Lade Login-Box.

JAKOBSWEG

In der katholischen Kirche Sankt Josef in Marktredwitz befindet sich eine Statue, die den Apostel Jakobus den Älteren zeigt. Er ist der Patron der Pilger - und trägt deshalb auch Wanderstab, Wanderhut und Wanderstiefel.	Foto: Alfons Prechtl

19.07.2019

Fichtelgebirge

Schutzpatron der Arbeiter, Drogisten und Pilger

Am 25. Juli ist Gedenktag für den Apostel Jakobus. Um ihn ranken sich viele Legenden. Kirchen tragen seinen Namen, aber auch Pilgerwege und ein Markt in Wunsiedel. » mehr

Gitta Saxx

03.07.2019

Boulevard

Gitta Saxx geht ihren eigenen Jakobsweg

Sie ist dann mal weg. Aber Model Gitta Saxx geht ihre ganz eigene Wege. » mehr

31.05.2019

Reise

Wo der Pilgerweg am grünsten ist

Die letzte von sieben Etappen auf dem Ökumenischen Pilgerweg führt unseren Autor durch den Süden Thüringens und quert bei Eisenach den Rennsteig. In Vacha ist das Ziel erreicht. » mehr

Der Frankenwaldverein Stadtsteinach zeichnete verdiente Mitglieder aus. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Roland Wolfrum, Kulturwartin Hilde Madl, Manfred Ott, Wanderwart Sepp Madl, Kassier Klaus Göldel, Pia Kraus, Benno Dressel, Landrat Klaus Peter Söllner, Neumitglied Arno Bauerschmidt, zweite Obfrau Renate Günther und Wegewart Jürgen Auernhammmer. Foto: Klaus-Peter Wulf

24.04.2019

Region

Blühender Schuh für fast 3000 Kilometer

Der Frankenwaldverein Stadtsteinach ehrte bei der Hauptversammlung verdiente Mitglieder. Eine besondere Auszeichnung erhielt Bruno Dressel. » mehr

Geschafft, aber glücklich: Die Pilger um Pfarrer Michael Thein (Siebter von links) am Tagesziel, der Johanniskirche in Helmbrechts. Fotos: Pechmann

23.04.2019

Region

Immer weiter in Richtung Santiago

35 Pilger sind am Ostermontag in die Pilgersaison gestartet. 21,5 Kilometer hat die Gruppe zusammen mit Pilgerpfarrer Michael Thein von Hof nach Münchberg zurückgelegt. » mehr

Die Neudrossenfelder mit Bürgermeister Harald Hübner (Vierter von links) warben auf der Grünen Woche für ihre Gemeinde: Viele Besucher interessierten sich für die Europagemeinde im Rotmaintal. Foto: Horst Wunner

29.01.2019

Region

Neudrossenfeld trumpft auf

Der Stand der Gemeinde auf der Grünen Woche war dicht umlagert. Die Besucher ließen sich das gute Bier aus dem Bräuwerck schmecken. » mehr

Helmut Schuller führt heute ein gesundes Leben. In Helmbrechts berichtete er, wie es dazu kam. Foto: Bußler

30.11.2018

Region

Auf dem Jakobsweg die Kurve gekriegt

Als 67-Jähriger wird Helmut Schuller aus Weiden krank. In Helmbrechts erzählt er von einer weiten Reise. » mehr

Die Leiterin der Stadtbücherei, Angelika Stammel (links), bedankte sich bei Ingrid und Gotthard Haushofer mit einer Geschenktüte. Foto: Werner Robl

23.11.2018

Region

Zu Fuß vom Fichtelgebirge in die "Ewige Stadt"

Ingrid und Gotthard Haushofer pilgern nach Rom. In der Stadtbücherei Marktredwitz berichten sie davon. » mehr

13.11.2018

Region

Als ich von oben hinunterschaue, entdecke ich sie.

Noch hat Ulrich Renke aus Presseck nicht alle Etappen auf dem Jakobsweg hinter sich. Jetzt führte ihn sein Wanderdrang in eine ganz andere Gegend. Hier seine neuen Erlebnisse. » mehr

Pilgern

13.09.2018

dpa

Berufliche Auszeiten sind im Trend

Mit dem Auto durch Südamerika, den Jakobsweg gehen oder eine Weltreise machen - viele Menschen wünschen sich eine längere Pause vom Job. Damit liegen sie im Trend. » mehr

Pastorin Melanie Ludwig

23.08.2018

Reisetourismus

Pilgern in der Mecklenburgischen Seenplatte

Besinnung und Einkehr: Mit diesem Ziel gehen wohl alle Pilger dieser Welt auf eine Reise, mal zwei bis drei Tage oder gleich mehrere Wochen. In die Ferne muss dafür niemand reisen - Pilgern geht auch ... » mehr

Gehört auch dazu: sich einschreiben und die Startgebühr bezahlen.

