KAPITEL

Neue Ausstellung zur NS-Zeit: 30 Biografien gegen das Schweigen

17.09.2018

Kunst und Kultur

Gedenkstätte Bautzen eröffnet Ausstellung „Haft unterm Hakenkreuz“

Eine neue Dokumentation zeigt ein weiteres dunkles Kapitel Bautzener Gefängnisgeschichte. Anhand von 30 Opfer- und Täterbiografien erzählt sie von Grausamkeit im Nationalsozialismus. » mehr

Ein richtig dicker Band ist es geworden, das "Neue Arzberger Bilderbuch". Über die erste Ausgabe freuen sich: Autorin Christl "Muck" Schemm" (Mitte) sowie (von rechts) dritter Bürgermeister Stefan Klaubert, Bürgermeister Stefan Göcking, zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer und Martin Keltsch von der KB Medien GmbH & Co. KG in Wunsiedel (links). Foto: Dieter Bartsch

14.09.2018

Fichtelgebirge

Das "Neue Bilderbuch" ist da

Auf 435 Seiten wirft Autorin Christl "Muck" Schemm einen Blick auf die Entwicklung Arzbergs in den vergangenen rund 50 Jahren. Viele Menschen werden sich wiederfinden. » mehr

Karstadt und Kaufhof

11.09.2018

Hintergründe

Karstadt und Kaufhof: ein Konkurrenzkampf in acht Kapiteln

Kaufhof und Karstadt setzen ihren Weg gemeinsam fort. Dass die traditionsreichen Kaufhäuser unter ein Dach kommen, ist der vorläufige Schlusspunkt einer wechselvollen Rivalität. » mehr

Der gebürtige Kulmbacher Veit Bronnenmeyer zeichnet als Autor für vier der 14 Genusstouren verantwortlich. Foto: Peter Kunz

03.09.2018

Kulmbach

Die Schönheiten Frankens erradeln

Ein neues Buch zeigt 14 Genusstouren mit dem Rad entlang fränkischer Flüsse auf. Zwei von ihnen führen durch den Landkreis Kulmbach. Sie beschreibt ein Kulmbacher. » mehr

Vorstellung

28.08.2018

Sport

Neuzugang Rudy beim FC Schalke schon mittendrin

Für Sebastian Rudy beginnt mit dem Wechsel vom FC Bayern nach Schalke ein neues Kapitel. Der 28 Jahre alte Nationalspieler freut sich auf die Schalke-Fans und nimmt den Konkurrenzkampf im Mittelfeld a... » mehr

Ingrid Seidel freute sich, als sie nach den Hügeln des Fichtelgebirges auf den Fichtelnaab-Radweg endlich flacheres Terrain erreicht hatte. Foto: M. Bäu.

27.08.2018

Marktredwitz

Auf dem Lebens-Trip durch das Fichtelgebirge

Die 74 Jahre alte Ingrid Seidel durchquert Deutschland von Nord nach Süd mit dem Fahrrad. In der Region um Marktredwitz fühlt sie sich besonders wohl. » mehr

Die Weltkugel und die Waldenfels-Warte sind die ersten beiden Motive im "Neuen Arzberger Bilderbuch". Bürgermeister Stefan Göcking, Autorin Christl "Muck" Schemm und dritter Bürgermeister Stefan Klaubert halten die ersten Probedrucke in Händen. Ab Mitte September ist der Band im Rathaus und bei Buchbinder Müller zu erhalten. Foto: Dieter Bartsch

17.08.2018

Wunsiedel

567 Bilder für rund sechs Jahrzehnte

Mitte September erscheint das "Neue Arzberger Bilderbuch". Auf 435 Seiten dokumentiert Autorin Christl "Muck" Schemm Ereignisse und die Entwicklung der Stadt. » mehr

Über 200 Senioren lauschten den Begrüßungsworten des Seniorenbeauftragten Horst Weidner. Foto: Peter Pirner

10.08.2018

Fichtelgebirge

Senioren erforschen das Alexbad

Auf Einladung von Horst Weidner besichtigen 220 ältere Landkreisbewohner das kleinste bayerische Heilbad. Peter Berek zeigt ihnen das Panoramabad. » mehr

