Lade Login-Box.

JUGENDFEUERWEHREN

Jung übt sich: Nach 2006 (Bild) findet der Bezirksjugendleistungsmarsch wieder in Hof statt.

02.10.2019

Hof

Feuerwehr-Nachwuchs zeigt, was er drauf hat

Junge Feuerwehrleute aus Oberfranken sind am Samstag in Hof gefordert. Sie müssen sich in Theorie und Praxis beweisen. » mehr

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jubiäumsfeier. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Bürgermeister Frank Stumpf, Heinrich Wohn, Hermann Hampl, Gerhard Wagenlechner, Paul Narr, Harald Manig, Kommandant Marco Wagenlechner, Hans Münzer und stellvertretender Kommandant Jens Wagenlechner. Foto: Hüttner

Aktualisiert am 30.09.2019

Naila

Feuerwehr Naila erhält viel Lob und Dank

Mit einem fünfstündigen Festakt feiern die Brand- schützer 150. Jubiläum. Ein Mitglied ist dazu sogar aus Flensburg angereist. » mehr

In der Region engagieren sich viele junge Menschen in Jugendfeuerwehren. Adobe Stock/Rico Löb

23.09.2019

Hof

Jugendarbeit steht im Landkreis gut da

Die Angebote erreichen viele Kinder und Jugendliche. Damit ist die Region überdurchschnittlich erfolgreich. Die Jugend- hilfeplanung geht in die nächste Runde. » mehr

Eine Disziplin beim Kinderfeuerwehr-Action-Lauf ist der Wassertransport; wer in einer bestimmten Zeit das meiste Wasser transportiert, hat gewonnen. Foto: pr.

18.09.2019

Arzberg

Feuerwehr-Nachwuchs misst sich

Beim Kinderfeuerwehr- Action-Lauf am 21. September beweisen Mädchen und Jungen an fünf Stationen ihr Können. In Thiersheim sind Theorie und Praxis gefragt. » mehr

Gruppenbild mit "Prominenz": Die vier bestplatzierten Teams des Kreisjugendleistungsmarsches der Feuerwehren werden am Bezirksentscheid in Hof teilnehmen.	Fotos: Yves Wächter

09.09.2019

Kulmbach

Löschen üben im strömenden Regen

Beim Kreisjugendleistungsmarsch der Feuerwehren wurden die Teilnehmer kräftig nass. Die Sieger kommen in diesem Jahr aus Peesten. » mehr

SPD-Vertreter besuchen die Thiersheimer Feuerwehr. Foto: pr.

18.08.2019

Fichtelgebirge

Feuerwehr klagt über alte Schutzanzüge

Beim Besuch der SPD bittet sie um Neuanschaffungen. Auch ein Ersatzfahrzeug sei dringend notwendig, betont der Kommandant. » mehr

2014 freuen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wüstenselbitz über ein neues Löschfahrzeug. Bei der offiziellen Übergabe des Einsatzfahrzeugs schauen aus dem Fenster (von links): stellvertretender Kommandant Klaus Schramm, Stadtrat Hans-Christian Hölzel und Kommandant Norbert Eckard, sowie hinten, links: Vorsitzender Willi Fuhrmann. Foto: Archiv

01.08.2019

Münchberg

Jubiläumsfest steigt am Badeweiher

Die Feuerwehr Wüsten- selbitz blickt in diesem Jahr auf 150 Jahre zurück. Am Wochenende wird erneut groß gefeiert. » mehr

Sie alle hatten Anlass zur Freude: die erfolgreichen Teilnehmer der Zwischenprüfung mit Jugendwart und stellvertretendem Kommandanten Lukas Neubauer, stellvertretendem Kommandanten Johannes Herold und Jugendwartin Natascha Fachtan (von links), dem Kommandanten der Stützpunktwehr Stefan Müller sowie den Kreisbrandmeistern Günther Fachtan und Dieter Höfer (von rechts). Foto: Oswald Zintl

15.07.2019

Marktredwitz

Wehr-Nachwuchs glänzt bei Prüfung

100 Stunden Übung zahlen sich aus: 15 junge Menschen aus der Region legen die Aufgaben in Theorie und Praxis erfolgreich ab. » mehr

