheidende Chef kann noch mehr absah... » mehr

Cecilie Hollberg

22.08.2019

Boulevard

In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

Ausländische Museumsdirektoren und eine Reform sollten Italiens Museen moderner machen. Nun verlassen sie das Land. Und der Reform folgt die Gegenreform. Die scheidende Regierung richte eine «Spur der... » mehr

fpku_Lechtenbrink_2sp_140809

16.08.2019

Kunst und Kultur

Volker Lechtenbrink wird 75: «Ich hab' gelebt, wie ich es mag!»

Ein Mann mit Sehnsucht: Volker Lechtenbrink ist in seinem Leben in etliche Rollen geschlüpft. Auch zu seinem 75. Geburtstag steht das Multitalent wieder in Hamburg auf der Bühne. » mehr

Flötendozentin Silvia Müller, die Schülerin der Musikschule der Hofer Symphoniker war, unterrichtet gerade eine Schülerin.	Foto: Jahreiss.com

13.08.2019

Hof

Musikalische Bildung für alle

Die Musikschule der Hofer Symphoniker besteht seit 40 Jahren. Sie ist stetig gewachsen, hat immer wieder neue Angebote ersonnen - und hat heute rund 1200 Schüler. » mehr

Bei der Hofer Kulturnacht konnten die Besucher bereits eintauchen in die Welt eines Orchesters. Foto: Max Döres

08.08.2019

Hof

Die echte und die virtuelle Welt der Klassik

Die Hofer Symphoniker und die Hochschule stellen nach zweieinhalb Jahren Arbeit ihr Digitalprojekt vor. Das ist: einfach unvergleichlich. » mehr

Nach anfänglichen Schwierigkeiten nun ein Bühnen-Duo, das sich gegenseitig mit Gemeinheiten übertrifft: Norbert Neugirg (links) und David Zieglmaier im Wunsiedler Museumshof.	Foto: Perzl

04.08.2019

Fichtelgebirge

Rundumschlag mit scharfen Zungen

Norbert Neugirg und David Zieglmaier präsentieren sich im Wunsiedler Museumshof als bitterböse Reimer. Nicht alles ist stubenrein. Den Zuschauern aber gefällt’s. » mehr

Symbolfoto. Symbolfoto.

29.07.2019

Oberfranken

Strafbefehl gegen ehemaligen Intendanten

Der ehemalige Hofer Bürgermeister Wilfried Anton ist der Nötigung schuldig. Er fuhr mit seinem Auto auf einen Polizisten zu. » mehr

Martin Kusej

27.07.2019

Deutschland & Welt

Theaterintendant Kusej und die Politik

Acht Jahre lang war Martin Kusej Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels. Nun folgt er einem Ruf ans berühmte Wiener Burgtheater - und stellt sich auf politisch ungemütliche Zeiten ein. » mehr

"Unbeschreiblich weiblich" heißt die Komödie, die bei den sechsten Schlossfestspielen aufgeführt wird. Unser Bild zeigt (von links) Barbara Trottmann, Petra Wintersteller, Wolfgang Krebs, Claudia Kurrle und Stefanie Mendoni. Foto: Harbach

25.07.2019

Region

Manchmal hilft nur die Therapie

Zum sechsten Mal finden in Thurnau die Schlossfestspiele statt. Heuer wird das Stück "Unbeschreiblich weiblich" von Petra Wintersteller gespielt. » mehr

Wolfgang Wagner

25.07.2019

Deutschland & Welt

Festspiele ehren Wolfgang Wagner zum 100. Geburtstag

Oberfränkischer Sturkopf, väterlicher Ratgeber - Vater. Die Bayreuther Festspiele haben ihren langjährigen Intendanten Wolfgang Wagner geehrt - mit viel Musik, persönlichen Worten und einem besonderen... » mehr

Die Teilnehmer aus aller Herren Länder in schöner Atmosphäre vor der malerischen Kulisse am See mit dem Kurort Weißenstadt im Hintergrund.	Foto: Hannes Bessermann

23.07.2019

Region

Meisterstimmen im Kurzentrum

Weißenstadt - Meisterliche Gesangsstimmen klingen in dieser Woche durch die Räume des Kurzentrums in Weißenstadt. » mehr

Einer der Großen seiner Zunft: Dirigent Christian Thielemann. Foto: Barbara Gindl/APA/dpa

