Lade Login-Box.

KILOWATTSTUNDEN

Stromzähler

20.10.2019

Wirtschaft

Stromnetzgebühren steigen auf Höchststand

Stromnetzgebühren und EEG-Umlage: das sind zwei große Kostenblöcke bei den Strompreisen - bei beiden gibt es Steigerungen, warnen Experten. » mehr

15.10.2019

Schlaglichter

Strompreise könnten steigen - höhere Ökostrom-Umlage

Stromkunden in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Preise einstellen. Die Umlage zur Förderung von Ökostrom als ein wesentlicher Bestandteil des Strompreises steigt 2020 um mehr als f... » mehr

15.10.2019

Schlaglichter

Netzbetreiber geben EEG-Umlage bekannt

Die Betreiber der großen Stromnetze geben am Vormittag die Höhe der Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland bekannt. Wie die dpa aus gut informierten Kreisen erfahren hat, soll die EEG-Umlage... » mehr

Photovoltaikanlage

08.08.2019

Bauen & Wohnen

Mit neuer Photovoltaikanlage nicht zu lange warten

Noch lohnt sich die Anschaffung einer Photovoltaikanlage. Doch schon bald könnte die Förderung für Solarstrom enden. Womit private Betreiber rechnen müssen. » mehr

Aktualisiert am 22.07.2019

Hof

Energie-Netzwerk will drei Prozent Strom einsparen

Das hochfränkische Netzwerk setzt sich das ambitionierte Ziel. Es entspricht dem Verbrauch von 1300 Haushalten. » mehr

24.05.2019

Münchberg

Mehr Strom vom Dach

Ob Feuerwehrhaus oder Schule - in Sachen Energie kann die Marktgemeinde Stammbach noch viel Geld sparen. Dabei helfen könnte ein kommunales Energiemanagement. » mehr

In Schwarzenbach hat der letzte Bauabschnitt für den Austausch der Straßenlampen begonnen. Foto: Rittweg

11.04.2019

Naila

Umrüstung auf LED ist auf der Zielgeraden

In Schwarzenbach am Wald geht die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED dem Ende entgegen. » mehr

Die Mitglieder haben ein neues Führungsteam gewählt. Auf dem Bild (hintere Reihe, von links): Roland Wolf (Stellvertretender Vorsitzender), Wolfgang Schott (Schriftführer), Reinhard Möller (Kassier), Wolfgang Bär (Beisitzer), Roman Krassa (Beisitzer), Matthias Merkl (Beisitzer), Jürgen Sommerer (Beisitzer). (Vordere Reihe, von links): Erich Büttner (Beisitzer), Michael Menkhoff (Vorsitzender und "Saunapräsident"), Andrea Mülllner (Beisitzerin), Veronika Schöbel (Beisitzerin), Waltraud Sommerer (zweite stellvertretende Vorsitzende) und Ekkehard Ertel (Beisitzer). Foto: pr.

08.04.2019

Wunsiedel

Der "Präsident" bleibt im Amt

Die Mitglieder der Saunagemeinschaft Wunsiedel haben bei der Hauptversammlung ihrem Vorsitzenden Michael Menkhoff einstimmig für weitere drei Jahre das Vertrauen ausgesprochen. » mehr

Installation unkompliziert

08.04.2019

Bauen & Wohnen

Wie viel Strom Photovoltaikanlagen für den Balkon liefern

Wer Strom aus erneuerbaren Energien selbst erzeugen will, musste bislang Hausbesitzer sein und teuere Anlage fest installieren können. Neue mobile Photovoltaikanlagen für den Balkon sind gerade für Mi... » mehr

01.04.2019

Deutschland & Welt

Strom teuer wie nie: «Anstieg wird sich verfestigen»

Strom war für Privathaushalte in Deutschland noch nie so teuer wie aktuell. Im bundesweiten Durchschnitt koste eine Kilowattstunde Strom derzeit 29,42 Cent, teilte das Vergleichsportal Verivox mit. » mehr

29.03.2019

Region

Umstellung auf LED rentiert sich für Röslau

"Röslau leuchtet sauber" hat die Gemeinde im September 2017 auf ihrer Internetseite getiteltet. Damals stellte der Ort seine Straßenbeleuchtung auf LED um. » mehr