Sebastian Voit

27.06.2019

Fichtelgebirge

Wieder Naturraum-Open-Air am Fichtelsee

Die zweite Auflage am 20. Juli verbindet Tradition, heiße Rhythmen und Essen. All das findet für einen guten Zweck statt. » mehr

Eine starke Truppe ist die Feuerwehr Lanzendorf mit ihrer Kinder- und Jugendfeuerwehr. Die Kids verfolgen genau die Handgriffe der erwachsenen, die hier einen Verteiler anschließen. Foto: Werner Reißaus

17.06.2019

Kulmbach

Der Stolz der Lanzendorfer Wehr

Die Buben und Mädchen aus dem Himmelkroner Ortsteil fühlen sich in der Kinderfeuerwehr sichtlich wohl. Sie wollen den Menschen helfen. » mehr

Über das neue Einsatzfahrzeug der Schönbrunner Feuerwehr freuen sich (von links) Diakon Franz Fuchs, Pfarrer Thomas Browa, zweiter Kommandant Thorsten Göschel, Kommandant Benjamin Barthmann, Bürgermeister Karl-Willi Beck sowie die beiden Vorsitzenden Hannes Sieber und Christian Roth. Foto: Christian Schilling

17.06.2019

Fichtelgebirge

Ein feuerrotes Transportmobil

Die Feuerwehr Schönbrunn erhält ein neues Einsatzfahrzeug. Dank der Initiative des Vereins bleiben die Kosten für die Stadt Wunsiedel gering. » mehr

Sie stellten sich nach der Versammlung für ein Foto (erste Reihe, von links): Florian Schelter, Kommandant Markus Hausmann, Florian Hudak; Zweite Reihe (von links): Vorsitzender Christian Reichel, Kreisbrandmeister Roland Kaiser, Kommandant Markus Weiß, Vorsitzender Siegfried Pausch; Dritte Reihe (von links): Kreisbrandrat Wieland Schletz und Bürgermeister Peter Berek. Foto: pr.

13.06.2019

Fichtelgebirge

Alexandersbader rücken 19 Mal aus

Florian Hudak und Florian Schelter erhalten bei der Jahresversammlung eine Auszeichnung für ihre Treue. Kommandant Markus Hausmann ist nun Brandmeister. » mehr

Immer häufiger wird die Feuerwehr Marktredwitz auch zu Unfällen gerufen, im Stadtgebiet und auf der A 93. Foto: Herbert Scharf

23.05.2019

Marktredwitz

Feuerwehr rückt mehr als 560 Mal aus

Die Einsatzkräfte aus Marktredwitz sind jeden Tag gefragt. Ob Brand oder technische Hilfeleistung, die Zahlen steigen, sagt der Stadtbrandinspektor. » mehr

Strahlende Gesichter gab es bei der Siegerehrung nach dem 19. Erwachsenenleistungsmarsch der oberfränkischen Feuerwehren. Foto: Werner Reißaus.

19.05.2019

Kulmbach

Machtvolle Demonstration der Leistungsstärke

Teams von 50 oberfränkischen Feuerwehren nahmen am Leistungsmarsch der Erwachsenen teil. Dabei mussten die Aktiven im Wettstreit ihr Können unter Beweis stellen. » mehr

Feuerwehr zeigt, was sie kann

19.05.2019

Hof

Feuerwehr zeigt bei Jubiläumsfest, was sie kann

30 Jahre gibt es die Jugendfeuerwehr Hof, und auch die Kinderfeuerwehr ist frisch gegründet - zwei gute Gründe zum Feiern. So öffnete am Samstag die Hofer Feuerwehr am Hallplatz ihre Pforten für die Ö... » mehr

Erleichtert und stolz waren die Mitglieder der Feuerwehr (von links) Kommandant Florian Korb, Betreuer Lukas Damrot, die Ausgezeichneten Lino Haustein, Hanna Neumann, Mathilda Cantzler, Laura Dierl, Antonia Herrmann und Julia Herzog sowie Jugendwart Thomas Jobst und Bürgermeister Jürgen Hoffmann nach der erfolgreich abgelegten Prüfung. Foto: pr.

