Lade Login-Box.

KINDERÄRZTE

Arztbesuch

16.08.2019

Brennpunkte

Umfrage: Lange Wartezeiten drohen vor allem bei Fachärzten

Vielen Patienten ist es wichtig, dass sie einigermaßen bald kommen können, wenn sie eine Praxis nach einem Termin fragen. Wie fix es geht, unterscheidet sich aber ziemlich - nicht nur je nach Kasse. » mehr

Finger weg von meinem Plastikknochen

14.08.2019

Familie

Kind nie allein mit einem Hund lassen

Kleine Kinder und Hunde haben oft ein inniges Verhältnis und Hunde eine Engelsgeduld. Dennoch sollten Eltern ihr Kind nie alleine mit dem Vierbeiner lassen und dem Kind frühzeitig beibringen, wann man... » mehr

Wirksamer Schutz

14.08.2019

Gesundheit

Impfungen bieten sicheren Schutz vor Kinderkrankheiten

Masern, Scharlach, Windpocken: Typische Kinderkrankheiten sind nicht so harmlos wie ihr Name klingt. Auch viele Erwachsene stecken sich an. Impfungen spielen beim Schutz eine zentrale Rolle. » mehr

Alexandra Braun mit ihrer schwerstbehinderten Tochter Antonia. Ihr Mann Alexander hat überall im Haus Komfortzonen für das Mädchen eingerichtet, unter anderem einen riesigen Laufstall, der rundherum gepolstert ist, damit sich die Zehnjährige nicht verletzt.

09.08.2019

Fichtelgebirge

Ein Leben ohne Lachen und Weinen

Antonia leidet an einem seltenen Gendefekt. Die Zehnjährige aus Meierhof ist schwerstbehindert. Elf Wochen nach ihrer Geburt bekommt sie den ersten epileptischen Anfall. » mehr

Gewässer mit Blaualgenbefall

06.08.2019

dpa

So bleibt der Badespaß ungetrübt

Bei warmen Temperaturen erscheint der Sprung in den Badesee besonders verlockend. Doch dort können gefährliche Blaualgen oder Parasiten lauern. Experten raten zu einigen Vorsichtsmaßnahmen. » mehr

Reisen mit Baby

02.08.2019

Familie

Sind Reisen während der Elternzeit ratsam?

Kaum ist das Kind geboren, werden die Koffer gepackt. Viele junge Familien nutzen die gemeinsame Elternzeit für ausgiebige Reisen. Doch ist das gut für die Kinder? » mehr

02.08.2019

Deutschland & Welt

Ab in die Welt mit Säugling? Kinderarzt rät ab

Junge Familien nutzen die Elternzeit nach der Geburt eines Kindes gern für ausgiebige Reisen. Doch nicht nur unter Eltern scheiden sich daran die Geister, sondern auch unter Ärzten. Der Sprecher des B... » mehr

Fit genug fürs ABC?

31.07.2019

Familie

Das letzte Jahr vor der Einschulung

Stillsitzen! Konzentrieren! Hausaufgaben! Die Grundschule ist vielleicht nicht der Ernst des Lebens - aber doch ganz anders als die Kita-Zeit. Um das gut zu meistern, müssen Kinder vor allem emotional... » mehr

Flugreise

29.07.2019

dpa

Chronisch kranke Kinder im Flugzeug

Man muss viel beachten, wenn man mit seinem chronisch kranken Kind eine Flugreise plant. Beispielsweise an ausreichende Medikamente denken. Aber das ist längst nicht alles. » mehr

Beim Arzt

16.07.2019

dpa

Nicht jedes schreiende Kind ist ein Fall für den Arzt

Wenn das Kind schreit, dann können sich Eltern schon mal verunsichert fühlen. Was hat es? Ist es krank? Die Kinderärztin rät, auf jeden Fall Ruhe bewahren, denn die Verunsicherung überträgt sich auf d... » mehr

Der kleine Ben ist nach Worten seiner Eltern Matthias Stachowiak und Michelle Hübner ein "echter Kämpfer". Trotz seiner schweren Krankheit ist er ein fröhliches Kind und hat sich gut entwickelt. Foto: Kaupenjohann

15.07.2019

Region

Tägliches Ringen um Luft

Der kleine Ben Hübner ist mit der seltenen Erbkrankheit Mukoviszidose geboren. Seine Eltern tun alles, um ihm zu helfen. Aber sie müssen viele Hindernisse aus dem Weg räumen. » mehr

Kleinkind beim Arzt

11.07.2019

dpa

So oft müssen Kinder zum Arzt

Schnupfen, Fieber, Bauchweh - wenn den Kleinen etwas fehlt, gehen Eltern mit ihnen meist zum Arzt. Doch wie oft ist das eigentlich der Fall? Eine Umfrage gibt Aufschluss. » mehr

Kleinkinder

04.07.2019

dpa

Was tun, wenn das Kind Zuneigung mit Hauen zeigt?

