JOURNALISTEN

vor 5 Stunden

Schlaglichter

Tod von Journalist: Landesregierung stoppt Räumung vorerst

Nach dem Tod eines Journalisten stoppt die Landesregierung Nordrhein-Westfalens die umstrittene Räumungsaktion der Polizei im Braunkohlerevier Hambacher Forst vorerst. «Wir können jetzt nicht einfach ... » mehr

vor 9 Stunden

Schlaglichter

Journalist stirbt im Hambacher Forst

Während der großen Räumungsaktion im rheinischen Braunkohlerevier Hambacher Forst ist ein Journalist abgestürzt und hat tödliche Verletzungen erlitten. Das sagte ein Polizeisprecher. » mehr

vor 9 Stunden

Schlaglichter

Im Hambacher Forst abgestürzter Journalist ist tot

Der im Hambacher Forst abgestürzte Journalist ist tot. Das sagte ein Polizeisprecher vor Ort. Der Mann war durch eine Hängebrücke gebrochen und etwa 15 Meter in die Tiefe gestürzt. » mehr

Hambacher Forst

vor 5 Stunden

Brennpunkte

Journalist stürzt im Hambacher Forst von Brücke und stirbt

Seit knapp einer Woche räumt die Polizei im Hambacher Forst Baumhäuser. Am Mittwoch stürzt ein Journalist in die Tiefe und stirbt. Die Landesregierung setzt die Aktion vorerst aus. » mehr

vor 10 Stunden

Schlaglichter

Polizei: Journalist im Hambacher Forst abgestürzt

Im rheinischen Braunkohlerevier Hambacher Forst ist ein Journalist aus großer Höhe abgestürzt. Der Mann sei nach ersten Erkenntnissen über eine Hängebrücke zwischen zwei Baumhäusern gelaufen und dabei... » mehr

18.09.2018

Schlaglichter

Deutsch-türkischer Journalist Deniz Yücel mit Medienpreis geehrt

Der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel ist mit dem diesjährigen Medienpreis M100 Media Award geehrt worden. Er erhielt die Auszeichnung zum Abschluss der Medienkonferenz M100 Sanssouci Colloquiu... » mehr

Der "Spiegel"-Journalist Hasnain Kazim bei seiner Lesung in der Selber Stadtbücherei. Foto: Florian Miedl

16.09.2018

Fichtelgebirge

Starkes Plädoyer gegen den Wahnsinn

Der "Spiegel"-Journalist Hasnain Kazim stellt sich in der Selber Stadtbücherei gegen Hass, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. In Selb hat er viele Unterstützer. » mehr

«Independència»

11.09.2018

Brennpunkte

Katalonien: Nach Massenprotest «heißer Herbst» erwartet

Katalonien kommt nicht zur Ruhe. Erneut gehen Hunderttausende Separatisten auf die Straße, um eine Trennung von Spanien zu fordern. Der katalanische Regionalpräsident gießt derweil Öl ins Feuer. » mehr

Doppelt hält besser

11.09.2018

Frage des Tages

Die Sache mit der Dame

Sprache ist das Handwerkszeug der Journalisten. Und deshalb ist es an der Tagesordnung, dass die Redaktionskonferenz auch über Wortwahl reflektiert. » mehr

Von Beate Franz

11.09.2018

Meinungen

Falsche Vordenker

Nicht erst seit dem twitternden US-Präsidenten Donald Trump haben "Fake News", also Falschnachrichten, Hochkonjunktur. » mehr

Alex Jones

07.09.2018

Computer

Twitter sperrt Account von Rechtspopulist Alex Jones

US-Publizist Alex Jones vertritt krude Verschwörungstheorien und schreckt auch nicht davor zurück, Journalisten mit Gewalt zu drohen. Nachem ihn bereits Apple, Facebook und Google von ihren Plattforme... » mehr

