Lade Login-Box.

KATALOGE

Eine Frau sichert Fotos auf ihrem Computer

vor 17 Stunden

Netzwelt & Multimedia

Wer nicht schnell sichert, verliert alle Daten

Cloud-Dienste, die Onlinespeicher auf Servern bereitstellen, sind praktisch und in einem bestimmten Umfang oft sogar kostenlos. Allerdings haben Gratis-Clouds einen gravierenden Nachteil. » mehr

Netzwerke der Telefonitis: Beate Hoffmeister mit "Zero Uno". Foto: asz

15.04.2019

Kunst und Kultur

Der "Telefonitis" auf der Spur

Da staunt nicht nur der Laie: Unter dem Motto "Alles Papier" zeigt Beate Hoffmeister im Kunstverein Hof ihre Kunst. » mehr

Ein Farbenrausch: Künstler Jürgen Paas mit seinem Bodenstück "Target". Foto: asz

07.04.2019

Kunst und Kultur

Malerei mit Rehau-PVC

Ein Künstler aus Essen überrascht im Kunsthaus Rehau. Sein Material- und Farbenrausch steht unter dem Titel "Sound & Vision". » mehr

Herbert Grönemeyer

05.04.2019

Kunst und Kultur

20 Jahre "Grönland Records" - Jubiläumskonzert in Berlin

Mit einem zweitägigen Festival wird Herbert Grönemeyers Plattenlabel "Grönland Records" im Herbst seinen 20. Geburtstag feiern. » mehr

Die Lanzendorfer Theaterspielerproben derzeit fast täglich für das Lustspiel "Ja verreck, der Maibaum is weg". Unser Bild zeigt (von links) Jana Höreth, Manuel Hartmann, Hans Engelhardt, Ute Schmitt, Christa Täuber, Wolfgang Müller. Linda Fischer, Andre Mühlbauer und Anja Sperner. Foto: Werner Reißaus

15.03.2019

Kulmbach

Verrücktes Lustspiel in Lanzendorf

Die Theatergruppe zeigt in diesem Jahr ein völlig neues Stück: "Ja verreck, der Maibaum ist weg!" Außerdem sind auch zwei neue Darsteller mit dabei. » mehr

Eine Hauptrolle im "Bauhaus-100-Netzwerk Selb/Amberg" spielt Wilhelm Siemen (hintere Reihe Mitte), der Direktor des Porzellanikons; rechts neben ihm Claudia Zachow, die Kuratorin der "Chronik", links vor ihm Steffi Auffenbauer, die für die "Visionen" zuständig war. Foto: asz

08.03.2019

Kunst und Kultur

Eine Chronik und 450 Visionen

"Reine Formsache" heißt die Doppelausstellung, die ab heute im Porzellanikon zu sehen ist. Sie weist den Weg "vom Bauhaus-Impuls zum Design-Labor an der Burg Giebichenstein". » mehr

GKV-Spitzenverband

26.02.2019

Gesundheit

Patienten sollen modernere Hilfsmittel bekommen

Beim Arzt bekommen viele Patienten nicht nur Medikamente verordnet - sondern auch Spezialprodukte, um mit Beeinträchtigungen besser zurecht zu kommen. Im grundlegenden Katalog dafür gibt es jetzt Neue... » mehr

Werfen gemeinsam einen Blick auf das Porzellan der Zukunft (von links): Kuratorin Dr. Jana Göbel, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Rositta und Günther Raithel, Professorin Barabara Schmidt und Wilhelm Siemen, Direktor des Porzellanikons. Foto: Gerd Pöhlmann

20.01.2019

Fichtelgebirge

Porzellanikon serviert Nahrung für Augen

Das Museum ist auf der Suche nach dem Geschmack der Zukunft. Es zeigt die Ergebnisse des Kahla-Kreativ-Workshops "Tasting Tomorrow". » mehr

Stefan Voit aus Weiden ist ein kunstbegeisterter Enthusiast. Er investiert viel Zeit, damit Kevin Coynes umfangreiches Werk nicht in Vergessenheit gerät. Gemeinsam mit dem Kunstverein Hof organisiert er die Ausstellung "Crazy", die vom 10. April bis zum 19. Mai am Theresienstein zu bewundern sein wird. Foto: ah

18.01.2019

Kunst und Kultur

Das Vermächtnis eines Getriebenen

Stefan Voit sortiert das riesige Werk von Kevin Coyne - der englische Musiker, Dichter und Maler lebte bis zu seinem Tod in Nürnberg. » mehr