Schon kleine Kinder testen permanent ihre Grenzen aus. Das benötigen sie unbedingt zu ihrer gesunden Entwicklung. Wenn sie dabei auch einmal grob werden, darf man das nicht krumm nehmen und sollt nich... » mehr

Die "Schüttelpuppe" führt vor Augen, was mit einem Baby passiert, das geschüttelt wird. Die Berliner Charité hat mit ihrer Aufklärungskampagne seit Jahren viel Erfolg. Jetzt sollen die Puppen auch in oberfränkischen Kliniken eingesetzt werden, um Eltern auf die lebensbedrohliche Gefahr aufmerksam zu machen. Foto: Bezirksamt Neukölln von Berlin

26.06.2019

Oberfranken

Nicht schütteln!

Schreibabys können ihre Eltern zur Verzweiflung treiben. Dass dabei kein Drama passiert, dafür soll eine Aktion der Berliner Charité sorgen. Kliniken der Region machen mit. » mehr

Kinder beim Sport

16.06.2019

Deutschland & Welt

Übergewicht führt schon bei Vorschulkindern zu Bluthochdruck

Übergewicht führt zu Bluthochdruck und kann nachfolgend Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen. Dieser Zusammenhang ist lange bekannt. Eine Studie zeigt, dass das Problem schon früh beginnt. » mehr

Interview: mit Dr. Petra Reis-Berkowicz, Allgemeinärztin aus Gefrees

10.06.2019

Region

"Neue Arzt-Sitze lösen das Problem nicht"

Im Raum Münchberg darf seit Jahren kein Kinderarzt praktizieren. Dank einer Reform könnte das künftig wieder möglich sein. Dr. Petra Reis-Berkowicz bleibt dennoch skeptisch. » mehr

Muttermilch bei einer Frauenmilchbank

19.05.2019

Gesundheit

Frauenmilchbanken helfen Frauen mit Stillproblemen

Blutspenden kennt jeder, aber Milch? Frisch gebackene Mütter können überschüssige Milch spenden. Besonders Frühchen profitieren davon. Die Idee von Milchbanken ist schon 100 Jahre alt. Nun erleben die... » mehr

Mitarbeiter der Gedikom beantworten Patientenanfragen: Unter anderem betreibt das Tochterunternehmen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern die Terminservicestelle. Foto: privat

30.04.2019

Region

Die Falschen kommen früher dran

Ein neues Gesetz soll die Wartezeiten der Patienten auf Termine verkürzen. Ärzte aus Kulmbach und Bayreuth kritisieren den Vorstoß. » mehr

Sprache ist für die Integration essenziell: Die Leiterin eines Sprachkurses spricht mit einer Kursteilnehmerin aus Nigeria. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa/ Portraitfoto: Ertel

19.04.2019

Region

Da war es nur noch einer

Am Anfang der Flüchtlingswelle bestand der Asylkreis in Helmbrechts aus 30 Helfern. Geblieben ist nur einer. Und auch er kann es nicht mehr lange machen. » mehr

Dr. Maria Feiler stammt aus Zell und praktiziert seit Anfang der Woche in der Lämmerstraße in Helmbrechts. Sie freut sich über den kurzen Weg zur Arbeit und auf die vielen Aufgaben, die sie erwarten. Foto: cs

16.04.2019

Region

"Besonders für Schwangere ein Glück"

Seit Montag praktiziert in Helmbrechts wieder eine Gynäkologin. Fast ein Jahr lang gab es keinen Frauenarzt vor Ort. Nun hat das MVZ die Lücke geschlossen. » mehr

Prozess gegen Eltern

11.04.2019

Deutschland & Welt

Junge stirbt an Darmverschluss - Eltern vor Gericht

Ein Junge leidet akut unter Verstopfung. Die Eltern gehen nicht mit ihm zum Arzt. Der fünfjährige Nico stirbt. Der erste Prozesstag wirft ein Licht auf erschreckende Verhältnisse. » mehr