Wee Bush begeistert seit Jahren mit handgemachter Musik der vergangenen 30 Jahre.	Foto: Frankenpost-Archiv

21.06.2018

Naila

Wee Bush im Vierseithof

Eine Idee, die sich schnell verselbstständigt hat: die Dorfkonzerte bei der Familie Kießling in Leupoldsgrün. Heute beginnt ein neues Kapitel. » mehr

«Player Unknown's Battlegrounds»

08.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue mobile Spiele: Jeder gegen jeden und alle gegen alle

Der «Battle Royal»-Spielmodus bahnt sich seinen Weg auf Tablets und Smartphones. Mit «PlayerUnknown's Battlegrounds» und «Fortnite» wollen die beiden Platzhirsche des Genres auch unterwegs für nervena... » mehr

Zoula Fürst hat nach dem Tod ihres geliebten Partners wieder gelernt zu lachen. Auch Dank ihrer Tochter Daria, die - wie sie jetzt auch - in Berlin lebt. Foto: pr.

27.03.2018

Region

Neues Kapitel im Leben der Zoula Fürst

Nach dem Tod ihres Partners verliert die Künstlerin den Boden unter den Füßen. Heute lebt und malt die Marktredwitzerin in Berlin nahe bei ihrer Tochter Daria. » mehr

09.03.2018

Region

Über 1000 Verwarnungen in Kleinschloppen

Im Kirchenlamitzer Ortsteil ertappen Kontrolleure die meisten Verkehrssünder. 40 Mal im Jahr sind die kommunalen Verkehrsüberwacher im Einsatz. » mehr

16.02.2018

Reise

Hexenjagd! Fragen. Forschen. Mahnen.

Ein düsteres Kapitel in der Geschichte Bambergs: Anfang des 17. Jahrhunderts werden hier rund 1200 Frauen, Männer und Kinder der Hexerei bezichtigt, angeklagt, gefoltert und ermordet. Erst seit ein pa... » mehr

176 Seiten stark und voll mit Bildern aus Oberfranken ist das neue Biologiebuch für bayerische Realschulen. Einer der Autoren ist Matthias Niedermeier.	Foto: Frank Wunderatsch

06.02.2018

Oberfranken

Siebenstern statt Edelweiß

Realschüler in Bayern stoßen künftig in ihrem Biologiebuch auf Bilder aus Rehau, Wunsiedel oder Kulmbach. Damit hat ein Coburger Lehrer etwas zu tun. » mehr

Harald Fleck (Dritter von links) erhielt ein metallenes Traktormodell von den Feuerwehrkameraden mit Geldscheinen im Anhänger.	Foto: Michael Meier

11.01.2018

Region

Großer Bahnhof für Harald Fleck

Der ehemalige Stadtbrandinspektor hinterlässt keinen weißen Fleck in der Feuerwehr-Geschichte. Zum Abschied würdigen ihn viele Wegbegleiter für seine vielen Verdienste. » mehr

Fachsimpeln zwischen Abteilungsleiter und Trainer: Bruno Rauh (rechts) und Nachwuchs-Coach Ogus Sahin. Neben Sahin sind Alexander Schrödel, Dominik Friese, Florian Roßner, Tobias Haßfurther (alle U 14) und Yunus Hamal (U 18) für die Jugend verantwortlich.	Fotos: Hannes Huttinger/dpa/privat

22.12.2017

FP-Sport

Bauer Bruno - mal anders

Viele kennen Bruno Rauh nur aus dem Fernsehen. Sein Herz schlägt aber nicht nur für Ehefrau Anja, Tanzshows und Kühe. Die Geschichte eines Basketball-Liebhabers. » mehr

Wortwitz in Kombination mit profundem Wissen ist sein Markenzeichen: Adrian Roßner mit den Organisatorinnen seiner Lesung, Beate Fischer von der Buchhandlung Budow (links) und Angelika Stammel, der Leiterin der Stadtbücherei.	Foto: U. G.

