Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KINDER UND JUGENDLICHE

Unser Bild zeigt einige der Nailaer Gymnasiasten, die in den Genuss des "France Mobil" kamen, mit Monsieur Baptiste Moulac (vorn), Französischlehrerin Sabine Reif und Schulleiter Stefan Ernst (dahinter). Foto: S. Hüttner

vor 19 Stunden

Münchberg

Junger Franzose will Schüler begeistern

Am Hochfranken-Gymnasium in Naila macht das "France-Mobil" Station. Baptiste Moulac wirbt für seine Muttersprache und sein Land. » mehr

In ihren Praxisräumen in Schödlas möchte Gertraud Fischer die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Ess-Störungen ins Leben rufen. Foto: Nieting

vor 19 Stunden

Münchberg

Hilfe gegen die Hilflosigkeit

Angehörige von Menschen mit Ess-Störungen stehen der Situation oft mit Ängsten und ratlos gegenüber. Gertraud Fischer möchte ihnen mit einer Selbsthilfegruppe eine Plattform bieten. » mehr

Proteste in Warschau

vor 21 Stunden

Brennpunkte

Polen wehren sich gegen Abtreibungsverbot

Mit einem Marsch durch die Innenstadt von Warschau protestieren Zehntausende Polen gegen eine Verschärfung des Abtreibungsrechts. Präsident Duda will die Situation mit einem neuen Gesetzentwurf entspa... » mehr

Helmut Newton

vor 23 Stunden

Boulevard

100 Jahre Helmut Newton

Seine Fotos haben ikonischen Wert. International anerkannt und heftig kritisiert zählt Helmut Newton zu den wichtigsten Fotografen seiner Zeit. Vor 100 Jahren wurde er in Berlin geboren. » mehr

Ein neues Zuhause

30.10.2020

Familie

Wann es Pflegegeld steuerfrei gibt

Wer bei sich Zuhause ein Kind oder einen Jugendlichen aufnimmt und intensiv betreut, kann Pflegegeld von der Jugendhilfe bekommen - manchmal gibt es die Unterstützung sogar steuerfrei. » mehr

Erziehungs-Tipp

30.10.2020

Familie

Wenn Eltern hören: «Die anderen dürfen das aber auch»

Alle Eltern werden früher oder später mit dem Kinder-Argument konfrontiert, dass es andere Kinder viel besser hätten, weil sie mehr dürften. Wie verhält man sich? » mehr

Klamottentausch bei Geschwistern

30.10.2020

Familie

Klamotten mit Geschwistern teilen

Das Shirt der Schwester, die Schuhe vom Bruder: Bei Geschwistern ist das Klamottenteilen Alltag. Das ist oft niedlich und praktisch - hat aber Grenzen. Und Eltern sollten diese unbedingt respektieren. » mehr

Mehr Kindergeld ab 2021

29.10.2020

dpa

Mehr Kindergeld und weniger Steuern für Familien

Familien hatten es wegen der Corona-Krise zuletzt besonders schwer. Ein kleiner Lichtblick: Ab Januar können sie mit mehr Geld rechnen. Doch nicht alle profitieren davon gleichermaßen. » mehr

Kind mit Smartphone

29.10.2020

dpa

Bericht: Jugendliche in Deutschland bewegen sich zu wenig

Wie ist es um den Kinder- und Jugendsport in Deutschland bestellt? Der Kinder- und Jugendsportbericht der Krupp-Stiftung gibt alle paar Jahre eine Antwort. Im Alltag mangelt es den meisten an Bewegung... » mehr

Cannabis-Konsum bei Jugendlichen

29.10.2020

dpa

Neue Webseite informiert Teenager zu Gefahren von Cannabis

Rund jeder zehnte 12- bis 17-Jährige hat schon einmal Cannabis probiert. Wer dabei bleibt, bekommt schnell gesundheitliche Probleme. Welche Risiken das Kiffen mit sich bringt, vermittelt nun eine neue... » mehr

