Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KÜNSTLERISCHE LEITER

Hofer Filmtage

19.10.2020

Boulevard

Hofer Filmtage im Kinosaal und online

Das Festival für Filmliebhaber und Künstler soll trotz der Corona-Krise stattfinden - wie gewohnt im Kino oder vom heimischen Sofa aus. » mehr

Nachtgespräche: Festivalleiter Thorsten Schaumann mit seinen Gästen Eva Döhla, Hofs Oberbürgermeisterin, und Kabarettistin und Künstlerin Gerti Baumgärtel beim ersten Late-Night-Talk, der während der Filmtage immer ab 23 Uhr im Internet zu sehen sein wird.	Foto: Screenshot Youtube

18.10.2020

News

Zwischen Merkel und Maske

Was ist schon wirklich nötig, wenn es um die Gesundheit aller geht? Der Appell der Bundeskanzlerin ist auch bei den Filmtagen präsent. Es ist nicht leicht, in diesen Tagen ein Festivalleiter zu sein. » mehr

Die kleine Tochter "Digital" möchte überall hin

17.10.2020

News

Die kleine Tochter "Digital" möchte überall hin

Thorsten Schaumann, künstlerischer Leiter der Hofer Filmtage, ist bereits in Hof eingetroffen. Er schreibt auch in diesem Jahr exklusiv für unsere Zeitung. » mehr

Da war die Welt auf der Luisenburg noch in Ordnung. Vergangenes Jahr feierte das Familien-Musical "Madagascar" riesige Erfolge. Foto: Florian Miedl

15.10.2020

Fichtelgebirge

Luisenburg als Plattform fürs Musical

Das Symposium im September hat der Fachwelt neue Erkenntnisse zum Genre gebracht. Es unterstreicht zudem die Bedeutung der Festspiele. » mehr

Björn Gottstein

11.10.2020

Boulevard

Donaueschinger Musiktage beginnen

Wie klingt Neue Musik in Corona-Zeiten? Anders. Für die Realisierung der Donaueschinger Musiktage braucht es diesmal viel Nerven und guten Willen. Der Leiter ist optimistisch. » mehr

Bei der Enthüllung des Plakates (von links): Andreas Schmuderer (Siemens), Reinwald Kleblein (Siemens), künstlerische Leiterin Birgit Simmler, Bürgermeister Nicolas Lahovnik, SWW-Geschäftsführer Marco Krasser sowie von Siemens Bernd Koch, Roland Schmidt und Rainer Saliger,. Foto: Florian Miedl

25.09.2020

Fichtelgebirge

Siemens wirbt für die Luisenburg-Festspiele

Siemens wirbt für die Festspiele und hilft dabei, den Kulturbetrieb mit grüner Energie zu versorgen. Bürgermeister Nicolas Lahovnik ist darauf "irre stolz". » mehr

Darsteller, Autoren und Komponisten des "Showcase" am Freitagabend in der eindrucksvollen Felsenkulisse der Luisenburg. Fotos: Florian Miedl

13.09.2020

Wunsiedel

Kunst, die auf Bühnen gehört

Auf der Luisenburg tauschen sich Autoren, Komponisten und andere Fachleute über aktuelle Perspektiven des Musicals aus. Und sie zeigen, was moderne Stücke können. » mehr

Sie hat gut lachen, sitzt sie doch auf einer der schönsten Bühnen Deutschlands: Birgit Simmler, die künstlerische Leiterin. Foto: Luisenburg/PR

11.09.2020

Fichtelgebirge

280.000 Euro: Überraschende Hilfe für die Luisenburg

Diese Nachricht hat sogar Birgit Simmler überrascht: Beim Musical-Symposium, das am Freitag in Wunsiedel begonnen hat, verriet die künstlerische Leiterin am Abend, dass die Luisenburg-Festspiele vom B... » mehr

Auf der Luisenburg in Wunsiedel ist man immer auf der Suche nach den bestmöglichen Ideen, um ein breites Publikum zu faszinieren.	Foto: Florian Miedl

08.09.2020

Kunst und Kultur

Einmalig in Deutschland

Die Luisenburg steht für ein Theater, das breiteste Kreise erreichen möchte. Musical ist das populärste Bühnen-Genre. » mehr

Sie hat gut lachen, sitzt sie doch auf einer der schönsten Bühnen Deutschlands: Birgit Simmler, die künstlerische Leiterin. Foto: Luisenburg/PR

08.09.2020

Kunst und Kultur

Ist Oper noch zeitgemäß?

