Lade Login-Box.

INTERNATIONALE GRÜNE WOCHE BERLIN

Einer der beiden Kulturpreisträger 2019 ist die Stadtkapelle Kupferberg. Im Bild (von links): Kupferbergs Bürgermeister Alfred Kolenda, Landrat Klaus Peter Söllner, Vorsitzender Patrick Rosa und Dirigent Valerij Efremov.

29.11.2019

Kulmbach

Kultur wird auf dem Land gemacht

Mit dem Kulturpreis würdigt der Landkreis Kulmbach Vereine, die sich in besonderer Weise engagieren. Er geht heuer an die Stadtkapelle Kupferberg und die Faschingsgesellschaft Stadtsteinach. » mehr

Das Fichtelgebirge hat viel zu bieten. Und das will die Tourismuszentrale möglichst vielen Menschen vermitteln. Foto: Florian Miedl

13.11.2019

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge auf allen Kanälen

Die Tourismusregion setzt voll auf das Internet. Manchmal ist aber auch die analoge Welt noch wichtig. » mehr

Lettenhofs Poney Champ mit Annkatrin Anselstetter. Foto: Fotoagentur Dill

13.11.2019

Kulmbach

Sehr stark im Sattel

Bei der Veranstaltung "Faszination Pferd" in Nürnberg überzeugen auch Teilnehmer aus Harsdorf. » mehr

05.11.2019

Kulmbach

Viel Platz zum Feiern

Getestet und für gut befunden: Geladene Gäste inspizieren die neue Event- Arena der Frankenfarm in der ehemaligen Großdisco Halifax. Sie bietet Platz für bis zu 900 Personen. » mehr

Die Gästeunterkünfte im Frankenwald sind gefragt. Mehr und mehr Urlauber entscheiden sich für Oberfranken. Foto: Frankenwald-Tourismus/M. Teuber

20.09.2019

Kulmbach

Touristen zieht es in die Region

Im Landkreis Kulmbach und im gesamten Frankenwald und Fichtelgebirge steigt die Zahl der Gästeübernachtungen. Die Beherbergungsbetriebe sind zufrieden. » mehr

Genussbotschafterin Kerstin Rentsch sieht es als ihre Aufgabe an, altes Wissen rund ums Kochen und Backen weiterzugeben. Ihre Kunden - hier beim Oberfränkischen Trachtenmarkt in Bamberg - wissen das zu schätzen. Fotos: Pechmann; Stadt Hof; Privat

07.08.2019

Oberfranken

Wo Leib und Seele zusammenkommen

Das Essen, die Landschaft, die Geschichte: Vielen gilt Oberfranken als wahres Schatzkästlein. Der Verein Genussregion Oberfranken will nun neue kulinarische Botschafter ausbilden. » mehr

Patrick Mildner und Vorsitzender Christian Langer (von links) zeigen das Jubiläums-T-Shirt der Landjugend Marxgrün mit den wichtigsten Daten des Naalicher Wiesenfestes.

12.07.2019

Region

Landjugend Marxgrün feiert ganz groß

Seit 70 Jahren gibt es die Gruppe, die sich der Tradition verschrieben hat. Und sie richtet heuer das Nailaer Wiesenfest mit aus. » mehr

Die Neudrossenfelder mit Bürgermeister Harald Hübner (Vierter von links) warben auf der Grünen Woche für ihre Gemeinde: Viele Besucher interessierten sich für die Europagemeinde im Rotmaintal. Foto: Horst Wunner

29.01.2019

Region

Neudrossenfeld trumpft auf

Der Stand der Gemeinde auf der Grünen Woche war dicht umlagert. Die Besucher ließen sich das gute Bier aus dem Bräuwerck schmecken. » mehr

Rheinische Ackerbohne hält Brot länger frisch

24.01.2019

dpa

Rheinische Ackerbohne hält Brot länger frisch

Eigentlich hatte die Ackerbohne für Lebensmittel lange Zeit kaum noch Bedeutung. Doch nun bekommt sie eine wichtige Rolle in der Backkunst. Besonders gut macht sich die Bohne im Dinkelbrot, dem sie ei... » mehr

Schnelles Internet auf dem Land

23.01.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier will Ausbau des schnellen Internets bis aufs Land

Auf dem Land wirtschaften nicht nur die deutschen Bauern. Viele kleinere Orte haben mit Abwanderung zu kämpfen, wenn Busverbindungen fehlen oder fixes Internet. Das Staatsoberhaupt drängt zum Handeln. » mehr