29.10.2020

Region

Virologe Keppler: Staat sollte zertifizierte Masken ausgeben

Der Virologe Oliver Keppler hat sich für eine Versorgung der Bevölkerung mit chirurgischen Mund-Nasenschutz-Masken ausgesprochen. Er sei dafür, «dass der Bund oder die Ländern auch den Bürgern diese M... » mehr

Kinder im Bällebad

28.10.2020

dpa

Kinder nehmen Giftstoffe durch Umwelt und Produkte auf

Wie stark leidet die Gesundheit von Kindern unter Umweltgiften? Forscher haben nun das Blut von Drei- bis 17-Jährigen untersucht und kommen zu einem ernüchternden Ergebnis. » mehr

Straßensperrung zwischen Lichtenberg und der Landesgrenze Thüringen

28.10.2020

Deutschland & Welt

Chrissy Teigen verarbeitet Fehlgeburt in emotionalem Text

Nach einer Fehlgeburt schreibt sich das Model ein bisschen was von ihrer Trauer und ihrem Kummer von der Seele - und macht seine Gedanken öffentlich. » mehr

Halloween

27.10.2020

Familie

Halloween in der Corona-Krise

Für viele Kinder ist es inzwischen ein Höhepunkt des Jahres: die Süßigkeitenjagd an Halloween. Aber sollten sie in der Corona-Krise auch von Haus zu Haus ziehen? Hausärzte sehen das kritisch. » mehr

Beerdigung

27.10.2020

Deutschland & Welt

UN-Bericht: Weniger zivile Opfer im Afghanistankrieg

Die Zahl der zivilen Opfer im Afghanistankonflikt ist in diesem Jahr so niedrig wie zuletzt vor acht Jahren. Doch trotz der afghanischen Friedensgespräche ist kein Ende der Gewalt in Sicht. » mehr

Halloween-Partys müssen ausfallen

27.10.2020

Oberfranken

Halloween-Partys müssen ausfallen

In Bayern wird es an Halloween keine Ausgangssperren wie in Italien, Belgien, Frankreich oder Irland geben. Das Gruseln wird sich dennoch in Grenzen halten. In vielen Landkreisen gelten strenge Hygien... » mehr

Bei der Verabschiedung des langjährigen Kassenprüfers Ernst Bauer (links) überreichte Vorsitzender Peter Bertl ein Präsent.

26.10.2020

Region

Schwarzenbacher Fußballer streben Fusion an

Schwarzenbach an der Saale - Mehr als ein halbes Jahr nach dem ursprünglich geplanten Termin hat nun die Jahresversammlung des 1. FC Schwarzenbach an der Saale stattgefunden. » mehr

Die Kids im "Wings of Hope"-Kindergarten in Südafrika freuen sich, endlich wieder lernen zu dürfen. Foto: privat

26.10.2020

Region

Projekt "Wings of Hope" lebt weiter

Das Kindergartenprojekt aus Marlesreuth ist während des Lockdowns und danach für Kinder in Südafrika eine wichtige Stütze. Hilfe gibt es auch vom evangelischen Kindergarten und der Drogerie. » mehr

Georg Kaiser vor seiner einstigen Wirkungsstätte, dem Hofer Gefängnis: "Das Thema Fußball wirkt oft wie ein Türöffner." Foto: Thomas Neumann

26.10.2020

Region

"Mörder leiden am stärksten unter ihrer Schuld"

Der katholische Gefängnisseelsorger Georg Kaiser aus Hof ist nach 40 Jahren in den Ruhestand gegangen. Er hat viel zu erzählen: von bibelfesten Häftlingen, Schwerverbrechern und einem Mann, der am Bah... » mehr

26.10.2020

Region

Klinikum schließt erneut seine Türen für Besucher

Mit dem Umschalten der Corona-Ampel auf Rot sieht sich auch das Klinikum zum Handeln verpflichtet. Die Änderungen gelten ab sofort. » mehr

Ausstellung in der Friedrichswerderschen Kirche

26.10.2020

Deutschland & Welt

Friedrichswerdersche Kirche ist wieder Museum

Jahrelang war der Schinkelbau im Zentrum von Berlin geschlosssen. Jetzt kann man in der Friedrichwerderschen Kirche wieder Skulpturen bewundern. » mehr

