Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

JOBCENTER

Tina Bachmeyer macht kein Geheimnis daraus, dass ihr Start in den Beruf zunächst holprig gewesen ist. Dann landete sie in der Jugendwerkstatt der Gummi-Stiftung und machte nun als beste Textilreinigerin Bayerns ihren Abschluss. Jetzt beginnt die 26-Jährige eine zusätzliche Ausbildung zur Hauswirtschafterin. Foto: Privat

25.09.2020

Kulmbach

"Tina, das rockst du!" - Vom "Minus" zur besten Textilreinigerin Bayerns

Die beste Textilreinigerin Bayerns heißt Tina Bachmeyer. Nicht nur mit ihrem Lebensmotto strahlt sie viel Optimismus aus. Nun packt sie noch eine neue Ausbildung an. » mehr

14.09.2020

Hof

Mieten erhöhen sich in zwei Jahren um 6,9 Prozent

Dem Landkreis Hof entstehen künftig im Zuge der Grundsicherung für Arbeitssuchende und im Bereich Sozialhilfe Mehrausgaben in Höhe von jährlich rund 105 000 Euro für Miete und Nebenkosten. » mehr

Urteil zur Auszahlung des Arbeitslosengeldes bei Krankheit

07.09.2020

dpa

Arbeitslosengeld auch bei Erkrankung im Ausland

Auch wer arbeitslos gemeldet ist, darf verreisen. Der Anspruch auf Arbeitslosengeld geht dadurch nicht verloren. Aber was gilt, wenn man während der Reise krank wird? » mehr

Aktualisiert am 07.08.2020

Region

Räte verlängern Jugendwerkstatt um ein weiteres Jahr

Elf junge Leute konnten seit Herbst in Arbeit oder in Bildungsmaßnahmen vermittelt werden. Doch das Projekt ist sehr teuer. » mehr

Aktenordner

06.08.2020

Deutschland & Welt

Sozialgerichte rechnen mit Klagewelle

«Nach der Delle kommt die Welle»: Viele Sozialgerichte in Deutschland hatten in den vergangenen Corona-Monaten eher weniger Fälle als gewöhnlich. Doch das wird sich mittelfristig wohl ändern - und wom... » mehr

Gute Chancen für Auszubildende

30.07.2020

Region

Gute Chancen für Auszubildende

Die Arbeitslosigkeit sinkt wieder. In Kulmbach liegt die Quote nun unter vier Prozent. Es gibt noch genügend Lehrstellen. » mehr

Mundschutz

Aktualisiert am 24.07.2020

Region

Landkreis Kulmbach seit fünf Wochen ohne neuen Corona-Fall

Die Pandemie ist in der Region inzwischen deutlich abgeflaut. » mehr

Arbeitslose

24.07.2020

Deutschland & Welt

Nur wenige Langzeitarbeitslose schaffen es in reguläre Jobs

Für Hunderttausende rückt der normale Arbeitsmarkt nach einer langen Phase ohne Job in immer weitere Ferne. Bei vielen türmen sich mehrere Probleme gleichzeitig auf. » mehr

Probleme in der Ausbildung: Wo Azubis Unterstützung finden

14.07.2020

Karriere

Wo Azubis Unterstützung finden

Egal, ob es fachlich hakt oder Differenzen im Betrieb gibt: Brauchen Azubis während der Ausbildung Unterstützung, gibt es viele Anlaufstellen. Ein Überblick. » mehr

Alles immer griffbereit - die Schülerinnen und Schüler der Berufsintegrationsvorklasse an der Berufsschule Selb freuen sich über den Bildungspass für Neuzugewanderte. Foto: pr.

