KARTOFFELN

Kartoffel-Ernte

12.09.2018

Ernährung

Kartoffeln werden bis zu 30 Prozent teurer

Die Dürre in diesem Sommer bringt viele Bauernhöfe in Schieflage. Mit Sorge schauen die Landwirte auf die nun einsetzende Ernte der Speisekartoffeln. Vor diesem Hintergrund eröffnet Europas größte Bra... » mehr

Kartoffeln

12.09.2018

Wirtschaft

Bis zu 30 Prozent Preissteigerungen bei Kartoffeln in Sicht

Die Dürre in diesem Sommer bringt viele Bauernhöfe in Schieflage. Mit Sorge schauen die Landwirte auf die nun einsetzende Ernte der Speisekartoffeln. Vor diesem Hintergrund eröffnet Europas größte Bra... » mehr

Unzählige Besucher sammeln und genießen Kartoffeln in Großschloppen

09.09.2018

Fichtelgebirge

Unzählige Besucher sammeln und genießen Kartoffeln in Großschloppen

Alle Jahre wieder erfreut sich das "Historische Erdäpflgroom" der Dorfgemeinschaft Großschloppen größter Beliebtheit. Aus allen Richtungen strömten die Besucher am Sonntag zu Fuß, mit dem Fahrrad und ... » mehr

Zwar weniger, dafür aber extrem wohlschmeckende Kartoffeln haben die Bauern im Fichtelgebirge geerntet. Auf dem Bild (von links): Kartoffelbäuerin Inge Schelter, Kreisbäuerin Karin Reichel, Kreisobmann Harald Fischer, Bauernverbands-Vorstandsmitglied Michael Schricker, stellvertretender Kreisobmann Stephan Regnet, der Geschäftsführer des Bauernverbandes, Thomas Lippert, der Öffentlichkeitsbeauftragte des Bauernverbandes, Reinhold Wunderlich, sowie Quentin, Peter und Karl Schelter. Foto: Matthias Bäumler

07.09.2018

Fichtelgebirge

Kartoffelernte so schlecht wie nie

Im Fichtelgebirge wird ein Großteil der Kartoffeln für Nordostbayern und Böhmen produziert. Der Preis pro Kilogramm kann sich verfünffachen. » mehr

Kartoffeln

31.08.2018

Ernährung

Mehligkochende Kartoffeln machen Suppen cremig

Wer eine cremige Gemüsesuppe kochen möchte, verwendet dafür am besten auch Kartoffeln. Vor allem mehligkochende Knollen sorgen für eine besonders sämige Konsistenz. » mehr

28.08.2018

Sport

Podolski: «Rassismus gab es nicht»

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski hat Berichte über einen kulturellen Riss in der Nationalmannschaft zurückgewiesen, aber eingeräumt, dass sich die Spieler im Spaß als «Kanaken» und... » mehr

Aufmerksam und mit teils kritischen Blicken folgte das Publikum den fachkundigen Ausführungen des eigens aus Hildesheim angereisten Vorsitzenden des hawaiianischen Kartoffelbauernverbands.

09.08.2018

Rehau

Die tolle Knolle und die große Hitze

In Regnitzlosau ist das Sommerferienprogramm in vollem Gange. Bei den Freien Wählern erfahren die Kinder viel über die Kartoffel. » mehr

Rote Emmalie

30.07.2018

Ernährung

Alte Obst- und Gemüsesorten bringen mehr Genuss

Ein Landwirt rettet alte Kartoffelsorten für die Kochtöpfe, auch Birnen und Äpfel von einst haben ihre Liebhaber. Es geht nicht nur um Sortenvielfalt, sondern auch schlicht um den Geschmack. Manch Ret... » mehr

Pisco Sour

24.07.2018

Reisetourismus

Peru erobert die Gourmetwelt

Bei Peru fällt den meisten Reisenden die Inka-Ruine Machu Picchu und vielleicht noch der Titicacasee ein. An Gourmetessen denkt kaum jemand. Dabei erobert die «Cocina peruana» gerade die kulinarische ... » mehr

Dominik Rosner mit einer Mitschülerin.	Foto: pr.

09.07.2018

Region

Dominik Rosner kocht am Besten

Das Saiblingsfilet auf Lauchgemüse überzeugt die Jury. Der Waldsassener gewinnt den Kochwettbewerb der Arge Fisch und der BS Wiesau. » mehr

Sieht so Langeweile aus? Die Kinder auf der Suche nach Lebewesen im Wasser.