Perspektiven des Musicals: Sind Uraufführungen im deutschsprachigen Raum eher Eintagsfliegen - oder bildet sich hierbei echtes neues Repertoire » mehr

Für die Künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel Birgit Simmler ist die ausgefallene Saison ein Desaster. Foto: pr.

06.09.2020

Fichtelgebirge

Luisenburg hakt Saison ab und blickt nach vorne

Die fehlenden Einnahmen aufgrund der ausgefallenen Vorstellungen reißen tiefe Löcher in das Budget. Immerhin locken die "Luisenburg tra"-Formate rund 1000 Besucher an. » mehr

Opernfestival «Bayreuth Baroque»

04.09.2020

Kunst und Kultur

Opernfestival «Bayreuth Baroque» feiert Premiere

Endlich wieder Oper in Bayreuth: Das Festival «Bayreuth Baroque» feiert seine Premiere - wenn auch wegen der Corona-Krise unter besonderen Umständen. » mehr

Opernfestival «Bayreuth Baroque»

04.09.2020

Boulevard

Opernfestival «Bayreuth Baroque» feiert Premiere

Endlich wieder Oper in Bayreuth: Das Festival «Bayreuth Baroque» feiert seine Premiere - wenn auch wegen der Corona-Krise unter besonderen Umständen. » mehr

«Bayreuth Baroque»

30.08.2020

Boulevard

Neues Opernfestival «Bayreuth Baroque»

Die Bayreuther Festspiele sind in der Corona-Krise ausgefallen. Doch auch dieses Jahr wird Bayreuth wieder zur Opernstadt - mit einem ganz neuen Barockfestival. » mehr

#EchtzeitExperiment

22.08.2020

Boulevard

Corona-Doku aus Handy-Videos

Während des Corona-Lockdowns veränderte sich alles. Wie es in den Parks, Straßen oder Supermärkten aussah, haben viele Menschen mit ihren Handys festgehalten. Daraus ist eine interessante Doku entstan... » mehr

Lichtenbergs Bürgermeister Kristan von Waldenfels greift vor einem Porträt Henri Marteaus selbst zur Geige.	Foto: Hüttner

18.08.2020

Naila

Lichtenberg: Im Haus Marteau klingt es wieder

Elf Instrumentenkurse und sieben Gesangskurse sind für die nächsten Monate geplant. Die Lichtenberger Stätte freut sich auf internationalen Besuch und auf renommierte Lehrkräfte. » mehr

Als Sitzplätze dienen die Stufen. Foto: Luisenburg-Festspiele

10.08.2020

Fichtelgebirge

Doch noch Theater auf der Luisenburg

Die Festspiele bieten im großen Zuschauerraum ein kleines Programm. Nur die Naturbühne bleibt diese Saison unberührt. » mehr

Filmtage-Feeling im Hofer Autokino

26.07.2020

Hof

Filmtage-Feeling im Hofer Autokino

Hofer Filmtage sind mit ihren "HoF Filmtage Rendezvous" im Drive-in-Autokino in Hof zu Gast: Mit Unterstützung der Hermann- und Bertl-Müller-Stiftung werden Filme vergangener Festivals gezeigt. » mehr

15.07.2020

Hof

Luisenburg- tra und Konzerte im Labyrinth

Die Festspiele melden sich zurück. In der Jahreshauptversammlung erklärt Harald Benz die extreme Situation, die in der nächsten Saison wartet. » mehr

Pavel Fieber vor einer Vorstellung auf der Luisenburg im August 2003. Foto: Archiv / Hannes Bessermann

08.07.2020

Fichtelgebirge

Ein ambitionierter, innovativer Theatermann

Nach dem Tod von Pavel Fieber erinnern sich zwei Weggefährten an den früheren Luisenburg- Intendanten. Auch die Festspiele kommen zu Wort. Und er selbst. » mehr

