INVESTITIONSBEDARF

Während der Verbrauchspreis für Wasser in der Marktgemeinde Thurnau gleich bleibt, erhöhen sich die Kosten für Abwasser von 1,95 auf 2,45 Euro. Foto: dpa

17.10.2018

Kulmbach

Thurnau erhöht die Abwassergebühren

Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Schmutzwasserbeseitigung teurer wird: Künftig zahlen die Bürger 2,41 Euro statt 1,95 Euro pro Kubikmeter. Der Wasserverbrauchspreis ändert sich nicht. » mehr

09.09.2018

Fichtelgebirge

Konsolidierung verhindert Sanierung der Straßen

Wunsiedel - Es ist eine Zwickmühle: Die Stadt Wunsiedel ist einerseits finanziell klamm, hat andererseits einen hohen Investitionsbedarf in ihre Straßen. » mehr

15.05.2018

Kulmbach

Stadtsteinach investiert weiter

Die Stabilisierungshilfen sind in der Stadt auf fruchtbaren Boden gefallen. Der zurückgewonnene Finanzspielraum kommt auch der Schule zugute. » mehr

05.04.2018

Marktredwitz

Neusorg baut kräftig Schulden ab

Die Gemeinde spart an allen Ecken und Enden. Sogar der Zuschuss an die Kirche für das Läuten der Glocken in Höhe von 130 Euro wird gestrichen. » mehr

Das Projekt Naherholungsbereich am ehemaligen Schwimmbad steht mit Kosten von 600 000 Euro im neuen Geroldsgrüner Haushalt. Fotos: Benjamin Kraus/Sandra Hüttner (2)

14.03.2018

Naila

Geroldsgrün greift tief in Fördertöpfe

Niedrige Schulden und teure Investitionen prägen den Haushalt. Die Kommune erwartet hohe Zuschüsse. » mehr

21.02.2018

Selb

Bagger beißen auf Granit

Viele Themen sprechen die Freien Wähler beim Stammtisch in Höchstädt an. Es geht auch um die HGÜ-Trasse. Klaus von Stetten mahnt zur Wachsamkeit. » mehr

Auf die Plätze, fertig, los: Mit einem Sportstätten-Entwicklungsplan will die Stadt Marktredwitz ihre Sportplätze in Schuss bringen.	Archivfoto: dpa

24.01.2018

Marktredwitz

Etliche Sportstätten sind am Limit

Die Stadt steht vor einem "deutlichen Investitionsbedarf". Ein Sportstätten-Entwicklungsplan soll Klarheit bringen, was wann für wie viel Geld saniert werden soll. » mehr

In die Jahre gekommen sind die Seilbahnen am Ochsenkopf. Nun soll ein Neubau kommen. Foto: Florian Miedl

10.11.2017

Fichtelgebirge

Seilbahn soll privatisiert werden

Am Ochsenkopfgipfel dürfte sich einiges ändern. Dafür ist der Zweckverband bereit, radikal neue Wege zu gehen. » mehr

27.10.2017

Fichtelgebirge

70 Millionen wären für Sanierungen nötig

Im Landkreis müssten viele Einrichtungen für Sport und Kultur saniert werden. Landrat Dr. Karl Döhler nennt eine hohe Summe, weiß aber noch nicht alle Lösungen. » mehr

15.09.2017

Hof

BN fordert Investition in Ladestationen

"4000 Euro Zuschuss für ein neues E-Auto - das hört sich erst einmal nicht schlecht an. Doch das seit einem Jahr bestehende Subventionsangebot wird nur von wenigen genutzt", monieren die Kreisgruppe H... » mehr

Ein Beispiel aus dem Landkreis Hof: Die Verantwortlichen der Stadt Münchberg wollen das Schützenhaus mit Mitteln aus dem Förderprogramm sanieren. Bereits seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich der Stadtrat mit diesem Objekt. Foto: Patrick Findeiß

04.04.2017

Hof

Geld soll Leben in Leerstände bringen

Alle 27 Kommunen im Landkreis Hof haben Projekte für die "Förder- offensive Nordostbayern" angemeldet. Der Investitionsbedarf beträgt 43,9 Millionen Euro. » mehr

04.01.2017

Hof

Finanzexperte erwartet mehr Gerechtigkeit

Vertreter aus mehr als 20 Städten und Gemeinden des Hofer Landes treffen sich beim VR-Kommunalforum. Ein Schwerpunkt ist das Thema Finanzausgleich. » mehr

Kazuko Yamakawa

01.01.2017

Fichtelgebirge

Das neue Jahr bringt uns...

