INVESTITIONEN

Kasse leer. So zumindest beurteilt das Landratsamt die finanzielle Situation der Stadt Wunsiedel. Foto: Christian Charisius

vor 2 Stunden

Fichtelgebirge

Jeden Tag ein Landratsgehalt

Wunsiedel wird auf Jahre hinaus keinen genehmigten Haushalt erhalten. Das geht aus einem Schreiben der Rechtsaufsicht hervor. » mehr

Verkleidung der Rohre

10.09.2018

Bauen & Wohnen

Die Kellerdecke selbst dämmen

Viele Arbeiten zum Energetischen Sanieren des Hauses sind etwas für versierte Heimwerker - wenn überhaupt. Aber eine der wirklich einfachen und in jeder Witterung zu erledigenden Arbeiten ist das Dämm... » mehr

"BayBatt" dockt bei Stadtwerken an

09.09.2018

Fichtelgebirge

"BayBatt" dockt bei Stadtwerken an

Das Forschungszentrum der Uni Bayreuth arbeitet künftig mit dem Haus der Energiezukunft zusammen. MdL Schöffel spricht von weiteren Investitionen. » mehr

Xi Jinping

03.09.2018

Wirtschaft

China sagt Afrikanern neue Milliardenkredite zu

China will sein Engagement in Afrika weiter ausbauen. Während mit chinesischem Geld auf dem Kontinent ganze Städte entstehen, verliert Deutschland laut Beobachtern den Anschluss. » mehr

Zoologischer Garten Hof dankt seinen Spendern

24.08.2018

Hof

Hofer Zoo freut sich tierisch

Spenden und Zuschüsse ermöglichen Investitionen in die Anlage. Auch die Mitarbeiter profitieren von den Zuwendungen. » mehr

Mit dem Durchschneiden eines weißblauen Bandes weihten prominente Festgäste das erweiterte Saunaland ein (von links): CSU-Kreisrat Paul-Bernhard Wagner, Landrat Dr. Oliver Bär, Kurdirektor Ottmar Lang, CSU-Landtagsabgeordneter Alexander König, Staatssekretär Dr. Hans Reichhart vom bayerischen Finanzministerium sowie Bürgermeister Bert Horn und die geschäftsführende Beamtin Christina Grünert von Bad Steben.	Fotos: Werner Rost

22.08.2018

Naila

Mehr Vielfalt im Saunaland

Keine Chance mehr für aufkommende Langeweile: In der Therme Bad Steben gibt es seit Mittwoch mehr Unterhaltung denn je. Dafür sorgt das erweiterte Saunaland. » mehr

17.08.2018

Fichtelgebirge

"Zuwanderung ist wichtig"

Professor Manfred Miosga aus Bayreuth hält wenig von Ansiedlungsprämien und neuen Wohngebieten. Der Experte spricht sich dagegen für Investitionen in den Ortskernen aus. » mehr

Massenabfüllung

08.08.2018

Geld & Recht

Die Investition in Whisky ist etwas für Kenner

Whisky als Geldanlage? Warum eigentlich nicht. Schon kleine Investitionen in spezielle Sorten können sich auszahlen. Dafür muss man aber erst mal viel Wissen anhäufen. Und wenn es nicht klappt mit der... » mehr

Christof Präg vom Staatlichen Bauamt und Stephanie Kreisel, Abteilungsleiterin Hochbau am Bauamt überreichten Hochschulpräsident Professor Jürgen Lehmann ein Bild mit der künftigen Außenansicht des Technikums.	Foto: Bußler

27.07.2018

Region

Der Rohbau des Technikums ist fertig

Die Hochschule feiert Richtfest am Campus Münchberg. Hochschul-Präsident Lehmann mahnt weitere Investitionen an. » mehr

25.07.2018

Region

Schulden unter magischer Grenze

Die Bilanz des Jahres 2017 fällt positiv aus. Es ist sogar noch Geld für Investitionen übrig. » mehr

Das neue Selb: Das Europäische Zentrum für Dispersionstechnologien unterstützt Firmen in der Forschung. Fotos: Florian Miedl, Thomas Scharnagl

18.07.2018

FP/NP

Bye, bye, Krise!