12.06.2018

Region

Kinder lernen und leben Natur

Von wegen digitale Generation: Am Thusfall bei Röslau erleben zahlreiche Mädchen und Jungs einen Tag lang jede Menge Abenteuer. » mehr

Unterricht am Feld: Thiersheimer Schüler pflanzen Kartoffeln auf einem Acker in Bergnersreuth. Foto: Gerd Pöhlmann

09.05.2018

Region

Schüler vergraben Desiree

Thiersheimer Kinder pflanzen Kartoffeln auf einem Acker in Bergnersreuth. Das rückt Pommes und Chips in ein anderes Licht. » mehr

Neue Verordnung zu Acrylamid

10.04.2018

Ernährung

Neue Acrylamid-Regeln und ihre Folgen für Pommesliebhaber

Gibt es jetzt nur noch labbrige Pommes? Viele befürchteten das, als im vergangenen Dezember eine neue EU-Verordnung zu Acrylamid in Lebensmitteln in Kraft getreten ist. Doch die Imbisswirte machen sic... » mehr

«Lichtspeer»

11.04.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue mobile Spiele: Große Titel auf kleinen Bildschirme

Mit «Tekken» und «Die Sims» kommen diesen Monat gleich zwei große Titel auf kleine Bildschirme. Newcomer wie «Lichtspeer» und «Dissembler» brauchen sich dahinter nicht zu verstecken. » mehr

Gundermann

28.03.2018

dpa

Gundermann eignet sich ideal als Streumittel über Kartoffeln

Wenn ein Hobbykoch noch nichts vom Wildkraut Gundermann gehört hat, entgeht dem Gaumen etwas. Gundermann eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Gerichten und ist dazu noch sehr gesund. » mehr

Karin Schröter ist beim Kochen mit Kräutern voll in ihrem Element.

27.03.2018

Fichtelgebirge

Vogelmiere für Gaumen und Körper

Heute ist Tag des Unkrauts. Ungewollte Pflanzen erfüllen oft wichtige Aufgaben. Die Kräuterfrauen in Nagel wissen um die Vielfalt von Brennnessel und Co. und deren großen Wert. » mehr

Tanja Lohse und Andreas Hamburg gaben das Pfarrerslied zum Besten.

20.03.2018

Region

Bissiger Spott zum Starkbierfest

Fastenprediger und Sketch-Schauspieler teilen bei der IG Neuhaus kräftig aus. Sie sparen nicht mit Kritik an der großen und der kleinen Politik. » mehr

Yamswurzeln

09.02.2018

dpa

Yamswurzeln schmecken als Püree oder im Eintopf

Die Yamswurzel ist bei uns noch weitgehend unbekannt. Ein Grund mehr vielleicht mal etwas mit der Knolle zu kochen. Die Zubereitung ist leicht und ähnlich wie die der Kartoffel. » mehr

Kartoffelgratin mit dreierlei Bete

19.01.2018

dpa

Kartoffelgratin mit dreierlei Bete von der Grünen Woche

Kontraste machen Appetit. Denn das Auge isst schließlich mit. So ist es eine gute Idee ein Kartoffelgratin mit verschiedenen Beete-Arten aufzupeppen. Das geht so: » mehr

Pommes frites

22.11.2017

dpa

Neue Vorgaben für Pommes, Chips und Kekse

Ob Pommes frites, Chips oder Kekse - viele Esswaren schmecken am besten, wenn sie schön knusprig sind. Doch beim Rösten, Backen und Braten ensteht auch der Krebsverursacher Acrylamid. Seinen Anteil in... » mehr

Apfeltower mit Spinat-Schlemmerhaube

15.11.2017

Ernährung

Apfeltower mit Spinat-Schlemmerhaube

Heimische Äpfel sind aromatischl. Sie schmecken nicht nur als Kuchen. Man kann die Früchte auch mal mit Spinat, Kartoffeln und Speck kombinieren. » mehr

Schulleiterin Christa Liebner (Zweite von links) dankte den Sponsoren (von links) Werner Rausch, Flavio Herrmann und Dietmar Barth. Foto: Peter Pirner

03.11.2017

Region

Schüler lernen Wege zum gesunden Leben

Die Grundschule Thierstein erhält erneut das Klasse-2000-Zertifikat. Spielerisch erleben die Kinder, wie sie sich gesund ernähren. » mehr

Altbauer Dieter Eschenbacher und sein Sohn Frank, der nun den Hof in Tennach bewirtschaftet. Den Kartoffelertrag in diesem Jahr bezeichnet Dieter Eschenbacher als eher durchschnittlich. Foto: Gabriele Fölsche

07.10.2017

Region

Nasse Äcker erschweren Kartoffellese

Ein gutes Jahr für die Kartoffel. Im Kulmbacher Landkreis zeigen sich die Landwirte weitgehend zufrieden, auch wenn sich die Ernte nach den Regentagen schwierig gestaltet. » mehr

Wieder auf dem Vormarsch: Die uralte, regionale Kartoffelsorte "Schwarz-blaue Frankenwälder", die Gast- und Landwirt Fritz Gebelein anbaut.