Mutter-Kind-Gespräch

26.10.2020

dpa

Eltern sollten Corona-Sorgen nicht ohne Filter kommunizieren

Die Folgen der Corona-Pandemie lösen bei Erwachsenen Sorgen aus. Das merken natürlich auch Kinder. Wie also sollten Eltern mit ihrem Nachwuchs über die Krise sprechen? » mehr

Beim Festakt zur Dorferneuerung in Issigau (von links): Verwaltungsleiter Uwe Jäger, Landrat Oliver Bär, Heinrich Horn, Helmut Brendel, Werner Böhm, Pfarrer Herbert Klug, Hermann Feulner, Bauamtsdirektor vom Amt für Ländliche Entwicklung, Thomas Müller, Oliver Jaksch, Michaela Roth, Siegfried Stark, Bürgermeister Dieter Gemeinhardt mit Enkelkindern, Hiltrud Langer, Heinrich Ney, Reinhardt Schnabel und Reinhardt Fröh vom Planungsbüro. Foto: Hüttner

26.10.2020

Region

Neue Straßen und schmucke Häuser

Das Millionenprojekt "Dorferneuerung Issigau" ist zum Abschluss gekommen. Zur Feier des Tages lobten die Verantwortlichen die gelungene Umsetzung und die Dorfgemeinschaft. » mehr

Eine modellhafte Nachbildung der Justitia

26.10.2020

Region

Ex-Fußballtrainer wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Als Jugendtrainer erlangte er das Vertrauen der Mannschaft. Durch perfide Lügen und Spiele wie «Strip-FIFA» kam er an intime Aufnahmen seiner Schützlinge. Auch sexuell soll sich der Trainer an den Kin... » mehr

Aktualisiert am 25.10.2020

FP/NP

Jugend nicht vergessen

In diesen Tagen ernten junge Menschen viel Spott, nachdem einige Jugendliche in den Medien bekundet hatten, Partys sehr zu vermissen. In der Corona-Krise sei dies Jammern auf hohem Niveau, gaben die Ä... » mehr

Gleichgeschlechtliche Liebe wurde lange als Verbrechen angesehen, wie Theologe und Pädagoge Siegfried Zimmer in einem Vortrag sagte. Grund dafür seien auch Fehlinterpretationen von Bibelstellen.	Symbolfoto: Ina Fassbender/dpa

25.10.2020

Region

Die schwul-lesbische Liebe und die Bibel

Das ist ein kontrovers diskutiertes Thema unter Christen: Homosexualität und die Bibel. In seinem Vortrag berichtet Theologe Siegfried Zimmer von Ausgrenzung und Hass. » mehr

Bis die Bauarbeiter bei öffentlichen Projekten loslegen dürfen, können Monate mit komplizierten, häufig europaweiten Ausschreibungen vergehen. Foto: Raphael Knipping/dpa

25.10.2020

Fichtelgebirge

Der lange Weg zum Bauauftrag

Die Stadt "Fichtelmais" will eine neue Schule bauen. Dazu muss sie ein Unternehmen finden und beauftragen. Das Verfahren ist kompliziert - national wie EU-weit. » mehr

Im Krankenhaus

24.10.2020

Deutschland & Welt

Viele Schüler bei IS-Anschlag in Kabul getötet und verletzt

Während Taliban und Regierungsvertreter über Frieden sprechen, geht der Terror in Afghanistan weiter. Jetzt hat ein Selbstmordanschlag die Hauptstadt Kabul erschüttert. Zu dem Blutbad unter Kindern un... » mehr

Thomas Geupel Torsten Wiedemann Werner Hildebrand

23.10.2020

Region

Hohes Tempo macht Bürger rasend

Bei der Bürgerversammlung in Konradsreuth sind erneut Raser im Ort ein Thema. Wieder einmal steht die Leupoldsgrüner Straße dabei im Mittelpunkt des Interesses. » mehr