Neue Arbeitsplätze, hohe Investitionen und reichlich Hightech: Ein traditionsreicher Industriestandort in Oberfranken ist wieder da. Auferstanden aus Scherben. » mehr

Vor dem neuen HLF 20 stellten sich Ehrengäste und Mitwirkende bei der Fahrzeugeinweihung und -übergabe zum Foto. Foto: Nauck

15.07.2018

Region

Investition in die Sicherheit

Leupoldsgrün schafft für 400 000 Euro ein neues Feuerwehrfahrzeug an. Damit ist die Wehr auch für Einsätze auf der Autobahn gut gerüstet. » mehr

Der Vorstand des Kommunalunternehmens Immobilien, Uwe Heidel (links), erläuterte die Teilsanierung der beiden Mehrfamilienhäuser. Mit auf dem Bild Projektleiterin Angela Schwarz und zweiter Bürgermeister Uwe Heidel. Foto: Bäumler

11.07.2018

Fichtelgebirge

Investitionen auch in einfachere Wohnungen

Das Kommunalunternehmen Immobilien saniert in Wunsiedel zwei weitere Mehrfamilienhäuser. Davon profitieren vor allem langjährige Mieter. » mehr

Carola Luft und Alexander Winkler von der Genossenschaft Dorfheizung Bruck sind hochzufrieden mit der Anlage und dem Nahwärmenetz, das sie zusammen mit den anderen Genossen geschaffen haben. Das Bild entstand in der Heizzentrale im Zentrum vom Bruck - hinter ihnen ist der 12 000-Liter-Pufferspeicher zu erkennen.	Foto: Gebhardt

10.07.2018

Region

Heißes Wasser wärmt das Dorf

Die Dorfheizung Bruck funktioniert bestens. Das hat sie in den vergangenen Wintern bewiesen. Die Kapazität reicht für weitere Abnehmer der Wärme aus Hackschnitzeln. » mehr

08.07.2018

Region

Investitionen in die Zukunft

Bürgermeister Stefan Göcking hat beim Festakt einen kurzen Abriss der Geschichte Arzbergs gegeben, einer Stadt die einst von Eisenerzabbau geprägt war. » mehr

Im Kindergarten Sankt Sebastian lässt die Stadt marode Fenster (Bild) austauschen. Dafür sind im Haushalt 50 000 Euro veranschlagt.	Foto: OZ

05.07.2018

Region

Investition in "spätere Ernte"

An mahnenden Worten mangelt es nicht. Doch alle Stadträte stimmen dem "abgespeckten" Etat zu. Das Ziel ist klar: Investieren in die Zukunft von Stadt und Bürger. » mehr

04.07.2018

Fichtelgebirge

11,6 Millionen für Burgsanierung

Der Freistaat Bayern investiert in die historische Anlage. Nach dem Bau soll hier eine Jugendherberge einziehen. Die Unterkunft wird bis zu 120 Personen Platz bieten. » mehr

27.06.2018

Region

Neue Kindergarten-Gruppe in trockenen Tüchern

Die katholische Kirche bekommt im Stadtrat für ihre Investition viel Lob. Doch es sind noch weitere Betreuungsplätze in Hof nötig. » mehr

Bereits gerodet ist die Trasse für den Egerradweg zwischen Schießhaussteg und Egerpark in Marktleuthen. Dass dort noch nicht mehr passiert ist, beklagten die Mitglieder der WG bei der Versammlung. Foto: Hans Gräf

27.06.2018

Region

Wahlgemeinschaft vermisst Aufwärtstrend

Breitbandausbau, Radweg, Gewerbeansiedlung und Städtepartnerschaft. Vieles ist eingeschlafen in Marktleuthen, beklagen die Mitglieder der WG. » mehr