14.07.2020

Fichtelgebirge

Alle Referenzen auf einen Blick

Der Bildungspass ist eine umfassende und alltagstaugliche Hilfe für Neuzugewanderte. In ihm sind die relevanten Unterlagen vereint. » mehr

Physiotherapeutin in Arbeitskleidung

24.06.2020

Karriere

Alltagskleidung ist keine Berufskleidung

Manche Jobs erfordern bestimmte Kleidung. Unter Umständen kommt das Jobcenter für Berufskleidung auf. Wenn die Kleidung aber auch im Alltag getragen werden kann, muss sie selbst finanziert werden. » mehr

Köche in Berufsbekleidung

22.06.2020

dpa

Jobcenter muss Berufskleidung für Schüler zahlen

Ob Koch oder Zimmermann - viele Jobs erfordern eine passende Berufsbekleidung. Gerade für angehende Azubis sind die Kosten manchmal schwer aufzubringen. Wer aus einer Hartz-IV-Familie kommt, muss jedo... » mehr

Amazon

03.05.2020

Region

Die Linke nimmt Amazon in die Pflicht

Die Linke Kreisverband Oberfranken-Ost fordert in einer Pressemitteilung vernünftige Arbeitsbedingungen für künftige Mitarbeiter bei Amazon. » mehr

Klaus Müller

13.04.2020

Deutschland & Welt

Bei längerer Krise Schutzschirm für Verbraucher gefordert

Der Staat gibt Milliarden, um Firmen und Jobs trotz rigider Maßnahmen gegen des Coronavirus zu erhalten. Verbraucherschützer melden jetzt Bedarf für Extra-Unterstützung an, falls sich Lockerungen hinz... » mehr

Allein für die ersten Tage des April (bis zum Statistik-Stichtag 12. April) rechnet die Bundesagentur für Arbeit mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit von bis zu 200 000 Menschen. Foto: Caroline Seidel/dpa

31.03.2020

FP/NP

Corona-Krise drückt auf den Arbeitsmarkt

Die Kurzarbeit erreicht Rekordwerte in Rekordzeit, die Zahl der Arbeitslosen springt in die Höhe. Die gute Nachricht: Geld für die Abfederung ist da. » mehr

Immer mehr Firmen ziehen Kurzarbeit in Betracht. Foto: Stockfotos-MG/AdobeStock

31.03.2020

Oberfranken

Kurzarbeits-Welle rollt auf Oberfranken zu

Die Arbeitslosigkeit ist im März gesunken. Doch die Corona-Krise bringt viele Firmen in Not. Sie nutzen zunehmend staatliche Hilfsinstrumente. » mehr

Agentur für Arbeit

31.03.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise wirft gewaltige Last auf den Arbeitsmarkt

Die Kurzarbeit erreicht Rekordwerte in Rekordzeit, die Zahl der Arbeitslosen springt in die Höhe: Der deutsche Arbeitsmarkt ächzt unter der Last der Corona-Krise. Die gute Nachricht: Geld für die Abfe... » mehr

Agentur für Arbeit

31.03.2020

Region

März-Arbeitsmarkt zeigt noch keine Folgen der Corona-Krise

Noch zeigen die Zahlen aus Nürnberg nicht das ganze Ausmaß der Pandemie. Wie stark das Coronavirus den Jobmarkt betrifft, wird sich erst noch erweisen. Aber es gibt auch Branchen, die gewinnen. » mehr

23.03.2020

Fichtelgebirge

Riesiger Run auf das Kurzarbeitergeld

Die Leiterin der Agentur für Arbeit Fichtelgebirge, Andrea Bachmann-Jung, nimmt kein Blatt vor den Mund: "Die Lage ist ernst. » mehr

Das Arbeitsamt hat wegen des Coronavirus dieser Tage geschlossen, ebenso einige Bankfilialen.	Foto: dpa/Daniel Karmann

19.03.2020

Region

Banken wollen für ihre Kunden da sein

Die Agentur für Arbeit schließt die Türen für den Laufverkehr, genauso einige Geschäftsstellen der Banken. Die Auszahlung von Leistungen und die Geldversorgung sind dennoch gewährleistet. » mehr

Arbeitsagentur

17.03.2020

Deutschland & Welt

Arbeitsagenturen gehen in Flut von Anrufen unter

Die Arbeitsagenturen in Deutschland werden in der Coronavirus-Krise von telefonischen Anfragen überrollt. «Aufgrund des hohen Anrufaufkommens sind die Arbeitsagenturen und Jobcenter derzeit telefonisc... » mehr

Verkabelt

17.03.2020

Deutschland & Welt

Provider: Netze in Deutschland halten dem Ansturm stand

Um in der Krise das öffentliche Leben nicht zum Stillstand kommen zu lassen, ist das Internet wichtiger denn je. Doch halten die Netze den Ansturm aus, wenn viele Menschen nun von zu Hause arbeiten? » mehr