18.06.2018

Region

Laufspaß von acht bis achtzig

Mit lautem Scheppern schickt Schirmherr Dr. Herbert Reichel 156 Teilnehmer auf die Strecke. Der 33. Volksdauerlauf des ASV Rehau führt sie in den Wald am Kornberg. » mehr

07.06.2018

Region

Die Mühle im Kopf steht nie still

Ulrich Renke aus Presseck hat den dritten Teil seiner Pilgertour auf dem Jakobsweg von Kronach nach Santiago geschafft. Sie führte ihn nach Irun. Hier seine Erlebnisse. » mehr

Bernhard Kaufmann

05.06.2018

Reisetourismus

Ein kurzer Weitwanderweg - Der «Waiwi» im Pillerseetal

Weitwandern erfreut sich großer Beliebtheit, aber nicht jeder möchte gleich eine ganze Woche unterwegs sein. Im Tiroler Pillerseetal gibt es einen Weitwanderweg zum Schnuppern, den «WaiWi». Drei Tage ... » mehr

Viele Pilgerausweise hat Günter Müller gesammelt: "Ich weiß nicht, wie viele Tausend Kilometer ich schon gelatscht bin."

19.03.2018

Region

Hof als Knotenpunkt für Pilger

Ende März beginnt traditionell die Pilgersaison. Viele Menschen wandern dann durch den Landkreis und übernachten in einer Herberge in Hof. » mehr

Ausgangspunkt des Pilgerweges ist die Basilka Marienweiher.

15.03.2018

Region

Der Weg ist das Ziel

Beten mit den Füßen: Das Pilgerbüro Marienweiher lädt ab 5. Mai zum Pilgern aus dem fränkischen Jakobsweg von der Basilika bis Nürnberg ein. » mehr

Redaktion auf dem Jakobsweg Helmbrechts

08.01.2018

Region

Auf alten Pfaden zu sich selbst

Die Frankenpost-Redakteurinnen Susanne Glas und Julia Ertel haben sich auf den Jakobsweg begeben - und erstaunliche Erfahrungen gemacht. » mehr

25.10.2017

Region

Innere Einkehr auf einem magischen Weg

Ulrich Renke aus Presseck hat eine weitere Etappe auf dem Jakobsweg zurückgelegt. Im Juni war er 1000 Kilometer von Kronach nach Genf gepilgert. Dieses Mal nahm er aus Zeitgründen eine kleinere Etappe... » mehr

Dr. Joachim Twisselmann (links), Heidi Sprügel und Andreas Beneker stellten das neue Jahresprogramm des EBZ in Bad Alexandersbad vor. Foto: Rainer Maier

21.09.2017

Fichtelgebirge

Antworten auf Herausforderungen der Zeit

Mit 136 Veranstaltungen und Seminaren will das EBZ in Bad Alexandersbad in den kommenden zwölf Monaten Zeichen setzen. Stets im Mittelpunkt: das Gespräch. » mehr

Auf ihrer Pilgerreise zu Fuß von Paris nach Krakau über den fränkischen Teil des Jakobswegs hatte im Jahr 2014 die 64-jährige Monique Station in Presseck gemacht.

15.08.2017

Region

Schnuppertour auf dem Camino

Pressecker Pilger besuchen Fatima und Santiago de Compostela. Mit unvergesslichen Eindrücken kehren sie zurück. » mehr

Ein Wegbegleiter nicht nur für Pilger

11.08.2017

Region

Ein Wegbegleiter nicht nur für Pilger

Das Buch "Jakobswege in Franken 2" beschreibt in 30 Etappen die Route von Hof bis Ulm. Die Autoren liefern viele Details zu Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten. » mehr

Mittelalterliche Festungsanlage

06.04.2017

Reisetourismus

Caravaca feiert das Heilige Jahr

Den Jakobsweg kennt jeder. Wer keine Lust auf Massenpilgern hat, sollte ins spanische Caravaca de la Cruz reisen. Der unbekannteste der fünf heiligen Wallfahrtsorte der Christenheit feiert 2017 sogar ... » mehr

