JUGEND

Konrad, Sarah und Moritz Sitte-Zöllner (von links) treten bei der Kunstnacht am 6. April um 20 Uhr auf der Schaubühne im Innenhof der Firma Stübiger auf. Foto: B.E.N.

22.03.2019

Selb

"Ohne Luise" kommt wieder zurück nach Selb

Ihre Kindheit und Jugend haben Konrad, Sarah und Moritz Sitte-Zöllner in der Porzellanstadt verbracht. Zur Kunstnacht geben sie als Band ein Konzert. » mehr

Die beiden Sparnecker Nachwuchs-Blasrohrmannschaften haben es beim Shooty-Cup bis ins Bezirksfinale geschafft. Im Bild (von links) Tim Retsch, Luis Bauer, Ben Schneider und Lisa Retsch. Foto: privat

19.03.2019

Münchberg

Jungschützen brillieren mit dem Blasrohr

Bei der Schützengesellschaft Sparneck gibt es seit einem Jahr die Disziplin Blasrohrschießen. Die Gruppe "Pusteblume" entstand ganz spontan. » mehr

Ehrungen und Beförderungen standen bei der Oschwitzer Wehr auf dem Programm (vorne von links): Bürgermeister Stefan Göcking, Dieter Gewinner, Delaynien Washington, Maximilian Reihl, Robin Hüttner, Alisa Tröger und Kreisbrandmeister Alexander Letz mit (hinten von links) Kommandant Thomas Matthes und Vorsitzendem Markus Tröger. Foto: pr.

15.03.2019

Arzberg

Unwetter beschäftigen Oschwitzer Feuerwehr

Weit über 400 Stunden ist die Truppe nach dem Starkregen 2018 im Einsatz. Auch die Jugend schlägt sich wacker. » mehr

Die Junge Union Kirchenlamitz hat sich mit Gästen zu ihrer ersten Mitgliederversammlung getroffen (von links): Melanie Kuriczak (stellvertretende JU-Vorsitzende und Vorsitzende der CSU Niederlamitz), Tobias Fritsch (Geschäftsführer), Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, Julia Harnisch (Schriftführerin), Felix Geyer (Vorsitzender), Kreisvorsitzender Frank-Robert Kilian, Kai Maloszyk (Beisitzer), Christopher Kropf (Geschäftsführer), Manuel Lessner (Beisitzer), Barbara Weber von der Frauenunion sowie Lukas Köstler (Beisitzer).	Foto: pr.

10.03.2019

Wunsiedel

Junge Union bricht Lanze für Bauern

Die christsoziale Jugend nimmt das Volksbegehren für Artenschutz ernst. Sie sieht aber nicht nur die Landwirte in der Pflicht. » mehr

Dagmar Neubert-Wirtz beleuchtet am Mittwoch, 13. März, die Europa-Wahlen. Foto: pr.

06.03.2019

Selb

Viele Aktionen für mehr Menschenwürde

Am Montag beginnen im Landkreis Wunsiedel die Internationalen Wochen gegen Rassismus. Eine Podiumsdiskussion im Jugend- und Kulturzentrum Selb bildet den Auftakt. » mehr

Die Debattanten (von links): Lilli Bodenschatz und Miriam Glas (neunte Jahrgangsstufe), Elias Millitzer und Jan-Philipp Eberle (zwölfte Jahrgangsstufe).

03.03.2019

Hof

Jan-Philipp Eberle punktet mit Argumenten

Das Jean-Paul-Gymnasium qualifiziert sich erneut für den Landeswettbewerb "Jugend debattiert". Die Schüler beweisen rhetorisches Geschick. » mehr

Das Training soll Spaß machen - das ist das Leitmotto von Trainer Walter Opavsky (Mitte). Und Spaß hatten die Nachwuchs-Leichtathleten des TV Helmbrechts jüngst bei ihrer Übungsstunde in der Göbel-Halle. Foto: Katharina Hübner

01.03.2019

Lokalsport

Autoritär, ehrlich und mit viel Herz

Leichtathletik-Trainer Walter Opavksy steht mit 75 Jahren noch fast täglich in der Halle und auf dem Sportplatz. Bei der Jugend kommt er gut an - und die soll ihn weiter jung halten. » mehr