Lebte zuletzt in Selb und starb 2016 in Hof: Kurt Teuscher.	Foto: asz

07.01.2019

Münchberg

Kurt Teuschers Lust am Erfinden

Mit "Variationen" von Kurt Teuscher startet die Galerie im Bürgerzentrum ins neue Jahr. Der Künstler lebte lange in Selb und starb 2016 in Hof. » mehr

G. Sammet	Foto: asz

16.12.2018

Kunst und Kultur

Die Geschichte vom Onkel Kurt

Der gebürtige Rehauer Autor Gerald Sammet erzählt im Kunsthaus von einem einsamen Trinker. Die Handlung spielt in der Region. » mehr

Urlaubskatalog

24.11.2018

Wirtschaft

Reisebranche: Klassischer Urlaubskatalog hat weiter Zukunft

Er mutet fast an wie ein Relikt aus der Vergangenheit: Der gedruckte Urlaubskatalog. Doch jedes Jahr werden die bunt bebilderten Verzeichnisse in Millionenauflage hergestellt - die Kunden wollen es so... » mehr

57 Fragen von Brigitte Artmann

23.11.2018

Marktredwitz

57 Fragen von Brigitte Artmann

"Leider war es mir wegen der gereizten Atmosphäre am Samstag bei der Haushalts-Arbeitssitzung nicht möglich, meine Fragen zu stellen. Deshalb bitte ich nun, diese zur Stadtratssitzung zu beantworten." » mehr

Druck des letzten Otto-Katalogs

22.11.2018

Wirtschaft

«Tschüss», Otto-Katalog! Letzte Ausgabe gedruckt

Eine Ära geht zu Ende: Der letzte Otto-Katalog ist in Nürnberg gedruckt worden. Pünktlich um 10.00 Uhr sprangen die Maschinen der Prinovis-Druckerei an, um das letzte Exemplar zu produzieren. » mehr

Otto-Kataloge

16.11.2018

Wirtschaft

Ende einer Ära: Das Internet ersetzt den Otto-Katalog

Jahrzehntelang sind die kiloschweren Kataloge der Versandhändler Otto, Neckermann und Quelle Einkaufsführer, Trendsetter und Schaufenster in die Warenwelt des Westens. Doch Kunden greifen immer selten... » mehr

Wunderbares Kennenlernen

25.10.2018

News

Wunderbares Kennenlernen

Wunderbar ist es immer, wenn neue Gäste ankommen. Ausstaffiert mit Akkreditierung, Katalog, Programmübersicht und der HoF-PLUS-Broschüre. » mehr

Inzwischen schon ein Klassiker: Der Schwarz-Weiß-Ball des Turnvereins lockt wieder Tanzfreunde an. Termin ist am 26. Oktober. Archiv-Foto: Werner Bußler

30.07.2018

Münchberg

Standortfaktor Herbstkultur

Die diesjährige Reihe in Helmbrechts wartet mit Rekorden auf. Möglich macht das ein Team, das Organisator Heinz König gerne um sich weiß. » mehr

Rémy Bucciali, Drucker und Galerist aus Colmar, mit Ehefrau Silke Herrmann, die zur Eröffnung sprach, vor einer Radierung ohne Titel von Michel Cornu. Foto: asz

23.07.2018

Kunst und Kultur

Ans Kunstherz gedrückt

Die Edition Bucciali aus dem elsässischen Colmar stellt sich im Grafik- museum Bad Steben vor. Arbeiten von neun Herren und zwei Damen sind zu sehen. » mehr

Gamer

18.06.2018

Gesundheit

Online-Spielsucht jetzt offiziell als Krankheit anerkannt

Es ist umstritten, aber die Weltgesundheitsorganisation erkennt Online-Spielsucht nun als Krankheit an. Sie will keinen Freizeitspaß verteufeln, sondern definiert klare Alarmzeichen für eine Sucht. » mehr

Camille Pissarro: "Allee unter Bäumen".