"Doooong"- Mit der Klangschale holt Gesine Böhm ihre Patienten nach der Therapiestunde wieder ins Hier und Jetzt zurück.	Foto: Nico Schwappacher

16.10.2016

Region

Der Welt enthoben

Gesine Böhms Lebensweg ist durchzogen von Rissen. Als Heilerin möchte sie anderen Menschen aus den Krisen helfen, die sie selbst erlebt hat. Was sie anbietet, ist pure Esoterik. » mehr

Wie läuft es sich besser ? Mit Schuhen oder barfuß ?	Fotos: dpa (1), Georg Jahreis (3)

05.09.2016

Region

Natürlich gut zu Fuß

Barfußschuhe statt High-Tech-Treter. Am Fuß ist heute weniger mehr. Schuhhersteller verzichten auf Schnickschnack. Für den Orthopäden ist der Boden ausschlaggebend. » mehr

Malen ist eines von Gerhard Steffkes Hobbys. Hier präsentiert er zwei selbst gemalte Bilder mit Blumenmotiven auf der heimischen Veranda. Foto: lk

14.08.2016

Region

Gleich mehrere erfüllende Hobbys

Gerhard und Herta Steffke kennen keine Langeweile. Ruhestand bedeutet für sie, nicht mehr auf die Uhr schauen zu müssen. Arbeit und Hobby werden eins. » mehr

Plötzlich stand ein Pilger auf der Terrasse

11.08.2016

Region

Plötzlich stand ein Pilger auf der Terrasse

Helmrechts ist eine Station auf dem Jakobusweg von Hof nach Nürnberg. Etwa 300 Pilger pro Jahr holen sich hier ihren Stempel ab. An die 70 übernachten im Gemeindehaus. » mehr

Der Flügelaltar der Markgrafenkirche gilt als der schönste Jakobsaltar in Oberfranken. Links und rechts sind jeweils zwei Szenen aus dem Leben des Apostels Jakobus zu sehen.

27.07.2016

Region

Der Weg zu unentdeckten Schätzen

Die Neudrossenfelder Markgrafenkirche liegt jetzt am Jakobsweg. Dessen Geheimnisse können Wanderer jetzt auch in der Region erkunden. » mehr

Günther Schröter aus Thierstein ist so überzeugt von Michael Rudolphs Projekt, dass er sein persönliches Lebenslicht spendete. Foto: G. P.

09.03.2016

Region

Christen bringen Licht nach Tansania

Ein soziales Projekt der Selber Christuskirche beginnt vielversprechend. Am Freitag geht es im Kino Center Selb weiter. » mehr

Abschied nach 22 gemeinsamen Jahren: Andrea und Georg Koeniger.

29.12.2015

FP

Von Abschied und Aufbruch

Nach dem Tod seiner Frau Andrea hat der TBC- Kabarettist Georg Koeniger den Jakobsweg beradelt. In einem berührenden Buch erzählt er von Trauer, Humor und der Liebe. » mehr

Ansprechpartner der Pilgerherberge Hof sind (von links) Marianne Lang, Leiterin des Alten- und Pflegeheims der Diakonie "Haus am Klosterhof", Herbergs-Pate Günter Müller und Mitarbeiterin Katja Friedrich. Foto: M. K.

10.12.2015

Region

"Die Zahl der Pilger wächst stetig"

Im Netz der mitteldeutschen Jakobswege hat sich eine Lücke geschlossen. Damit könnten die Übernachtungszahlen in der Region Hof zunehmen. » mehr

Wolfgang Schikora am 1000-Meter-Stein am Schneeberg. 	Foto: privat

05.05.2015

Region

Junger Mann auf großer Tour

Der 14-jährige Wolfgang Schikora wandert mit seinem Vater 250 Kilometer auf dem Fränkischen Gebirgsweg. Bei der VHS hält er einen Vortrag. » mehr

fpks_MarienweiherEgerP1350523 Zum fünften Male jährt sich heuer die Wiederbelebung der traditionsreichen Egerer Wallfahrt, die in diesem Jahr vom 4. bis 6. September stattfindet. Unser Bild zeigt einen Pilgerzug in den zurückliegenden Jahren auf den letzten Schritten von Steinbach (im Hintergrund) zum Marienwallfahrtsort Marienweiher.