Noch mehr "Frauenpower" zeichnet jetzt den Aufsichtsrat der Genossenschaft aus. Neben Sabine Knarr (Vierte von links) gehört jetzt auch Monika Uhlemann (Dritte von links) dem Gremium an. Mit im Bild (von links): Kommunbräu-Wirt Frank Stübinger, Aufsichtsratsvorsitzender Heiner Türk, Dr. Jürgen Meins (aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden), Vorstandsvorsitzender Kai-Michael Meins und Vorstand/Braumeister Alexander Matthes. Foto: Gerd Emich

24.06.2018

Region

Kommunbräu auf Wachstumskurs

Trotz hoher Investitionen gelingt es der Kulmbacher Kommunbräu, eine "schwarze Null" zu schreiben. Im kommenden Jahr steht das 25-jährige Jubiläum der Genossenschaft an. » mehr

Für solche Investitionen ist die freiwillige Feuerschutzabgabe gedacht: zum Beispiel für die neue Tragkraftspritze der Feuerwehr Dörflas. Unser Bild zeigt Bürgermeister Thomas Schwarz (Dritter von rechts) zusammen mit den Vertretern der Wehr.	Foto: Willi Fischer

22.06.2018

Region

Kirchenlamitz bittet um Spenden

Stadt und Feuerwehr rufen die Bürger zu finanzieller Unterstützung auf. Die freiwillige Feuerschutz- abgabe soll weitere Investitionen erleichtern. » mehr

Oberbürgermeister Pötzsch (links) bei der Spendenübergabe in der "Forscherwerkstatt" mit Ulrike Schumacher (Zweite von rechts) und Kerstin Müller (rechts) vom Verein "Bambus Bildung". Mit dabei Familie Rubner, deren Pflegekind im Rahmen des Projekts gefördert wird. Foto: Jürgen Henkel

20.06.2018

Region

Investition in die Zukunft von lernschwachen Kindern

Der Verein "Bambus Bildung" freut sich über eine Spende in Höhe von 2500 Euro. Das Geld fließt in die pädagogische Arbeit mit Kindern, die sich schwer konzentrieren können. » mehr

Fast nur Positives berichtete der Weißenstädter Bürgermeister Frank Dreyer bei der Bürgerversammlung. Foto: Christian Schilling

17.06.2018

Region

Weißenstadt weiter im Aufwind

Die Stadt baut Schulden ab, die Einwohnerzahl steigt. Bürgermeister Frank Dreyer präsentiert bei der Bürgerversammlung eine gute Bilanz und viele Pläne für die Zukunft. » mehr

Untersteinach muss Schulden machen

23.05.2018

Region

Untersteinach muss Schulden machen

Außergewöhnlich hohe Investitionen prägen den Etat der Gemeinde Untersteinach. Trotz sprudelnder Einnahmen sind sie ohne Kredite nicht zu schultern. » mehr

Ohne 1,5 Millionen Kredit geht es nicht

18.05.2018

Region

Ohne 1,5 Millionen Kredit geht es nicht

Der Etat in Weißenstadt kommt nicht ohne eine Kreditaufnahme aus. Diese ist den hohen Investitionen der nächsten Jahre geschuldet. » mehr

Der Neubau des Kindergartens ist für 2020 angepeilt. Die Stadt wünscht sich, dass die Kirche weiterhin Trägerin bleibt. Foto: Manfred Köhler

15.05.2018

Region

Endlich etwas Spielraum

Zwar bleibt die finanzielle Lage angespannt, doch so langsam kann Lichtenberg etwas durchatmen. Sogar Geld für Investitionen ist vorhanden. » mehr

Jürgen Faltenbacher hat den Überblick über die Finanzen. Der BFV-Schatzmeister wurde auf dem Verbandstag einstimmig wiedergewählt.	Foto: BFV

09.05.2018

FP-Sport

"Es wird keine Hinterzimmer-Politik geben"

Der Waldsassener Jürgen Faltenbacher bleibt Schatzmeister des Bayerischen Fußball-Verbands. Vor den kommenden Aufgaben ist ihm nicht bange. » mehr