Donald Trump

06.09.2018

Hintergründe

Zu Besuch in «Crazytown»: Neues Woodward-Buch über Trump

Ein weiteres Enthüllungsbuch bringt US-Präsident Trump in Bedrängnis. Trump versucht, den Autor zu diskreditieren - was diesmal schwierig werden dürfte: Es handelt sich um den legendären Reporter Bob ... » mehr

Hasnain Kazim liest am 15. September in Selb. Foto: Janna Kazim/dpa

30.08.2018

Selb

Hasnain Kazim liest in Selb

Mit dem Buch "Post von Karl-Heinz" ist der Journalist und Autor Hasnain Kazim in Deutschland einem breiteren Publikum bekannt geworden. » mehr

21.08.2018

Kulmbach

Michael Otte greift Rainer Ludwig an

Der Vorsitzende der Kulmbacher FDP kritisiert, dass der Kreisvorsitzende der Freien Wähler bei Radio Plassenburg moderiert und gleichzeitig für den Landtag kandidiert. » mehr

Von Kerstin Dolde

14.08.2018

Auf ein Wort

Regeln des Anstands

Am 16. August 1988 überfielen Dieter Degowski und Hans-Jürgen Rösner die Filiale der Deutschen Bank im nordrhein-westfälischen Gladbeck. » mehr

Sascha M. sei an allen Brandorten auf Feuerwehrleute oder auf Polizisten getroffen, berichtete ein Sachverständiger im Prozess. Foto: VanHope/Adobe Stock

08.08.2018

Oberfranken

Motiv des Brandstifters bleibt rätselhaft

Die Staatsanwaltschaft fordert für den Angeklagten eine mehrjährige Jugendstrafe. Der 20-Jährige hatte aus unerfindlichen Gründen mehrere Brände in der Region gelegt. » mehr

03.08.2018

FP

"Watzmann ermittelt": Drehstart für neue Krimiserie im Ersten

Andreas Giebel und Peter Marton ermitteln als Beissl und Jerry in Deutschlands höchstem Krimirevier. » mehr

24.07.2018

FP/NP

Mal runterkommen!

Unseren täglichen Aufreger gib uns heute, scheinen sich viele Deutsche zu denken. Oder sind bloß die Medien schuld, die Schlagzeilen brauchen wie jede Kreatur die Luft zum Atmen? Doch die Journalisten... » mehr

Annelies Marie Frank (1929 bis 1945). Foto: Anne Frank Fonds Basel Handout/dpa

29.06.2018

FP/NP

Die Welt steht auf dem Kopf

Anne Frank - eines der berühmtesten Mädchen der Geschichte: In Selbitz bei Hof erinnert eine Ausstellung an die Tagebuch-Schreiberin und den Alltag des Holocaust. » mehr

20.06.2018

FP/NP

Beispiellose Lobbyschlacht

Es bahnt sich eine beispiellose Lobbyschlacht auf Brüsseler Parkett an. Dabei wird mit harten Bandagen gekämpft. Es steht eine Menge auf dem Spiel, wenn die beiden Gesetzgeber auf EU-Ebene, Parlament ... » mehr

Nach der Lesung war der "Tagesthemen"-Moderator ein gefragter Gesprächspartner.

01.06.2018

Region

USA-Kenner erklärt den Aufstieg Trumps

"Tagesthemen"-Moderator Ingo Zamperoni liest in Marktredwitz aus seinem neuen Buch "Anderland". Er hält eine Wiederwahl des umstrittenen Präsidenten für wahrscheinlich. » mehr

04.05.2018

Leseranwalt

Gemeinsam für die Leser

Als sich an einem kalten Februartag vor wenigen Jahren eine kleine Gruppe Journalisten und eine Vertreterin des Deutschen Presserates im Hause der Frankenpost in Hof trafen, um sich zu versichern, sic... » mehr