07.07.2020

Fichtelgebirge

"Herkules-Aufgabe" Luisenburg

Der Förderverein der Festspiele hält Jahreshauptversammlung. Verwaltungsleiter Harald Benz erläutert die extreme Situation, die in der nächsten Saison wartet. » mehr

Carlo Chatrian

02.07.2020

Boulevard

Chatrian: Berufung in Oscar-Akademie ehrt auch Berlinale

Die Oscar-Akademie hat in Beverly Hills mehr als 800 internationale Filmschaffende ausgewählt, die künftig bei der Vergabe der Oscars abstimmen. Einer von ihnen ist nun der künstlerische Leiter der Be... » mehr

Der alte Theaterplatz im Felsenlabyrinth wird am Dienstag, 30. Juni, zur Konzertbühne. Fotos: Florian Miedl

24.06.2020

Fichtelgebirge

Blues zwischen Felsen

Die Luisenburg-Festspiele veranstalten ein exklusives, kostenloses Konzert im Labyrinth. Die Band Bad as We spielt ein Tom-Waits-Programm. » mehr

Birgit Simmler

24.06.2020

Bayern

Blues-Konzert im Felsenlabyrinth der Luisenburg

Eigentlich sind die Luisenburg-Festspiele wegen der Corona-Krise dieses Jahr längst abgesagt - nun soll doch zumindest ein Konzert im Felsenlabyrinth stattfinden. Am 30. Juni spiele die Band «BAD AS W... » mehr

24.06.2020

Wunsiedel

Luisenburg-Festspiele veranstalten erstes Konzert nach Lockdown

Nach der Absage der Spielzeit 2020 laden die Wunsiedler Festspiele zu einem kleineren Konzert Ende Juni ein. Maximal 100 Besucher dürfen dabei sein. » mehr

Bürgermeister Nicolas Lahovnik (links) und die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele, Birgit Simmler, hießen dem neuen Betreiber der Luisenburg-Gastronomie, Milan Skopový willkommen. Foto: Florian Miedl

10.06.2020

Fichtelgebirge

Theater-Gastronomie öffnet auch ohne Theater

Der Corona-Krise trifft den neuen Pächter Milan Skopový hart. Dennoch will er "mindestens die nächsten zehn Jahre bleiben". » mehr

Buchstäblich ganz oben angelangt ist die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele, Birgit Simmler. Für das Foto kletterte sie bis an die höchste Stelle der Bühne. Von hier aus sollte sich nach ihren Vorstellungen im Stück "Im Namen der Rose" ein Stuntman in die Tiefe stürzen. Mittlerweile hat sie andere Pläne Foto: Matthias Bäumler

05.06.2020

Fichtelgebirge

Luisenburg will mehr Natur wagen

Künstlerische Leiterin Birgit Simmler hat die Festspiel-Absage halbwegs verdaut. Gut möglich, dass das Freilufttheater sogar gestärkt aus der Corona-Krise hervorgeht. » mehr

Birgit Simmler, die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele, lernte am New Yorker Broadway. Das hat sie geprägt. Foto: Nicolas Armer/dpa

14.05.2020

Fichtelgebirge

„Es gibt eine Art elitären Dünkel“

Birgit Simmler, Burgherrin. Die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele bringt seit 2017 frischen Wind auf die Bühne. Wir sprachen mit ihr über Theater in Corona-Zeiten. » mehr

Da war die Welt auf der Luisenburg noch in Ordnung. Vergangenes Jahr feierte das Familien-Musical "Madagascar" riesige Erfolge. Foto: Florian Miedl

13.05.2020

Wunsiedel

Publikum steht zu den Luisenburg-Festspielen

Die Luisenburg plant bereits den kommenden Sommer. Das Team freut sich über viele Zeichen der Solidarität. » mehr

Stewart Copeland

12.05.2020

Boulevard

Oper von Stewart Copeland erst bei Kunstfest 2021

Wegen der derzeitigen Reisebeschränkungen und der Unmöglichkeit zu proben, kann die die Oper «Electric Saint» erst im kommenden Jahr in Weimar aufgeführt werden. » mehr