Bundesagentur für Arbeit

16.03.2020

dpa

Persönliche Vorsprache bei Arbeitslosengeld entfällt

Wer seinen Job verliert, ist auf staatliche Hilfe angewiesen. Um Antragstellern und Beziehern in Zeiten von Corona den Gang zum Amt jedoch zu ersparen, verzichtet die Bundesagentur für Arbeit die pers... » mehr

Arbeitsagentur

16.03.2020

Oberfranken

Coronavirus: Telefonleitungen zu Arbeitsagenturen und Jobcentern überlastet

Die Telefonleitungen zu den Arbeitsagenturen und Jobcentern in Bayern sind nach Inkrafttreten der Gesundheitsmaßnahmen momentan überlastet. » mehr

Hartz-IV-Leistungen

20.02.2020

Deutschland & Welt

Hartz-IV-Rückforderungen kosten Jobcenter Millionensummen

Jedes Jahr fordern die Jobcenter große Summen an Hartz-IV-Leistungen zurück. Neue Zahlen zeigen: Der Aufwand lohnt sich in vielen Fällen nicht. Im Gegenteil. » mehr

Karin Eckstein (links) und Petra Leicht sind die Jobbegleiterinnen der VHS Fichtelgebirge. Fotos: pr.

13.02.2020

Region

Begleitung ins neue Arbeitsleben

Karin Eckstein und Petra Leicht unterstützen an der VHS Menschen mit Flüchtlingshintergrund bei der Jobsuche. » mehr

Zahl der Arbeitslosen steigt auf 250 000

30.01.2020

FP/NP

Zahl der Arbeitslosen steigt auf 250.000

Trotz milder Temperaturen hält die Winterflaute im Januar Einzug auf dem Arbeitsmarkt. Die Zahl der angebotenen freien Stellen ist deutlich gesunken. » mehr

Ältere Auszubildende

27.01.2020

Karriere

Mit 30 in die Ausbildung: Was ist anders?

Der Durchschnittsauszubildende ist knapp 20 Jahre alt. Die Zahl derer, die sich erst deutlich später für eine Lehre entscheiden, steigt aber. Wie ist das - als Mittdreißiger unter Schulabsolventen? » mehr

Podiumsdiskussion Naila

24.01.2020

Region

Homepage, Liba und der Wilde Mann

Der Online-Auftritt der Stadt Naila, der Wilde Mann und der geplante Stellenabbau bei der Maschinenfabrik Liba waren nur drei der vielen Themen, über die bei der Wahl-Podiumsdiskussion gesprchen wurde... » mehr

Rottweiler Jobcenter

17.01.2020

Deutschland & Welt

Messerattacke im Jobcenter wurde bei Twitter angekündigt

Eine Horrorvorstellung nicht nur für Mitarbeiter in Jobcentern: Ein Besucher sticht unvermittelt zu. Die Tat war auch noch öffentlich angekündigt. » mehr

Detlef Scheele

05.01.2020

Deutschland & Welt

Hartz-IV-Reform steht an - BA-Chef will «Rechtssicherheit»

Im neuen Jahr will die Regierung ans Hartz-IV-System ran. Das Bundesverfassungsgericht hat dazu Vorgaben gemacht. Nicht allen reicht aber eine reine Umsetzung des Karlsruher Urteils. » mehr

Der Ort der Messer-Attacke: In diesem Gebäude des Jobcenters in Bayreuth hatte Tobias Z. im März dieses Jahres drei Mitarbeiter verletzt. Nach der Tat flüchtete er, wurde aber kurz darauf gefasst. Foto: Ferdinand Merzbach/dpa

16.12.2019

Oberfranken

Messerstecher muss in die Psychiatrie

Im Wahn stach ein 38-Jähriger auf Mitarbeiter des Bayreuther Jobcenters ein. Das Gericht spricht ihn frei und weist ihn auf unbestimmte Zeit in eine psychiatrische Klinik ein. » mehr

Hartz IV

09.12.2019

Deutschland & Welt

Rund jeder fünfte Empfänger dauerhaft im Hartz-IV-System

Mehr als 5 Millionen Menschen sind auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen. Daten der Bundesagentur für Arbeit zeigen: Viele kommen aus dem System kaum mehr heraus. » mehr