Solardach

20.03.2019

dpa

Selbstproduzierten Solarstrom lieber selbst nutzen

Nicht verbrauchten Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage können Hausbesitzer ins Netz einspeisen. Jedoch erhalten sie dafür nicht den vollen Preis. Daher lohnt es sich, die erzeugte Energie selbst... » mehr

Stromkosten

27.02.2019

Deutschland & Welt

Haushalte verschwenden Strom im Wert von 9 Milliarden Euro

Die Haushalte in Deutschland haben beim Stromverbrauch noch großes Sparpotenzial. Im Vergleich zu den Vorjahren habe der Verbrauch der Privathaushalte 2018 stagniert. Ein Haushalt könnte im Schnitt ru... » mehr

Interview: mit Unternehmer Mario Münch

26.02.2019

Region

"Ich habe es wenigstens versucht"

Mario Münch will einen Solarpark bauen. Ein Großteil der Bevölkerung befürwortet seiner Meinung nach diese Art der Stromerzeugung. Auf der Fläche entstünde ein Biotop. » mehr

Windanlagen

18.02.2019

Deutschland & Welt

Steigende Strompreise könnten viele alte Windräder retten

Viele alte Windkraftanlagen fallen in den nächsten Jahren aus der gesetzlichen Förderung. Bislang ging die Branche davon aus, dass sie überwiegend stillgelegt werden. Doch weil die Strompreise steigen... » mehr

Eon

19.12.2018

dpa

Erster intelligenter Stromzähler zugelassen

Die Waschmaschine oder den Trockner einschalten, wenn der Strom am günstigsten ist - das soll nun ein Smartmeter möglich machen. Eon hat bereits mit dem Einbau eines digitalen Stromzählers begonnen, d... » mehr

Dieses marode und baufällige Haus Am Endelsbach 14 in der Ortsmitte von Ludwigschorgast soll bald der Vergangenheit angehören. Es wird abgerissen und das Areal als Ruhezone und Erholungsraum im Rahmen der Förderoffensive Nordostbayern neu gestaltet. Landschaftsarchitektin Marion Schlichtinger stellte in der Ludwigschorgaster Gemeinderatssitzung am Dienstagabend erste Planungen vor. Foto: Klaus-Peter Wulf

28.11.2018

Region

Ortsmitte soll aufgewertet werden

Die Gemeinde Ludwigschorgast will das Areal Am Endelsbach 14 neu gestalten. Das alte Haus soll abgerissen werden. » mehr

19.11.2018

Region

LED-Licht spart 50 000 Euro Stromkosten

Der vierte Bauabschnitt ist beschlossene Sache: Schwarzenbach rüstet auch in den restlichen Straßen die Beleuchtung um. » mehr

Windräder

02.11.2018

Deutschland & Welt

Ökostrom-Anteil klettert auf 38 Prozent

Mehr Strom aus Sonne, Wind und Biomasse, weniger Strom aus Kohle - für den Klimaschutz sind das erst mal gute Nachrichten. Trotzdem bleibt in der Energiewende viel zu tun. » mehr

Steigender Strompreis

15.10.2018

dpa

Stromkunden können bei Preiserhöhung fristlos kündigen

Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland soll im kommenden Jahr um 5,7 Prozent auf Jahr 6,405 Cent pro Kilowattstunde sinken. Dennoch rechnen Branchenkenner mit etwas höheren Strompreisen.... » mehr

Ökostrom

15.10.2018

Deutschland & Welt

Ökostrom-Umlage sinkt - keine Entwarnung für Stromkunden

Eigentlich ist es eine gute Nachricht für die Verbraucher: Die Ökostrom-Umlage sinkt, und das zum zweiten Mal in Folge. Die Sache hat aber einen Haken. » mehr

Umspannanlage

01.10.2018

dpa

Etwas Entspannung beim Strompreis im Jahr 2019

Der Stromnetzausbau wirkt: Weniger Eingriffe bedeuten geringere Kosten, die Netzentgelte der vier Übertragungsnetzbetreiber sinken 2019 teils um mehr als 20 Prozent. Aber es gibt dabei einen kleinen H... » mehr