Was mag das Jahr 2017 im Fichtelgebirge alles bringen? » mehr

Jederzeit kann ein technischer Defekt an der 25 Jahre alten Seilbahn eintreten und der Betrieb deswegen ausfallen. Foto: Archiv Florian Miedl

23.11.2016

Fichtelgebirge

Unglaub will raschen Seilbahn-Neubau

Uneinig sind sich momentan die Mitglieder des Seilbahnzweckverbandes am Ochsenkopf. » mehr

01.10.2016

Kulmbach

Marktleugast weiter auf Konsolidierungskurs

Der Gemeinderat hat am Dienstag einen Zehn-Punkte-Plan beschlossen, in dem es um weitere Sparmaßnahmen geht. Unter anderem werden die Personalkosten gesenkt. » mehr

01.02.2016

Kulmbach

Kreisumlage soll sinken

Kulmbach - Der Landkreis will die Kreisumlage um 1,0 Punkte senken. Das würde für die Kommunen eine Entlastung bedeuten. » mehr

Im Winter verwandelt sich der Gipfel des Ochsenkopfs häufig in eine weiße Märchenwelt.

10.11.2015

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge wird zum Wander-Mekka

Die Region hat den Zuschlag für den Deutschen Winterwandertag 2018 erhalten. Dies gibt dem Tourismus einen neuen Schub. » mehr

Das letzte Bauvorhaben der Marktgemeinde Bad Steben in diesem Jahr ist die Neugestaltung der Außen- und Sportanlagen der Alexander-von-Humboldt-Schule durch die Firma Luding. 	Foto: Singer

02.11.2014

Naila

Haushaltslage entspannt sich

Die Schulden von Bad Steben sind erheblich geschrumpft. Dies berichtet Bürgermeister Bert Horn unter anderem auf der Bürgerversammlung. Nun will die Marktgemeinde jungen Familien Bauland zu Sonderkond... » mehr

Kurse, die der Pflege der Gesundheit und der Fitness dienen, sind derzeit die Renner im Angebot der ThermeNatur Bad Rodach.	Foto: Henning Rosenbusch

28.08.2014

Wirtschaft

Wieder mehr Besucher im Thermalbad

Die ThermeNatur in Bad Rodach kämpft seit Jahren mit sinkender Akzeptanz. Jetzt scheint diese negative Entwicklung gestoppt zu sein. » mehr

11.01.2014

Münchberg

Bellini-Chef und Ex-Pächter winken ab

Ob der Bayerische Hof überhaupt eine Zukunft hat, steht in den Sternen. Sicher ist: Jürgen Lottes wird ihn nicht übernehmen. » mehr

Viele Wunsiedler haben in den vergangenen Jahren ihre Stadt verlassen und sind in die Umgebung gezogen. Vor allem Marktredwitz war als neuer Heimatort sehr beliebt. 	Grafik: Agira

10.10.2013

Wunsiedel

Riesiger Investitionsbedarf in Region

Wer den demografischen Wandel bewältigen will, sollte für lebendige Innenstädte sorgen, sagen Experten. Dies erfordert aber einen finanziellen Kraftakt. » mehr

Interview: mit Bürgermeister Peter Berek

24.08.2013

Wunsiedel

"Investitionsbedarf die wohl die größte Hürde"

Ganz überraschend kommt die Schließung der Senioren-Residenz in Bad Alexandersbad für Bürgermeister Peter Berek nicht. Die Gemeinde will Anlaufstelle für die Betroffenen sein. » mehr

09.07.2013

Kulmbach

Wirtschaft will Förderung

Dass Kulmbach aus seiner jetzigen Kategorie der EU-Förderung fallen soll, gefällt IHK-Vize Michael Möschel gar nicht. Er spricht von einer Katastrophe. » mehr

