JOURNALISMUS

32. Medientage München

29.10.2018

Kunst und Kultur

Das Verhältnis von Journalisten und Populisten bleibt schwierig

Kaum ein Thema hat den Journalismus in der jüngsten Zeit mehr beschäftigt als die Flüchtlingsbewegungen und der Populismus. Welche Erfahrungen haben Journalisten damit gemacht? » mehr

Digitalradio DAB+

26.09.2018

Hof

Schleichwerbung: "Extra-Radio" scheitert vor Gericht

Der Hofer Radiosender „Extra-Radio“ ist wegen Schleichwerbung vom Verwaltungsgericht (VG) Bayreuth ermahnt worden. » mehr

Umringt von Kameras und Mikrofonen berichtet Polizeisprecher Jürgen Stadter, dass die Ermittler bei der Suche nach Peggys Leiche bislang noch keinen Erfolg hatten. 	Fotos: Rainer Maier (1), dpa (2)

21.09.2018

Auf ein Wort

Das hohe Gut

Journalisten werden behindert, beschimpft, mancherorts mit Schlägen bedroht oder gar bespuckt. Zustände, die man in diesem Land nicht gewohnt ist und die es zu kritisieren gilt. » mehr

US-Magazin «Time»

17.09.2018

Wirtschaft

Software-Milliardär Benioff kauft US-Magazin «Time»

Das Magazin «Time» ist eine Institution im amerikanischen Journalismus - die jedoch in den Strudel der Krise von US-Printmedien geriet. Jetzt gibt es einen Neuanfang. Das Geld dafür kommt wieder einma... » mehr

Ein richtig dicker Band ist es geworden, das "Neue Arzberger Bilderbuch". Über die erste Ausgabe freuen sich: Autorin Christl "Muck" Schemm" (Mitte) sowie (von rechts) dritter Bürgermeister Stefan Klaubert, Bürgermeister Stefan Göcking, zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer und Martin Keltsch von der KB Medien GmbH & Co. KG in Wunsiedel (links). Foto: Dieter Bartsch

14.09.2018

Fichtelgebirge

Das "Neue Bilderbuch" ist da

Auf 435 Seiten wirft Autorin Christl "Muck" Schemm einen Blick auf die Entwicklung Arzbergs in den vergangenen rund 50 Jahren. Viele Menschen werden sich wiederfinden. » mehr

Donald Trump

06.09.2018

Hintergründe

Donald Trump und der orchestrierte Widerstand

Trump stellt offen die Frage nach Verrat. Der anonyme Beitrag eines Regierungsvertreters ist nur ein weiterer Eskalierungsschritt im Polit-Zirkus Washingtons. Aber es könnte ein großer Schritt sein. » mehr

"Hart aber fair" - Frank Plasberg

11.07.2018

Kunst und Kultur

Immer wieder die üblichen Verdächtigen - Talkshows in der Kritik

Talksendungen sind regelmäßig in der Kritik, manchmal zurecht, manchmal nicht. Für den Medienwissenschaftler Bernd Gäbler sind sie ein ritualisierter Schlagabtausch der üblichen Verdächtigen. » mehr

Von Kerstin Dolde

11.05.2018

Auf ein Wort

Kritik an Knebelverträgen

Werbung lebt von schönen Fotos. Unabhängiger Journalismus muss andere Maßstäbe anlegen. » mehr

Adblock Plus

20.04.2018

Netzwelt & Multimedia

BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern von Internetseiten für Ärger. Jetzt gibt e... » mehr

Anfangsverdacht gegen Rheinneckarblog wird geprüft

26.03.2018

Kunst und Kultur

Staatsanwaltschaft prüft Anfangsverdacht gegen "Rheinneckarblog"

Das "Rheinneckarblog" berichtet über einen angeblichen Anschlag in Mannheim mit zahlreichen Toten. Der Text ist reine Fiktion. Beim Deutschen Presserat gehen Beschwerden ein, die Staatsanwaltschaft pr... » mehr

Anke Rieß-Fähnrich ist seit 1. März die neue mediale Repräsentatin des Landkreises Wunsiedel. Die ehemalige Redaktionsleiterin von "Radio Euroherz" stellt sich der Aufgabe "mit Respekt, aber ohne Angst". Foto: Rainer Maier

26.03.2018

Fichtelgebirge

Medienarbeit ist jetzt Vollzeit-Job

Anke Rieß-Fähnrich will den Landkreis frisch und positiv präsentieren. Die neue Pressesprecherin setzt vor allem auf die sozialen Medien. » mehr

Oliver Hofmann (links) ist Preisträger des Ju-Finale. Studienleiter Thomas Nagel gratuliert im Radiostudio im Langheimer Amtshof. Foto: pr.

