Lade Login-Box.

JOURNALISTEN

vor 15 Stunden

Hof

Über Journalismus in Zeiten von Fake News

Anlässlich des Tages der Pressefreiheit am 3. Mai stand in der zehnten Jahrgangsstufe des Jean-Paul-Gymnasiums in zwei Schulstunden des Sozialkundeunterrichts der Journalistenberuf im Mittelpunkt. » mehr

Reporter ohne Grenzen

vor 20 Stunden

Kunst und Kultur

Phoenix-Themenabend: "Wie mächtig sind Medien?"

Anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit am 2. Mai zeigt der Fernsehsender Phoenix mehrere Sendungen zum Thema. » mehr

Samsung Galaxy Fold

23.04.2019

Netzwelt & Multimedia

Samsung verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones

Das Besondere am neuartigen Smartphone von Samsung ist das Display, das man auf die Größe eines kleinen Tablets auffalten kann. Offenbar ist der Bildschirm aber noch so fehleranfällig, dass das 2000 E... » mehr

Galaxy Fold

23.04.2019

Computer

Samsung verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones

Das Besondere am neuartigen Smartphone von Samsung ist das Display, das man auf die Größe eines kleinen Tablets auffalten kann. Offenbar ist der Bildschirm aber noch so fehleranfällig, dass das 2000 E... » mehr

«Gelbwesten»-Proteste in Paris

22.04.2019

Brennpunkte

Randale bei «Gelbwesten»-Protesten in Paris

Dass Autos samstags in Paris in Flammen aufgehen - das überrascht schon fast niemanden mehr. Doch am Osterwochenende sorgt ein anderer Vorfall bei den «Gelbwesten»-Protesten für Entrüstung. » mehr

Von Kerstin Dolde

20.04.2019

Auf ein Wort

Klima der Angst

Twitternde Präsidenten, Tätlichkeiten und Hassreden gegen Journalisten: Auch in der "zivilisierten Welt" ist nicht überall eitel Sonnenschein. "Die Lage der Pressefreiheit in Europa hat sich verschlec... » mehr

Günter Wallraff

19.04.2019

Boulevard

Günter Wallraff aus dem Krankenhaus entlassen

Der Investigativjournalist und Autor ist nach einem schweren Unfall wieder zu Hause und versucht, wieder auf die Beine zu kommen. Jammern gibt's bei ihm nicht. » mehr

19.04.2019

Schlaglichter

Günter Wallraff aus dem Krankenhaus entlassen

Günter Wallraff ist nach seinem schweren Fahrradsturz wieder zu Hause. Er sei nach zweieinhalb Wochen aus dem Krankenhaus entlassen worden, sagte der Journalist und Schriftsteller der Deutschen Presse... » mehr

About You Awards

19.04.2019

Boulevard

About You Awards: Heidi schweigt zur Hochzeit

Schon lange wird spekuliert, wann und wo sich Tom Kaulitz und Heidi Klum das Jawort geben. Nun sind die beiden gemeinsam bei einer Preisverleihung aufgetaucht. » mehr

Reporter ohne Grenzen

18.04.2019

Brennpunkte

Pressefreiheit in Europa verschlechtert

Eine systematische Hetze gegen Journalistinnen und Journalisten prangert die Organisation Reporter ohne Grenzen an. Medienschaffende müssten auch in Europa zunehmend in einem Klima der Angst arbeiten. » mehr

Sun-Sentinel

16.04.2019

Boulevard

Pulitzer-Preis für US-Lokalzeitung «Sun-Sentinel»

Dramatische Ereignisse wie das Schulmassaker an einer High School in Florida stellen Journalisten auf harte Proben. Für ihre Berichte nach dem Attentat in Parkland bekommt eine Zeitung die begehrteste... » mehr

Aretha Franklin

16.04.2019

Boulevard

Aretha Franklin posthum mit Pulitzer-Preis ausgezeichnet

Sie war eine der großartigsten Sängerinnen Amerikas. Vor gut einem halben Jahr ist die «Queen of Soul» gestorben. Jetzt wurde Aretha Franklin posthum geehrt. » mehr

Von Kerstin Dolde

15.04.2019

Auf ein Wort

Fehlerkultur und Transparenz

VDMO steht für Vereinigung der Medienombudsleute, ein Netzwerk, das vor einigen Jahren in Hof aus der Taufe gehoben wurde und nun ein "richtiger" Verein ist. » mehr

Aufreger

07.04.2019

Sport

Knurrer Stevens beschimpft Journalisten - «Drecks-Saison»