Julia Klöckner und Frank-Walter Steinmeier

23.01.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier: Schnelles Internet auf dem Land essenziell

Auf dem Land wirtschaften nicht nur die deutschen Bauern. Viele kleinere Orte haben mit Abwanderung zu kämpfen, wenn Busverbindungen fehlen oder fixes Internet. Das Staatsoberhaupt drängt zum Handeln. » mehr

Seezunge

22.01.2019

dpa

Das Filet der Seezunge ist nie blütenweiß

Die Seezunge gehört zu den edelsten Speisefischen. Sie ist deshalb sehr begehrt - und teuer. Bei günstigen Restaurantpreisen sollten Feinschmecker also einen skeptischen Blick auf ihren Teller werfen. » mehr

Lachssuppe

22.01.2019

dpa

In Lachssuppe kommt frischer und geräucherter Lachs

Auf der Grünen Woche kommen Feinschmecker auf ihre Kosten. Kochprofis kredenzen allerlei Köstliches und geben wertvolle Küchen-Tipps: für eine aromatische «Lohikeitto» zum Beispiel. » mehr

Gut 200 Mitglieder und Freunde des Kreisverbandes Kulmbach der Freien Wähler waren zum Neujahrsempfang gekommen. Minister Hubert Aiwanger (Zweiter von rechts) warb mit Blick auf die 2020 anstehenden Kommunalwahlen dafür, die mittelständisch vernünftige und bürgernahe Politik der Freien Wähler noch mehr als bisher in die Fläche zu bringen. Foto: Wernert Reißaus

21.01.2019

Region

Aiwanger setzt auf den Mittelstand

Der bayerische Wirtschaftsminister spricht beim Neujahrsempfang der Freien Wähler Kulmbach. Die Regionen sind ihm ein großes Anliegen. » mehr

Ein voller Erfolg: Die Präsentation des Eisbocks durch die Büttner.

21.01.2019

Region

4000 Mann in Kulmbacher Hand

Bei der Grünen Woche hinterlassen die Kupferberger Musikanten und die Kulmbacher Büttner einen tollen Eindruck. Der Landrat schwärmt: "Das war einfach phänomenal. » mehr

Violetten Blumenkohl nicht kochen

21.01.2019

dpa

Violetter Blumenkohl verliert beim Kochen Farbe

Immer häufiger sieht man im Handel grüne oder violette Blumenkohlköpfe. Das kann auf dem Teller hübsch aussehen. Wie bereitet man den Blumenkohl möglichst «farbschonend» zu? » mehr

Basilikum im Topf

21.01.2019

dpa

Basilikum nur von der Seite abzupfen

Basilikum ist ein beliebtes Allround-Gewürz in der Küche. Die Pflege der im Topf gekauften Kräuter ist jedoch nicht so einfach. Wichtige Hinweise dazu gibt ein Küchen-Profi auf der Grünen Woche. » mehr

Hier werden die Bio-Eier Tag für Tag verpackt. Im Bild von links: BBV-Kreisobmann Wilfried Löwinger, Stephan Haas, BBV-Geschäftsführer Harald Köppel, Kreisbäuerin Beate Opel, Vorstandsmitglied Harald Unger, Karolin Haas, VLF-Kreisvorsitzender Reinhard Kortschack und die stellvertretende Kreisbäuerin Silvia Schramm. Foto: Stephan Herbert Fuchs

21.01.2019

Region

Vorurteile erwiesen sich als haltlos

Bio-Legehennenhof wird mittlerweile größtenteils akzeptiert: Der Kulmbacher BBV-Kreisvorstand traf sich zum "Stallgespräch" auf dem Betrieb der Familie Hass. » mehr

Oberfranken auf der Grünen Woche

Aktualisiert am 21.01.2019

Oberfranken

Eine Genussregion, die begeistert

Essen, trinken, Menschen aus Oberfranken kennenlernen: Das Konzept des Messestandes der Region geht bei der Grünen Woche in Berlin auf. Sogar die Wurst wird knapp. » mehr

Demo für die Agrarwende

19.01.2019

Deutschland & Welt

Zehntausende demonstrieren in Berlin für eine Agrarwende

Zur Branchenmesse Grüne Woche machen Landwirte und Bürger aus ganz Deutschland in der Hauptstadt Druck für eine andere Agrarpolitik. Internationale Minister setzen auf die Chancen der Digitalisierung. » mehr

Internationale Grüne Woche 2019

18.01.2019

dpa

Kann man als Supermarktkunde etwas gegen Kinderarbeit tun?