12.12.2017

Oberfranken

Preis für jungen Filmemacher

Oliver Hofmann erhält bei der Ju-Finale den Sonderpreis Dokumentation. Er porträtierte Menschen mit Handicap und psychischen Problemen. » mehr

10.10.2017

Leseranwalt

Gegen den Zorn im Netz

Ein Blick etwa nach Österreich im laufenden Kanzlerwahlkampf: Hasskommentare, Lügengeschichten und Hetze beherrschen das Netz, einige der Kandidaten gehen schon gerichtlich gegeneinander vor. » mehr

Bevor Außenminister Sigmar Gabriel (rechts) den Scheichs in AbuDhabi oder Vertretern anderer Staaten die Hand reichen kann, haben Stefan Biedermann und seine Kollegen des Auswärtigen Amts zu tun. Der ehemalige Schiller-Schüler leitet die Diplomatenausbildung in Berlin.

02.10.2017

Region

Die Welt als Arbeitsplatz

Stefan Biedermann berichtet über seine Arbeit als Leiter der Diplomatenausbildung in Berlin. Den Elftklässlern seiner früheren Schule empfiehlt er einen Kontinent besonders. » mehr

Von Kerstin Dolde

16.09.2017

Leseranwalt

Nein zum "Medienpranger"

Nicht nur die ersten Straftaten, die während des G 20-Gipfels in Hamburg verübt worden waren , sind inzwischen vor Gericht gelandet. Auch Verstöße der journalistischen Sorgfaltspflicht werden nun disk... » mehr

07.06.2017

Leseranwalt

Blick hinter den Vorhang

Das Ombudswesen galt lange Zeit in den US-amerikanischen Zeitungs- und Medienhäusern als Institution. Jetzt hat die "New York Times" den Posten des Public Editors, der 2003 nach einem Plagiatsskandal ... » mehr

10.05.2017

Leseranwalt

Die Mobilität von morgen

Wenn erwachsene Menschen wie Kinder in ein Bällebad springen, Technik-Nerds neben Menschen im feinen Nadelstreifen sitzen, Netzpolitik, digitale Bürgerrechte und der Kampf ums freie Internet programm ... » mehr

Facebook

09.03.2017

Region

Nur wer prüft, gewinnt

Polizei und Medien sind voneinander abhängig und doch wie Kaninchen und Schlange. Wie der Umgang gelingt, darüber wurde beim Bezirkskongress in der Freiheitshalle diskutiert. » mehr

Pressekodex

24.02.2017

Leseranwalt

Im Dienst der Sorgfalt

Falsche Tatsachen oder saubere Recherche? Jede Person kann sich beim Deutschen Presserat über journalistische Beiträge in Zeitungen, Zeitschriften und deren Online-Auftritten beschweren und presseethi... » mehr

VR-Brille

30.01.2017

dpa

Virtuelle Realität wird alltäglich wie googeln

Was ist dran am Hype um virtuelle Realität? Der Markt mit entsprechenden Brillen sowie neuartigen Anwendungen ist noch jung - und überschaubar. Doch in ihm steckt großes Potenzial, betonen Experten. » mehr

Social Media

19.01.2017

dpa

Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf

Unterstützt der Papst Donald Trump? Bei Fake News lässt sich oft schwer nachvollziehen, wo sie eigentlich herkommen. Sie zu kennzeichnen, hält der Medienwissenschaftler Stephan Weichert für den richti... » mehr

25 Jahre lang Spiegel -Redakteur, jetzt Buchautor bei Rowohlt: der Hofer Gerhard Spörl. Foto: asz

14.11.2016

FP

Mut und Liebe unter Hitler

Hof - Gerhard Spörl, der 1950 in Hof geboren wurde und aufgewachsen ist, war 25 Jahre lang als Ressortleiter beim Spiegel tätig. » mehr

