Lade Login-Box.

JAPANISCHE KULTUR

Ed Hardy

13.07.2019

Boulevard

Ed Hardy geht unter die Haut - große Museumsschau

Der Kalifornier Ed Hardy gehört zu den berühmtesten Tattoo-Künstlern der Welt. Nun hält er Einzug in das de Young Museum in San Francisco. Die erste Retrospektive seiner Kunst führt nach Japan und zu ... » mehr

Konzerthalle in Andermatt

12.04.2019

Reisetourismus

Kunst und Kultur von Andermatt bis Miami

Japanische Kunst, die Brüder Grimm und Fotografien von Prominenten: In der nächsten Zeit eröffnen spannende Ausstellungen ihre Pforten. Das Schweizer Dorf Andermatt feiert die Einweihung einer neuen K... » mehr

Archaisch: Elisa Insalata schickte fünf Herren mit Schottenröcken und bloßen Oberkörper auf die Bühne.	Foto: Harald Dietz

11.03.2018

Kunst und Kultur

Bewegende Bewegung

Sieben junge Choreografen präsentieren zehn Choreografien. Bilanz: 120 faszinierende Minuten voll tiefgründig-kreativer Ideen im Theater Hof. » mehr

Stolz ist Kazuko Yamakawa auf das, was mit ihrer Spende in Hohenberg geschaffen wurde. Bei der offiziellen Einweihung heute wird die Stadt Hohenberg der japanischen Geschäftsfrau die Ehrenbürgerwürde verliehen. Foto: Gerd Pöhlmann

16.11.2017

Oberfranken

Eine Vision füllt sich mit Leben

Dank einer 3,5-Millionen-Euro-Spende aus Japan kann die Stadt Hohenberg ein Seniorenhaus bauen. Zur Einweihung reist extra Geldgeberin Kazuko Yamakawa an. » mehr

Ski-Opening im Pitztal

24.10.2017

dpa

Events weltweit: Ski-Opening, Kulturzug und japanische Kunst

Ob Skisport oder Kultur - der Herbst lockt vielerorts mit spannenden Events. Eine besondere Veranstaltungsreihe wird etwa im Intercity zwischen Prag nach Dresden geboten. Im Pitztal läutet Christina S... » mehr

Fashion Week Paris

05.07.2017

Lifestyle & Mode

Grau sind die Kleider des Couture-Booms

Bella Hadid fühlte sich zwar auf dem Couture-Laufsteg zu nackt, doch ansonsten zeigte sich die hohe Schneiderkunst in voller Blüte. Die Trendfarbe in dieser Saison ist Grau in allen Varianten. » mehr

17.06.2016

FP

Japanische Kunst aus der Zeit der Isolation

Das Knauf-Museum Iphofen zeigt ab dem 3. Juli in einer Sonderschau japanische Miniatur-Schnitzereien. » mehr

k-FLO_7157.JPG Selb

11.09.2015

Region

Das 8. „Festival Mediaval“ beginnt

Von diesem Freitag an bis Sonntagabend feiern Musikfans und Mittelalterfreunde auf dem Goldberg in Selb. Das Programm ist bunt und umfangreich – auch im Gratisbereich am Haidteich. » mehr

Der Pfadfinder Robin Edelmann berichtet für die Frankenpost von seiner spannenden Japan-Reise.

18.08.2015

Region

Ein Badbesuch in Japan

Als einer von drei Hochfranken nimmt Robin Edelmann an einem Pfadfindertreffen in Japan teil. Er berichtet vom Leben im Land der aufgehenden Sonne. » mehr

Wer ist hier der Exot? Der 16-jährige Robin Edelmann aus Hof ist einer von 1100 deutschen Pfadfindern in Japan - die dort alle spannende Begegnungen haben.

06.08.2015

Region

Schuhwechsel am Fuß des Fuji

Der Hofer Robin Edelmann verbringt vier Wochen in Japan. Dort lebt er zeitweise in einem Lager mit 40 000 Pfadfindern aus 150 Nationen zusammen. » mehr

Auf dem Grundstück der Firma Feiler von Dieter und Dagmar Schwedt (vorne, Zweiter und Dritte von rechts) begegneten sich die Projektteilnehmer für das "Yamakawa Seniorenhaus" - ein symbolträchtiger Ort, begann hier doch die Beziehung der Stifterin Kazuko Yamakawa (vorne, Dritte von links neben Bürgermeister Jürgen Hoffmann) zu Hohenberg.	Foto: Pohl

17.09.2014

Region

2016 Spatenstich für Pflegeheim

In Hohenberg entsteht bis spätestens 2017 ein neues Seniorenhaus, ermöglicht durch die Spende Kazuko Yamakawas. Die Stifterin macht sich persönlich ein Bild vor Ort. » mehr

19.02.2014

Region

Cecily wird zur Trickfigur

Die Leipziger Buchmesse bietet im März einen Schwerpunkt für Freunde von japanischen Comics und anderer gezeichneter Werke an. Dort geht es nicht nur ums Lesen: Fans wetteifern verkleidet, wer seiner ... » mehr

"Einst vor langer Zeit": Christa-Maria Engelhardt im Schlossrestaurant Neudrossenfeld vor einem Spiegel-Bild aus einem Vier-Elemente-Zyklus. 	Foto: asz

04.04.2012

FP

Der weite Weg zur Kunst

Einen ungewöhnlichen künstlerischen Weg hat Christa-Maria Engelhardt aus Selb-Erkersreuth hinter sich. Er führte vom Ikebana, dem zen-buddhistischen japanischen Blumenarrangement, zur Konkreten Kunst. » mehr

Musiker und Sänger unterstützen mit ihrem Konzert die japanische Bürgerinitiative "Kleines Blümchen". 	Foto: Spörl

07.03.2012

Region

"Stille Thränen" für die Opfer

Ein Benefizkonzert in der Hofer Marienkirche gilt den Menschen, die in Japan von einer Katastrophe heimgesucht werden. Es vermittelt aber auch Aufbruchsstimmung. » mehr

^