05.10.2017

Region

Feinschmecker schätzen blaue "Erpfl"

Eine längst vergessene Sorte setzt sich im Frankenwald immer mehr durch. Zwei Landwirte bauen die Kartoffel an, die bei Fans regionaler Küche sehr beliebt ist. » mehr

Szene aus Acht-Minuten Imperium

03.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Neue Handyspiele: Kartoffelkrieger und faszinierende Puzzles

Nintendo bringt Metroid zurück auf den 3DS. Das Remake wurde von Grund auf neu entwickelt. Außerdem neu auf dem Smartphone: Kartoffeln bauen Waffen, Dreiecke befördern Daten und die Welt erobern in nu... » mehr

Beim Kartoffelgraben: (von links) Isabell, Sophie und Charlotte. Foto: S. Hüttner

24.09.2017

Region

Viel Spaß mit den "Ärpfln"

Das traditionsreiche Kartoffelsuchen der CSU Naila lockt wieder viele Gäste auf den Acker. Die größte Knolle wiegt 322 Gramm. » mehr

Aufmerksam lauschten die Kinder den Erklärungen von Verkehrserzieher Günter Schübel. Foto: Jessica Kuhnert

19.09.2017

Region

Der Bus macht die Kartoffel zu Brei

Die Erstklässler lernen, wie sie sich im und am Schulbus benehmen sollen. Von so mancher Demonstration sind sie durchaus beeindruckt. » mehr

Kartoffeln

19.09.2017

dpa

Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten

Kartoffeln aus dem eigenen Garten - das ist für viele Hobbygärtner ein besonderer Genuss. Wer sie ernten will, muss auf die Entwicklung des Krauts achten. Denn daran lässt sich der optimale Zeitpunkt ... » mehr

Früh übt sich, wer ein erfolgreicher Kartoffelbauer werden will. Beim "Erpfgraben" zeigten sich die neuen Talente.	Fotos: Uwe von Dorn

17.09.2017

Region

Alle im Kartoffelfieber

Die Pilgramsreuther Bürger und 250 Wanderer feiern das Kartoffelfest. Auch da: Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, der die "Goldene Kartoffel" erhält. » mehr

Der Kartoffel widmet Pilgramsreuth ein Fest. Passend dazu wird die Goldene Kartoffel übergeben. Symbolfoto: Stocksnapper/Adobe Stock

13.09.2017

Region

Lang lebe die Kartoffel

Das Nachtschattengewächs gibt es seit 370 Jahren in Deutschland. Anlässlich dieses Jubiläums wird in Pilgramsreuth am Sonntag groß gefeiert. » mehr

Inge Schelter (rechts) erklärte den Teilnehmern, wie aus einer Mutterknolle viele Kartoffeln werden.	Fotos: Magdalena Dziajlo

13.09.2017

Region

Kleine Knolle, große Wirkung

Die Kartoffel ist für eine gesunde Ernährung nicht wegzudenken. 26 Teilnehmer eines Spaziergangs des Amts für Ernährung erfahren in Großschloppen alles rund um das Gemüse. » mehr

Groß und Klein hatte beim "Erdäpflgroom" in Großschloppen Spaß.

11.09.2017

Region

Ein Fest für Laura und Soraya

Ein Besuchermagnet ist das "Erdäpflgroom" in Großschloppen. Alles dreht sich um die tolle Knolle. Kinder dürfen die Kartoffeln sogar aus dem Feuer holen. » mehr

Tolle Knolle lockt zahlreiche Besucher nach Großschloppen

10.09.2017

Region

Tolle Knolle lockt zahlreiche Besucher nach Großschloppen

Einen riesigen Ansturm erlebte am Sonntag Großschloppen. Das von der Dorfgemeinschaft organisierte "Historische Erdäpflgroom" lockte wieder unzählige Besucher in den Kirchenlamitzer Ortsteil. » mehr

Kochbananen

07.09.2017

dpa

Kochbanane für Eintöpfe oder Suppen verwenden

Eine exotische Alternative zur Kartoffel bietet die Gemüsebanane. Gebraten, gebacken oder frittiert verleiht die tropische Zutat dem Gericht eine ausgefallene Note. » mehr

"Die Weberei funktioniert ganz gut", sagt Alfred Rauh. Beim Handweben schauen ihm hier (von links) Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Ulrike Oelschlegel, Edwin Weiß und Florian Wirth über die Schulter.