Verleihung Bayerischer Fernsehpreis 2016 - Verleihung

30.10.2016

FP

„Dem deutschen Fernsehen fehlt der Mut“

Am Samstag zeigt die ARD den Thriller „Tödliche Geheimnisse“, der in Hof Premiere feierte. Im Interview erzählt Nina Kunzendorf, warum sie nichts von TV-Quoten hält. » mehr

Verleihung Bayerischer Fernsehpreis 2016 - Verleihung

30.10.2016

50. Hofer Filmtage

„Dem deutschen Fernsehen fehlt der Mut“

Am Samstag zeigt die ARD den Thriller „Tödliche Geheimnisse“, der in Hof Premiere feierte. Im Interview erzählt Nina Kunzendorf, warum sie nichts von TV-Quoten hält. » mehr

Das freundschaftliche "Du" ist Geschichte

13.04.2016

Region

Das freundschaftliche "Du" ist Geschichte

Mit Hubert Weiger und dem Bund Naturschutz will Enoch zu Guttenberg nichts mehr zu tun haben. Nachdem der BUND seine Klage zurückgezogen hat, sieht das der Baron als Bestätigung für seinen Kurs. » mehr

Armin Maiwald liebt es, in seinen Filmen Kindern unterhaltsam die Welt zu erklären. Foto: Andrea Herdegen

26.02.2016

Fichtelgebirge

Der Mann hinter der Maus

Seit über vierzig Jahren erklärt er Kindern in kurzen Filmen die Welt. In Wunsiedel erzählt Armin Maiwald Geschichten aus seinem Leben. » mehr

Michael Thumser zur Frankfurter Buchmesse

13.10.2015

FP/NP

Ein weites Feld

Was ist das eigentlich: Literatur? Offenbar etwas Preiswürdiges; und etwas Zwiespältiges dennoch. » mehr

"Kein Huhn, kein Kind, nichts"

28.09.2015

Fichtelgebirge

"Kein Huhn, kein Kind, nichts"

Eine Reportage zeigt den Raum Selb menschenleer und den Landstrich an der Grenze als "fremdes schwächelndes Land". Als "sehr schlecht" bewertet das OB Ulrich Pötzsch. » mehr

09.09.2015

Leseranwalt

Gute Argumente

Ein kleiner, syrischer Junge am Strand, ertrunken, wie Treibgut angespült. Das Foto erschüttert in diesen Tagen, ist es doch Szene und Abbild einer aus den Fugen geratenen Welt. » mehr

20.07.2015

Region

Stadt lobt Förderpreis für Kreative aus

Marktredwitz - Noch bis zum 30. September können sich junge kreative Marktredwitzer für den Kulturförderpreis der Stadt bewerben. » mehr

Gestern konnte sie es noch gar nicht richtig wahrhaben, heute ist es so weit: Tabea Schulz, Schülerin am Hofer Jean-Paul-Gymnasium, muss sich für eine der fünf Aufgaben im Deutsch-Abitur entscheiden.	Foto: Jan Nico Schott

30.04.2015

Region

Einmal eine 1, bitte!

Die Abitur-Prüfungen in Bayern starten heute im Fach Deutsch. Die Hoferin Tabea Schulz ist eine von 426 Prüflingen und froh, dass es endlich losgeht. » mehr

Kleine Bilder, große Aufgabe: Stefan König arbeitet seit Tagen daran, die Passepartouts zuzuschneiden - hier begutachtet von den Damen des Vereins.	 Foto: cp

27.01.2015

Region

Das Rätsel um "R. R." in der Kunstsammlung

Der Kulturkreis lädt zur ersten Ausstellung des Jahres ein. Sie besteht aus einem Überraschungsfund im Archiv: Die Werke des Künstlers sind sonst nur in der Nationalgalerie zu sehen. » mehr

Von Kerstin Dolde,   Leseranwältin

05.11.2014

Leseranwalt

Auf ein Wort

Sorgfalt ist ein ganz wesentlicher Bestandteil journalistischer Arbeit. Fakten und Informationen müssen auf ihren Wahrheitsgehalt hin überprüft werden. » mehr

Günter Wallraff   	Foto: Andrea Herdegen

05.07.2014

FP

"Ich gehöre zu denen, die nicht dazugehören"