06.05.2019

Arzberg

Jugendflamme für Jugendfeuerwehr

Hohenberg - Fünf junge Frauen und ein Mann der Jugendfeuerwehr Hohenberg freuen sich über das Abzeichen "Jugendflamme Bayern Stufe 1". » mehr

Schnell und eingespielt legten die Feuerwehrmänner die Leitung, bevor es hieß "Wasser, Marsch!" .

05.05.2019

Fichtelgebirge

Schnelle Rettung aus dem 4. Stock

Die Feuerwehren rund um Bad Alexandersbad proben den Ernstfall: ein Brand im Hotel Soibelmann. Fast alles klappt prima bei der Übung im Schneetreiben. » mehr

Mit den neu gegründeten "Seißner Fire Kids" landet nicht nur die freiwillige Feuerwehr einen Volltreffer im Ort, auch dieser künftige Feuerwehrmann beweist bereits Zielgenauigkeit. Foto: David Trott

02.05.2019

Arzberg

Erster Einsatz für die "Fire Kids"

Die Feuerwehrarbeit und Jugendförderung waren das Leben von Werner Fuchs. Sein Einsatz trägt nun über seinen Tod hinaus Früchte. » mehr

Viele Besucher verfolgten mit großem Interesse die Schauübung der Jugendfeuerwehren an der Evangelischen Schule in Naila. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de Foto: Nauck

30.04.2019

Münchberg

Feuerwehrler proben Ernstfall

Anlässlich ihres 150. Jubiläums richtet die Feuerwehr Naila den Berufsfeuerwehrtag aus. 60 junge Aktive sind 24 Stunden im Einsatz. » mehr

Stefan Fuchs, Leiter der Kinderfeuerwehr, stellte mit Laura und Amelie (von links) die Aktivitäten der Jüngsten vor. Foto: Horst Wunner

14.03.2019

Kulmbach

Kinder sind mit Feuereifer dabei

Die Kinderfeuerwehr in Neudrossenfeld läuft gut und zählt aktuell 32 Mitglieder. Bei der Hauptversammlung wurden sechs davon in die Jugendfeuerwehr aufgenommen. » mehr

Die Führungskräfte der Selber Feuerwehr und des Landkreises zusammen mit den geehrten und beförderten Mitgliedern und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (rechts im Bild). Foto: Silke Meier

10.03.2019

Selb

Dickes Lob für professionelle Arbeit

Die Mitglieder der Selber Feuerwehr leisten im vergangenen Jahr über 6000 Stunden. Dafür dankt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. » mehr

Kreisbrandmeister Roland Kaiser, Kreisbrandinspektor Horst Wildenauer, Vorsitzender Karl Kuhbandner, stellvertretender Kommandant Alexander Strohschein, Bürgermeister Heinz Martini und Kommandant Harald Sattler (hinten, von links) gratulierten den Geehrten (vorne, von links) Dieter Kilgert, Wilhelm Köhler und Joachim Gruber. Foto: Christian Schilling

27.02.2019

Wunsiedel

Bundesstraße steht nicht im Brennpunkt

Die Tröstauer Wehr wird nur zu drei Einsätzen auf der B 303 gerufen. Dafür steigt die Zahl der Brände. » mehr

Wechsel im Führungsteam der Feuerwehr. Auf dem Bild zweite Vorsitzende Aileen Hübner, der scheidender Vorsitzende Ralf Steinel und Vorsitzender Marcus Basse. Fotos: pr.