Sie möchten den Tourismus zur Pflichtaufgabe von Heilbädern und Kurorten machen (von links): Peter Berek, Bürgermeister von Bad Alexandersbad, Bundestagsabgeordneter Hans Peter Friedrich und Klaus Holetschek, Vorsitzender des Bayerischen Heilbäder-Verbandes. Foto: Bayerischer Heilbäder-Verband

08.05.2018

Fichtelgebirge

Heilbäder-Verband setzt auf Gesundheitstourismus

Die Vertreter sehen in Investitionen in den Fremdenverkehr Zukunftschance für industriearme und strukturschwache Gegenden. Es gebe noch viel zu tun. » mehr

Hausherr Volker Dittmar, der Leiter des Egerland-Kulturhauses (Zweiter von links), empfing Gäste in der Egerlandstube, darunter (ab Drittem von links) Landrat Dr. Karl Döhler, Staatssekretär Josef Zellermeier, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Fotos: Herbert Scharf

06.05.2018

Fichtelgebirge

Zwei Schätze sind Investitionen wert

Die Burg Hohenberg und das Egerlandkulturhaus in Marktredwitz sind zwei Treffpunkte für Menschen aus Ost und West. In die Jahre gekommen, werden sie jetzt für die Zukunft fit gemacht. » mehr

Die neuen Autos, aber auch weitere Einsatzfahrzeuge der Wehren segnete der Stadtsteinacher Stadtpfarrer Wolfgang Eßel im Beisein seiner evangelischen Kollegin, der Rugendorfer Pfarrerin Sigrun Wagner (links daneben). Fotos: Klaus Rössner

06.05.2018

Region

Sechsstellige Investition in die Feuerwehr

Die Stadtsteinacher Mannschaft hat zwei neue Dienstfahrzeuge erhalten. Einer der beiden Wagen wird für strategische Zwecke auch im Katastrophenschutz eingesetzt. » mehr

06.05.2018

Region

Marktleuthen investiert in sein Rathaus

Der Stadtrat verabschiedet Aufträge im Wert von knapp 200 000 Euro. Andreas Ritter ärgert sich über den Mull rund um die Abfallcontainer - und will diese abbauen lassen. » mehr

Konsolidierung zahlt sich aus

27.04.2018

Region

Konsolidierung zahlt sich aus

Von Floriansplatz bis Breitbandausbau: Der Markt Marktleugast investiert heuer kräftig. Möglich macht dies unter anderem der Sparkurs der vergangenen Jahre. » mehr

24.04.2018

Region

Haushalt lässt kaum Spielraum für Visionen

Hohenberg verabschiedet den Etat für 2018. Der beschränkt sich nur auf die nötigsten Investitionen. Die Stadt kann Schulden abbauen. » mehr

Die neuen Bahnsteige an der Station Oberkotzau sind fertig, aber die versprochenen Aufzüge lassen noch zirka eineinhalb Jahre auf sich warten. Der Weg über diese 45 Treppenstufen zur Friedensbrücke ist besonders beschwerlich für Reisende mit Gepäck, für Senioren und für Behinderte.	Fotos: Werner Rost

19.04.2018

Region

Fahrgäste warten ungeduldig auf Aufzüge

Der barrierefreie Zugang zu den Bahnsteigen im Raum Hof lässt zu wünschen übrig. In Oberkotzau und Münchberg stehen noch Investitionen aus. In Hof versagt die Technik. » mehr

Trinkwasser ist ein kostbares Gut. Das werden in den nächsten Jahren die Untersteinacher am eigenen Geldbeutel spüren, unabhängig davon, für welche der verschiedenen Varianten zur Deckung der immensen Investitionskosten sich der Gemeinderat entscheidet. Foto: dpa/Lukas Schulze

18.04.2018

Region

Auf die Bürger kommen hohe Kosten zu

Noch im Frühjahr will die Gemeinde Untersteinach Informationen zu den Kosten der Investitionen in die Trinkwasserversorgung vorlegen. Danach soll es eventuell einen Bürgerentscheid geben. » mehr