Cannes-Festivalleiter Thierry Frémaux

12.05.2020

Boulevard

Thierry Frémaux: Das Kino wird noch stärker zurückkommen

Normalerweise würde Thierry Frémaux in diesen Tagen Filmstars aus der ganzen Welt beim Festival in Cannes begrüßen. Doch jetzt, in Zeiten von Corona, muss er sich den neuen Herausforderungen stellen. » mehr

Katharina Wagner

01.05.2020

Boulevard

Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

Die Erkrankung von Katharina Wagner trifft die Bayreuther Festspiele in einer Zeit, in der endlich mehr als nur ein Hauch von Aufbruch wehte auf dem Grünen Hügel. Dass die Chefin pausieren muss, sorgt... » mehr

Da war die Welt auf der Luisenburg noch in Ordnung. Vergangenes Jahr feierte das Familien-Musical "Madagascar" riesige Erfolge. Foto: Florian Miedl

16.04.2020

Wunsiedel

Beck gibt Luisenburg-Festspiele noch nicht auf

Der Wunsiedeler Bürgermeister sieht nach wie vor eine Chance für Aufführungen auf der Luisenburg. Auch das Brunnenfest sei ein spezieller Fall. » mehr

Filmfestival von Cannes

15.04.2020

Boulevard

Filmfestival Cannes will nicht aufgeben

Die Verantwortlichen in Cannes hatten gehofft, dass das Filmfestival zu einem späteren Termin stattfinden kann. Daraus wird nichts. Doch aufgeben will man nicht. » mehr

13.04.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 14. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. April 2020: » mehr

Ostersymbol, Zeichentrick-Figur, Ikone der Kunst: Der Feldhase ist ein Superstar. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

10.04.2020

Oberfranken

Ein Leben in Comic, Kunst und Sex

Den Osterhasen kennt wohl jeder. Doch auch manch anderes Langohr erfreut sich großer Beliebtheit. Was mit den Tieren verbunden wird, ist aber teils grundverschieden. » mehr

Deutscher Filmpreis

07.04.2020

Deutschland & Welt

Deutscher Filmpreis: Verleihung als TV-Show geplant

Eigentlich kommen viele Filmstars zusammen, wenn die Lolas vergeben werden. Diesmal müssen die Veranstalter wegen des Coronavirus ein neues Format testen. Das könnte ungewohnte Einblicke geben. » mehr

Ob Janina Raspe und Christian Sengewald im Sommer den "Faust" auf der Luisenburg-Bühne spielen werden, ist alles andere als gewiss. Foto: Florian Miedl

01.04.2020

Fichtelgebirge

Luisenburg-Festspiele in Wartestellung

In drei Wochen will der Wunsiedler Stadtrat über die Saison entscheiden. Selbst wenn die Festspiele stattfinden, dann ist nicht sicher, ob der Premierentermin zu halten ist. » mehr

Stabwechsel im Vorsitz des TIK Neuenmarkt-Hegnabrunn: Mona-Isabelle Aurand gibt das Amt an ihren Bruder Nicolas Valentin Peter ab. Foto: Werner Reißaus

11.03.2020

Region

In ganz Oberfranken unterwegs

Führungswechsel beim "TIK - Theater in der Kneipe/Kirche". Mona-Isabelle Aurand stand als Vorsitzende nicht mehr zur Verfügung. Das Amt übernimmt ihr Bruder. » mehr

Von der Bauruine zum Prunkstück: Mit unzähligen Aktionen, Mitstreitern und Geldgebern konnte die Münch-Ferber-Villa saniert werden - ein Paradebeispiel bürgerschaftlichen Engagements in Hof.

08.03.2020

Region

Die Unermüdliche

Am heutigen Montag zeichnet die Stadt Hof Gisela Strunz mit der zweithöchsten Ehrung aus, die sie zu vergeben hat. Das ist vor allem eines: Eine Ehrung all der vielen Kümmerer der Hof-Kultur. » mehr

07.03.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 8. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. März 2020: » mehr

Die schönste Naturbühne Deutschlands auf der Luisenburg ist für alle fünf Bürgermeisterkandidaten das größte Pfund, mit dem Wunsiedel wuchern kann.