22.02.2019

Wunsiedel

Sabine Lau wird Ehrenmitglied der Feuerwehr

Ralf Steinel stellt sich nach 18 Jahren als Kommandant und danach zwölf Jahren als Vorsitzender nicht mehr zur anstehenden Wahl. » mehr

Die Feuerwehren der ersten Stunde, die vor 25 Jahren dem damals neu gegründeten Kreis-Feuerwehr-Verband beigetreten sind, hat der Vorstand des Verbands mit Kreisbrandrat Stefan Härtlein an der Spitze (Fünfter von links) bei der Hauptversammlung mit Urkunden ausgezeichnet. Foto: Melitta Burger

29.01.2019

Kulmbach

Feuerwehrverband leistet Lobby-Arbeit

Seit 25 Jahren gibt es den Verband im Kreis. 75 der 115 Feuerwehren gehören ihm an. Kreisbrandrat Stefan Härtlein zeigt bei der Mitgliederversammlung ein breites Arbeitsfeld. » mehr

Die "Firekids", die Kinderfeuerwehr, ist ein echtes Helmbrechtser Erfolgsmodell. 51 Jungen und Mädchen sind Mitglied. "Wir sind total überrannt worden", sagt Kommandant Markus Richter erfreut.

07.01.2019

Münchberg

Kinder bereiten der Wehr Freude

Die Feuerwehr Helmbrechts erlebt ein ereignisreiches Jahr 2018. Erfreulich ist besonders der Ansturm auf die Kinderfeuerwehr. » mehr

Mit viel Schaum löschten die Hohenberger Jugendlichen bei ihrer 24-Stunden-Übung einen brennenden Wagen. Fotos: Rainer Gleißner

25.09.2018

Selb

24 Stunden in vollem Einsatz

Die Jugendlichen der Feuerwehr Hohenberg meistern an einen Tag viele Herausforderungen. Die Ausbilder sind mit ihnen vollauf zufrieden. » mehr

Zunächst einmal muss das Opfer stabilisiert werden.

20.09.2018

Kulmbach

Junge Vorbilder im Einsatz

Fünf junge Feuerwehrmänner probten am Mittwochabend den Ernstfall. Mit der Bergung einer eingeklemmten Person, haben die Jugendlichen ihr Können unter Beweis gestellt. » mehr

Daumen hoch für die Jugendfeuerwehren Bayerns!

13.09.2018

Kulmbach

Die Landkreis-Wehren legen los

Am Freitag eröffnet Innenminister Joachim Herrmann die neue Kampagne des Landesfeuerwehrverbands Bayern. Auch im Landkreis Kulmbach finden wieder Übungen statt. » mehr

Feuerwehr-Nachwuchs gesucht

08.09.2018

Hof

Feuerwehr-Nachwuchs gesucht

Eine Aktionswoche soll junge Menschen für die Brandbekämpfung begeistern. Spaß, Videos und informative Themen stehen auf dem Programm. » mehr

Sport und Spaß im Zeichen der "Aqua Games"

19.08.2018

Fichtelgebirge

Sport und Spaß im Zeichen der "Aqua Games"

Den Mannschaftstitel holt sich die JFG Oberes Egertal vor den "Mädels von den Tiefkühlfritten." Vergnügen bereitet die Premiere aber allen Gästen. » mehr

Frauen sind längst unverzichtbar geworden im Feuerwehrdienst. Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Einsatzkräften gibt es nicht. Wenn es brennt, fassen alle gleichberechtigt an. Foto: Archiv

30.07.2018

Kulmbach

Löschen ist längst auch Frauensache

Wenn es brennt, stehen zunehmend weibliche Feuerwehrleute an vorderster Front. Die Zahl der Frauen in den Feuerwehren steigt. 567 sind es bereits im Landkreis. » mehr

Gleich zwei Fahnenbänder für die Jubelwehr Kupferberg gab es vonseiten der Stadt und von Schirmherr Landrat Klaus Peter Söllner. Unser Bild zeigt (von links) Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Landrat Klaus Peter Söllner, Fahnenträger Markus Ott, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel, zweiten Bürgermeister Werner Stapf, Kreisbrandrat Stefan Härtlein, dritten Bürgermeister Volker Matysiak, Vorsitzenden Michael (Micha) Hain und Kommandant Michael (Michi) Hain.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

03.06.2018

Kulmbach

Kupferberg feiert seine Feuerwehr

Zum 150. Jubiläum ist die ganze Stadt auf den Beinen. Und auch der Wettergott meint es gut mit den Floriansjüngern. » mehr