Von Kerstin Dolde

24.04.2018

Leseranwalt

Der Wind wird rauer

Hetze gegen Journalisten vergiftet nach Angaben der Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) zunehmend das politische Klima in Europa. In keiner anderen Weltregion habe sich 2017 die Lage der Pressefr... » mehr

Auf dem Weg zur Edelfeder: So klappt der Journalismus-Einstieg

19.04.2018

Leseranwalt

Kritik und Kontrolle

Warum wird man Journalist? Vielleicht ein wenig, weil man die Welt verändern, verbessern will. Bestimmt aber, weil Journalisten Dinge aufzeigen und aufdecken möchten, die nicht "stimmen". » mehr

Der Hofer Johann August Georg Wirth gehört zu den Vorkämpfern der Pressefreiheit in Deutschland.	Foto: Archiv

06.04.2018

FP/NP

Ein Privileg, kein Luxus

Journalisten, die jahrelang in Haft sitzen oder im Hundezwinger landen: Unsere Pressefreiheit ist keine Selbstverständlichkeit, sondern ein hart erkämpftes Gut. » mehr

#MeToo-Debatte

04.04.2018

Familie

Skandal oder Prüderie? Deutschland und die MeToo-Debatte

Vor sechs Monaten schrieben zwei Journalistinnen für die «New York Times» einen Artikel über Medienmogul Harvey Weinstein - der Beginn eines Skandals und einer weltweiten Debatte über Missbrauch und S... » mehr

Peter Kühn

28.03.2018

Fichtelgebirge

Ein Münchener wirbt für seine alte Liebe

Peter Kühn preist in Leserbriefen das Fichtelgebirge. Der frühere Frankenpost-Volontär freut sich über den Aufschwung in der Region. Hier hat er 15 Jahre gewohnt. » mehr

Jan Sicha, ein Tscheche mit viel Deutschland-Erfahrung. Foto: asz

20.03.2018

FP

Wenn Politik Inhalte überwindet

Der tschechische Historiker, Journalist und Kulturmanager Jan Sicha ist beim Kunstverein Hochfranken Selb zu Gast. In der Galerie Goller blickt er über den Tellerrand hinaus. » mehr

Heiße Duelle: In der Playoff-Serie 2013 ließen die Spieler des VER Selb und der Duisburger Füchse mehrmals die Fäuste sprechen. Hier geriet Dennis Schiener (rechts) mit einem Duisburger aneinander. Fotos: Mario Wiedel

05.03.2018

FP-Sport

Die Skandalnudel aus dem Pott

Die Füchse streben seit Jahren die DEL 2 an - und scheitern regelmäßig. Sie haben seit 2014 neun Trainer verschlissen und einem Journalisten ein Stadionverbot erteilt. » mehr

02.03.2018

FP/NP

Lebensgefährlicher Job

Nach dem Doppelmord an dem jungen Journalisten Ján Kuciak und seiner Verlobten Martina Kusnirova wird der ungeheuerliche Vorwurf erhoben, dass die kalabrische Mafia 'Ndrangheta dank ihres Zugangs zu h... » mehr

Von Kerstin Dolde

28.02.2018

Leseranwalt

Im Dienste der Wahrheit

In dieser Woche wurde in der Slowakei ein Enthüllungsjournalist erschossen. Der 27-jährige Jan Kuciak hatte an Fällen organisierter Kriminalität gearbeitet. Er ging regelmäßig Fällen von Steuerbetrug ... » mehr

Der Journalist Tom Sundermann berichtet seit gut fünf Jahren vom NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht in München. Die Details, die er in Arzberg auf Einladung der Arbeiterwohlfahrt Bayern und der Georg-von-Vollmar-Akademie in Kochel am See vortrug, ließen die Zuhörer erschaudern.	Fotos: Rainer Maier

25.02.2018

Fichtelgebirge

NSU-Prozess: "Die Ermittler waren haben das rechte Auge bewusst zugekniffen"