21.03.2015

Region

Auf dem Weg zu Gott, bei Tag und Nacht

Viele Highlights hält das Veranstaltungsprogramm des Pilgerbüros Marienweiher von April bis September 2015 bereit. Unter anderem tritt am 7. Juni die A-cappella-Gruppe "Viva Voce" auf. » mehr

Die Schweizer Künstlerin Therese Hofer vor einem ihrer Werke. Sie stellt diese während der Bayreuther Festspielzeit noch in der Galerie Temporis gegenüber dem Hotel Goldener Anker in Bayreuth aus. Zur Eröffnung des Pilgerhauses hat sie zehn Bilder für einen Tag mit nach Gefrees gebracht.

04.08.2014

Region

Ein Haus für Freunde

Frisch renoviert präsentiert sich das Pilger- und Gästehaus Casa Cara von Andy Lang. Zur offiziellen Eröffnung kommen viele Gäste. » mehr

Dr. Wolfgang Frisch, Günter Müller und Marianne Lang zeigen stolz die neue Auszeichnung der Herberge im Klosterhof. 	Foto: vs

24.07.2014

Region

Selbstfindung auf dem Weg nach Hof

Die Jakobus-Muschel weist Pilgern den Weg in die Saalestadt. In der offiziell pilgerfreundlichen Herberge der Diakonie finden sie Rast und Ruhe. Vom guten Ruf der Pilgerstätte profitiert ganz Hof. » mehr

Bei seiner 40-tägigen Pilger-Wanderung auf dem Jakobsweg hatte Roland Friedrich die Eingebung, eine "Bildschrift" herauszugeben. Unser Bild zeigt Friedrich mit der ersten Ausgabe des Heftes "Schau dich um". 	Foto: Unger

19.04.2014

Region

Eine Tour, die sein Leben verändert

Roland Friedrich ist 40 Tage lang auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela gewandert. Dabei sammelte er viele Erfahrungen, die er jetzt in einer eigenen Zeitschrift veröffentlicht hat. » mehr

13.07.2013

Region

Der Mann hinter dem Hofer Jakobsweg

Viele Berichte drehen sich um den Pilgerweg in der Region. Wir blicken hinter die Kulissen und entdecken dort Günter Müller. » mehr

Im heiligen Jakobus-Jahr (2010) war Altbürgermeister Josef Kofer rund 400 Kilometer auf dem "Camino de Santiago" unterwegs.

24.04.2013

Region

Aus dem Gestalter wird ein Pilger

Der Marktschorgaster Altbürgermeister Josef Kofer feiert heute 75. Geburtstag. Im Ruhestand hat er den Jakobsweg für sich entdeckt. » mehr

Ein gutes Team: Helmut Lechelt (links) und Uwe Kunter in der Küche der "Casa Paderborn" in Pamplona.

08.01.2013

Region

Bett und Frühstück für Jakobspilger

Den Jakobsweg sind schon viele gegangen. Einer davon ist Helmut Lechelt aus Stollen bei Rehau. Er hat jetzt Spanisch gelernt und die Seiten gewechselt: Als Hospitalero betreut er Pilger in Herbergen. » mehr

Zusammen mit ihrer neuen Freundin Sissel Higraff aus Norwegen erreichte Angelika Nürnberger Santiago de Compostela auf dem 750 Kilometer langen Weg.

01.11.2012

Oberfranken

Gesundbrunnen Jakobsweg

Die Unternehmerin Angelika Nürnberger aus Wunsiedel lässt in einer schwierigen Phase alle Probleme zurück. Beim Pilgern findet sie neue Kraft. » mehr

Üblicherweise wechseln katholische Geistliche nach etwa 15 Jahren die Pfarrei. Klaus-Dieter Geuer war fast 35 Jahre in Arzberg. Zurzeit packt er die Koffer und Kisten für den Umzug in wenigen Tagen.	Foto: Hannes Bessermann

16.08.2012

Region

Pfarrer packt die Umzugskisten

Klaus-Dieter Geuer verlässt nach fast 35 Jahren Arzberg. Ende des Monats zieht er nach Abenberg um. Dort wird er Seelsorger für 25 Nonnen. Im Oktober macht der Geistliche sich auf zu einer Pilgerreise... » mehr

Geschafft: Erwin Hertel (links) und Reinhard Kunel haben ihre Pilgerausweise mit Stempeln füllen lassen. 	Foto: Gödde

03.08.2012

Region

Abenteuer auf dem Jakobsweg

Erwin Hertel und Reinhard Kunel sind zurück von ihrer Rad-Odyssee entlang des Jakobswegs. Nach 2700 Kilometern gibt es viel zu berichten - von Stürzen, Bergen und einer Nacht auf dem Friedhof. » mehr

Umfassende Informationen bietet die Ausstellung "Russlanddeutsche - ein Volk auf dem Weg". Im Bild (von links): Organisatorin Cornelia Dietz, Schulleiterin Gertraud Nickl und Johanna Weiß, Fachberaterin für Geschichte und Sozialkunde.