24 Stunden-Übung in Schauenstein Schauenstein

22.05.2018

Naila

Brandschützer proben den Ernstfall

Rund um die Uhr ist der Feuerwehr-Nachwuchs der Region in Schauenstein im Einsatz. Beim 24-Stunden- Tag steht das gemeinsame Üben im Mittelpunkt. » mehr

Ehrungen und Beförderungen standen bei der Feuerwehr Selb an (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Kreisbrandinspektor Marc Schmidt, Feuerwehrmann Philipp Klerner, Vorsitzender und Kommandant Mario Hoffmann, stellvertretender Vorsitzender Christian Schmidt, Feuerwehrmann Tobias Pratsch, Feuerwehrfrau Michaela Schmidt, Feuerwehrmann Marco Valguarnera, Christian Pausch (30 Jahr), die scheidenden Vorsitzenden Rainer König und Mario Pöhlmann sowie Polizeihauptkommissar Robert Roth und Dekan Johann Klier. Foto: Gerd Pöhlmann

12.03.2018

Selb

Mario Hoffmann auch Vorsitzender

Der Kommandant der Selber Wehr führt jetzt auch den Verein. Die Feuerwehrfrauen und -männer leisten 2017 5298 Einsatzstunden. » mehr

Der neue Marktredwitzer Stadtbrandinspektor Maximilian Seiler an seinem Kommandanten-Platz im Einsatzleitfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Marktredwitz. Foto: Rainer Maier

05.03.2018

Marktredwitz

Lernen, was noch alles dran hängt

Stadtbrandinspektor Maximilian Seiler ist seit hundert Tagen im Amt. Er will die Marktredwitzer Wehr kameradschaftlich und offen führen. » mehr

Erfolgsbilanz und Ehrungen bei der Feuerwehr Presseck. Unser Bild zeigt (von links) Kreisbrandmeister Alexander Reinsch, Erhard Hildner, der stellvertretend für die den Landrat die Auszeichnungen überreichte, Kommandant Jürgen Müller, Gerhard Götz (staatliches Ehrenzeichen in Silber), stellvertretenden Kommandanten Jürgen Hohner, Horst Degelmann (silbernes Ehrenzeichen des Kreisfeuerwehrverbands), Vorsitzender Holger Kolditz, Kreisbrandinspektor Horst Tempel und Bürgermeister Siegfried Beyer.	Foto: Klaus Klaschka

27.02.2018

Kulmbach

Die Anträge für ein neues Fahrzeug sind gestellt

Die Feuerwehr Presseck ist in der Nachwuchsarbeit überaus aktiv: Die Jugendwehr zählt 15 Mitglieder. 22 Buben und Mädchen gehören der Kinderfeuerwehr an. » mehr

Die neue Kinderfeuerwehr in Helmbrechts steht Jungen und Mädchen ab sechs Jahren offen.	Symbolfoto: Patrick Pleul, dpa; Foto: privat

18.02.2018

Münchberg

Jetzt dürfen auch die Kleinsten ran

Viele Feuerwehren haben ein Nachwuchsproblem. In Helmbrechts soll sich das nun ändern. Andere Wehren haben mit dem neuen Modell bereits gute Erfahrungen gemacht. » mehr

Viele unvergessene Eindrücke sammelten die Buben und das Mädchen der Kinderfeuerwehr Marktschorgast in der Atemschutzstrecke in Kulmbach.

17.01.2018

Kulmbach

Im Einsatz auf der A 9 und der Schiene

Die Feuerwehr Marktschorgast erntet viel Lob für ihre Arbeit, besonders in der Nachwuchsförderung. » mehr

Gemeinsam mit Bürgermeister Horst Geißel (fünfter von rechts) stellten sich die Geehrten und Beförderten der Wölsauer Feuerwehr zu einem Erinnerungsfoto bei der Mitgliederversammlung auf. Foto: Willi Pöhlmann

08.01.2018

Marktredwitz

Ein neues Auto für die Feuerwehr

Trotz weniger Einsätze wegen der Dorferneuerung ist bei der Wölsauer Wehr einiges los. Viele Mitglieder sind Jahrzehnte treu. » mehr