Der Münchner Journalist Tom Sundermann verfolgt den Prozess gegen Beate Zschäpe von Anfang an. Sein Bericht über Pannen bei den Ermittlungen löst Kopfschütteln aus. » mehr

Übertriebene, engstirnige Moral führt zu Unfreiheit: Axel Hacke. Foto: Swen Pförtner/dpa

01.02.2018

Region

"Ein belehrender Autor war ich nie"

Axel Hacke, Journalist und Schriftsteller, kommt mit seinem neuen Buch nach Hof. Es geht ihm um Anstand, und der ist für ihn viel mehr als nur Benimm. » mehr

Axel Hacke

26.01.2018

FP

Eine Lesung wie eine Wundertüte

Bestseller-Autor Axel Hacke liest in Hof. Und auch die Amigos schauen in der Saalestadt vorbei. » mehr

Anke Rieß-Fähnrich

23.01.2018

Region

Radio-Chefin wechselt nach Wunsiedel

Hof/Wunsiedel - Ein neues Gesicht für den Landkreis Wunsiedel: Wie das Landratsamt mitteilt, übernimmt dort Anke Rieß-Fähnrich im März die Stelle der Medienreferentin. » mehr

Johann Pirthauer (rechts), Akademie-Vorsitzender und Chefredakteur von Frankenpost und Neue Presse , und Akademie-Seminarleiter Thomas Nagel (links) überreichten den Wirth-Preis an Frauke Ancker. Mit auf dem Bild: Landrat Klaus Peter Söllner, VBW-Geschäftsführer Patrick Püttner und Frank Förtsch, Chefredakteur der Mediengruppe Oberfranken (von links).	Foto: Christopher Michael

18.01.2018

FP/NP

Verteidigerin der Pressefreiheit erhält Wirth-Preis

Weggefährten bezeichnen Frauke Ancker als klug und unerschrocken: Nun würdigt die Akademie die Verdienste der Rechtsexpertin um die Nachwuchsausbildung. » mehr

«Free Deniz»

19.12.2017

Leseranwalt

Kampf der Willkür

Man macht seinen Job - dann klicken Handschellen. Deniz Yücel, Reporter, hat das am eigenen Leib erfahren. Seit Monaten sitzt er in der Türkei in Haft. Yücel und der Unterstützerkreis #FreeDeniz erhal... » mehr

Gegen die Miesepeter-Krankheit

05.12.2017

Region

Gegen die Miesepeter-Krankheit

"Oh Schreck! Der Wärtschtlamo ist weg": In ihrem zweiten Kinderbuch schicken Martina Groh-Schad und Judith Schaller ihre kleinen Helden auf eine Rettungsmission. » mehr

28.11.2017

Leseranwalt

"Wir bleiben im Gespräch!"

Es war ein eiskalter Wintertag im Jahr 2012. Damals traf sich im Hause Frankenpost in Hof eine kleine Gruppe von Journalisten, die in ihren Redaktionen erste Ansprechpartner für die Leser sind, und ei... » mehr

Fahrservice

23.11.2017

Familie

Eltern zwischen Liebe und Loslassen

Manche Kinder werden in Watte gepackt. Von der Wiege bis in den Hörsaal der Universität werden die Söhne und Töchter rund um die Uhr versorgt, mit komischen Folgen, die man nun in einem Buch nachlesen... » mehr

Tageszeitungen

15.11.2017

Leseranwalt

Geheimnisse vor Gericht

Inwieweit sind Hintergrund-Gespräche moralisch vertretbar? Wo liegt die Grenze zwischen vertraulicher Information und Instrumentalisierung? Dies ist eigentlich eine ethische Frage, deren rechtliche Ko... » mehr

Istanbul - Hagia Sophia

07.11.2017

FP

Berliner Schaubühne sagt Gastspiel in Istanbul ab

Nach der Verhaftung von Journalisten, Künstlern und Menschenrechtlern in der Türkei hat die Berliner Schaubühne ein Gastspiel beim 21. Istanbuler Theaterfestival kurzfristig abgesagt. » mehr