Aufs Feld statt zur Schule - für viele Kinder in Entwicklungsländern ist das Alltag. Auf der Grünen Woche wird nun der Ruf gegen Kinderarbeit laut. Doch was können Supermarktkunden beitragen? » mehr

Toni Garrn

18.01.2019

Deutschland & Welt

Topmodel Toni Garrn isst gern Insekten

Fleisch wird man auf dem Speiseplan von Toni Garrn nicht finden. Aber das Model hat Ersatz gefunden. » mehr

Lecker und gesund

18.01.2019

Deutschland & Welt

Merkel: Digitalisierung kann im Kampf gegen Hunger helfen

Mit dem Bilderbuch-Hof hat Landwirtschaft nicht mehr viel zu tun. Bauern arbeiten heute hoch technisiert. Auf der Grünen Woche betont die Bundeskanzlerin die Chancen, nennt aber auch Handlungsbedarf. » mehr

18.01.2019

Deutschland & Welt

Agrarmesse Grüne Woche hat begonnen

Bei der Grünen Woche in Berlin dreht sich seit heute alles um Ernährung und Landwirtschaft. Die weltgrößte Agrarmesse öffnete am Vormittag für das Publikum. Bis zum 27. Januar werden in den Hallen unt... » mehr

Klöckner und Leppä

17.01.2019

Deutschland & Welt

Grüne Woche startet: Tierwohl und Digitalisierung im Fokus

Essen soll schmecken. Doch viele Verbraucher interessieren auch Tierhaltungs-Bedingungen und wie «Dickmacher» leichter zu erkennen sind. Was «liefern» Politik und Branche beim Branchentreff in Berlin? » mehr

17.01.2019

FP/NP

Was auf dem Spiel steht

Apfelschorf, Gelbrost, Mehltau und Kartoffelkäfer: Was viele Bürger nur dem Namen nach kennen, ist für Landwirte und Obstbauern ein echter Schrecken. Denn diese Schadens-erreger können der Ernte schwe... » mehr

17.01.2019

Deutschland & Welt

Grüne Woche startet: Debatten zu Tierwohl und Kennzeichnung

Mehr Tierschutz im Stall, mehr Klarheit über Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten für eine gesündere Ernährung: Zum Start der Grünen Woche in Berlin werden wachsende Erwartungen an die Lebensmitte... » mehr

Rindfleischwurst: Diesen Geschmack sollen die Besucher der "Internationalen Grünen Woche" in Berlin bald mit Hof verbinden.

16.01.2019

Region

Rindfleischwurst als Botschafterin

Bei der Grünen Woche in Berlin stellt sich die Genussregion einem großen Publikum vor. Ein Wurstprodukt dient dabei als Markenzeichen. » mehr

Ein Muss für jede Porzellankönigin: das Selber Wiesenfest. Foto: pr.

16.01.2019

Region

"Es war ein unvergessliches Jahr"

Anne-Sophie Göbel aus Erkersreuth hat die Zeit als Porzellankönigin sehr genossen. Die vielen Begegnungen und Gespräche haben sie persönlich vorangebracht. » mehr

Internationale Grüne Woche

16.01.2019

Deutschland & Welt

Agrarmesse Grüne Woche mit Rekordbeteiligung

Auf der Agrarmesse Grüne Woche in Berlin präsentieren sich von diesem Freitag an 1750 Aussteller aus 61 Ländern. » mehr

Die Schwestern Katharina Feulner, Elisabeth Feulner und Carolin Ponfick (von links) tauschen im elterlichen Hofcafé gerne mal das Tablett gegen Lederhose und Trachtenbluse ein. Dann bringen sie die Gäste mit ihrem Schuhplattler in Stimmung.	Foto: Henrik Vorbröker

14.01.2019

Region

Platteln mit den "Schmiedsmadla"

Die Naturkräuterschmiede in Harsdorf steht nicht nur für zünftige Speisen. Die drei Schwestern der Inhaberfamilie Feulner heizen den Gästen auch mal mit Schuhplattler ein. » mehr

Schlappenkönigin Andrea Hering im Mai kurz vor dem Einzug aufs Festgelände am Schießgraben - um den Hals die Königskette, in der Hand einen Teil ihres Preises: die Zitrone. "Die habe ich noch lange zum Anschauen aufgehoben - und dann hab ich sie zum Kochen genommen", erzählt sie. Foto: Uwe von Dorn

01.01.2019

Region

Die immer lacht

Andrea Hering ist amtierende Schlappenkönigin. Durch die Art, wie sie das Amt lebt, merken viele Hofer erst, dass der Titel nicht nur einen Tag gilt. Da macht sie ein Angebot. » mehr