Im Hausarzt-Zentrum in der Helmbrechtser Lämmerstraße laufen die Umbauarbeiten auf Hochtouren. Schon am Montag fängt hier die neue Frauenärztin an. MVZ-Geschäftsführerin Martina Rietzsch freut sich, dass ab Juli eine weitere Hausärztin das Team verstärkt.	Foto: cs

09.04.2019

Region

Kampf gegen Ärztemangel trägt Früchte

Von Montag an praktiziert in Helmbrechts wieder eine Gynäkologin. Das MVZ Hochfranken holt aber auch neue Allgemeinmediziner in den Altlandkreis. » mehr

Prof. Ingeborg Krägeloh-Mann

03.04.2019

Gesundheit

So funktioniert die Vorsorge für Kinder

Noch vor dem ersten Spielzeug bekommen Neugeborene ein gelbes Heft - ein stetiger Begleiter für die vielen, vielen Arzttermine der kommenden Jahre. Dabei geht es vor allem darum, Krankheiten so früh w... » mehr

Beim Logopäden

13.03.2019

Gesundheit

Wie Logopäden dem Sprechen auf die Sprünge helfen

Nach dem Babybrabbeln kommt das erste Wort, dann folgen die ersten Sätze. Eltern müssen Kindern das Sprechen nicht beibringen - sie können aber auf einiges achten, damit es von alleine klappt. Gibt es... » mehr

29.01.2019

Deutschland & Welt

Pädophiler Kinderarzt zu fast 13 Jahren Haft verurteilt

Wegen des Missbrauchs von etwa 20 Jungen ist ein Kinderarzt zu einer Haftstrafe von 12 Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Das Augsburger Landgericht ordnete außerdem an, dass der Mediziner ans... » mehr

"Da war noch alles in Ordnung", sagt Berthold Walbrunn (links). Im Sommer 2018 lachen Papa, Tochter Eva, Sohn Hugo und Mutter Sabrina für ein Selfie gemeinsam in die Kamera.

10.01.2019

Region

Der kleine Hugo hofft auf Hilfe

Der fünfjährige Tirschenreuther tanzt im Faschingsverein und spielt Fußball. Mitte Dezember dann der Schock: Der kleine Bub ist an Leukämie erkrankt. » mehr

Für Kunden in der Region solle Busfahren nicht teurer werden, falls sich weitere Landkreise und kreisfreie Städte künftig dem Verkehrsverbund Nürnberg anschließen, versicherte Ulrich Maly in Marktredwitz. Foto: Archiv Florian Miedl

14.12.2018

Fichtelgebirge

Plädoyer für riesigen Verkehrsverbund

Experten erwägen, den Nahverkehr in eine große Einheit mit Nürnberg zu bündeln. In Marktredwitz sprechen Politiker aus der Nordoberpfalz und Ostoberfranken über die Idee. » mehr

Die "Helmetzer Kirchbergsaiten" machten den Auftakt beim "Helmetzer Advent".

10.12.2018

Region

Besinnlich und anspruchsvoll

Der "Helmetzer Advent" verzaubert die Zuhörer in der Johanniskirche. Er steht auch im Zeichen des Gedenkens an Eva Berthold. » mehr

16.11.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 16. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. November 2018: » mehr

Landgericht Augsburg

12.11.2018

Deutschland & Welt

Arzt wegen sexuellen Missbrauchs von 21 Jungen vor Gericht

Er ist die Horrorvorstellung fast aller Eltern: Ihre Kinder werden auf dem Spielplatz von einem Fremden angesprochen und missbraucht. Genau so ging ein pädophiler Kinderarzt sehr lange vor. Nun muss e... » mehr

Arztpraxis

26.09.2018

Deutschland & Welt

Kassenpatienten sollen bald schneller an Termine kommen

Wenn Ärzte erst in mehreren Wochen Zeit für sie haben, ärgert das viele gesetzlich Versicherte - vor allem bei Fachärzten dauert es oft lange. Minister Spahn will nun an mehreren Stellschrauben drehen... » mehr