22.07.2019

FP

"Früher hätte ich mich mehr aufgeregt"

Am 30. August hätte Wolfgang Wagner seinen 100. Geburtstag. Der langjährige Intendant der Bayreuther Festspiele prägte auch Stardirigent Christian Thielemann. » mehr

Bayreuth

22.07.2019

Deutschland & Welt

Festspiele Bayreuth ehren Wolfgang Wagner

Wolfgang Wagner wäre in diesem Jahr 100 geworden. Der langjährige Intendant der Bayreuther Festspiele hat den Grünen Hügel geprägt wie kaum ein anderer. Das wollen die Festspiele feiern. » mehr

Der Brander Kaspar (im Bild mit dem Boandlkramer) wird in der Spielzeit 2020 auf der Luisenburg zu sehen sein. Foto: Florian Miedl

19.07.2019

Fichtelgebirge

Luisenburg: Der Kaspar kommt zurück

Auf der Luisenburg gibt es 2020 die Fortsetzung der bayerischen Komödie, außerdem den "Namen der Rose" und "Faust". » mehr

Die künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, in diesen Tagen im Festspielhaus. "Bayreuth kann und soll durchaus auch politisch sein", erklärt sie.	Foto: Nicolas Armer/dpa

20.07.2019

FP

"Wie man's macht, ist's falsch"

Am 25. Juli beginnen die Richard-Wagner-Festspiele mit dem "Tannhäuser". Festspiel-Chefin Katharina Wagner spricht über ihre Vorhaben, ihren Vater und Erwartungen an sie selbst. » mehr

Helga Gebhardt, die älteste Teilnehmerin der Kunstschule der Hofer Symphoniker, bei der Vernissage der Sommerausstellung in der Freiheitshalle vor ihrem Bild eines Mädchens. Foto: Kathrin Beier

14.07.2019

Region

Malen wie ein Kind

Hof - Knapp 100 farbenfrohe Bilder sowie aufwendige Arbeiten zum Thema "Gesichter, Metamorphosen und Anderes" können bis zum 9. » mehr

Lisa Hrdina

13.07.2019

Deutschland & Welt

Feuchte Premiere für die Nibelungen

Die Nibelungensage beginnt im Glanz und versinkt im Hass. Muss das Heldenepos am Rhein so enden? Diese Schicksalsfrage stellen sich die Nibelungen-Festspiele in diesem Jahr. Als Hagen steht auf der Fr... » mehr

Tanz in allen Variationen zeigen die jungen Eleven Hanna Petrahn (links) und Luise Börner. Foto: Dietz

13.07.2019

FP

Junge Balletttänzer laden ein

"Lasst uns tanzen!" Die Abschlusspräsentation der Tanzkurse des Jungen Theaters Hof hatte am Freitag Premiere. Es gibt noch drei Vorstellungen. » mehr

Lis Verhoeven

05.07.2019

Deutschland & Welt

Schauspielerin Lis Verhoeven gestorben

Theaterregie war lange eine Männerdomäne. Die Schauspielerin Lis Verhoeven setzte sich trotzdem durch und wurde sogar Intendantin. Nun ist sie tot - traurige Tage für ihre Tochter Stella Adorf, ihren ... » mehr

Die kleine Hexe (Carolin Waltsgott, Neuzugang im Hofer Schauspielensemble) will doch einfach nur alles gut und richtig machen. Ihr Freund, der Rabe Abraxas (Jannik Rodenwaldt), fragt sie aus dem Zauberbuch ab.	Fotos: Harald Dietz

04.07.2019

FP

Nahrung für den Geist

"Vagabunden, Reisende, Heimatlose" ist das Motto der Spielzeit 2019/20 am Theater Hof. Appetit darauf machen das Ensemble und die Neuzugänge in ihrer Spielzeitrevue. » mehr

03.07.2019

Deutschland & Welt

Bad Hersfelder Festspiele mit Deniz Yücel und Kafka

Promi-Auflauf zu Beginn der Bad Hersfelder Festspiele: Persönlichkeiten aus Politik, Schauspiel und Gesellschaft haben sich zum Auftakt angekündigt. Der Journalist Deniz Yücel hält die Festrede. Danac... » mehr