Französischer Autor Eric Vuillard

06.11.2017

FP

Französische Literaturpreise für Bücher zur deutschen Geschichte

Frankreichs bedeutende Literaturpreise gehen an Autoren, die sich mit Deutschlands Geschichte beschäftigen. Eric Vuillard setzt sich mit Hitlers Aufstieg auseinander, Olivier Guez mit der Flucht des K... » mehr

Mathias Döpfner

02.11.2017

FP

Online-Streit: Döpfner gegen Vorwürfe aus Redaktionen von ARD und ZDF

Neue Runde im Streit um die Online-Angebote von ARD und ZDF: Verlegerpräsident Döpfner nimmt die Zeitungsredakteure gegen den Kampagnen-Vorwurf aus den Redaktionen von ARD und ZDF in Schutz. » mehr

Mesale Tolu Corlu

25.10.2017

Leseranwalt

Appell an die türkische Justiz

Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die türkische Justiz auf, die Anschuldigungen gegen sechs Journalisten fallenzulassen, die im Zusammenhang mit gehackten E-Mails des Energieministe... » mehr

Eine Ausstellung in Berlin informiert noch bis zum 5. November über das Verhältnis zwischen Nationalsozialisten und Religion und Kirche.

19.10.2017

FP

Schockwellen aus der Vergangenheit

Manche Lebenslügen kommen erst spät ans Licht. So der Fall eines beliebten Bamberger Pfarrers, der zuvor SS-Hauptsturmführer im KZ Auschwitz war. » mehr

Mehr Gelassenheit

11.10.2017

dpa

So gelangt man zu mehr Gelassenheit

Weniger Stress und Aufregung im Leben - wer wünscht sich das nicht. Doch Gelassenheit kommt nicht von allein. Die Autorin Alexandra Reinwarth weiß, wie man zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit kommt. » mehr

06.10.2017

Oberfranken

Bayreutherin stirbt durch Sturm Xavier

Die Journalistin und Politologin Sylke Tempel ist am Donnerstagabend gestorben. Die gebürtige Bayreutherin kam in Berlin-Tegel bei einem durch den Sturm "Xavier" verursachten Unglück ums Leben, wie ei... » mehr

Cumhuriyet-Leser

19.09.2017

Leseranwalt

Mit einem Fuß im Gefängnis

Es gibt Staaten auf dieser Welt, da ist es kein Spaß, Journalist zu sein. Seit einigen Jahren gehört auch die Türkei dazu, seitdem dort Gewaltenteilung, Meinungs- und Pressefreiheit massiv eingeschrän... » mehr

Jack Dorsey

15.09.2017

dpa

Twitter-Chef Dorsey: Technologie sollte die Welt vereinen

Twitter ist eine einflussreiche politische Plattform, verdient aber kein Geld. Firmenchef Jack Dorsey ist aber überzeugt, dass der Dienst mit seinem Werbemodell auf dem richtigen Weg ist. Die Beschrän... » mehr

Jack Dorsey

14.09.2017

dpa

Twitter-Chef Dorsey: Technologie sollte die Welt vereinen

Twitter ist eine einflussreiche politische Plattform, verdient aber kein Geld. Firmenchef Jack Dorsey ist aber überzeugt, dass der Dienst mit seinem Werbemodell auf dem richtigen Weg ist. Die Beschrän... » mehr

Claus Strunz scheut nicht davor zurück, den Wichtigen und Mächtigen auf den Zahl zu fühlen.

01.09.2017

Oberfranken

Moderator des Kanzlerduells im Interview

Claus Strunz ist einer der einflussreichsten Journalisten. Sein Handwerk hat er in Bayreuth gelernt. Am Sonntag moderiert er das TV-Duell zur Bundestagswahl. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".