Das Training soll Spaß machen - das ist das Leitmotto von Trainer Walter Opavsky (Mitte). Und Spaß hatten die Nachwuchs-Leichtathleten des TV Helmbrechts jüngst bei ihrer Übungsstunde in der Göbel-Halle. Foto: Katharina Hübner

01.03.2019

Lokalsport

Autoritär, ehrlich und mit viel Herz

Leichtathletik-Trainer Walter Opavksy steht mit 75 Jahren noch fast täglich in der Halle und auf dem Sportplatz. Bei der Jugend kommt er gut an - und die soll ihn weiter jung halten. » mehr

Ehrungsreigen bei der Kulmbacher Wasserwacht: Unser Bild zeigt die Ausgezeichneten mit (Zweiter von links) Ortsgruppenvorsitzendem Gerhard Spindler, der die Ortsgruppe zu neuer Blüte geführt hat. Foto: Werner Reißaus

18.02.2019

Kulmbach

Kulmbacher Wasserwacht mit starker Jugend

Auch in diesem Jahr werden die ehrenamtlichen Helfer im Frei- und Hallenbad sowie am Oberauhof wieder Wache schieben. Für diesen Dienst erhalten sie Lob von allen Seiten. » mehr

Der neue Vorstand der Kolpingsfamilie Schönwald mit der neuen Vorsitzenden Stefanie Wondra (Mitte) und ihrem Vorgänger Robert Frenzl, der von Diözesanvorsitzendem Josef Sander (rechts daneben) besonders geehrt wurde. Foto: Silke Meier

17.02.2019

Selb

Kolpingsfamilie dankt Robert Frenzl

Nach 50 Jahren als Vorsitzender übergibt Frenzl das Amt in die Hände von Stefanie Wondra. Er selbst erhält das bronzene Ehrenzeichen. » mehr

Sie freuen sich auf die neue SG Helmbrechts/Münchberg (hinten von links): TVH-Vorsitzender Frank Biller, Florian Bär, Karlheinz Bittermann, Peter Fleischmann, Michael Plachert, Stefan Roßner und TVM-Vorsitzender Stefan Hübner sowie (vorne von links) Samuel Zuber, Tim Strößner, Moritz Grüner, Jannina Wolfrum, Sara Sujak und Larissa Fechner. Foto: Katharina Hübner

15.02.2019

Lokalsport

Aus zwei Erzrivalen werden Partner

Die Handballer des TV Helmbrechts und des TV Münchberg bilden künftig eine Einheit. Zuerst beim Nachwuchs, ab der Spielzeit 2020/21 auch bei den Erwachsenen. » mehr

Lieferte eine starke Leistung: Florian Rohde.	Archivfoto: Michael Simonlehner

10.02.2019

Regionalsport

Florian Rohde, der Doppelpacker

Der Skilangläufer aus Gefrees ist der Dominator bei der bayerischen Meisterschaft in Neubau. Zwei Mal steht er ganz oben. Auch die Jugend muss sich nicht verstecken. » mehr

Sie vertreten als Sprecher des Jugendstadtrats die Interessen der Helmbrechtser Kinder und Jugendlichen (von links): Moritz Heß (zweiter Jugendsprecher), Jannik Frisch (erster Jugendsprecher), Christopher Horn (erster Stellvertreter) und Matthias Scholz (zweiter Stellvertreter).	Foto: Schwappacher

07.02.2019

Münchberg

Jugendstadtrat stellt sich neu auf

Helmbrechts hat einen neu zusammengesetzten Jugendstadtrat. Bei seiner ersten Sitzung hat das junge Gremium sein Sprecher-Team gewählt. » mehr

Judith Kaiser aus Naila mit "Russische Fantasie Nr. 2 Andante expressivo" von Leo Portnoff beim Preisträgerkonzert in Rehau. Mehr Bilder vom Regionalentscheid gibt es im Internet unter www.frankenpost.de . Foto: Uwe von Dorn

05.02.2019

Kunst und Kultur

Große kleine Talente

Der 56. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" geht in Rehau über die Bühne. Das Konzert der Preisträger, die erste Plätze erreichten, setzt ihm die Krone auf. » mehr

"Jugend musiziert": 56. Regionalwettbewerb in Rehau

03.02.2019

Rehau

In Rehau musiziert die Jugend

Ein Wochenende lang dreht sich in der Stadt alles um den Regionalwettbewerb Hochfranken. Die Jury ist begeistert von den Leistungen. » mehr