30.07.2012

Region

Besucher strömen zum Schulfest

Zahlreiche Gäste lassen sich am Otto-Hahn- Gymnasium unterhalten und mit Informationen versorgen. Eine Schau widmet sich der Integration der Russlanddeutschen. » mehr

Auf ihrem Weg nahmen sich Reinhard Kunel (links) und Erwin Hertel auch Zeit für die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

01.06.2012

Region

Es läuft gut für die Radpilger

Reinhard Kunel und Erwin Hertel überqueren heute die Pyrenäen. Sie haben bereits fast 2000 Kilometer zurückgelegt. Mitte Juni wollen sie in Santiago de Compostela ankommen und im Atlantik baden. » mehr

Reinhard Kunel (links) und Erwin Hertel wälzen vor dem Start ihrer Reise schon einmal die Karten. 	Foto: Gödde

21.04.2012

Region

Aus der Sauna in die Welt

Reinhard Kunel und Erwin Hertel fahren mit dem Rad über den Jakobsweg nach Spanien. Am Ende der Reise stehen 2700 Kilometer auf ihren Tachos. Jeden Tag wollen die sportlichen Rentner mindestens 80 Kil... » mehr

04.04.2012

Region

Hof wird pilgerfreundlich

Eine neue Jakobsweg- Herberge entsteht am Klostertor. Schilder in der ganzen Stadt weisen auf die Routen hin. » mehr

Die italienische Festungsstadt Lucca gehört zu den beeindruckenden Orten, die der junge Thüringer Danny Fränkel in den vergangenen Monaten erwandert hat.

28.12.2011

Region

4000 Kilometer per pedes bis nach Rom

Europawanderer Danny Fränkel verbringt Weihnachten kurz vor Rom. Der Ostthüringer aus Langgrün bei Gefell ist seit Februar zu Fuß unterwegs - er hat schon über 4000 Kilometer in den Knochen. » mehr

24.09.2011

Region

"Wallfahrtsort mit ganz eigener Prägung"

Seit einem Jahr leitet Jörg Schmidt mit großem Engagement das Pilgerbüro in Marienweiher. Der studierte Theologe und Pädagoge wirbt überall für den Gnadenort. » mehr

fpnd_do_muschel_halbspaltig

07.05.2011

Leseranwalt

Die Sache mit dem Jakobsweg

Über den Jakobsweg macht sich eine Leserin aus Töpen Gedanken. "Ich habe die Beschilderung mit der gelben Muschel auf blauem Grund gesehen", schreibt sie an die Redaktion. "Doch als Wanderer hätte ich... » mehr

fpha_cp_Pilger_170910

17.09.2010

Region

Mit den Füßen beten lernen

Immer mehr Menschen pilgern auf dem Jakobsweg. Eine Ausstellung in der St.-Lorenz-Kirche zeigt die Strecke nach Santiago de Compostela. » mehr

Pilgern auf dem Jakobsweg

22.05.2010

Oberfranken

Ein Stück des Weges

Hof - "Einmal weg" wollen sie alle. Für ein paar Tage oder Wochen aus dem aufreibenden Alltag aussteigen, Ruhe finden, Kraft tanken. Und im besten Falle: sich selbst finden. » mehr

fpha_am_sw_Hackschnitzel_3s

23.12.2009

Region

25 Bio-Energie-Orte sind das Ziel

Hof - 25 ausgewählte Bio-Energie-Orte werden in den kommenden Jahren im Naturpark Frankenwald entstehen. Hinter dem Projekt steht der Verein Energievision Frankenwald, das jetzt auf einstimmigen Besch... » mehr

fpst_kaaden_141209

14.12.2009

Region

Peter Kaaden macht Beruf zum Hobby

Schönwald - Im weihnachtlich dekorierten Rathaus von Schönwald fand wieder eine außergewöhnliche Ausstellungseröffnung statt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".