Für besondere Verdienste um den Frankenwaldverein wurden 14 Mitglieder mit dem Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet. Unser Bild zeigt Friedrich Höllrich, Detlef Horn, Klaus Keil, Brigitte Langheinrich, Günther Narr, Herbert Raithel, Monika und Hans Rank, Hartmut und Jutta Ring, Gerda Schoger, Max-Günther Sommermann, Frank Spindler und Rosemarie Stöcker. Das Bild zeigt die Geehrten zusammen mit den Vorständen Dieter Frank, Josef Daum, Marlene Roßner, Hauptwanderwart Karl Schoger und Wegemanager Björn Stumpf.

16.04.2018

Region

Investition in Wege, Türme und Heime

Der Frankenwaldverein schafft ein neues Amt - den Hauptfachwart für Digitales. Die Neuwahl des Vorstandes und die Finanzen waren die Hauptthemen des Treffens. » mehr

15.04.2018

Region

Schönwald baut kräftig Schulden ab

Der Stadtrat verabschiedet den Haushalt. Der zeigt eine gewisse Erholung: Unter anderem sinken die Verbindlichkeiten um fast die Hälfte. » mehr

Die Stadt Selb hat einen Rüstwagen und einen Versorgungslaster an die Feuerwehr übergeben.	Foto: Silke Meier

15.04.2018

Region

Stadt rüstet Feuerwehr-Fuhrpark auf

Zwei moderne Fahrzeuge bekommt die Selber Truppe. Davon profitieren im Ernstfall auch die Wehren in den Ortsteilen. » mehr

Attraktivere Unterkünfte sollen helfen, mehr Gäste anzulocken - das neue Förderprogramm greift aber nur in einem einzigen Landkreis in Bayern - in Kronach. Unser Bild zeigt die Festung Rosenberg in Kronach.	Foto: Frankenwald Tourismus/Petra Balling

03.04.2018

Region

Schöner entspannen im Frankenwald

Ein neues Konzept soll Gastgebern helfen, zu investieren - allerdings nur im Landkreis Kronach. Ob auch Hof und Kulmbach profitieren können, hängt von Fördergeldern ab. » mehr

Zweiter Bürgermeister Kurt Lederer (links) und Bürgermeister Torsten Gebhardt (rechts) verabschiedeten Diana Troglauer (Zweite von rechts) aus dem Gemeinderat. Gleichzeitig legte Listennachfolger Karl Grießhammer seinen Eid als Gemeinderat ab. Foto: Schi.

28.03.2018

Region

Röslau baut weiter Schulden ab

Der Gemeinderat verabschiedet seinen Haushalt. Dabei bleibt auch Platz für Tilgungen und drei Millionen Euro stehen für Investitionen zur Verfügung. » mehr

28.03.2018

Fichtelgebirge

Noch einmal durchstarten

Wer am Dienstagabend den Experten des Fachbüros Bökenbrink zugehört hat, dem ist eines klar geworden: Die Papierfabrik wird so, wie geplant, nicht verwirklicht werden. Wenn die Region die gigantischen... » mehr

Groß investiert der Alpenverein in seine Kletterwand in Selb.	Foto: Florian Miedl

27.03.2018

Region

Hohe Ehrung und große Pläne

Der Selber Alpenverein ernennt Karl Hacker zum Ehrenmitglied. Nicht nur der Schatzmeister freut sich über eine große Investition an der Kletterwand noch in diesem Jahr. » mehr

Die Fassade des "Goldenen Löwen" vor der Sanierung: Inzwischen erstrahlt das Gebäude in zartem Grün, insgesamt sind für das Projekt mit Abbruch und neuer Nutzung fünf Millionen Euro an Kosten veranschlagt.	Foto: Willi Fischer

22.03.2018

Region

Kirchenlamitz steht vor großen Projekten

Bürgermeister Schwarz berichtet in der Bürgerversammlung von vielen Investitionen. Im "Goldenen Löwen" sollen hochwertige Wohnungen entstehen. » mehr