Rein in den Rauch, Löschen und Retten: Die Feuerwehrleute meisterten die Übung souverän.	Fotos: Christian Schilling

24.09.2017

Wunsiedel

Es qualmt nur eine Stunde lang

Die Feuerwehrleute aus Göpfersgrün und seiner Umgebung meistern eine Übung vorzüglich. Dabei hilft ihnen auch der gute Fahrzeugpark. » mehr

Für zehn Jahre Mitgliedschaft im Ortsverein zeichnete Vorsitzender Heinz Martini (Zweiter von rechts) bei der Jahreshauptversammlung der SPD Tröstau Maximilian Martini aus. Das Parteibuch für den Neueintritt an Harald Sattler (rechts) übergab Jörg Nürnberger (links), Bundestagskandidat und SPD-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat. Foto: Schi.

03.06.2017

Wunsiedel

SPD Tröstau zieht zufrieden Halbzeitbilanz

Vorsitzender Heinz Martini verweist darauf, dass viele Punkte des Wahlprogramms bereits abgearbeitet wurden. Er lobt die Zusammenarbeit im Gemeinderat. » mehr

Das Außengelände der Werner-Schürer-Wache bietet hervorragende Voraussetzungen für die Radfahr-Ausbildung. Foto: pr.

11.05.2017

Selb

Radfahren bei der Feuerwehr

Die Jugendverkehrsschule befindet sich jetzt in der Werner-Schürer-Wache. Außengelände und Räume sind sehr gut geeignet. Die Brandschützer erhoffen sich dadurch Zulauf. » mehr

Die beförderten und ausgezeichneten Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Selb mit den Verantwortlichen (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Kreisbrandinspektor Marc Schmidt, Vorsitzender Mario Pöhlmann und Rainer König, ausgezeichnet mit dem Feuerwehrehrenkreuz des Bezirksverbands Oberfranken. Rechts Stadtbrandinspektor und Kommandant Mario Hoffmann. Foto: Silke Meier

13.03.2017

Selb

Feuerwehr rückt zu 271 Einsätzen aus

Die Aktiven bekämpfen auch 50 Brände. Bei der Hauptversammlung in Selb gibt es viel Anerkennung sowie etliche Ehrungen und Beförderungen. » mehr

Die Feuerwehr Wartenfels ernannte in der Jahreshauptversammlung Reinhold Knoll, Elmar Schütz und Gerhard Stöcker zu Ehrenmitgliedern. Knoll wurde zudem für 50-jährige Mitgliedschaft gedankt. Unser Bild zeigt (von links) Vorsitzenden Frank Kremer, Elmar Schütze, Reinhold Knoll, Kreisbrandmeister Alexander Reinsch, Gerhard Stöcker, Kommandant Daniel Geyer, zweiten Kommandanten Christian Ziegler und Bürgermeister Siegfried Beyer.

23.01.2017

Kulmbach

Garanten der Sicherheit und fleißige Helfer

Reinhold Knoll, Elmar Schütz und Gerhard Stöcker sind jetzt Ehrenmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wartenfels. Stolz sind die Floriansjünger auf die Jugend. » mehr

Die Markschorgaster Jugendfeuerwehr ist ganz einfach spitze. Auf den Feuerwehrnachwuchs ist nicht nur die Marktgemeinde stolz, sondern auch der Kreisbrandrat. Unser Bild zeigt (von links) Kommandant Jürgen Gampert, Jugendwart Justus Tischhöfer, Renè Klatt (Stufe 3), Kreisbrandrat Stefan Härtlein, Henrik Gampert (3), Vincent Gampert (Stufe 2), Christina Stenglein (3), Betreuerin Theresa Rank, Marco Nüssel (2), Bürgermeister Hans Tischhöfer und Fabian Vollert (Stufe3). Fotos: Bruno Preißinger

16.01.2017

Kulmbach

Marktschorgaster Wehr stolz auf ihre Jugend

Der Nachwuchs der Floriansjünger legt sich mächtig ins Zeug. Fünf der jungen Aktiven haben das Abzeichen "Jugendflamme" der Stufe 3 erworben. » mehr

Die beiden Kommandanten Roland Kaiser und Roland Pausch, dritter Bürgermeister Franz Rattler, Kreisbrandinspektor Roland Renner sowie der stellvertretende Kommandant der Stadtwehr, Martin Riedl, (von rechts) gratulierten den beiden geehrten Thomas Pöhlmann und Petra Fischer (vorne, von links) Foto: Schi.