Rekordinvestitionen in Berg

23.10.2020

Region

Rekordinvestitionen in Berg

Die Gemeinde Berg entwickelt sich positiv - dies betont Bürger- meisterin Patrica Rubner in der Bürgerversammlung. Die Einwohnerzahl ist leicht gestiegen. » mehr

Schon bald werden auch auf Rollatoren angewiesene Menschen auf guten Wegen entlang des Eisweihers laufen können. Foto: Florian Miedl

23.10.2020

Fichtelgebirge

Eisweiher wird Schmuckstück

Jetzt wird’s sportlich: Der Wunsiedler Stadtrat hat dem Plan für eine Seniorensport-Anlage im Naherholungsgebiet zugestimmt. » mehr

Das Schauspielerpaar Ryan Gosling und Eva Mendes

23.10.2020

Deutschland & Welt

Eva Mendes: Erst mit Ryan Gosling kam der Kinderwunsch

Die Schauspielerin hat es geschafft, Karriere und Kinder unter einen Hut zu bekommen. » mehr

Ein Ärgernis für die katholische Pfarrgemeinde in Hof ist der Müll rund um die Marienkirche. Viele Leute nutzen das Umfeld der Kirche und die Stufen hinauf zum Portal als Verweilzone. Pfarrer Holger Fiedler sieht das gar nicht gern - manche Kirchenbesucher fühlten sich sogar richtig unwohl, sagt er. Foto: Andreas Rau

22.10.2020

Region

Pfarrer klagt über Müll an Marienkirche

Holger Fiedler, Pfarrvikar an der Hofer Marienkirche, hat im Sommer verstärkt Müll und herumlungernde Jugendliche im Bereich des Gotteshauses beobachtet. In einem Brief wendet sich der Geistliche an d... » mehr

Kärwaziech zieht durch Feilitzsch

22.10.2020

Region

Kärwaziech zieht durch Feilitzsch

Am Montag sind auch in Feilitzsch die "Kärwabuam" durch den Ort gezogen - unter Berücksichtigung der aktuellen Covid-19-Auflagen. Die Gruppe bestand aus zehn Teilnehmern, es wurden nicht, wie sonst üb... » mehr

Gefahren bei der Zeitumstellung

22.10.2020

dpa

Gefahren bei der Zeitumstellung

Die Sommerzeit endet am kommenden Wochenende. Damit fällt der Berufsverkehr in die Dämmerung und kann die Gefahr von Wildunfällen erhöhen. Aber auch andere Risiken lauern. » mehr

Bill Gates

22.10.2020

Deutschland & Welt

Was in Sachen Corona über Bill Gates behauptet wird

Ein Patent auf das Coronavirus, Mikrochips zur Kontrolle der Menschheit: Allerhand Behauptungen kursieren über den Microsoft-Gründer Bill Gates. Ein Faktencheck. » mehr

Mundschutz im Klassenzimmer

22.10.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise: Jugendämter fordern mehr Rücksicht auf Kinder

In der Corona-Krise wird zu wenig über die Belange von Kindern und Jugendlichen geredet, kritisieren Vertreter der Jugendämter in Deutschland. Gerade ärmere Kinder könnten zu den «größten Verlierern» ... » mehr

Stefanie Opitz (links) und Carolin Köppel von der Diakonie Hochfranken beraten immer mehr Frauen in Zusammenhang mit Beschneidung. Foto: Ertel

21.10.2020

Region

Die Leiden der "Wüstenblumen"

In der Region gibt es immer mehr Frauen und Mädchen, deren Genitalien grausam verstümmelt wurden. Beratungsstellen versuchen zu helfen. » mehr

Symbolischer Akt des Gesetzgebers

21.10.2020

FP/NP

Symbolischer Akt des Gesetzgebers

Die Missbrauchsfälle von Münster und Lüdge gehören zu den widerlichsten Verbrechen, mit denen deutsche Ermittler in den vergangenen Jahren zu tun hatten. Über Jahre wurden Kinder im Internet wie Vieh ... » mehr