Karin Kraus

25.09.2018

Region

Wenn das Kindeswohl in Gefahr ist

Viele junge Menschen wachsen in problematischen Verhältnissen auf. Wie das Jugendamt helfen kann, darüber berichtet Sozialpädagogin Karin Kraus. » mehr

Für eine bessere Vernetzung: Der Münchberger Bürgermeister möchte die Ärzte anschreiben und sie bitten, ihre Pläne mitzuteilen. Foto: Pictures news/Adobe Stock

14.09.2018

Region

Zuber ergreift Initiative gegen Ärztemangel

Der Münchberger Bürgermeister will erneut die Mediziner zum Treffen einladen: "Wir wollen vermitteln." Kinderärzte erhalten Post von ihm. » mehr

Ein Baby wird gefüttert

22.08.2018

dpa

Ersten Brei nicht zu früh füttern

Manche Babys interessieren sich schon früh für feste Nahrung. Den ersten Brei sollte man dennoch nicht zu voreilig füttern. Konkrete Anzeichen helfen, den richtigen Zeitpunkt zu bestimmen. » mehr

06.08.2018

Region

"Der Kreisel brauch frischen Wind"

Constanze Grießhammer verlässt Helmbrechts. Nach 25 Jahren bei der Diakonie Hochfranken und 19 Jahren im "Kreisel" hat sie jetzt eine neue Stelle in Bamberg gefunden. » mehr

Mit einem Gesetz will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Wartezeiten für Patienten verkürzen. Praktiker sind jedoch skeptisch.	Foto: dpa

03.08.2018

Region

Der Notfall hat immer Vorrang

Künftig soll ein Gesetz dafür sorgen, dass Patienten schneller Termine beim Arzt bekommen. Die Mediziner im Kulmbacher Land entscheiden aber lieber nach Dringlichkeit. » mehr

Kind beim Impfen

01.06.2018

dpa

Angst vor Schmerzen verstärkt bei Kindern die Schmerzen

Viele Eltern wissen: Die Angst vor einer Spritze macht den Gang zum Kinderarzt für den Nachwuchs manchmal schon Tage vorher zum Alptraum. Was tun? » mehr

Baby liegt im Bett

01.06.2018

Familie

Wie die Kleinen im Sommer entspannt schlafen

Wenn im Sommer die heiße Luft im Kinderzimmer steht, wird das Einschlafen mitunter zur Geduldsprobe. Der Nachwuchs kommt nicht zur Ruhe, die Eltern sind genervt. Wie lässt sich das vermeiden? » mehr

In der Tagesklinik werden Kinder behandelt, die zum Beispiel Aufmerksamkeitsstörungen oder Lernschwierigkeiten haben; Kinder, die mit Essstörungen oder Depressionen kämpfen sowie Kinder, die in die Hose machen oder unter Ängsten leiden.	Foto: Ulrike Sommerer

21.05.2018

Region

Trainingsfeld für junge Patienten

Für Kinder mit auffälligem Verhalten oder psychosomatischen Erkrankungen gibt es in Hof eine Tagesklinik. Die Therapie entlastet die ganze Familie. » mehr

Der Region droht in den nächsten Jahren ein Ärztemangel. Die Versorgung mit Kinderärzten im Landkreis halten vieler Bürgermeister schon jetzt für schlecht. Doch Lösungsstrategien laufen an.	Fotos: Bernd Wüstneck (dpa/lmv) / privat

18.05.2018

Region

Imagefilm soll junge Ärzte anlocken

In zehn Jahren droht der Region ein massives Versorgungsproblem. Rund 50 Mediziner werden wohl fehlen. Doch die Gesundheitsregion Plus arbeitet fieberhaft an Lösungen. » mehr

Babynahrung

14.05.2018

dpa

Verdacht auf Kuhmilchallergie mit Kinderarzt besprechen

Für Neugeborene ist Muttermilch das Beste. Auf Kuhmilch reagieren einige Babys dagegen allergisch. Dies ist an Symptomen wie Durchfall oder Bauchweh zu erkennen. Bei Verdacht sollten Eltern schnell ha... » mehr

Veganes Essen

19.04.2018

Ernährung

Kindheit ohne Fleisch und Wurst - gesund oder riskant?