Peter Legat, Dieter Korn und Walter Rödel (vorne von links) sind die neuen Ehrenmitglieder der Oberweißenbacher Feuerwehr. Ihnen gratulierten (hinten von links) Kreisbrandrat Wieland Schletz, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Ortssprecher Jörg Bauriedel und Kommandant Stefan Korn.	Fotos: Jürgen Henkel

30.01.2019

Selb

Viel Lob für eine "klasse Truppe"

Die Oberweißenbacher Wehr ist in Selb und Umbegung äußerst anerkannt. Auch Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch würdigt ihr Engagement. » mehr

T.C. Boyle

27.01.2019

Boulevard

T.C. Boyle: «Wir glaubten, wir hätten den Sex erfunden»

Der amerikanische Schriftsteller hat in seiner Jugend nichts ausgelassen. Von Drogen habe er wieder abgelassen, weil er schreiben wollte - und beides nicht miteinander vereinbar sei. » mehr

Weltjugendtag in Panama

25.01.2019

Brennpunkte

Papst begeistert Jugend mit Appell für mehr Zusammenhalt

Seinen ersten großen Auftritt beim Weltjugendtag in Panama kann Papst Franziskus als Erfolg verbuchen. Zehntausende bejubeln seinen Ruf nach mehr Zusammenhalt. Am Freitag will er nun die treffen, die ... » mehr

Smartphone

23.01.2019

Hof

„Wir wollen die Jugend im ländlichen Raum vernetzen“

Landleben digital: Die Landjugend Oberfranken hat eine App entwickelt, die das Landleben einfacher machen soll. Dafür wurden die Verantwortlichen in Berlin mit dem Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis in Höh... » mehr

Nach der Debatte (von links): Schulkoordinatorin Kathrin Mauckner, die Finalisten Friedericke Wenzel, Julia Muck, Annika Popp, die Juroren Sanna Wagenführer und Simon Hader, die Finalisten Laura Haueisen, Schulleiter Stefan Ernst und Projektleiterin Daniela Keudel, vorne die Teilnehmer Elena Schwippl, Magdalena Krantz, Schulkoordinatorin Dr. Nadja Braun und die weiteren Teilnehmer Noah Oelschlegel und Anezka Petraskova.

23.01.2019

Naila

Gut streiten ist eine Kunst

Nailaer Gymnasiasten nehmen an "Jugend debattiert" teil. Nur wer gute Argumente hat und sie überzeugend vorträgt, hat eine Chance zum Sieg. » mehr

Gut gemacht: Moritz Kropf (rechts), der Zweite der nordbayerischen Meisterschaft, gratuliert herzlich seinen Kollegen von der LG Fichtelgebirge, Jonas Perner, zum Sieg und zum neuen oberfränkischen Rekord. Foto: Theo Kiefner

18.01.2019

Lokalsport

Starkes Duo mit dem Stab

Moritz Kropf aus Rehau und Tabea Neudert aus Oberkotzau werden jeweils Zweite in Nordbayern. Sie verpasst den Titel knapp, er springt gegen einen übermächtigen Gegner. » mehr

22 von 130 Mitgliedern: Ein Teil der Jugendabteilung des TTC Hof, der bei den Special Olympics 2017 Partner im Bereich Tischtennis war.	Fotos: privat

17.01.2019

Hof

Wie ein Verein der Jugend eine Stimme gibt

Vielen Klubs gehen die Mitglieder aus, vor allem die jungen. Der TTC Hof hat dieses Problem nicht, weil er mutig ist und alte Vereinsstrukturen aufbricht. » mehr

Das Team der Evangelischen Jugend Marktredwitz will gemeinsam mit Diakonin Stefanie Unglaub erfolgreich ins Jahr 2019 durchstarten. Foto: Michael Meier

16.01.2019

Marktredwitz

Jagd nach Frieden im neuen Jahr

Die Mitglieder der Evangelischen Jugend Marktredwitz treffen sich zum großen Empfang. Diakonin Stefanie Unglaub stellt die biblische Jahreslosung vor. » mehr

Interview: mit Yilmaz Can, Junge Liberale

15.01.2019

Fichtelgebirge

"Will etwas für Jugendliche erreichen"

Yilmaz Can gründet mit Gleichgesinnten in Wunsiedel einen Kreisverband der Jungen Liberalen gründen. Er will Gleichaltrige für gesellschaftliche Themen begeistern. » mehr

Auf dem ersten Platz landete das Schönwalder Tanzpaar Luise Rewitzer und Nilo-Phelan Frenzl. Fotos: pr.