Ein Handelfmeter per Videobeweis, und das in der neunten Minute der Nachspielzeit. Bitterer als das 1:2 von Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt kann die Niederlage kaum ausfallen. Trainer Huub Steven... » mehr

25.03.2019

Meinungen

Neue Bahnen

Was sie aus sich machte, galt zu ihrer Zeit als ungehörig, und das gleich doppelt. » mehr

24.03.2019

Schlaglichter

Polizisten und Journalisten bei Rechtsrockkonzert attackiert

Bei einem Rechtsrockkonzert in Ostritz in Sachsen sind Polizisten und Journalisten attackiert worden. Sie wurden mit gefüllten Bierbechern beworfen und mit einem Feuerlöscher besprüht, teilte die Poli... » mehr

Die "Exner-Krezung" in Hof ist ein Unfall-Schwerpunkt: Der Umbau der Kreuzung werde Umstände und Arbeit bereiten, sagt Norbert Grüner vom Staatlichen Bauamt im Interview. Solch große Projekte sind vor allem für viele Autofahrer ein Ärgernis.	Foto: Uwe von Dorn

22.03.2019

Hof

"Eine Straße braucht Zeit"

Baustellen, Umleitungen, Ampeln: Straßenbauprojekte erzeugen Unmut. Viel Kritik bekommt Bauoberrat Norbert Grüner ab. Wie er damit umgeht, erzählt er im Interview. » mehr

18.03.2019

Schlaglichter

Journalist Six nach Inhaftierung in Venezuela wieder zurück

Nach viermonatiger Inhaftierung in Venezuela ist der Journalist Billy Six wieder zurück in Deutschland. Bei seiner Ankunft auf dem Flughafen Berlin-Tegel wurde er von Familienmitgliedern, Freunden, Ko... » mehr

Masha Gessen

17.03.2019

Boulevard

Masha Gessen wird für ihr Engagement ausgezeichnet

Sie ist eine scharfe Kritikerin von Präsident Wladimir Putin. Jetzt wird sie für ein Buch über Russland mit dem Leipziger Buchpreises zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet. » mehr

16.03.2019

Schlaglichter

Äthiopien: Identifikation der Absturz-Opfer dauert Monate

Die Identifikation der sterblichen Überreste der 157 Opfer des Flugzeugabsturzes in Äthiopien wird bis zu sechs Monate dauern. Das erklärte Verkehrsministerin Dagmawit Moges vor Journalisten. » mehr

16.03.2019

Schlaglichter

Journalist in Afghanistan nach Angriff gestorben

In Afghanistan haben Unbekannte einen Journalisten getötet. Mehrere Männer hätten in der ostafghanischen Stadt Chost auf den Mann geschossen, teilte der Provinzgouverneur Mohammad Halim Fedaji mit. » mehr

Billy Six

16.03.2019

Brennpunkte

Deutscher Reporter Billy Six in Venezuela aus Haft entlassen

Wegen Vorwürfen der Spionage und Rebellion saß der Journalist Billy Six im Geheimdienstgefängnis El Helicoide in Caracas ein. Jetzt ist er wieder frei. Doch der Fall des Reporters bleibt ein Politikum... » mehr

16.03.2019

Schlaglichter

Deutscher Reporter Billy Six aus Haft in Venezuela entlassen

Nach viermonatiger Haft ist der deutsche Journalist Billy Six unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt worden. Er müsse sich alle 15 Tage bei den Behörden melden und dürfe in den Medien nicht über seinen... » mehr

ZDF-Journalist Brase

12.03.2019

Brennpunkte

ZDF-Türkei-Korrespondent Brase erhält doch Arbeitserlaubnis

Die Verweigerung der Pressekarten für Journalisten von ZDF, «Tagesspiegel» und NDR durch die türkische Regierung hat in Berlin große Empörung ausgelöst. Nun nimmt die Türkei die Entscheidung zumindest... » mehr

11.03.2019

Hof

Vortrag zum NSU-Komplex

Auf Einladung des Hofer Bündnisses für Zivilcourage "Hof ist bunt" und der Projektstelle gegen Rechtsextremismus am Evangelischen Bildungszentrum Bad Alexandersbad spricht der Journalist Jonas Miller ... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

11.03.2019

Brennpunkte

Berlin protestiert gegen Umgang mit Türkei-Korrespondenten

Viel Arbeit war in die Verbesserung der Beziehungen zur Türkei geflossen - die verweigerte Akkreditierung für zwei deutsche Journalisten macht vieles wieder kaputt. Berlin warnt: Mit der Ausreise der ... » mehr