Lore Müller ist mit über 80 Jahren immer noch aktiv bei der Marktredwitzer Tafel. Edgar Richter ist von Anfang an dabei. Foto: Herbert Scharf

06.12.2019

Region

Tafel geht die Arbeit nicht aus

Die Einrichtung versorgt 550 "Kunden". Damit ist mehr als jeder 20. in der Stadt bezugsberechtigt. Seit fast 14 Jahren steht die Familie Richter an der Spitze der Tafel. » mehr

Tobias Z. betritt mit Fußfesseln den Gerichtssaal. Foto: M.D.

03.12.2019

Oberfranken

Prozess um versuchten Mord im Jobcenter

Weil er drei Mitarbeiter in der Bayreuther Behörde mit einem Messer attackiert hat, muss sich ein 38-Jähriger vor Gericht verantworten. Das Verfahren ist nicht öffentlich. » mehr

Die Arbeitsagentur wird künftig im Projekt Cura mit den jeweiligen Jugendämtern zusammenarbeiten, um junge arbeitslose Menschen in Arbeit zu bringen. Fotos: Florian Miedl / Daniela Hirsche

26.11.2019

Fichtelgebirge

Arbeitslose erhalten einen Coach

Sozialministerin Kerstin Schreyer übergibt einen Förderbescheid an Landrat Döhler. Das Geld ist für ein besonderes Projekt. » mehr

Externenprüfung zum Berufsabschluss

25.11.2019

Karriere

Mit der Externenprüfung zum Berufsabschluss

Ohne formalen Berufsabschluss bleiben im Berufsleben im Zweifel viele Türen verschlossen. Wer das nachholen will, muss nicht zwingend eine Ausbildung absolvieren. » mehr

Die Teilnehmer der aktuellen Kompaktausbildung "Crossmedia-Journalist" zusammen mit der Dozentin Christine Simmich (Dritte von links). Früher war sie Reporterin bei SAT.1 und Moderatorin bei RTL Radio Luxemburg, heute ist sie verantwortlich für die Städtepartnerschaften und internationalen Beziehungen in Bad Kreuznach. Foto: ANM

12.11.2019

FP/NP

Kulmbacher Akademie macht großen Schritt nach vorn

Die oberfränkische Journalistenschule entwickelt sich kontinuierlich. Nun ist ihre ausgezeichnete Qualität erneut bestätigt worden. » mehr

Hartz-IV-Sanktionen

05.11.2019

Topthemen

Strafe muss sein? - Karlsruhe urteilt zu Hartz-IV-Sanktionen

Wer auf Hartz IV ist, bekommt vom Staat gerade das Nötigste. Und die Jobcenter können den Geldhahn noch weiter zudrehen. Bringt das Menschen in Arbeit - oder verfassungswidrig in Existenznot? » mehr

Agentur für Arbeit

05.11.2019

Deutschland & Welt

Bundesverfassungsgericht kippt harte Hartz-IV-Sanktionen

Jobcenter drehen Hartz-IV-Beziehern den Geldhahn zu, wenn sie nicht mitziehen. Das verstößt gegen die Menschenwürde, sagt jetzt das Bundesverfassungsgericht. Die Richter schreiten direkt ein - und tre... » mehr

Musikunterricht

08.10.2019

dpa

Nur sehr wenige Kinder profitieren von Teilhabepaket

Ein Musikinstrument spielen lernen oder Mitglied im Fußballclub sein - das soll auch für Kinder aus ärmeren Familien möglich sein. Der Staat zahlt Zuschüsse über das sogenannte Bildungs- und Teilhabep... » mehr

Schulessen

08.10.2019

Deutschland & Welt

Verband: Nur wenige Kinder profitieren von Teilhabepaket

Ein Musikinstrument spielen lernen oder Mitglied im Fußballclub sein - das soll auch für Kinder aus ärmeren Familien möglich sein. Der Staat zahlt Zuschüsse über das sogenannte Bildungs- und Teilhabep... » mehr

Die Arbeitsagentur und das Jobcenter sind auf der Suche nach einem neuen Standort. Foto: Florian Miedl