04.05.2013

Wirtschaft

Globus-Markt bleibt und will Millionen investieren

Weischlitz - Allen Gerüchten zum Trotz soll es den Globus-Markt in Weischlitz bei Plauen weiter geben. "Es hieß, wir würden schließen und Ikea würde kommen. » mehr

Markus Ruckdeschel von der Energieagentur Nordbayern sieht in der Stadt Rehau "ungeheure Potenziale", um die Energiewende Wirklichkeit werden zu lassen.	Foto:-ts-r

01.02.2013

Rehau

Mit Plan in die Energiezukunft

Als eine der ersten Städte in Bayern legt Rehau nun einen Leitfaden für die Gestaltung der Energiewende vor. Neben einer Bestandsaufnahme liefert die Dokumentation auch konkrete Vorschläge. » mehr

05.07.2012

Arzberg

Hofmann fordert Sanierungsplan

Thiersheim - Nach Ansicht des Thiersheimer Bürgermeisters Bernd Hofmann muss der Freistaat einen Sanierungsplan für jede einzelne Gemeinde ermitteln und den Investitionsbedarf in konkrete Zahlen umrec... » mehr

Eine Teilansicht vom "Haus Ruth, das über viele Jahre als Mädchenheim und später als private Berufsfachschule gedient hat. Jetzt geht es in Neuenmarkt um die Frage: Soll die Gemeinde das Anwesen kaufen oder nicht?	Foto: Reißaus

05.03.2012

Kulmbach

Haus Ruth bei Bürgern umstritten

Bei der Bürgerversammlung in Neuenmarkt wird deutlich: Ohne Nutzungskonzept stehen die meisten Einwohner dem Immobilienkauf eher skeptisch gegenüber. » mehr

fpnd_am_wr_bahnbauzug_231110

23.11.2010

Oberfranken

Privatbahn kritisiert Gleisabbau

Einen großen Investitionsbedarf bei der Bahn sehen Politiker und Unternehmer in Nordostbayern. Der Bund und der Freistaat werden zu verstärkten Investitionen aufgefordert. » mehr

02.03.2010

Region

Positives Signal statt depressive Verstimmung

Rehau - Um es vorweg zu nehmen: Der Startschuss für das Schulprojekt 2020 ist nicht in Gefahr: Die Finanzierung des ersten von bis zu sieben Bauabschnitten ist durch die genehmigte Aufnahme eines Kred... » mehr

fpha_hawe_roedel_220110

22.01.2010

Region

"Wüsste nicht, wo Hof noch sparen könnte"

Hof - Fast jeder, der einen eigenen Haushalt führt, weiß, dass man in klammen Zeiten sparen muss. Bei Kommunen wie der Stadt Hof ist das nicht anders, und um diesen Haushalt ist es schlecht bestellt. » mehr

fpwun_schlachthof_140309

14.03.2009

Region

Schlachthof kaum zu retten

Kirchenlamitz – Der Kirchenlamitzer Schlachthof ist wohl kaum noch zu retten. Das wahrscheinliche Aus dieser Einrichtung zum Ende dieses Jahres hat Bürgermeister Thomas Schwarz bei der Bürgerversammlu... » mehr

31.01.2009

Region

Investitionsbedarf in Millionenhöhe

Kulmbach – Der Landkreis Kulmbach will alles tun, um vom Konjunkturpaket II der Bundesregierung, besonders für die Schulen, zu profitieren. » mehr

fpwun_schlachthof_171008

17.10.2008

Region

Nur einer wird sicher überleben

Wunsiedel – Sind die Tage des Wunsiedler Schlachthofs gezählt? Es sind die nackten Zahlen, die derzeit gegen einen Fortbestand des Wunsiedler Schlachthofs über den 31. Dezember des Jahres 2009 hinaus ... » mehr

14.11.2007

FP

Enquete-Kommission für „Staatsziel Kultur“

Berlin – Nach vier Jahren Arbeit hat die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ des Bundestages gestern ihren Abschlussbericht beschlossen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".