Deutsche Journalisten verlassen die Türkei

10.03.2019

Brennpunkte

Keine Akkreditierung: Deutsche Journalisten verlassen Türkei

Der Umgang der Türkei mit deutschen Korrespondenten sorgt auch bei der Bundesregierung für Empörung. Zwei Journalisten haben das Land nun verlassen. Der Vorgang bleibt nicht ohne Folgen. » mehr

Heiko Maas

09.03.2019

Brennpunkte

Maas rügt Verweigerung von Pressekarten in der Türkei

Außenminister Heiko Maas (SPD) rügt die Entscheidung der türkischen Behörden, mehreren deutschen Korrespondenten keine neuen Akkreditierungen auszustellen. » mehr

Michael Zorc

03.03.2019

Sport

Zorc: «Meister wäre kein Muss und eine riesige Sensation»

Manager Michael Zorc hat nach dem unerwarteten Rückschlag im Meister-Kampf der Fußball-Bundesliga die Einstellung seiner Mannschaft moniert. » mehr

20.02.2019

Naila

20 Geschichten für Touristen

Die Journalistin Elfriede Schneider verfasst die Texte für das Lichtenberger Schilder-Projekt. Der Stadtrat hat zugestimmt. » mehr

Konzentrationsfähigkeit und logisches Denken zeichnen die echten Karter aus.

18.02.2019

Kulmbach

Mit dem schönsten Solo ins Desaster

Nicht nur die Philologen, auch ein namhafter Journalist - Berthold Kohler, Herausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" - hält das Schafkopfen für ein wichtiges Kulturgut. » mehr

Junge Alternative

16.02.2019

Brennpunkte

AfD-Nachwuchs schickt Journalisten raus

Der Verfassungsschutz schaut bei der AfD-Nachwuchsorganisation Junge Alternative genauer hin. Beim JA-Bundeskongress in Magdeburg bleiben schrille Töne aus - zumindest dann, wenn Journalisten zuhören ... » mehr

Foto: agsandrew/Adobe Stock

15.02.2019

Meinungen

Das große Dingeldie

Die kopernikanische Wende vollzog sich in den Siebzigerjahren. » mehr

15.02.2019

Meinungen

Schluss mit Wildwest

Das Internet ist Fluch und Segen für alle Kreativen. Musiker, Journalisten und Künstler können mit einem Schlag weltweit bekannt werden. Es besteht aber beim Urheberrecht ein rechtsfreier Raum. Es dro... » mehr

Hasskommentar

13.02.2019

Kunst und Kultur

Pakistan will gegen Hassrede in sozialen Medien vorgehen

Die pakistanische Regierung hat angekündigt, gegen Hassbotschaften im Netz vorgehen zu wollen. » mehr

Donald Trump

13.02.2019

Brennpunkte

Attacke auf Journalisten bei Trump-Auftritt

Bei Trumps Wahlkampfveranstaltungen werden regelmäßig Journalisten beschimpft. Ein Mann in El Paso/Texas ging nun so weit, dass der Präsident seine Rede unterbrach. » mehr

12.02.2019

Schlaglichter

Kritik nach Attacke auf Journalisten bei Trump-Auftritt

Nach dem Angriff auf einen Journalisten bei einer Wahlkampfveranstaltung von Donald Trump haben Korrespondenten den US-Präsidenten aufgerufen, sich klar gegen solche Attacken zu positionieren. » mehr

Von Kerstin Dolde

13.02.2019

Auf ein Wort

Kollege Roboter

Die gute Nachricht zuerst. Journalisten aus Fleisch und Blut wird es immer geben. Diejenigen, die im Stadtrat sitzen und zuhören, was diskutiert wird und ihren Lesern weitergeben, welche Entscheidunge... » mehr

Facebook

12.02.2019

Kunst und Kultur

Empörung über sexistische Facebook-Gruppe in Frankreich

In Frankreich sorgt eine sexistische Facebook-Gruppe von Journalisten und Kreativen für Empörung. » mehr

09.02.2019

Schlaglichter

Journalist im Süden Mexikos erschossen

Im Süden Mexikos ist ein Journalist getötet worden. Jesús Ramos Rodríguez sei erschossen worden, als er in der Gemeinde Emiliano Zapata im Bundesstaat Tabasco in einem Restaurant frühstückte, berichte... » mehr

Kronprinz Mohammed bin Salman

08.02.2019

Brennpunkte

Saudischer Kronprinz erwog «Kugel» für Khashoggi

Vor rund vier Monaten ermordete ein saudisches Spezialkommando in Istanbul den Journalisten Jamal Khashoggi. Noch immer ist unklar, wer dafür die Anweisung gab. Die Spur führt aber ins Königshaus. » mehr