16.11.2017

Region

Mit Vergnügen durch den Waldsteinnebel

Adrian Roßner stellt in Marktredwitz seinen Fichtelgebirgskrimi vor. Mit seinem humorvollen Vortrag begeistert er die zahlreichen Zuhörer. » mehr

In der Ludwigstraße 54 in Hof gab es einst das Kaufhaus Reiter. Die jüdische Familie floh im Nationalsozialismus nach England. Kaufhaus-Besitzer Adolf Reiter starb 1939 kurz nach seiner Ankunft in London - er hat die Vertreibung aus Hof nicht verkraftet. Seine Nachkommen haben das Haus in der Ludwigstraße besucht.	Foto: Frank Mertel

03.11.2017

Region

Spurensuche in Akten und Archiven

99 Juden waren im Jahr 1933 in Hof gemeldet. Bislang weiß man wenig über ihr Schicksal. Ein mehrjähriges Forschungsprojekt präsentiert nun erste Ergebnisse. » mehr

01.11.2017

FP

Akten zu Auschwitz-Prozess und Papyrusdokument Weltdokumentenerbe

Zwei herausragende Dokumente werden von der Unesco ins «Gedächtnis der Welt» aufgenommen. Eines davon beschreibt das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte. » mehr

Das Plakat fasst es in Worte: In der neuen Halle fertigt H. C. Starck hochmoderne Bauteile für die Halbleiterindustrie. Foto: Florian Miedl

20.10.2017

Fichtelgebirge

H. C. Starck startet in neue Ära

Die neue Produktionshalle in Selb ist jetzt offiziell in Betrieb. Hier fertigt der Weltmarktführer in den nächsten Jahrzehnten hochpräzise Großbauteile für die Halbleiterindustrie. » mehr

Buchvorstellung vergangene Woche vor gut 30 Interessierten: Gottfried Hoffmann in der Hofer Stadtbücherei.

20.10.2017

Region

Auf den Blickkontakt kommt es an

"Den Zuhörer im Blick" heißt das vierte Buch von Gottfried Hoffmann. Der Stimm-Spezialist gibt darin Ratschläge für Redner in spe. » mehr

Stellten die "Grenztouren" vor (von links): Peter Stehr, Dieter Hau, Udo Ruckdeschel, Team Freizeit und Tourismus Regnitzlosau, Wolfgang Zeeh, Leiter des Teams Freizeit und Tourismus und Eckardt Scharf, Vorsitzender des Freundes- und Förderkreises Julius-Mosen-Gymnasium Oelsnitz/Vogtland. Foto: Silke Meier

03.10.2017

Region

Wandern und Geschichte erleben

Die Macher haben die Broschüre "Grenztouren im Sächsisch-Bayerischen Vogtland" erweitert. Eine Region im Hofer Land spielt jetzt eine stärkere Rolle. » mehr

Landrat Dr. Karl Döhler (rechts), zweiter Bürgermeister Manfred Söllner, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Amtsleiter Ulrich Lauterbach (Dritte Reihe von rechts) empfingen die neuen Mitarbeiter im Finanzamt Wunsiedel, darunter auch den neuen stellvertretenden Amtsleiter Oskar Kastner (hinten, links). Foto: Christian Schilling

02.10.2017

Fichtelgebirge

Nächstes Kapitel der Erfolgsgeschichte

Erneut begrüßt das Finanzamt Wunsiedel weitere Mitarbeiter. Auch Politiker empfangen die neuen Kräfte mit offenen Armen. » mehr

Die Orte der Hohenzollern in Franken

23.08.2017

Region

Die Orte der Hohenzollern in Franken

Das Buch "Burgen/Klöster/Residenzen" ist eine Reise auf den Spuren eines Adelgeschlechts. Unter anderem beschreibt Sebastian Karnitz die Plassenburg und Kloster Himmelkron. » mehr

Ein Wegbegleiter nicht nur für Pilger

11.08.2017

Region

Ein Wegbegleiter nicht nur für Pilger

Das Buch "Jakobswege in Franken 2" beschreibt in 30 Etappen die Route von Hof bis Ulm. Die Autoren liefern viele Details zu Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten. » mehr

Mit der Ernennung zum "Ehrenbürger von Walpenreuth und Tannenreuth" überraschten Mario Walther (rechts) und Monika Maisner (Mitte) beim Jubiläumsfest Heimatforscher Adrian Roßner (links). Dafür gab es viel Applaus.