30.09.2019

Region

"Das Benker-Areal hat für uns Priorität"

Das Jobcenter Fichtelgebirge und die Agentur für Arbeit suchen ein neues Zuhause. Auch einige Mitarbeiter des Landratsamts sollen nach Marktredwitz umziehen. » mehr

Warten auf Arbeit? Eher die Ausnahme: Auch ein großer Teil der Schulabbrecher findet aktuell eine Anstellung. Wenn er eine möchte. Die jungen Hofer, die das gar nicht wollen, werden nun von den Behörden daheim besucht - um sie zu überzeugen, es doch mit dem Arbeiten zu versuchen.	Foto: Julian Stratenschulte, dpa

29.08.2019

Region

Letzte Chance Job-Coaching

Die Zahl der Schulabbrecher ist in Hof besonders hoch. Zusammen mit dem Jobcenter stellt die Stadt eine neue Hilfe auf die Beine. Als Ersatz für etwas, das nicht mehr funktioniert. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Der Gang zum Jobcenter ist für die Betroffenen kein leichter. Doch es gibt auch Erfolge: In den zwei Jahren, in denen in Hof das "Cura"-Projekt läuft, wurde damit 54 Langzeitarbeitslosen eine Beschäftigung zugänglich gemacht.	Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

15.08.2019

Region

Mit "Cura" aus dem Langzeit-Tief

Stadt und Jobcenter verlängern ein Hilfsprojekt für Langzeit-Arbeitslose. Die Zielgruppe bisher war klein, doch die Erfolgsquote lässt hoffen. » mehr

Detlef Scheele

21.07.2019

Deutschland & Welt

Bundesagentur-Chef lobt den sozialen Arbeitsmarkt

Neue Jobs finanzieren statt Arbeitslosigkeit - auf diesen Punkt lässt sich das am Jahresanfang gestartete Konzept des sozialen Arbeitsmarktes bringen. Jahrelang war es in der Bundesagentur umstritten.... » mehr

Detlef Scheele

20.07.2019

Deutschland & Welt

BA-Chef Scheele sieht solidarisches Grundeinkommen kritisch

Reguläre Jobs für Menschen, die drohen, in die Langzeitarbeitslosigkeit abzurutschen - diese Idee steckt hinter dem Berliner Modell des solidarischen Grundeinkommens. Professionelle Jobvermittler sehe... » mehr

Auch Arbeitslose dürfen Urlaub machen

08.07.2019

dpa

Arbeitslose müssen Urlaub vor Abreise genehmigen lassen

Auch Arbeitslose dürfen Urlaub machen. Wichtig ist dabei nur, dass sie die Reise bei der Agentur für Arbeit anmelden und sich genehmigen lassen. Denn sie müssen grundsätzlich für das Jobcenter erreich... » mehr

Baustelle

22.06.2019

Deutschland & Welt

Volkswirte: «Wirtschaft läuft nur noch auf drei Zylindern»

Die düsteren Wolken am Konjunkturhimmel werfen inzwischen auch erste Schatten auf den deutschen Arbeitsmarkt. Zu groß ist in vielen Chefetagen die Unsicherheit über die Folgen der Welthandelskonflikte... » mehr

An ihrem Arbeitsplatz am Kulmbacher Klinikum fühlt sich Beate Sandler rundum wohl.	Foto: Kristina Kobl

16.06.2019

Region

Neustart mit 52 Jahren

Ihr Leben lang hat die Kulmbacherin Beate Sandler als Friseurin gearbeitet. Vor zwei Jahren entschloss sie sich, in die Pflege zu gehen. Es war der richtige Schritt, sagt sie heute. » mehr

Im Gespräch mit Kundin

10.06.2019

dpa

Was tun Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen?

Sie sind oft die erste Anlaufstelle für Menschen, die zur Agentur für Arbeit oder ins Jobcenter kommen: Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen. Im täglichen Kontakt mit den Kunden ist vor al... » mehr

Fachkräfte bleiben Mangelware

29.05.2019

Region

Fachkräfte bleiben Mangelware

Die Arbeitslosigkeit ist im Landkreis Kulmbach erneut zurückgegangen. Besonders Kliniken und Altenheime suchen nach Mitarbeitern. » mehr

^