Agnes Callamard

07.02.2019

Brennpunkte

UN-Expertin: Saudi-Arabien behinderte Khashoggi-Ermittlungen

Saudi-Arabien hat die türkischen Ermittlungen im Fall des in Istanbul ermordeten Regierungskritikers Jamal Khashoggi nach Überzeugung einer UN-Menschenrechtsexpertin behindert. » mehr

05.02.2019

Auf ein Wort

Zarter Duft der Freiheit

Der neue äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed ist erst seit April im Amt, doch schon dabei, das Land am Horn von Afrika zu verändern. » mehr

Von Kerstin Dolde

30.01.2019

Auf ein Wort

Ruf nach fairem Verfahren

Die Organisation "Reporter ohne Grenzen" (ROG) fordert faire Bedingungen für den in Venezuela inhaftierten deutschen Journalisten Billy Six. » mehr

Früher keine Selbstverständlichkeit: Bücher für alle. Foto: Arne Dedert/dpa

29.01.2019

Kunst und Kultur

«Hinter den drei Kiefern»: In einer Kleinstadt geht es düster zu

Einen ungewöhnlichen Fall präsentiert die kanadische Schriftstellerin Louise Penny in ihrem Thriller «Hinter den drei Kiefern». » mehr

19-Jähriger fährt trotz Fahrverbot

25.01.2019

Oberfranken

Wenn eine Zivilklage wie ein Bumerang zurückkommt

Ein Hofer Unternehmer wollte von einem Kölner Journalisten 41.000 Euro Schadensersatz. Statt dessen hat er nun ein Ermittlungsverfahren am Hals. » mehr

Suche nach Julen

22.01.2019

Deutschland & Welt

Rettungskräfte kommen dem kleinen Julen immer näher

Nur noch vier Meter haben die Rettungsteams in Spanien am Dienstag vermutlich vom kleinen Julen getrennt. Seit eineinhalb Wochen suchen Einsatzkräfte nach dem Jungen in einem tiefen Schacht. Lebt er ü... » mehr

Siegfried Schneider (Fünfter von links) freut sich über den Wirth-Preis. Die ersten Gratulanten waren: Christian Holhut, stellvertretender Chefredakteur der Mediengruppe Oberfranken und Vize-Vorstandschef der Akademie, Johann Pirthauer, Vorstandsvorsitzender der Akademie für Neue Medien und Chefredakteur von Frankenpost und Neue Presse , Patrick Püttner, VBW-Bezirksgeschäftsführer und Vize-Vorstandschef der Akademie, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Kulmbachs Oberbürgermeister und Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Studienleiter Thomas Nagel und der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner (von links). Foto: Christopher Michael

17.01.2019

FP/NP

Medien-Experte, Fußball-Fan - und nun auch Preisträger

Die Akademie für Neue Medien ehrt Siegfried Schneider für sein herausragendes Engagement. Der BLM-Chef und frühere Minister ist der Einrichtung eng verbunden. » mehr

Michael Cohen

17.01.2019

Tagesthema

Halbzeit für Trump - Chaos-Jahre in Washington

Dass Donald Trump kein gewöhnlicher US-Präsident werden würde, war absehbar. Wie sehr er Washington, die USA und die alte Weltordnung durcheinanderwirbeln würde, war allerdings kaum zu ahnen. Nun steh... » mehr

«taz»-Gebäude

14.01.2019

Deutschland & Welt

Rechtsextreme Identitäre bedrängen «taz» und SPD-Zentrale

Die «taz», das ARD-Hauptstadtbüro, die «Frankfurter Rundschau» und die Zentralen von SPD und Grünen: Sie alle sind Ziel von Plakataktionen. Dahinter steckt nach eigenen Angaben die vom Verfassungsschu... » mehr

Mathias Döpfner

14.01.2019

FP

Döpfner: Medien müssen verlorenes Vertrauen zurückgewinnen

Als Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger geht Springer-Chef Mathias Döpfner mit der Branche hart ins Gericht. Nach dem Fälschungsskandal beim "Spiegel" steht für ihn viel auf dem Sp... » mehr

Viktor Orban

10.01.2019

Deutschland & Welt

Orbans Wahlziel für Europawahl: Mehrheiten gegen Migration

Ungarns Regierungschef stellt sich nur selten den Medien. Sein jüngster Auftritt vor Journalisten lässt sich auch als Auftakt zu seinem Europawahlkampf deuten. Wie reagierte Viktor Orban auf Fragen na... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".