08.08.2017

Region

Jetzt auch noch "Ehrenbürger"

Adrian Roßner wird mit Lob und Auszeichnungen überschüttet. Nun danken ihm die Walpenreuther auf besondere Weise. » mehr

Der JFG Hochfranken Selb hat beschlossen, sich aufzulösen. Damit ist die Idee einer vereinsübergreifenden Jugendfußballarbeit gescheitert.

16.07.2017

Region

Verein pfeift endgültig ab

Die JFG Hochfranken Selb 2006 löst sich auf. Damit endet nach elf Jahren ein Kapitel Jugendfußball in der Region. » mehr

Die Seifenkisten-Piloten von einst erinnern sich an ihre Kindheit in den 50er-Jahren. Unser Bild zeigt (vorne, von links) Manfred Kerl, Helmut Müller und Hans Prade sowie (hinten, von links) Theo Waldmann, KJR-Geschäftsführer Jürgen Ziegler, Ingeborg Brehm, Landrat Klaus Peter Söllner und Siegfried Meisel.

15.07.2017

Region

Tollkühne Piloten und ihre Kisten

In diesem Jahr feiert der Kreisjugendring Kulmbach 70-jähriges Bestehen. Nun lädt er zu einer Zeitreise in mehreren Kapiteln ein. » mehr

Petra Ströhla zeigt Bürgermeister Dieter Frank ihr Werk - eine Reise durch Oberfranken in Texten und Bildern. Foto: Christine Rittweg

03.07.2017

Region

Wege, Plätze und Landschaften

Petra Ströhla beschreibt in ihrem Buch eine Entdeckungsreise durch ihre oberfränkische Heimat. Es gibt Ausflugsziele für jedermann. » mehr

Peter Hendrikson

16.06.2017

Sport

Selber Urgestein wechselt zum EV Weiden

Ein Urgestein des Eishockey-Oberligisten VER Selb schlägt ein neues Kapitel auf: Peter Hendrikson verlässt die Wölfe und wechselt zum EV Weiden. » mehr

Scooter starten ihre Jubiläumstour

03.06.2017

FP

Scooter starten ihre Jubiläumstour

Nach der ausverkauften "Can't stop the Hardcore"-Tour durch deutsche Arenen geht es für Scooter nun auf ins nächste Kapitel ihrer Bandgeschichte. Mit "Wild & Wicked - the 25th Anniversary Year" plant ... » mehr

Prost! Mit Apfelschorle stoßen Carola Robert und Bürgermeister Stefan Pöhlmann auf die neuen Picknick-Häuschen für die neuen Märkte an. Foto: cs

18.05.2017

Region

Mittagspause unterm Dach

Von Dienstag an will Helmbrechts ein neues Kapitel in Sachen Markttreiben aufschlagen. Die Alte Weberei soll belebter Treffpunkt werden. » mehr

"Ein trauriges Bild gibt es von uns nicht": Gestern noch sind die Kletterer des Hofer Alpenvereins im Sportpark die Wände hochgekraxelt, von heute an schaffen sie ihr Equipment aus der Anlage - und suchen sich einen neuen Standort.	Foto: cp

12.05.2017

Region

Kletterer suchen eine neue Heimat

Am Samstag schließt der Sportpark Untreusee wieder - womöglich für immer. Dem Alpenverein reicht das Hin und Her: Die Akteure schlagen ein neues Kapitel auf. » mehr

Kleine Reformationsgeschichten aus dem Kirchenkreis Bayreuth vereint das gleichnamige Buch. Einen Blick hinein werfen (von links) der Kulmbacher Dekan Thomas Kretschmar, Herausgeberin und Regionalbischöfin Dorothea Greiner sowie der ehemalige Kirchleuser Pfarrer Manfred Voigt, einer der insgesamt 50 Autoren. Foto: Stephan Stöckel.