Stromverteilung

01.10.2018

Deutschland & Welt

Etwas Entspannung beim Strompreis: Netzentgelte sinken 2019

Der Stromnetzausbau wirkt: Weniger Eingriffe bedeuten geringere Kosten, die Netzentgelte der vier Übertragungsnetzbetreiber sinken 2019 teils um mehr als 20 Prozent. Aber es gibt dabei einen kleinen H... » mehr

Steckdose

16.09.2018

Tagesthema

Strompreis ist auf Rekordkurs

Mal ist es die Ökostrom-Umlage, mal sind es die Netzentgelte. Für steigende Strompreise gibt es viele Ursachen. Jetzt droht den Verbrauchern Ungemach durch steigende Kosten bei der Erzeugung. » mehr

Windrad neben einem Strommast

06.08.2018

dpa

EEG-Umlage treibt Strompreis 2019 laut Experten nicht hoch

Die Ökostrom-Förderung ist nicht der einzige Bestandteil des Strompreises, aber ein wichtiger. Kritik an Höhe und Verteilung der EEG-Umlage gibt es deswegen viel. Nun haben Experten eine gute Nachrich... » mehr

Am Schloßplatz ist Baubetrieb: Während im Keller der FOS/BOS eine Trafostation abgebaut wird, wird eine neue neben dem Parkhaus errichtet. Das ist eine der insgesamt 28 Baumaßnahmen, die die Stadtwerke noch bis Ende des Jahres im Stadtgebiet angehen wollen. Foto: Ertel

08.07.2018

Region

Stadtwerke investieren acht Millionen

Die HEW verlegt neue Leitungen und Kabel für Strom, Gas und Wasser: Insgesamt 28 Bauvorhaben stehen in diesem Jahr auf dem Programm. » mehr

Ein gutes Jahr für die Windanlagen bei Vielitz: Sie erzeugten 2017 insgesamt 24,4 Millionen Kilowattstunden Ökostrom. Foto: ESM

26.06.2018

Region

Gute "Ernte" im Windpark

Der Ertrag der Anlagen bei Vielitz lag rund 14 Prozent über den Erwartungen. » mehr

Blick ins Turbinenhaus: Auch die Anlagentechnik der Turbine und der Generator wurden instandgesetzt.

25.06.2018

Region

Umweltfreundlicher Strom aus dem Main

Das Wasserkraftwerk Eichenmühle ist nach umfangreicher Sanierung wieder in Betrieb. Die Stadt Kulmbach hat rund 300 000 Euro investiert. » mehr

Studenten der Hochschule Hof haben zwei neue Rennwagen entwickelt und am Donnerstagabend den Sponsoren präsentiert. Der neue Erlkönig "Bonnie" (vorne) ist im Vergleich zu "Fiona Evo 2" (hinten) leichter, kürzer, schmäler und stärker.	Foto: Uwe von Dorn

07.06.2018

Region

Von null auf hundert in 3,5 Sekunden

Studenten der Hofer Hochschule entwickeln Rennwagen. Die zwei neuesten Modelle haben sie ihren Unterstützern gestern vorgestellt. » mehr

Cube-Produkt-Manager Harald Lucas hebt das E-Rennrad mühelos. Ziel des Radherstellers war es, mit der neuen Produkt-Kategorie auch beim Gewicht einem herkömmlichen Rennrad möglichst nahezukommen. Foto: Bäumler

01.06.2018

Region

Cube baut Rennrad mit E-Motor

Das Waldershofer Unternehmen ist einer der ersten Hersteller, der auf ein neues Motorkonzept setzt. Das Bike soll mehr als ein Nischenprodukt werden. » mehr

Haus mit Photovoltaikanlage

21.05.2018

Bauen & Wohnen

Lohnen sich Photovoltaik- und Solarthermie-Investitionen?