25.05.2018

Kunst und Kultur

Kunstverein zeigt Werke von Pissarro

In Hof eröffnet am 6. Juni eine Ausstellung mit besonderer Qualität. Sie präsentiert, zum ersten Mal in Deutschland, fünf Generationen der Malerfamilie. » mehr

Hafen

23.05.2018

Reisetourismus

Kreuzfahrt-News: Luxusschiff und Kapverden-Reisen

Gute Nachrichten für Afrika-Urlauber: Von Las Palmas aus können Touristen ab dem Sommer des kommenden Jahres zur Inselgruppe reisen. Zudem baut Silversea Cruises seine Flotte aus. » mehr

Notebooks im Handel

08.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Bei vermeintlichen Schnäppchen Modellnummer prüfen

Ist das wirklich ein Schnäppchen? Immer wieder finden sich in Katalogen oder im Online-Handel vermeintlich günstige Angebote. Häufig sind es wirklich gute Sparpreise, aber nicht selten sind die Angebo... » mehr

Über viele Jahre waren die Rabe-Kataloge, die geschäftsführende Gesellschafterin Maria Rupprecht in Händen hält, bei Kindern beliebt. Foto: Clemens Fütterer

06.04.2018

Wirtschaft

Aus für Buchversand "Rabe"

Die Buchhandlung Rupprecht stellt den einst größten Kinderbuch-Versand im deutschen Sprachraum ein. Das geordnete Ende kommt nicht überraschend. » mehr

Albert Kleins Nachfolger wird Patrick Boos, der bisherige Geschäftsführer Marke & Vertrieb.

08.03.2018

Wirtschaft

Ein Skipper, der in zwei Welten unterwegs ist

Patrick Boos ist neuer Geschäftsführer bei Baur. Er will den digitalen Kulturwandel im Unternehmen vorantreiben. In seiner Freizeit zieht es ihn hinaus aufs Meer. » mehr

MS «Europa»

26.02.2018

Reisetourismus

Weltreise in vier Etappen auf der «Europa»

Von einer Weltreise träumen viele Menschen. Hapag-Lloyd Cruises bietet das auf seinem Kreuzfahrtschiff «Europa» an. Die Tour dauert 210 Tage. Für Reisende, die nicht so viel Zeit haben, gibt es kürzer... » mehr

Das Gewerbegebiet würde zwischen dem Autohof (rechts), der Specksteingrube, Stemmasgrün und Bernstein (links) entstehen. Auf der Karte ist zu sehen, dass es sich nicht um ein Landschaftsschutzgebiet handelt. Die Schutzzonen sind grau und die Landschaftsschutzgebiete bläulich unterlegt (bei Stemmasgrün). Foto: Bäumler/Karte: LfU

25.01.2018

Fichtelgebirge

Industriegebiet mit Öko-Charakter

Die Stadt Wunsiedel und der Markt Thiersheim wollen die Unternehmen verpflichten, umweltschonend zu produzieren. Dabei geht es auch um ein Zuckerl für Bernstein. » mehr

Ein Blickfang: Mokkatassen im Art-Deco-Stil.

17.11.2017

Marktredwitz

Feines Porzellan kehrt zurück

Eine neue Ausstellung des Egerland-Museums zeigt Stücke des früheren Traditionsunternehmens Jaeger & Co. Mokkatassen im Art-Deco-Stil stehen im Mittelpunkt. » mehr

27,4 Quadratmeter Weltuntergang: "Guernica", das berühmteste Gemälde des 20. Jahrhunderts, im Museum Reina Sofía.

14.11.2017

Kunst und Kultur

Neue digitale Bibliothek über Picassos „Guernica“

Das Museum Reina Sofía in Madrid bietet jetzt freien Online-Zugriff auf mehr als 2000 Dokumente zum legendären Antikriegsbild „Guernica“ von Pablo Picasso. » mehr

Angebot für Familien

10.11.2017

Reisetourismus

Neu im Sommer 2018: Tui setzt auf Familien und Jüngere

Tui setzt im kommenden Sommer vor allem auf Familien und jüngere Urlauber zwischen Mitte 20 und Mitte 30. Nicht zuletzt durch neue Technik sollen sie ins Reisebüro gelockt werden. » mehr

Unheimliche Vorgänge: Dashdemed Sampil mit Tochter Nij im Rosenthal-Theater Selb. Foto: asz

09.11.2017

Selb

Tiefer Blick unter die Haut

Große, aufwühlende Malerei ist im Rosenthal-Theater Selb zu sehen. Der ausstellende Künstler Dashdemed Sampil stammt aus der Mongolei. » mehr

Christine Walther vom Hofer Filmtagebüro mit dem druckfrischen Katalog.