09.01.2019

Selb

Qualifikation und Jahresbestleistungen

Die Schautanz-Jugend des TV Schönwald löst in Düren das Ticket für die süddeutsche Meisterschaft. Das Tanzpaar Luise Rewitzer und Nilo-Phelan Frenzl holt sich Platz eins. » mehr

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter Ursula Dumann-Specht. Gern erinnert sie sich an die Ehrung mit dem bayerischen Verdienstkreuz, auch wenn es ihr da gesundheitlich gar nicht gut ging.	Foto: Kaupenjohann

26.12.2018

Hof

Jeden Tag eine gute Tat

Ursula Dumann-Specht hat sich von Jugend an für andere engagiert: als Pfadfinderin, in Hofer Vereinen und Stiftungen. Heuer gab es dafür den bayerischen Verdienstorden. » mehr

Mit dem fertigen Sitz-Würfels (von links): Fördervereinsvorsitzender Matthias Häußer, Tamara Paulun und Kerem Dogu vom JAM, Leiterin Silke Fischer und die stellvertretende Vorsitzende Ramona Jülke-Miedl. Foto: pr.

19.12.2018

Selb

Bunte Würfel fürs JAM

Der Förderverein des Jugend- und Kulturzentrums erfüllt den Wunsch nach besonderen Möbeln. Die vielseitig verwendbaren Hocker bauen die jugendlichen Besucher selbst. » mehr

Bürgermeister Robert Bosch bezeichnete den Besuch des Landesbischofs als eine hohe Ehre für den Markt Mainleus und bat Heinrich Bedford-Strohm, sich in das Goldene Buch des Marktes einzutragen. Mit im Bild (stehend, von links) Dekan Thomas Kretschmar, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Robert Bosch, Landessynodale Christina Flauder und Diakon Stefan Ludwig.	Fotos: Werner Reißaus

10.12.2018

Kulmbach

Kirche muss die Jugend stärker einbinden

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm betont bei einem Besuch, dass die Weihermühle in aller Munde sei. Er sieht die Kirche vor großen Herausforderungen. » mehr

Das Jugendkunst-Mobil Juku soll unter Leitung von Stefan Frank (Zweiter von links) drei Jahre lang kreative Projekte im Fichtelgebirge ermöglichen: Jugendamtsleiterin Sandra Wurzel (links), Sozialplanerin Sarah-Alena Thoma und Kreisjugendpfleger Martin Reschke freuen sich über Franks Zusage. Foto: pr

03.12.2018

Fichtelgebirge

Stefan Frank bringt die Kunst zur Jugend

Der Wunsiedler kümmert sich ab Januar um das neue Modellprojekt. Eine mobile Jugendkunstschule soll den Zugang zu kultureller Bildung im Kreis Wunsiedel erleichtern. » mehr

28.11.2018

Münchberg

Neue Vertreter für die Münchberger Jugend

Die Münchberger haben einen neuen Jugendstadtrat. Bei der Sitzung wählten die Jugendlichen auch ihre Sprecher - und das sind alte Bekannte. » mehr

Rainer König mit dem sechsten Fall von Král, "Totensteine", den er mit seiner Tochter Birgit geschrieben hat, bei der Vorstellung im JAM. Foto: Uwe von Dorn

21.11.2018

Selb

Rainer König liest Jan Král

Im Jugend- und Kultur- zentrum Jam stellt der Selber Krimiautor sein jüngstes Werk vor. Und er gibt auch schon einen Ausblick auf die Zukunft. » mehr

Der Kreisjugendring steht hinter den Aktivitäten des Stadtsteinacher Jugendparlaments. Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler (im Hintergrund, Mitte links) und Bernd Neidhart schauten sich das Gebäude hinter dem Rathaus an, in dem ein Jugendraum eingerichtet wird. Links Bürgermeister Roland Wolfrum; von rechts Max Haueis, Jugendsprecher Karin Witzgall und Harald Hempfling.	Foto: Klaus Klaschka