Es gibt eine ganze Reihe Förderungen für Solaranlagen und deren Erweiterungen um Speicher oder Wärmepumpen im Eigenheim. Auch sinken die Preise der Technik. Wie sehr lohnt sich die Anschaffung aktuell... » mehr

11.05.2018

Region

Regnitzlosau soll noch mehr auf Sonnenstrom setzen

Der Ort beteiligt sich am Projekt "Energiecoaching für Gemeinden". Experte Markus Ruckdeschel hat nun ein erstes Konzept vorgestellt. » mehr

Seit einem Vierteljahrhundert funktioniert die Photovoltaik-Anlage auf dem Wohnhaus von Udo Benker-Wienands in Raitschin bei Regnitzlosau einwandfrei. Er ist der erste Oberfranke, der privat erzeugten Sonnenstrom ins öffentliche Netz einspeiste. Die ursprüngliche Anlage (im Bild die oberen beiden Reihen von Solarzellen) hat Benker-Wienands inzwischen mit weiteren Modulen auf die fünffache Leistung erweitert.	Foto: Rainer Maier

25.04.2018

Region

Engagierter Sonnen-Ernter feiert Jubiläum

Heute vor 25 Jahren: Als erster Privatmann in Oberfranken speist Udo Benker-Wienands mit Photovoltaik erzeugten Strom ins Netz. » mehr

11.04.2018

Region

Agenda 21 plädiert für Sonnen-Strom

"Sonnenstrom ist immer noch rentabel", sagt die Hofer Agenda 21. In einer Stellungnahme widerspricht sie damit einer Aussage, die Stadtwerke-Chef Jean Petrahn vor einigen Wochen in einem Frankenpost-I... » mehr

Infozentrale

11.04.2018

Mobiles Leben

Kaufberatung für E-Bikes

Pedelecs boomen. Gleichzeitig wächst die Produktvielfalt, und die Technik ist komplizierter, als bei einem Fahrrad ohne eingebauten Rückenwind. Die Anschaffung erfordert eine Menge Entscheidungen. » mehr

Stromzähler

05.04.2018

Bauen & Wohnen

Intelligente Stromzähler kommen später

Der Stromzähler soll intelligent werden - und die Energiekosten für Verbraucher senken. Doch der Weg dahin ist lang. Denn smarte Messgeräte müssen hohe Sicherheitsstandards erfüllen, auch gegen Angrif... » mehr

Eine der großen Stadtwerke-Baustellen des vergangenen Jahres: In der Lessingstraße hatte das Unternehmen die Gasleitungen erneuert. Die Baustellen-Zeit für dieses Jahr soll bei den Stadtwerken bereits nach Ostern beginnen - dann verlegt der Versorger neue Stromkabel in der Auguststraße.	Foto: Archiv Bake

27.03.2018

Region

Stadtwerke verbauen acht Millionen Euro

28 Baustellen und viele punktuelle Verbesserungen: Der Energieversorger investiert kräftig in seine Infrastruktur. Die Pläne sind abgestimmt. » mehr

Für den Bau von elf neuen Solarparks in Bayern hat die Bundesnetzagentur die Zuschläge erteilt. Foto: Oliver Berg/dpa

22.03.2018

FP/NP

Die Bayern sind die Sonnen-Könige

Die meisten neuen Photovoltaikanlagen sind im Freistaat zu finden. Auch wenn die Zuwächse stagnieren, sieht ein Experte aus Oberfranken den nächsten Boom kommen. » mehr

In der neuen CO2-Fastenstaffel zügelt Ingrid Flieger ihren Gasfuß. Die Klimaschutzmanagerin des Landkreises Kulmbach sucht Ideen, um ihren Kohlendioxidausstoß noch weiter zu reduzieren. Fotos: Stefan Linß

02.03.2018

Region

Die Fastenstaffel nimmt Fahrt auf

Um CO2 zu sparen, verzichtet Klimaschutz-managerin Ingrid Flieger nicht nur auf Fleisch und Wurst. Für ihr E-Auto gilt seit Aschermittwoch ein strenges Tempolimit. » mehr

Auch die Kuranlagen vor dem Markgräflichen Schloss in Bad Alexandersbad sind mittlerweile komplett mit LED-Technik beleuchtet. Foto: Rainer Maier

04.02.2018

Fichtelgebirge

Das neue Licht spart tüchtig Geld

Die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen zahlt sich für Bad Alexandersbad aus: Seit 2012 wurden die Stromkosten um rund 120 000 Euro gemindert. » mehr

Mini-Solaranlage

22.01.2018

Bauen & Wohnen

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Wo im Sommer die Sonne das Gesicht bräunt, lässt sich auch Strom produzieren: Für Balkone und Terrassen gibt es günstige Mini-Solaranlagen, die Sonnenenergie einfangen. Lange waren diese in Deutschlan... » mehr