23.03.2018

Region

Stadtrat verabschiedet Rekord-Haushalt

Das Gremium stimmt dem Haushaltsplan geschlossen zu. Dank vieler Zuschussprogramme gibt die Kommune Millionen für zukunftsweisende Projekte aus. » mehr

Am ehemaligen Götz sind die Abrissarbeiten in vollem Gange. Die Maßnahme gehört zu den diesjährigen Schwerpunkten in Münchberg.	Foto: Helmut Engel

23.03.2018

Region

Münchberg langt kräftig zu

Der Haushalt 2018 hat mit 31,12 Millionen Euro ein Rekordvolumen. Die steigenden Steuerein- nahmen ermöglichen wichtige Investitionen. » mehr

Haushalt mit Augenmaß: Arzberg zahlt Kredite ab und kann in wichtige Maßnahmen investieren. Foto: Adobe Stock

23.03.2018

Region

Zahlen mit "Münte" und Jeremia

Bürgermeister Göcking freut sich über Haushalt mit Rekord-Niveau. Die Stadt Arzberg kann nicht nur Schulden abbezahlen, sondern auch investieren. » mehr

Große Ausgabeposten im Haushalt der Stadt Helmbrechts bilden der Kanalbau (300 000 Euro) und der Straßenbau (550 000 Euro) in der Friedrich-Ebert-Straße. In den nächsten Tagen sollen die Arbeiten beginnen, deshalb wird die Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Fotos: Bußler/Archiv

22.03.2018

Region

Helmbrechts investiert kräftig in Straßen

Nach achtjähriger Pause muss die Stadt wieder einen Kredit aufnehmen. Die Fraktionen stimmen dem Haushalt einhellig zu, es fallen aber auch mahnende Worte. » mehr

30 000 Euro will die Gemeinde Neuenmarkt in diesem Jahr in die Beleuchtung des Rathauses investieren. Foto: Rei.

23.03.2018

Region

Neuenmarkt nimmt hohe Kredite auf

Der Gemeinderat verabschiedet einstimmig den Haushalt für 2018. Bürgermeister Siegfried Decker sieht die Kommune finanziell gut aufgestellt. » mehr

21.03.2018

Region

Thurnau will seinen Ortskern stärken

Der Gemeinderat verabschiedet einen 18,2-Millionen-Euro-Etat. Im Mittelpunkt stehen Investitionen in die Infrastruktur und der Schuldenabbau. » mehr

Die Konsolidierung des Haushalts füllt mittlerweile ganze Ordner mit Tabellen. Foto: Matthias Bäumler

15.03.2018

Region

CSU wehrt sich gegen Diskreditierung

Die Christsozialen in Wunsiedel rechtfertigen die Kredite der Stadt. Das Gebahren der Mehrheitsfraktionen im Stadtrat bezeichnet Martin Keltsch als "Schauspiel". » mehr

Ein Zahlenwerk, das den Bewegungsspielraum der Stadt nicht nur für dieses Jahr festlegt: der Haushalt 2018. Einer der wichtigsten Punkte: Die Stadt führt 7,1 Millionen Euro an den Vermögenshaushalt zu, vorgeschrieben sind mindestens 5,3 Millionen. Damit sollte der Haushalt genehmigt werden.	Foto: Jens Wolf, dpa

18.03.2018

Region

Es geht um 206 Millionen Euro

Der Stadtrat wird am Montag nach monatelangen Verhandlungen den Haushalt verabschieden. Das Zahlenwerk spiegelt die gute wirtschaftliche Situation wider - und viele Nöte. » mehr

Die Stabilisierungshilfen wirken sich auf den Haushalt der Gemeinde Thiersheim aus. In diesem Jahr stehen einige Investitionen an. Foto: Tobias Hase/dpa

16.03.2018

Region

Thiersheim kommt ohne Kredit aus

Der Gemeinderat beschließt den Haushalt. Der sieht einige Investitionen vor. Auf den Abriss warten der ehemalige Schleckermarkt und die Turnhalle. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".