05.03.2020

Region

Luisenburg birgt noch mehr Potenzial

Die Kandidaten lieben die Bühne und wollen die Besucher länger in der Stadt halten. Die Strategie Birgit Simmlers halten sie für gut, auch wenn nicht alle Musical-Fans sind. » mehr

Helen Mirren

28.02.2020

Deutschland & Welt

Helen Mirren erhält Goldenen Ehrenbären für ihr Lebenswerk

In ihrer Dankesrede äußerte sich die Schauspielerin kritisch zu den Themen Rassismus, Sexismus und der Rolle von Frauen in der Filmbranche. » mehr

Luisenburg-Festspiele Wunsiedel

11.02.2020

Oberfranken

Luisenburg-Festspiele: 100.000 Karten sind schon weg

Mehr als 100.000 Karten für die Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel sind bereits verkauft worden. Neben den Veranstaltern darf sich eine Frau aus Neustadt bei Coburg darüber ganz besonders freuen. » mehr

03.02.2020

FP

Viele Meister kommen ins Haus Marteau

Virtuosen aus aller Welt wollen sich dort weiterbilden. Musikfans können sich die Abschlusskonzerte der Kurse ansehen. » mehr

Johannes Öhman + Sasha Waltz

23.01.2020

Deutschland & Welt

Staatsballett Berlin: Ensemble empört

Nach der überraschenden Ankündigung ihres Abgangs lassen Sasha Waltz und Johannes Öhman beim Berliner Staatsballett ein enttäuschtes Ensemble zurück. » mehr

44. Toronto International Film Festival - Film "Jojo Rabbit"

Aktualisiert am 14.01.2020

FP

Hofer Festival-Film im Oscar-Rennen

Die Tragikomödie "Jojo Rabbit" feierte bei den 53. Internationalen Hofer Filmtagen ihre Deutschland-Premiere. Jetzt wurde der Film von Taika Waititi für sechs Oscars nominiert. » mehr

Jeremy Irons

09.01.2020

Deutschland & Welt

Jeremy Irons wird Jurypräsident der Berlinale

In sechs Wochen beginnen die Internationalen Filmfestspiele in Berlin. Die neue Leitung hält noch manches Detail geheim - eine wichtige Personalie aber hat sie nun verraten. » mehr

Sichtlich bewegt verabschiedete sich Bürgermeister Karl-Willi Beck am Dienstagabend von den Besuchern in der Wunsiedler Fichtelgebirgshalle. Beim Neujahrsempfang sagte er: Ich habe immer gerne für euch gearbeitet." Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet Foto: Florian Miedl

08.01.2020

Fichtelgebirge

Grüne Ampel leuchtet für Wunsiedel

In seinem letzten Neujahrsempfang schildert Bürgermeister Karl-Willi Beck Wunsiedel als Powerstadt. Auch die Schulden sind nicht nur negativ zu sehen. » mehr

Berlinale

01.01.2020

FP

Grütters: Berlinale steht unter Druck

Mit neuer Besetzung an der Spitze sieht Kulturstaatsministerin Monika Grütters die Berlinale-Führung unter Druck. » mehr

Carlo Chatrian

29.12.2019

Deutschland & Welt

Berlinale-Chef Chatrian: Gibt noch viele Dinge zu tun

Der Italiener Carlo Chatrian und die Niederländerin Mariette Rissenbeek bereiten die Filmfestspiele vor. Wie will die Berlinale mit Netflix umgehen? Und wie um Himmels willen guckt man Hunderte von Fi... » mehr

Dominik Dörsch aus Röslau, der zu Weihnachten von seiner Patin Christina Rittmayr ein Ticket für "Stahlzeit" bekommt, kann aufatmen. Der Besuch des Konzerts im September nächsten Jahres wird möglich gemacht, wie die Festspielleitung betont. Foto: zys

15.12.2019

Fichtelgebirge

Rollstuhlfahrer darf jetzt doch zu "Stahlzeit"

Die Festspielleitung lenkt nach der Debatte um das "Stahlzeit"-Konzert ein. "Wir wollen niemanden ausschließen", betont Birgit Simmler im Ringen um eine Lösung. » mehr

^