09.05.2017

Region

Unbeugsame Lutherische aus dem Kulmbacher Land

Grafengehaig und Kirchleus waren einst Brennpunkte der Reformation. Nicht immer ging es friedlich zu. Dies und vieles mehr dokumentiert das neue Buch eines einheimischen Autorenteams. » mehr

Die Dienstwagen des Oberbürgermeisters und des Landrats waren die ersten, die das gestern geöffnete erste Parkdeck des Parkhauses am Klinikum nutzten. Bild (von links): Fahrer Mehrzad Ibsihimi, Oberbürgermeister Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner, die Verbandsräte Christina Flauder und Roland Wolfrum sowie Klinikums-Geschäftsführerin Brigitte Angermann. Foto: Melitta Burger

08.03.2017

Region

Das erste Parkdeck ist geöffnet

Richtig gefeiert wird der Neubau erst, wenn alles fertig ist. Aber 80 weitere Parkplätze am Klinikum waren durchaus Grund für eine kleine "Feier". » mehr

Gleis in die Hölle: Die Ausstellungen im Nürnberger Dokuzentrum sollen die Besucher immer auch emotional packen.

09.02.2017

Oberfranken

Wegweiser durch das braune Erbe

Pro Jahr besuchen mehr als 200 000 Menschen das Dokuzentrum in Nürnberg. An dessen Spitze steht ein Historiker mit Wurzeln in Oberfranken - und viel Fingerspitzengefühl. » mehr

Auch Torjägerqualitäten besitzt Philipp Dartsch. Beim VFC Plauen traf der Defensivspieler oft, war sogar erfolgreichster Torschütze in der vorigen Saison. Daran will er in Hof anknüpfen. Foto: Mario Wiedel

07.02.2017

FP-Sport

Ein Garant für mehr Stabilität

Mit Philipp Dartsch hat Fußball-Regionalligist SpVgg Bayern Hof einen neuen Defensivspieler. Der 23-Jährige sucht in Hof sein neues Glück. Er glaubt noch an den Liga-Verbleib. » mehr

Tony Meister ist Sieger des Vorlesewettbewerbs auf Regionalebene.

05.02.2017

Region

Mit Meister Yoda zum Sieg

Tony Meister aus Guttenberg gewinnt den Vorlesewettbewerb auf Regionalebene. Der zehnjährige Realschüler punktete mit Witz und Lesekunst. » mehr

"Rio war nicht nur mein Bruder, er war auch mein bester Freund": Gert Möbius bei einer Lesung in der Greizer Stadtkirche St. Marien.	Foto: Karsten Schaarschmidt

02.01.2017

FP

Träume eines viel zu früh Verstorbenen

Humorvoll und ernst, spannend und tragisch: Das ist die neue Rio-Reiser-Biografie. Sein Bruder Gert Möbius erinnert darin auch an das letzte Konzert im Mai 1996 in Plauen. » mehr

09.12.2016

FP

Russische Avantgarde: Werke von 110 Künstlern in Chemnitz

Die russische Avantgarde gehört zu den radikalsten Kapiteln der Moderne. Sie kennzeichnet große Stil-Vielfalt und Integration der Künste, wie eine Londoner Privatsammlung in Chemnitz zeigt. » mehr

Im Nachbarschaftshilfebüro zeigt Florian Dick seinem Besucher Horst Rosenstock den Umgang mit einem internetfähigen Handy. Foto: Oswald Zintl

09.12.2016

Region

Unterstützung in allen Bereichen

Mit der Nachbarschaftshilfe schlägt die Stadt ein neues Kapitel auf. Florian Dick kümmert sich im alten Rathaus um Angebot und Nachfrage. » mehr

Dorfidylle mit Hahn und Hühnern in den 40er-Jahren: Das Foto zeigt Hermann Kreuzer vor Haus Nummer 13.

29.11.2016

Region

Suche nach den eigenen Wurzeln

Die Zeller Ortsteile Walpenreuth und Tannenreuth feiern 2017 ihr 700. Jubiläum. Die Dorfchronik ist fertig; die Bewohner haben ganze Arbeit geleistet. » mehr

Die Bayreuther Fans nehmen die DEL 2 an: Alleine gegen Crimmitschau pilgerten über 4000 Zuschauer in den Tigerkäfig. Im Schnitt besuchten bislang 2217 Besucher die Spiele. Auch sportlich liegt der EHC im Soll. Umso enttäuschter sind die Anhänger nun über das Chaos in der Führungsetage.	Foto: Peter Kolb

15.11.2016

FP-Sport

"Die Probleme sind hausgemacht"

Das Kapitel Thomas Bothstede ist beim Eishockey-Zweitligisten EHC Bayreuth bald schon wieder beendet. Der Geschäftstellenleiter gesteht ein: "Ich bin gescheitert. » mehr

Rob (Tom Payne, links) lernt vom Besten: Ibn Sina (Ben Kingsley).