20.11.2018

Kulmbach

Ein Jugendraum entsteht

Das Stadtsteinacher Jugendparlament ist aktiv. Es betätigt sich nicht nur handwerklich, sondern stellt auch Veranstaltungen auf die Beine. » mehr

18.11.2018

Schlaglichter

Macron und Steinmeier mahnen Jugend

Der französische Präsident Emmanuel Macron und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier haben an die Jugend Europas appelliert, für ein weltoffenes, friedliches Europa zu kämpfen. » mehr

Das Vorstandsteam arbeitet weitere drei Jahre zusammen. Für Diakonin Stefanie Unglaub gab es 2500 Euro für die Jugend. Unser Bild zeigt von links: Silvia Schemm, Norbert Wappmann, Wolfgang Feist, Ute Hüttner, Stefanie Unglaub, Wolfgang Hüttner, Roland Rothenberger und Fabian Lauterbach. Foto: mm

16.11.2018

Marktredwitz

Verein setzt sich für Jugend ein

Der Aktionskreis "Mach mit, sei dabei" übergibt 2500 Euro an die Diakonin. An der Spitze bleibt alles beim alten. » mehr

Dieses Lied haben die Langenbacher Kärwa-Madla 2016 auf eine Melodie von Andreas Gabalier gesungen. Pfarrer Horst Bergmann fand den Text damals so unpassend für ein Kirchenkonzert, dass er sich den Beitrag in diesem Jahr gar nicht erst angehört hat - obwohl der Text ein anderer war.

16.11.2018

Naila

Krach unterm Kirchendach

Während des Konzerts kommt es zum Eklat: Der Pfarrer rauscht entnervt ab. Andere Langenbacher werben dagegen um Verständnis für die Jugend. » mehr

Glücklich

10.11.2018

Sport

Jugend forsch im Abstiegskampf: Hannover 96 atmet durch

Der Derbysieg gegen den VfL Wolfsburg wirkte für Hannover 96 wie «ein Befreiungsschlag». Der Tabellen-16. hat jetzt sportlich wieder etwas mehr Ruhe und die internen Querelen zumindest für einen Abend... » mehr

Niederklassig: Tom Feulner, David Oxenfart und Malik McLemore (von links) ziehen sich in Räumen um, bei denen reine Kosmetik nicht mehr helfen würde. Foto: Thomas Neumann

09.11.2018

Hof

Die Grüne Au verschimmelt

Die Stadt Hof will die Grüne Au seit Jahren sanieren, immer fehlte das Geld. Mittlerweile sind die Zustände in den Duschen und Umkleiden gesundheitsgefährdend. » mehr

Geschichten aus dem bayerischen Hinterland

09.11.2018

Veranstaltungstipps

Geschichten aus dem bayerischen Hinterland

Der bayerische Liedermacher Mathias Kellner tritt am 24. November um 20 Uhr im Kunstkaufhaus in Hof auf. Er präsentiert Songs seines vierten Albums "Tanzcafé Memory". Der Niederbayer beschäftigt sich ... » mehr

Der 15-jährige Jonas Beckmann aus Litzendorf spielt am Fagott ein Stück von Francois Devienne. Foto: Rebekka Völkel

04.11.2018

Kunst und Kultur

Acht Stars von morgen

Selbstvertrauen, Mut und Können haben junge Musiker bewiesen. Mit den Hofer Symphonikern treten die Jugend- musiziert-Preisträger als Solisten in Naila auf. » mehr

Heino

02.11.2018

Boulevard

Vereinsheim niedergebrannt - Heino will Fußballclub helfen

Heino hat in seiner Jugend gern Fußball gespielt. Jetzt ist sein alter Club in große Not geraten. Der Sänger hat sofort seine Hilfe angeboten. » mehr

Über eine Rampe wird das Stadtsteinacher Schulhaus künftig von der Alten Pressecker Straße her barrierefrei zugänglich sein. Der Stadtrat sah sich die Situation dort am Samstag bereits an und vergab den Auftrag nun in seiner Sitzung am Dienstagabend. Fotos: Klaus Klaschka

24.10.2018

Kulmbach

Jugend bekommt eigenen Raum

Die Stadt Stadtsteinach lässt einen Anbau am Rathaus herrichten, trotz einiger Bedenken wegen bisheriger Sachbeschädigungen. Die Schule soll bald barrierefrei sein. » mehr