20.10.2017

News

Filmtage-Kataloge sind in den Buchläden

Jetzt können die 51. Hofer Filmtage beginnen: Am Freitag sind die 2000 druckfrischen Kataloge bei Christine Walther und ihrem Team im Filmtage-Büro angekommen. » mehr

Hans-Joachim Goller ist überzeugt, dass das Projekt "Wir 2/My 2" einen echten Mehrwert für Selb und Asch gebracht hat.	Foto: Silke Meier

08.10.2017

Selb

Schwesterstädte ergänzen das Familienalbum

Das deutsch-tschechische Kunstprojekt "Wir2/My2" ist abgeschlossen. Was bleibt, sind Werke im öffentlichen Raum. Aber auch Bilder und Videos. » mehr

Kreta

05.10.2017

Reisetourismus

Alltours-Sommerprogramm: Mehr Griechenland, neue Fernziele

Ausbau in Griechenland bei gleichzeitig steigenden Preisen, neue Hotelmarken und neue Reiseziele in Asien: Der Reiseveranstalter Alltours hat sein Sommerprogramm 2018 vorgestellt. » mehr

Auch Schüler aus Selb und Asch arbeiteten bei dem Kunstprojekt mit. Foto: pr.

01.10.2017

Selb

Film und Katalog zu Kunstprojekt "Wir 2"

Im Rosenthal-Theater präsentieren die Macher der grenzüberschreitenden Aktion ihr Resumee. Dazu werden auch einige Künstler anreisen. » mehr

Frauenfiguren stattet Ibolya Zombori mit Reh- oder Hirschgeweih aus.

23.09.2017

Kunst und Kultur

Nicht nur der Mensch hat eine Würde

"Die Tiere kommen" heißt es ab Mittwoch im Kunstverein Hof. Zu der Ausstellung erscheint ein 108 Seiten starker Katalog. » mehr

Der ursprünglich geplante Bau von Rampen für einen barrierefreien Bahnhof Neuenmarkt-Wirsberg ist wirtschaftlich nicht darstellbar, weil durch den hohen Grundwasserstand gewaltige Baukosten entstehen. Deshalb plant die Bahn die Errichtung von drei Aufzügen. Foto: Werner Reißaus

06.09.2017

Kulmbach

Decker sieht Neuenmarkt als Drehkreuz

Der Bürgermeister legt dem Gemeinderat einen ganzen Katalog von Vorschlägen für den Nahverkehrsplan vor. Umstritten ist seine Forderung nach Anschluss an den VGN. » mehr

Neue Aussichtsplattform

27.07.2017

Reisetourismus

Neues für Reisende: Imposante Bilder und kostenloses WLAN

Spektakuläre Ausblicke, spannende Ausstellungen und mehr Service: Wer nach Norwegen, Australien und Teneriffa reist, kann sich über solche neuen Angebote freuen. » mehr

Patong Beach auf Phuket

21.07.2017

Reisetourismus

Veranstalter Anex Tour stellt erste Winterkataloge vor

Viele Deutsche wollen in der kalten Jahreszeit in wärmere Länder reisen. Oft lohnt es sich, schon jetzt nach lukrativen Angeboten zu suchen. Dazu lädt der Veranstalter Anex Tour mit seinem ersten Wint... » mehr

Skyline von Shanghai

19.07.2017

Reisetourismus

Mehr Fernreisen bei Studiosus: Ausbau in Asien und Afrika

Nepal, Sudan oder Uganda: Immer mehr Menschen interessieren sich für ferne Länder. Darauf reagiert der Veranstalter Studiosus. Er baut sein Angebot im Winter aus. Davon profitieren nicht nur die Liebh... » mehr

Landschaft bei Sliven

11.07.2017

Reisetourismus

Bulgariens Hinterland für Naturliebhaber

Die Türkei schwächelt, Bulgarien läuft gut. Das Land am Schwarzen Meer ist vor allem für günstigen All-Inclusive-Urlaub bekannt. Doch ein Streifzug durch die Küstenregion und das Hinterland zeigt: Für... » mehr

Bodo Rott vor zwei großen Gemälden zum Thema "Hortus convulsus". Foto: asz

22.06.2017

FP

Alleinerziehende Kinder

Eine überraschende neue Verbindung zwischen Kindern und Garten hat der Berliner Maler Bodo Rott kreiert. 42 seiner Arbeiten sind nun beim Kunstverein Hof zu sehen. » mehr