31.08.2017

Region

Der alte Webstuhl arbeitet wieder

Das war eine Menge Arbeit: Alfred Rauh hat das 200 Jahre alte Gerät im Weberhaus von Kleinschwarzenbach zu neuem Leben erweckt. Der Senior erzählt von harten Zeiten. » mehr

Magere Knolle

01.08.2017

dpa

Magere Knolle: Kartoffeln sind keine Dickmacher

Die Kartoffel ist beliebt, gilt aber auch als Dickmacher. Zurecht? Denn eigentlich sind es eher die Soßen und Beilagen, die dick machen. » mehr

Pommes Frites

28.07.2017

dpa

Neue EU-Regeln gegen krebserzeugendes Acrylamid ab 2018

Ob Pommes, Chips oder Knäckebrot: Acrylamid entsteht beim Backen, Braten und Frittieren von Kartoffeln und Getreide - aus ganz natürlichen Inhaltsstoffen. Aber es ist keineswegs harmlos. Jetzt schreit... » mehr

Wie fühlt es sich an, eine Kuh zu melken? Weil viele Kunden das wissen wollen, steht neben der Milchtankstelle von Christian Findeiß ein Plastik-Tier. Foto: cs

18.07.2017

Region

Milch im Tank, Wasser im Euter

Fünf Milchtankstellen gibt es im Landkreis Hof. Die erste davon feiert bereits Jubiläum. In Meierhof kann man seit einem Jahr zapfen, plaudern und sogar selbst melken. » mehr

Katrin Stöttinger

12.07.2017

Ernährung

Wie frisch vom Italiener: Gnocchi selber machen

Sie gehen schnell, passen zu Soße und Pesto und dürfen bei keinem Italiener fehlen: Gnocchi. Um die perfekte Form hinzukriegen, braucht es etwas Übung. Ansonsten lassen sich die kleinen Teignocken seh... » mehr

Interview: mit Dr. Roland Eichhorn, Leiter des geologischen Dienstes beim Landesamt für Umwelt in Hof

10.06.2017

Region

"Hart und exotisch"

Wie kommt der Gneis nach Münchberg? Lange haben Experten gerätselt. Dr. Roland Eichhorn klärt auf und weiß, welches besondere Gestein man nur hier findet. » mehr

Das Team vom Musikbahnhof "Schaffnerlos" war als bayerischer Botschafter mit einem eigenen Stand auf der Seepromenade in Zug vertreten. Die Waldershofer verwöhnten die Gäste bei der "Jubiläums-Gluscht" mit Dotsch und Apfelmus. Im Bild (von links) Maxi Bayer, Barbara Zatorska, Wolfgang Mages, Günther Bernreuther und Matthias Flügel. Fotos: Oswald Zintl

16.05.2017

Region

Genuss-Botschafter auf Tour

Ein Team aus Waldershof verwöhnt in der Schweiz die Besucher der Zuger "Gluscht" mit Dotsch und Apfelmus. Die Schlemmermeile steht dafür Pate. » mehr

Tomatenpflanze im Garten

20.04.2017

dpa

Tomaten sollen nicht neben Kartoffeln wachsen?

Das Anlegen eines Gemüsegartens folgt oft bestimmten Gärtner-Regeln. Eine davon lautet: Tomaten sollten nicht neben Kartoffeln gepflanzt werden. Doch stimmt das eigentlich? » mehr

Buch über Spargel-Rezepte

19.04.2017

Ernährung

Königliches Gemüse mal anders: Spargel in Pesto und Knödeln

Die Freude ist groß, wenn es heißt: Spargelzeit. Nährstoffreich und kalorienarm, findet das edle Gemüse von Jahr zu Jahr seinen Weg auf unsere Teller. Und: Es schmeckt längst nicht nur zu Sauce Hollan... » mehr