Der Weg in die Schuldenfalle ist oft schleichend - doch einmal darin gefangen, finden Betroffene nur noch schwer einen Ausweg. Foto: Gina Sanders/Adobe Stock

28.12.2017

FP/NP

"Das ist oft ein schleichender Prozess"

Die Wirtschaft brummt. Dennoch gibt es viele überschuldete Privathaushalte und die Altersarmut steigt. Sanierungs-Experte Thomas Wuschek weiß die Hintergründe. » mehr

23.12.2017

Region

Döhlau setzt weiter auf Normalstrom

Die Döhlauer Räte haben sich einstimmig weiter für Normalstrom entschieden. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Matthias Popp

07.12.2017

Fichtelgebirge

"Es geht auch ohne Gleichstromtrassen"

Der Wunsiedler Professor für Energietechnik, Dr. Matthias Popp, hält Pumpspeicher für notwendig. Die Stromkosten könnten sogar sinken. » mehr

Energietechniker Gerhard Burkhardt, Cäcilia Scheffler vom gKU Winterling-Immobilien und der Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking (von links) nahmen das Blockheizkraftwerk offiziell in Betrieb. Im Hintergrund: der Holzvergaser. Foto: Gerd Pöhlmann

05.12.2017

Region

Wärme und Strom aus grüner Energie

Ein Blockheizhraftwerk regelt jetzt die Temperatur in der ehemaligen Winterlingfabrik. » mehr

Günstigeren Anbieter finden

19.11.2017

Bauen & Wohnen

Strom und Gas: So finden Kunden einen günstigeren Anbieter

Die Kosten für Strom und Gas belasten die Familienkasse oft ganz schön. Deshalb kann es sich für viele Verbraucher lohnen, ihren Anbieter zu wechseln. Was sie dabei beachten sollten. » mehr

Handy und Smart Meter

17.11.2017

dpa

Die ersten Smart Meter lassen auf sich warten

Intelligente Messsysteme sollten bei Gewerbe und Haushalten mit großem Stromverbrauch seit Beginn dieses Jahres nach und nach die alten Stromzähler ersetzen. Doch die Einführung stockt. Warum? » mehr

Auch im Landkreis Wunsiedel gibt es Haushalte ohne Strom, die am Abend Kerzen anzünden müssen. Foto: Bäumler

07.11.2017

Fichtelgebirge

In manchem Haushalt bleibt es dunkel

Auch viele Menschen in der Region haben die Stromkosten nicht im Blick. Sie verschulden sich zum Teil hemmungslos - mit drastischen Folgen. » mehr

Stromzähler

11.10.2017

dpa

Wie lange reicht eine Kilowattstunde Strom?

Ob Kaffeemaschine, Waschmaschine, Kühlschrank oder Beleuchtung - in der Wohnung gibt es viele Stromfresser. Doch wann ist eigentlich eine Kilowattstunde Strom verbraucht? » mehr

Tanken mit Strom

03.10.2017

Mobiles Leben

E-Autos im Alltag: Sparen beim Fahren

Wer sich für ein Elektro-Auto von seinem Benziner oder Diesel trennt, muss in mancherlei Hinsicht umdenken. Das fängt beim Bremsen an, geht beim Tanken weiter und hat sogar beim Abschleppen Auswirkung... » mehr

Staubsauger

23.08.2017

dpa

Staubsauger-Label gibt Stromverbrauch für Standard-Fläche an

Wie hoch der Stromverbrauch eines Staubsaugers ist, lässt sich an einem EU-Label ablesen. Doch was genau bedeuten die Angaben auf dem Label und ab wann lohnt sich eine höhere Effizienzklasse? » mehr

Die Interessenten der Solarspeicher-Aktion begutachten in Köditz die Lösung, mit der die Familie Kreil ihren Stromhaushalt effizient gestaltet. Auf dem Dach sorgen 24 PV-Module für Strom, der im Batteriespeicher im Keller auf den Abruf wartet. Foto: Lothar Faltenbacher

19.08.2017

Region

Wo der Strom vom Dach kommt

Mit eigenen Solarzellen lässt sich Geld sparen. Die Energievision Frankenwald wirbt mit einer Aktion für den Einbau von Photo- voltaik-Speicher-Lösungen. » mehr

^