Er ist seit Jahrzehnten immer dort unterwegs, wo die Arbeit zum Leben nicht mehr reicht. Als Deutschlands bekanntester Enthüllungsjournalist deckt Günter Wallraff schonungslos Missstände auf. Ein Sonn... » mehr

Harald Jäckel lagen die Menschen in der Region immer am Herzen - auch die Kleinsten. 	Foto: Mrasek

23.04.2014

Oberfranken

Die letzte Reportage ist geschrieben

Harald Jäckel hat uns für immer verlassen. Ein aufrechter Mensch, Reporter mit Leib und Seele, Schlagzeuger - und Freund. » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

16.04.2014

Leseranwalt

Auf ein Wort

Für amerikanische Medien ist er der wichtigste Preis - und auch der Rest der Medienwelt schaut Jahr für Jahr zur Columbia University in New York. Diese verleiht seit 1917 jährlich die "Oscars" für Jou... » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

26.03.2014

Leseranwalt

Auf ein Wort

Der Fall ist ungewöhnlich, kommt aber vor. Eine alte Dame schreibt einen Leserbrief, der nicht abgedruckt wird. Die Leserin bekommt eine Erklärung. Und dann meldet sich deren Tochter, die den Grund fü... » mehr

"Er hat mir wirklich sehr geholfen": TV-Anwalt Christopher Posch mit seiner Mandantin, der Coburgerin Stephanie Kaiser.	Foto: RTL

03.12.2013

Oberfranken

Reitunfall: Fernseh-Anwalt bringt Pferdebesitzerin vor Gericht

Reitunfall mit Folgen: Eine 22-Jährige aus Oberfranken verunglückt beim Ausführen des Pferdes. Mithilfe des Fernseh-Anwalts Christopher Posch verklagt sie die Pferdebesitzerin auf Schmerzensgeld. Der... » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

23.10.2013

Leseranwalt

Auf ein Wort

Nicht mehr alles, was im Internet steht, ist kostenlos. » mehr

Dietmar Gaiser

29.08.2013

Oberfranken

Der Journalismus lässt ihn nicht los

In Marktredwitz ist er zehn Jahre zur Schule gegangen, als Kind hat er auf der Luisenburg in Wunsiedel Indianer gespielt: Dietmar Gaisers Verbindung zu Oberfranken ist stark. » mehr

12.08.2013

Region

Victor Peneff darf zum Begabtenseminar

Der Schüler des Luisenburg-Gymnasiums lernt in Pegnitz Interessantes aus vielen Wissensgebieten. Von Physik bis zum Journalismus reicht die Themenpalette. » mehr

Martin Thoma (links) und Robert Herrmann hat die Filmkunst einen Workshop in Berlin beschert.	Foto: Pohl

17.04.2013

Region

Film bringt Schüler nach Berlin

Martin Thoma und Robert Herrmann vom Selber Gymnasium werden in die Hauptstadt eingeladen. Mit einem eigenen Video qualifizieren sie sich für einen Workshop. » mehr

Der neue Vorsitzende der Schwarzenbacher SPD, Michael Stumpf (links), mit Bürgermeister Alexander Eberl, Fraktionsvorsitzender Claudia Plaum (hinten) und den geehrten Mitgliedern Bernd Leisch (rechts) und Hilde Schneider.

03.04.2013

Region

Eberl favorisiert Plaum als Nachfolgerin

Die Fraktionsvorsitzende der Schwarzenbacher SPD nimmt die Herausforderung an, für das Amt der Bürgermeisterin zu kandidieren. Michael Stumpf ist neuer Vorsitzender des Ortsvereins. » mehr

Seit November 2011 ist Staatsminister Thomas Kreuzer Chef der bayerischen Staatskanzlei. Hier koordiniert der Allgäuer die Arbeit der Ministerien und ist zuständig für Medienpolitik in Bayern. 		Foto: Sabrina Mrasek

18.03.2013

Oberfranken

Plädoyer für den Breitband-Ausbau

Staatsminister Thomas Kreuzer spricht sich während seines Besuchs in der Redaktion für die flächendeckende Versorgung mit Internet in Bayern aus. Den Regionalzeitungen im Freistaat attestiert er eine ... » mehr