Urlaub auf Mallorca

08.06.2017

dpa

Alltours baut Hotelangebot in der Wintersaison deutlich aus

Der Hochsommer steht noch bevor, da beginnt in den Reisebüros bereits die Vorbereitung auf den nächsten Winter. Als einer der ersten Veranstalter hat Alltours jetzt seine Kataloge vorgestellt. Dabei s... » mehr

Ein kleines Paradies ist der "Lago" für viele Selber. Deshalb steht er auf der Wunschliste für die Freundschaftswochen auch ganz oben.	Foto: Florian Miedl

03.06.2017

Region

Hoffnung für den Langen Teich

Eventuell gibt es doch noch Zuschüsse für das Waldbad. Als erste Projekte für die Freundschaftswochen stehen der Bahnhof Selb-Plößberg und der Rosenthal-Park fest. » mehr

02.03.2017

Reise

Was Katalogpreise wirklich aussagen

Vor jeder Saison verkünden die Reiseveranstalter, um wie viel Prozent sich die Preise für die jeweiligen Urlaubsländer verändern. Der Kunde wird davon nicht unbedingt schlauer » mehr

"Der alte Fritz": Friedrich Böhme, Mitbegründer der Freien Gruppe, gezeichnet von Peter Coler, der ab 1971 ein Motor der Ausstellungen war.

16.02.2017

FP

Der Reiz des freien Malens

30 Jahre lang war die "Freie Gruppe Bayreuth" ein Motor der Kunstszene in Oberfranken. Eine Ausstellung in der namensgebenden Stadt geht auf Spurensuche. » mehr

Michael Morgner im Bad Stebener Grafikmuseum vor einem "Fastentuch" aus dem Jahr 2007. Foto: asz

24.01.2017

Region

Schmerzräume mit Angstfigur

"Schweißtücher" heißt die neue Ausstellung im Grafikmuseum Bad Steben. Zu sehen sind Arbeiten eines renommierten Chemnitzer Künstlers, der in Kürze 75 Jahre alt wird. » mehr

Gegen Glätte, Geputztheit, Glamour: Bildhauer Bernd Wehner im Festsaal-Foyer der Freiheitshalle. Foto: asz

06.10.2016

Region

Aus Pappe, doch nicht von Pappe

Mit einer Doppelausstellung kehrt Bernd Wehner nach Hof zurück. Seine bildhauerischen Arbeiten befinden sich "im unabgesicherten Modus". » mehr

Die neuen Stellplätze für Wohnmobile am Badeweiher in Wüstenselbitz kommen bei den Besuchern gut an. Das freut nicht zuletzt Bürgermeister Stefan Pöhlmann (links). Erich Schindler, der das Angebot gerne nutzt, gab ihm einige Anregungen zur weiteren Verbesserung des Angebots. Foto: Werner Bußler

01.09.2016

Region

Urlauber loben Stellplätze für Wohnmobile

Über die neue Anlage am Badeweiher in Wüstenselbitz freuen sich viele Gäste. Davon überzeugt sich auch Bürgermeister Stefan Pöhlmann. » mehr

Puppen wechseln den Besitzer

25.07.2016

Region

Puppen wechseln den Besitzer

Heute versteigert das Auktionshaus Lankes die Puppensammlung der Walter Stiftung. Die Zahl der Interessenten ist hoch. » mehr

14.07.2016

FP

Deutschlandweit einzigartiges Angebot freigeschaltet

Neu im Katalog der Bayerischen Staatsbibliothek: 440.000 Titel des 19. Jahrhunderts im Volltext durchsuchbar. » mehr

Die unerträgliche Schönheit des Scheins

04.07.2016

FP

Die unerträgliche Schönheit des Scheins

Was wächst und blüht denn da? Es ist "una terza natura", eine dritte Natur. Miron Schmückle hat sie erfunden und zeigt sie im Kunstmuseum Bayreuth. » mehr

"Neue Ausstellung, neues Glück": Bildhauer Udo Rödel und Barbara Hahn, die Witwe des Malers und Grafikers Bernd Hahn, im Bad Stebener Grafik-Museum. Foto: asz

21.04.2016

Region

Bilder und Skulpturen im Dialog

"Konkret + konstruktiv" heißt die Ausstellung, die im Grafikmuseum eröffnet wurde. Gezeigt werden Arbeiten des Dresdners Bernd Hahn und des Münchbergers Udo Rödel. » mehr

^