Wenn Kinder plötzlich Vegetarier sein wollen, sind so manche Eltern ratlos. Doch so lang Eier und Milch auf dem Speiseplan stehen, halten Experten diese Variante für gut machbar. Kritischer ist es, we... » mehr

Kind mit Smartphone

13.04.2018

dpa

Sprachprobleme bei Kindern durch starken Medienkonsum

Zweijährige am Smartphone sind nach Beobachtungen von Kinderärzten kein Ausnahmefall. In Weimar beschäftigt sich ihr Berufsverband mit Online-Sucht von Kindern und Jugendlichen. » mehr

Das März-Thema des Evangelischen Bildungswerks im Dekanat Münchberg war die Gesundheit und ihre Kosten. Symbolfoto: Siro46/Adobe Stock

13.03.2018

Region

Bezirk soll bei Arztstellen mitreden

Bürgermeister Christian Zuber und Abgeordnete Emmi Zeulner sprechen in Münchberg über Gesundheit und Pflege. Die Liste der Forderungen ist lang. » mehr

Kind mit Schulranzen

05.03.2018

Familie

Das Geschäft mit den Schulranzen

Die Eltern gingen noch mit Ledertasche oder Einheitsmodell aus Stoff und Pappe in die Schule, auf die Kinder wartet heute die bunte Markenwelt: Schulranzen locken mit Extras, vielen Designs und Einkau... » mehr

Immer mehr Frauen studieren Medizin und wollen Beruf und Familie vereinbaren. Weil sich das in großen Praxen leichter umsetzen lässt, will man in Münchberg frühzeitig die Weichen stellen. Symbolbild: Jens Büttner/dpa

01.02.2018

Region

Dialog mit den Ärzten

Um einem Mangel an Medizinern vorzubeugen, setzt Münchberg auf regen Austausch. Neue Strategien gegen geschlossene Praxen sollen aber auch von außen kommen. » mehr

Neugeborene werden schon in der Klinik gründlich untersucht. Kinderarzt Dr. Helmut Bock vom Klinikum Kulmbach kann jetzt Eltern anbieten, ihr Kind auch auf das Riksio testen zu lassen, ob es für den Ausbruch einer Diabetes, Typ 1, in Frage kommt.

26.01.2018

Region

Kampf gegen eine tückische Krankheit

Das Klinikum Kulmbach nimmt an einer Studie zur Früherkennung von Diabetes, Typ 1, teil. Neugeborene werden auf "Risiko-Gene" untersucht. Bei den Eltern kommt dieses Angebot bestens an. » mehr

Kommt am 1. Februar nach Hof in die Bürgergesellschaft: Rick Kavanian, der einst mit der "Bully-Parade" bekannt wurde, aber schon lange mit Soloprogrammen unterwegs ist.	Foto: Manfred Baumann

18.01.2018

Region

„In Franken fühle ich mich immer wohl“

Seit vielen Jahren gehört Rick Kavanian zu den ganz Großen der deutschen Comedy-Szene. Im Interview spricht er über seine Wurzeln, Eichhörnchen und den Griechen Dimitri. » mehr

Spielzeug

14.12.2017

dpa

In Erkältungszeit eigenes Spielzeug zum Kinderarzt mitnehmen

Kinder spielen im Wartzimmer gerne mit dem Spielzeug der Arztpraxis. Doch daran kleben meist Keime. » mehr

Kinderärzte kümmern sich von den ersten Lebensmonaten an um Babys und deren Gesundheit. Symbolfoto: Photographee.eu/Adobe Stock

29.11.2017

Oberfranken

Bei Kinderärzten krankt das System

Eigentlich sollte es in Oberfranken für kleine Patienten genügend Mediziner geben. Doch oft wollen die nur in großen Städten praktizieren. » mehr

Kind beim Arzt

20.11.2017

dpa

Ständig Bauchweh: Protokoll hilft Kinderarzt bei Diagnose

Kinder neigen zu häufigen Bauchschmerzen. Viele Eltern sind meist ratlos, wenn sie nach den Ursachen fragen. Daher eignet sich vor einem Arztbesuch eine Auflistung der Schmerzen, um den Mediziner bei ... » mehr

Schreibtischstuhl statt Wohnzimmersessel: Hannelore Hoffmann könnte schon in Rente sein, betreut aber weiterhin ihre Patienten.

16.11.2017

Region

„Wir kennen unsere Patienten genau“

Droht in Münchberg ein Mangel an Medizinern? Hannelore Hoffmann, die hier seit 35 Jahren praktiziert, hat Ideen, wie man Ärzte aufs Land locken könnte. » mehr

^