Das Treffen der oberfränkischen Landräte fand im Jugendtagungshaus Wirsberg statt. Mit dabei waren (von links): Johann Keller, Präsidialmitglied des Bayerischen Landkreistags, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Landrat Karl Döhler, Sprecher der oberfränkischen Landräte und Landrat Klaus Peter Söllner. Foto: Werner Reißaus

18.10.2018

Region

Landräte suchen nach frischen Ideen

Regelmäßig treffen sich die Vertreter der oberfränkischen Landkreise zum Gedankenaustausch. Die jüngste Zusammenkunft fand in Wirsberg statt. » mehr

Europäischer Gerichtshof

08.08.2018

dpa

Rückgaberecht auf Messen vom Aussehen des Standes abhängig

Bei Käufen im Internet ist es eine klare Sache: Ist man mit der bestellten Ware nicht zufrieden, kann man 14 Tage lang problemlos vom Kauf zurücktretetn. Aber was ist, wenn man einen Gegenstand an ein... » mehr

Auf der Grünen Woche in Berlin präsentiert sich Oberfranken mit einem eigenen Stand. Unser Bild zeigt (von links): Projektmanagerin Anja Schrüfer-Kolb vom Verein Oberfranken Offensiv, Peter Hagen, Hofer Kreisvorsitzender des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, Thomas Fleischmann von der Whiskydestillerie "Blaue Maus" aus Eggolsheim, die Kirschenkönigin Sandra I. und Petra Fleischmann im Gespräch mit einer Besucherin. Foto: Sabine Gebhardt

25.01.2018

FP/NP

Leckeres fürs Berliner Publikum

In Massen strömen die Menschen zur Grünen Woche auf das Messegelände. Besonders voll ist es in der Bayern-Halle. Hier sind auch die Oberfranken zu finden. » mehr

Interview: mit Frank Ebert, Geschäftsführer von Oberfranken Offensiv Foto: Oberfranken Offensiv

25.01.2018

FP/NP

"Wir stehen mit breiter Brust in der Bayernhalle"

Oberfranken punktet in Berlin mit Kulinarik und guten Lebensbedingungen. Frank Ebert zeigt sich für die Zukunft optimistisch. » mehr

Der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner (rechts) mit illustren Gästen am Oberfrankentisch beim Oberfrankentag auf der Grünen Woche. Weiter nach rechts Lars Jaeger von der Messe Berlin, Philipp zu Guttenberg, Präsident des Deutschen Waldbesitzerverbandes, und Manfred Nüssel, Aufsichtsratsvorsitzender der BayWa AG. Von links Erhard Hildner, Vorsitzender der Bier- und Burgenstraße, und Bayreuths Landrat Hermann Hübner.

26.01.2018

Region

Genussvolles Oberfranken

Vertreter aus der Region bringen zur Grünen Woche Bierfeststimmung in die Bayern-Halle. Nicht nur der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner zeigt sich begeistert. » mehr

Segelflosser

23.01.2018

dpa

Mit Segelflossern kommen Aquarien-Anfänger gut zurecht

Wer ein Aquarium aufstellt und mit Fischen noch wenig Erfahrung hat, sollte erst einmal auf pflegeleichte Tiere setzen. Besonders gut geeignet sind Segelflosser. Was in ihrem Fall zu berücksichtigen i... » mehr

Weißwurst trifft Remoulade

22.01.2018

dpa

Frittierte Weißwurst auf die Hand

Die Grüne Woche in Berlin zeigt neue Trends rund um das Thema Essen und Landwirschaft. Darunter auch so manch Ungewöhnliches. So wird etwa ein Klassiker der bayerischen Küche als Tapas serviert. » mehr

Lernen gehört dazu: In Hof studiert Anne-Sophie Göbel Internationales Management. Foto: Florian Miedl

19.01.2018

Region

Majestät wirbt für ihre Heimat

Anne-Sophie Göbel ist die neue Porzellankönigin. In den kommenden zwölf Monaten verkörpert die 19-Jährige die Region und ist in ganz Deutschland im Einsatz. » mehr

Aroniabeeren

19.01.2018

dpa

Grüne Woche präsentiert Lebensmittel aus Aroniabeeren

Puh, wie sauer! Rohe Aroniabeeren schmecken säuerlich-herb. Die Bulgaren verarbeiten sie deshalb zu lecken Speisen weiter. » mehr

Schafskäse. Symbolfoto.