"Kulmbach ist für uns ein wichtiger Ausbildungsstandort in Nordbayern", sagte Martin Gebrande (rechts), Vize-Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, auf der Jubiläumsfeier der Akademie in Kulmbach. Akademie-Chef Johann Pirthauer, Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm und Landrat Klaus Peter Söllner (vorne, von links) werden solche Worte gerne gehört haben. 	Fotos: Gabriele Fölsche

23.02.2013

Oberfranken

Auch Journalisten müssen ein Leben lang lernen

Mehr als 800 Medien- leute haben in den vergangenen 25 Jahren eine Ausbildung an der Kulmbacher Akademie absolviert. Beim Festakt betont die Branche die große Bedeutung von Nachwuchsförderung und Weit... » mehr

10.01.2013

FP/NP

Wirth- Preis

Wirth- Preis Die Akademie für Neue Medien vergibt den Johann-Georg-August-Wirth-Preis an Persönlichkeiten, die sich in hohem Maße für die Fort- und Weiterbildung im Journalismus eingesetzt haben. Der ... » mehr

Mit Menschen des Carlsgrüner "Grenzer-Stammtisches" kommt der Würzburger Student Rainer Wengel (vorne links) ins Gespräch für seine Master-Arbeit. Unser Bild zeigt (von links vorne) Ralf Oelschlegel, Egon Herrmann, Erwin Lipsky und dahinter (von links) Fritz Gebelein, Hans Hagen, Manfred Rank und Günther Heinze. 	Foto: Singer

05.01.2013

Region

Lebensläufe am "Grünen Band"

Ein Student aus Würzburg forscht im Frankenwald nach Zeitzeugen an der innerdeutschen Grenze. Andernorts trifft er auf eine Mauer des Schweigens - nicht aber in Carlsgrün. » mehr

Ein Oberbayer bekennt sich zum Fichtelgebirge: Für einen Beitrag der Fernsehreihe "Bergheimat" nimmt Michael  Lerchenberg das Filmteam mit an "magische Orte" rund um die Luisenburg.

14.12.2012

Oberfranken

Kampf um die Sendeplätze

Eine Diskussion befasst sich damit, wie Oberfranken in den überregionalen Medien abschneidet. Das Ergebnis lautet: Es kommt auf das Engagement an. » mehr

Mit der silbernen Ehrennadel hat der Vizepräsident der Landesverkehrswacht Bayern, Günter Fuchs (links), den ehemaligen Frankenpost-Redakteur Herbert Scharf (Mitte), ausgezeichnet. Landrat Dr. Karl Döhler zählte zu den Gratulanten. 	Foto: zys

23.08.2012

Region

Ein kompetenter Begleiter

Die Landesverkehrswacht zeichnet Herbert Scharf für sein Engagement aus. Der ehemalige Redakteur der Frankenpost unterstützt über Jahrzehnte die Präventionsarbeit zur Sicherheit auf der Straße. » mehr

Stolz auf den Preis: (von links) Klaus Gollwitzer, Hauptabteilungsleiter Unternehmenskommunikation, Nils Wagner, Vertreter der Inhaberfamilie, Katy Hahn, Projektleiterin Unlimited, Wolfgang Narr, Leiter der Presseabteilung.	Foto: REHAU

30.06.2012

FP/NP

Hohe Auszeichnung für REHAU-Magazin

Rehau/Berlin - Das in drei Sprachen publizierte Unternehmensmagazin Unlimited des Polymerspezialisten REHAU ist in Berlin mit dem "Best of Corporate Publishing Award 2012 (BCP)" in Silber ausgezeichne... » mehr

"Ein Schaden war es nicht, dass ich dem Rat meines Vaters folgte", sagt Helmut Jakob. Am 30. Juni endet sein Dienst- 49 Jahre war er im Amt.	Foto: Kauper

22.06.2012

Region

Absprung in den Ruhestand

Helmut Jakob hat in seiner Zeit als persönlicher Referent des Landrats drei Chefs erlebt. Mit jedem von ihnen verbindet sich seine eigene Geschichte. Nun geht er in Pension. » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

23.05.2012

Leseranwalt

Auf ein Wort

Das Netzwerk der Leseranwälte, zu dem der Startschuss im Februar in Hof gefallen ist, wächst weiter. In dieser Woche trafen sich die Mitglieder zusammen mit einem Vertreter der Initiative Qualität im ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".