"Friedrich der Große, König von Preußen" (oben), Kabarettist Richard Rogler, Bezirksheimatpfleger Professor Günter Dippold und der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (von links) waren vier der insgesamt 13 Preisträger der "Goldenen Kartoffel". Seit 2012 wurde der Preis aus Mangel an Gewinnern nicht mehr verliehen. Bildkombo: Laura Sophie Köhler

10.04.2017

Region

Die verschmähte Feldfrucht

Die "Goldene Kartoffel" wurde bereits 13 Mal verliehen. Seit fünf Jahren findet sich aber kein geeigneter Preisträger. Das Thema engt den Kreis der Auserwählten ein. » mehr

Quark-Rucola-Pellkartoffeln

10.03.2017

Ernährung

Kartoffeln raffiniert und traditionell

Sie schmecken schlicht mit Butter oder aufwendig geröstet: Kartoffeln punkten mit ihrer Vielseitigkeit. Doch sind die Knollen wirklich ein Dickmacher? Und isst man sie besser mit Schale oder ohne? » mehr

Kartoffeln

06.03.2017

dpa

Kartoffeln schon jetzt vorkeimen lassen

Kartoffeln sind beliebte Knollen in der heimischen Küche. Immer mehr Menschen setzen auf eine nachhaltige Ernährungsweise und wollen sie selbst züchten. Damit dies gelingt, sollte man die Knollen vork... » mehr

Die Kinder der Schulgarten-Arbeitsgemeinschaft unter Leitung von Seminarrektorin Christine Schenkl (sitzend, links) mit dem Schulgartenpaten Dieter Hau und Rektorin Karin Gradel.

26.01.2017

Region

Mit toller Knolle zum Umweltprädikat

Für ihre Projekte "Tolle Knolle - die Kartoffel" und "Solidarität und Mitverantwortung in der Einen Welt" hat Umweltministerin Ulrike Scharf die Grundschule Regnitzlosau als "Umweltschule in Europa/In... » mehr

Aufgießen der Zutaten

18.01.2017

Ernährung

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Wer traditionell jüdisch kochen möchte, braucht vor allem eins: viel Muße. Denn ein klassisches Sabbatessen kommt erst nach 24 Stunden aus dem Ofen. Schneller geht es mit Hummus, einem Pastrami-Sandwi... » mehr

Einen Teller mit einem Viertel Gans mit Kloß hält Koch Florian Färber in Händen. Foto: Sandra Hüttner

07.12.2016

Region

Gerichte überzeugen Testesser

Auszeichnung für das Lichtenberger Restaurant "Harmonie": Slow Food Oberfranken überreicht die Slow-Food-Schnecke. Auf Regionalität wird großer Wert gelegt. » mehr

Das Projekt "G'scheit essen" kommt bei den Grundschülern aus Marktleuthen gut an. Davon überzeugten sich (von links): Dr. Matthias Popp und Thomas Böttler vom Rotary Club Fichtelgebirge, Landrat Dr. Karl Döhler, Museumsleiterin Dr. Sabine Zehentmeier-Lang, Naturpädagogin Susanne Bosch sowie Erwin Strama und Udo Benker-Wienands von der Ökologischen Bildungsstätte Burg Hohenberg. Foto: Gerd Pöhlmann

22.10.2016

Region

Kinder lernen g'scheit zu essen

Das Projekt der Ökologischen Bildungsstätte erreicht mehr als 3000 Schüler. Sie machen sich Gedanken über Ernährung und Umweltschutz. » mehr

Eine reiche Ernte haben die Thiersheimer Schüler mit ihrer Schulleiterin Barbara Zißler-Medick eingefahren.

06.10.2016

Fichtelgebirge

Schüler fahren blaue Ernte ein

Auf einem Feld vor dem Museum in Bergnersreuth graben Kinder aus Thiersheim nach Kartoffeln. Mit dem Projekt will die Öbi auf den Ursprung der Lebensmittel hinweisen. » mehr

Bevor die Kartoffeln in den Verkauf gehen, müssen erst die schlechten aussortiert werden. Dabei lassen sich die Mitarbeiter des Bauernhofs der Lebenshilfe in Martinsreuth die Stimmung nicht verderben. Sie feiern am Sonntag ihr Erntedankfest. Dort gibt es auch: Bio-Kartoffeln aus eigenem Anbau. Foto: Nico Schwappacher

28.09.2016

Region

Der Ärger mit den Erpfln

Die Kartoffelernte ist in Deutschland schlecht ausgefallen. Bei den Bauern aus dem Landkreis Hof sind die Erträge durchwachsen - aber nicht besorgniserregend. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".