Dominique Meyer

30.06.2019

Deutschland & Welt

Dominique Meyer wird Intendant der Mailänder Scala

Dominique Meyer wird von Mitte kommenden Jahres an zur Mailänder Scala wechseln. Der 63 Jährige ist seit 2010 Chef der Wiener Staatsoper. » mehr

350 Jahre Pariser Oper

26.06.2019

Deutschland & Welt

350 Jahre Pariser Oper: Skandale, Rekorde, Sorgen

Jubiläumsprogramm und Rekordzahlen: Die Pariser Oper feiert mit viel Pomp ihr 350-jähriges Bestehen. Doch es gibt Sorgen um die Zukunft. » mehr

Jens Harzer

16.06.2019

Deutschland & Welt

Iffland-Ring an Jens Harzer übergeben

Vor rund 200 Jahren gestiftet ist der Iffland-Ring heute eine Art Ritterschlag: Der «Würdigste» unter den Schauspielern soll ihn tragen. Der Schauspieler Jens Harzer bedankte sich auf seine Weise. » mehr

Ulrich Khuon

16.06.2019

Deutschland & Welt

Bühnenverein diskutiert Führungsstile und Fachkräftemangel

Auf seiner Jahreshauptversammlung besetzt der Bühnenverein seine Führung weitgehend paritätisch und geht den Theatern und Orchestern mit gutem Beispiel voran. Auch bei Macht- und sexuellem Missbrauch ... » mehr

Bereits zum fünften Mal arbeitet der weltweit renommierte Bühnenbildner Professor Thomas Pekny auf der Luisenburg in Wunsiedel. Die Felsenbühne lernte er schon als Kind kennen und lieben, seine Eltern waren hier als Schauspieler engagiert. Foto: Herdegen

13.06.2019

FP

Magisch angezogen, ein Leben lang

Thomas Pekny kommt seit mehr als sechzig Jahren auf die Luisenburg. Erst als Schauspielerkind, jetzt als Bühnenbildner. » mehr

René Pollesch

12.06.2019

FP

Pollesch wird neuer Intendant der Volksbühne

Kaum ein Theater hat in der vergangenen Zeit so viel Unruhe erlebt wie die Berliner Volksbühne. Künftig soll René Pollesch die Intendanz übernehmen. » mehr

12.06.2019

Deutschland & Welt

René Pollesch soll Berliner Volksbühne übernehmen

Der Regisseur René Pollesch wird neuer Intendant der Berliner Volksbühne. Der 56-Jährige soll das Haus zur Spielzeit 2021/2022 übernehmen, wie Berlins Kultursenator Klaus Lederer ankündigte. Damit keh... » mehr

René Pollesch

12.06.2019

Deutschland & Welt

René Pollesch soll Berliner Volksbühne übernehmen

Kaum ein Theater hat in der vergangenen Zeit so viel Unruhe erlebt wie die Berliner Volksbühne. Künftig soll René Pollesch die Intendanz übernehmen. Als die Besetzung verkündet wird, holt Pollesch ein... » mehr

Berliner Volksbühne

12.06.2019

Deutschland & Welt

Wer übernimmt die Berliner Volksbühne?

Kein großes Berliner Theater hat so schwierige Zeiten hinter sich wie die Volksbühne. An diesem Mittwoch könnte offiziell werden, wer das Haus auf längere Sicht leiten soll. Ein Name kursiert. » mehr

Marek Lieberberg

09.06.2019

Deutschland & Welt

«Rock am Ring»: Marek Lieberberg ist Fan klassischer Musik

Auf seinen Festivals wird ordentlich gerockt. Aber privat hört Konzertveranstalter Marek Lieberberg keineswegs den ganzen Tag Deep Purple. » mehr

Nico Hofmann

08.06.2019

Deutschland & Welt

Nibelungen als TV-Mehrteiler geplant

Ein versunkener Schatz sowie Intrigen und blutige Kämpfe: Das ist der Stoff, aus dem die Nibelungensage besteht. Mehrfach wurde sie verfilmt, jetzt soll es einen neuen Anlauf geben. » mehr

Martin Kusej

06.06.2019

Deutschland & Welt

Martin Kusej startet mit Euripides-Drama

Bald beginnt Martin Kusejs erste Spielzeit am Wiener Burgtheater. Der künftige Direktor wird sie mit dem Drama «Die Bakchen» starten. Außerdem bringt er vier eigene Inszenierungen aus München mit. » mehr

^