11.01.2017

Wunsiedel

Rückgang der Einsätze wegen des Wetters

Die Feuerwehr in Holenbrunn rückt im vergangenen Jahr weniger oft aus. Grund dafür ist der eher kühle Sommer. » mehr

Unser Bild zeigt (von vorne rechts) zweiten Kommandant Werner Hopf, Kreisbrandmeister Marc Fischer, Vorsitzenden Thomas Eibisch, Kommandant Norbert Thiem, den ausscheidenden Roland Saalfrank, Alexander Zöphel, Henrik Thiem und Bürgermeister Klaus Grünzner. Foto: M. N.

09.01.2017

Hof

Kinderfeuerwehr für Kleine ab fünf Jahren soll kommen

Zwölf Einsätze hatte die Töpener Feuerwehr im vergangenen Jahr. Die Jugendfeuerwehr hat sechs Mitglieder. » mehr

Die Leiter der Jugendfeuerwehren bildeten sich weiter.

08.12.2016

Fichtelgebirge

Jugendwarte tagen in Hohenberg

Die Leiter der Jugendfeuerwehren bilden sich fort. Es geht um Vorschriften zur Unfallverhütung und die modulare Ausbildung. » mehr

Mit bloßen Händen und Schaufeln suchten die Jugendlichen nach dem mutmaßlich verschütteten Kind, das geborgen werden konnte.

20.10.2016

Kulmbach

Die Feuerwehrjugend ist topfit

Bei sechs Einsätzen macht der Nachwuchs den Erwachsenen alle Ehre. Unter anderem retten die Stadtsteinacher bei ihrer Übung ein Kind. » mehr

Schwierig gestaltete sich die Bergung von Verletzten aus dem Wald.

11.10.2016

Wunsiedel

Gemeinsam durch dick und dünn

Im Verband üben vier Jugendfeuerwehren. Die Führungskräfte sind von den Leistungen des Nachwuchses beeindruckt. » mehr

Die Betreuerinnen Kathrin Bruckner (hinten, links), Michaela Lang (hinten, rechts) sowie Bürgermeister Heinz Martini, Kreisjugendwart Marco Schacht, stellvertretender Vorsitzender Adrian Pickert (hinten, ab Drittem von rechts) und Kommandant Harald Sattler (hinten, Zweiter von links) hießen die Mädchen und Jungen in der Kinderfeuerwehr willkommen. Der Nachwuchs präsentierte dabei stolz sein Logo, einen kleinen Elefanten, der mit einem Schlauch ein Feuer löscht. Foto: Christian Schilling

27.09.2016

Fichtelgebirge

Riesenansturm auf Tröstauer Kinderfeuerwehr

38 Mädchen und Jungen interessieren sich für die Brandschutzerziehung. Zum Gründungsfest kommt auch die Drehleiter der Wunsiedler Wehr. » mehr

Viele Glückwünsche gab's für die Freiwillige Feuerwehr Marktschorgast zur Anschaffung des neuen Löschgruppenfahrzeugs. Im Bild (von links): Pfarrer Ignacy Kobus, Bürgermeister Hans Tischhöfer, Pfarrer Armin Baltruschat, Kommandant Jürgen Gampert. Landrat Klaus Peter Söllner, Gebietsdirektorin Kerstin Bittermann, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Sparkassenleiter Ronny Metzner. Landtagsabgeordneter Klaus Adelt und Kreisbrandinspektor Fritz Weinlein.

31.08.2016

Kulmbach

Sonderschichten für das neue Fahrzeug

Die Marktschorgaster Feuerwehr verfügt jetzt über ein hochmodernes Fahrzeug. Im Ernstfall eröffnet es zahlreiche neue Möglichkeiten, um effektiv helfen zu können. » mehr

^