19.01.2018

dpa

Bulgarischer Schafskäse wird oft mit Süßem kombiniert

Wer an bulgarisches Essen denkt, dem fällt der typische Schafskäse ein. Interessant ist, dass ihn die Bulgaren sowohl zu herzhaften als auch zu süßen Speisen essen. » mehr

Kartoffelgratin mit dreierlei Bete

19.01.2018

dpa

Kartoffelgratin mit dreierlei Bete von der Grünen Woche

Kontraste machen Appetit. Denn das Auge isst schließlich mit. So ist es eine gute Idee ein Kartoffelgratin mit verschiedenen Beete-Arten aufzupeppen. Das geht so: » mehr

Verspielte Katzen

19.01.2018

dpa

Somali-Katzen verstehen sich sogar mit Hunden

Verspielt, verschmust, unproblematisch: Somali-Katzen sind gut geeignet für Familien. Denn die kleinen Stubentiger verstehen sich mit Kinder und anderen Tieren. Zu sehen sind sie auf der Grünen Woche. » mehr

Von Ulrich Schreyer

18.01.2018

FP/NP

Weitsicht ist gefragt

Wenn die Grüne Woche heute ihre Pforten für die Besucher öffnet, werden schätzungsweise wieder 400 000 Besucher in die Hallen unter dem Berliner Funkturm strömen. An den Ständen von 1660 Ausstellern k... » mehr

Die Grüne Woche Berlin

18.01.2018

Ernährung

Insekten zum Probeessen auf Grüner Woche

Auf der Suche nach neue Geschmacksreizen ist die Nahrungsbranche erfindungsreich. Jetzt soll Krabbeltieren der Durchbruch in deutschen Küchen gelingen. » mehr

Juwel im Steinachtal: Die Burg Nordeck wurde 1525 im Bauernkrieg zerstört. Nun soll eine App Urlaubern und Wanderern Einblick in ihre Geschichte geben. Aber auch über viele andere Sehenswürdigkeiten rund ums Steinachtal wird Wissenswertes in digitaler Form abrufbar sein. Das Projekt wird mit Mitteln der EU gefördert und soll noch heuer vollendet werden. Fotos: Klaus Rössner

17.01.2018

Region

"Digital" durchs Steinachtal

Ab dem nächsten Jahr soll es einen Urlaubsführer per App geben. Mit deren Hilfe können Touristen das Tal auf eigene Faust erkunden. » mehr

Fleischtheke

10.01.2018

Ernährung

Wintergrillen und Burger-Wahn - Deutsche stehen auf Fleisch

Hack, Steak und Schinken - auf dem Speiseplan der Deutschen stehen Tiere weit oben. Mit schwerwiegenden Folgen. Viele essen zwar schon weniger Fleisch, doch manche ziehen da nicht mit. Im Gegenteil. » mehr

Die stellvertretende Bezirksbäuerin Rosi Kraus und Kreisgeschäftsführer Harald Köppel (von links) und Dieter Heberlein von der BBV-Bezirksgeschäftsstelle in Bamberg (rechts) gratulierten der neuen Spitze der Kulmbacher Landfrauen mit: Gudrun Passing, Beate Opel, Silvia Schramm, Manuela Vogler, Christine Höllein, Marion Hartmann, Kerstin Grampp (von links).Foto: Stephan Herbert Fuchs

31.01.2017

Region

Botschafterinnen der Landwirtschaft

Die Kulmbacher Landfrauen vertrauen auf ein bewährtes Team. Sowohl Kreisbäuerin Beate Opel als auch ihre Stellvertreterin Silvia Schramm sind im Amt bestätigt. » mehr

31.01.2017

Region

Für zwei Tage Visitenkarte Oberfrankens

Neudrossenfeld wirbt auf der Grünen Woche in Berlin um Besucher. Bürgermeister Dieter Hübner verteilte eifrig Prospekte. » mehr

Miesmuscheln

27.01.2017

dpa

Bier im Sud gibt Miesmuscheln besondere Würze

Noch haben Miesmuscheln Saison. Beim Kochen der Meeresfrüchte kommt es vor allem auf den richtigen Sud an. Wer dabei mal etwas anderes als Weißwein ausprobieren möchte, kann auch auf Bier zurückgreife... » mehr

Lieber keine Currywurst

20.01.2017

Garten & Natur

Umweltschutz: Viele essen weniger Fleisch

Fleisch zu produzieren, erzeugt Treibhausgase und fördert die Abholzung von Wäldern: Aus verschiedenen Umweltgründen verzichtet jeder zweite Deutsche hin und wieder Fleisch. » mehr

^