10.11.2016

FP

"Medicus“-Autor Gordon wird 90

Die Romane über die Medizinerdynastie Cole erreichten Millionen. Viele Deutsche zählen den „Medicus“ zu ihren liebsten Büchern. Der an ADHS leidende Autor Noah Gordon brachte die Kapitel oft unter Qua... » mehr

Die beiden Autoren Hermann Meier und Bernd Leuthäusser (rechts) bei Arbeiten am Computer. Foto: Herbert Scharf

24.10.2016

Region

Mit der Bahn ging es aufwärts

Der dritte Band der Marktredwitzer Industriegeschichte beleuchtet nicht nur die Wirtschaft. Er erinnert auch an die rasante Entwicklung nach dem Bahnanschluss. » mehr

22.09.2016

Region

Erinnerungen an ein Unrecht aus DDR-Zeiten

Die DDR hat einige dunkle Kapitel. So auch die Zwangsumsiedlungen aus einstigen Grenzgebieten. Rainer Potratz hat die Geschichte bei einem Vortrag aufgearbeitet. » mehr

Der Buddha-Streit wird zum Schilder-Streit: Sobald Fickenschers Botschaft an Pfarrer Berthold verschwindet, stellt er ein neues Schild auf das Grab seiner Eltern - genau an die Stelle, wo bis Ende August der Buddha ruhte. Foto: privat

09.09.2016

Region

Der Buddha meditiert jetzt im Pfarramt

Ist es das letzte Kapitel im Helmbrechtser Buddha-Streit? Die kleine Statue steht nicht mehr, Pfarrer Berthold hat sie entfernen lassen. Jetzt protestiert der Besitzer mit Schildern. » mehr

Philipp Fiedler mit seinem Heimatbuch auf seinem Lieblingsplatz, dem "Bänkla vorm Haus". Foto: Werner Reißaus

20.08.2016

Region

Erinnerungen an ein bewegtes Leben

"Eigene Gedanken in Wort und Bild" heißt das Buch, das Philipp Fiedler aus Kirchleus geschrieben hat. Es ist nicht das erste Mal, dass der Kirchleuser sich als Autor betätigt hat. » mehr

09.08.2016

FP

Neuerscheinungen: Karrieretypen und ein Rache-Drama

» mehr

Die besten Mittelschüler des Landkreises wurden am Freitag im Rahmen einer Feierstunde von Schulamtsdirektor Jürgen Vonbrunn geehrt. Untere Reihe von links: Jessica Schramm, Rasha Abbas und Tizian Rödiger. Hintere Reihe von links: Jacqueline Kummer, Manuel Mitschke und Felix Ott. Foto: Werner Reißaus

25.07.2016

Region

Handwerk setzt auf Mittelschüler

Beim Empfang für die besten Mittelschüler des Landkreises heben sowohl die Handwerkskammer als auch Vertreter der IHK die Bedeutung dieser Schulform und ihrer Absolventen hervor. » mehr

Sie haben federführend am Buch ". . . angekommen. Erinnerungen von Flüchtlingen und Einheimischen aus Köditz nach 145" gearbeitet (von links): Pfarrer Michael Grell, Vorsitzende Kerstin Mohr und Michaela Wilfert. Das Buch gibt es erstmals zum Museumsfest am 23. und 24. Juli in der Alten Wagnerei in Köditz. Foto: Sabine Gebhardt

18.07.2016

Region

Wie es war im Jahr 1945

Der Verein Historia Köditz legt ein Buch zur aktuellen Ausstellung vor. Es beleuchtet das Schicksal von Flüchtlingen und Vertriebenen und die Zeit des Kriegsendes in Köditz. » mehr

18.05.2016

FP

Die Wahrheit über die Weißwurst

24 Museumsstücke, 100 Bauwerke, 55 „Schicksalsorte“: Drei Bücher erzählen deutsche Geschichte entlang je einer Kette von anschaulichen Beispielen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".