Strahlende Gesichter bei der Ausstellungseröffnung zur Bayerischen Fotomeisterschaft in Arzberg. Fotos: Uwe von Dorn

21.10.2018

Fichtelgebirge

1800 Bilder, die etwas auslösen

Fotografen aus ganz Bayern treffen sich in Arzberg. Ein großes Lob geht an die Jugend. » mehr

Wolfgang Kreil

15.10.2018

Fichtelgebirge

Wolfgang Kreil im Vorstand des EJF

Wunsiedel/Berlin - Der Vorsitzende der CSU-Kreistagsfraktion, Wolfgang Kreil, wurde bei der Mitgliederversammlung des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerkes (EJF) am » mehr

Frances Arnold

03.10.2018

Hintergründe

Arnold - Von einer wilden Jugend zur Nobelpreisträgerin

Eigentlich wollte sie Diplomatin oder CEO eines multinationalen Unternehmens werden. Doch dann entschied sich die US-Wissenschaftlerin Frances Arnold, erneuerbare Energien zu erforschen, weil ein Chef... » mehr

"Die Zeit ist einfach da"

02.10.2018

Lokalsport

"Die Zeit ist einfach da"

Der TV Helmbrechts und der TV Münchberg machen künftig gemeinsame Sache bei der Jugend. 2019 soll es losgehen. Nur ein Name fehlt noch für die neue Spielgemeinschaft. » mehr

Im Kulmbacher Bahnhof soll das JUZ neue Räume finden. Foto: Stefan Linß

25.09.2018

Kulmbach

Millionen-Summe für die Jugend

Während Kulmbach eine neue Bleibe für das JUZ sucht, ist Saalfeld schon viel weiter. Die Partnerstadt hat die alte Orangerie in ein Vorzeigeobjekt verwandeln lassen. » mehr

Kinder halten die Welt sprichwörtlich in den Händen.

24.09.2018

Selb

Der Nachwuchs hält die Welt in Bewegung

Den Weltkindertag begeht die Porzellanstadt rund um das Jugend- und Kulturzentrum. Institutionen, Vereine und Firmen beteiligen sich am vielfältigen Programm. » mehr

Nikolai Kinski

22.09.2018

Boulevard

Nikolai Kinski: Kindheit in Deutschland wäre schwer gewesen

Heute lebt Nikolai Kinski in Berlin. Seine Kindheit und Jugend verbrachte der Sohn von Klaus Kinski aber nicht in Deutschland, sondern in Kalifornien. Darüber ist er heute sehr glücklich. » mehr

18.09.2018

Hof

Mit Fördermitteln zur sanierten Sportstätte

Der Stadtrat steht hinter der Sanierung der Grünen Au mit Geld aus einem Fördertopf. » mehr

Er arbeitet seit einem Jahr in der Evangelischen Jugend im Dekanat Kulmbach und ist seit 1. September auch für die Jugendarbeit in den vier Kirchengemeinden der Pfarrei Untersteinach sowie in Mainleus, Schwarzach und Burghaig zuständig: Der 30-jährige Diakon Matthias Bär.	Foto: Manfred Biedefeld

14.09.2018

Kulmbach

Jugendarbeit im Zeichen Jesu

Diakon Matthias Bär ist neben seinem Job als Dekanatsjugendreferent in Kulmbach jetzt auch in sieben Kirchengemeinden tätig. Er berichtet über seine Aufgaben und Ziele. » mehr

Das Feuerwehr-Gelände ist am Samstag Schauplatz für den Tag der Hilfsorganisationen. Foto: pr.

09.09.2018

Selb

Tag der Hilfsorganisationen

Am Samstag geben viele freiwillige Helfer den Blick hinter die Kulissen frei. Die Jugend bricht zum Leistungsmarsch auf. » mehr

Abreißen, auffüllen, fertig: Der Gemeinderat Rugendorf hat die Grillhütte im Innenhof des Hauses der Jugend besichtigt und beschlossen, dass sie nicht renoviert, sondern entfernt werden soll. Foto: Klaus Klaschka

04.09.2018

Kulmbach

Die Grillhütte kommt weg

Der Freisitz aus Holz im Hof des Hauses der Jugend in Rugendorf ist morsch geworden. Flugrost hat am Grilltisch angesetzt. Einen Rauchabzug gibt es nicht. Eine Renovierung würde sich nicht lohnen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".