21.10.2020

FP/NP

Suche nach Wahrheit

Im Hinblick auf Corona waren die Sommermonate in Deutschland noch recht entspannt: Die Infektionszahlen waren anhaltend niedrig, in den Krankenhäusern mussten nur wenige Covid-Kranke behandelt werden. » mehr

21.10.2020

54. Hofer Filmtage

Doku feiert Debüt: Mein Bruder, der IS-Kämpfer

Bei den Hofer Filmtagen feiert auch eine Fernsehjournalistin mit Wurzeln in Bad Berneck ihr Dokumentarfilmdebüt: Lisa Hagen drehte zusammen mit ihrer Kollegin Mariam Noori für den Norddeutschen Rundfu... » mehr

Das Haus Immanuel baut in Hutschdorf ein neues Mutter-Kind Zentrum mithilfe der modernen Crowdinvesting-Plattform avin. Skizzen: red

22.10.2020

Region

Investition für suchtkranke Frauen

Die Fachklinik Haus Immanuel plant ein neues Mutter-Kind-Haus und eine Kindertagesstätte. Bei der Finanzierung geht man neue Wege. » mehr

Alpers mit zwei Rappen

21.10.2020

Reisetourismus

Mit kleinen Kutschen durch Corona-Sommer

Eine Kutschfahrt gehört zu einem Ausflug in die Lüneburger Heide. Die rotblühende Landschaft war auch in diesem Sommer wieder ein beliebtes Ausflugsziel. Es kamen aber andere Gäste als sonst. » mehr

In vier Sitzungen stand Baudirektor Siegfried Beck dem Gemeinderat und den Anliegern in der Heinrich-Taubenreuther-Straße Rede und Antwort. Links Bürgermeisterin Anita Sack. Foto: Werner Reißaus

21.10.2020

Region

Vollausbau ist nicht erwünscht

Der Ködnitzer Gemeinderat spricht sich für die Beseitigung der Engstelle auf der Staatsstraße bei Fölschnitz aus. Für eine große Lösung kann sich das Gremium nicht erwärmen. » mehr

Baby im Auto

20.10.2020

dpa

Mehr als die Hälfte der Kindersitze ist «gut»

Kleiner Nachwuchs darf nur im Kindersitz im Auto mitfahren. Bei aktuellen Modellen können Eltern oft bedenkenlos zugreifen, zeigt ein ADAC-Test. Doch für die Sicherheit ist noch etwas anderes wichtig. » mehr

Haben sie das Sagen im Verein? Fritz Sörgel jedenfalls beklagt die Macht der Ultras und Fanclubs. Foto: Wolfgang Zink

20.10.2020

Überregional

"Die Macht liegt bei den Fanclubs"

Heute veranstaltet der Club die erste virtuelle Mitgliederversammlung seiner Geschichte. Der 1. FC Nürnberg rechnet mit 8000 Teilnehmern - einer davon wird Kritiker Fritz Sörgel sein. » mehr

Dr. Beate Großegger

20.10.2020

dpa

Was Corona für Studienanfänger bedeutet

«Lost» ist 2020 das Jugendwort des Jahres. Es beschreibt ein Gefühl, dass auch viele Erstsemester kennen dürften. Was in Zeiten der Verunsicherung Stabilität geben kann, erklärt eine Jugendforscherin. » mehr

Trauer

20.10.2020

Deutschland & Welt

Jugendlicher gibt tödlichen Schlag in Augsburg zu

Vor zehn Monaten schockte eine Gewalttat in der Weihnachtszeit viele Menschen in Deutschland. Mitten in Augsburg war ein Familienvater bei einem Streit mit Jugendlichen erschlagen worden. Der Täter ze... » mehr

19.10.2020

FP/NP

Gleiche Rechte

Die Corona-Pandemie hat es deutlich gemacht: Das Erwerbsmodell, das der Großteil der Paare mit Kindern in Deutschland lebt, ist höchst fragil und bringt vor allem Frauen Nachteile. » mehr

Rhythmisches Klatschen der Gottesdienstbesucher unterstützte den Tanz "This little Light of mine" der Kleinsten des Kinderheims. Foto: Engel

19.10.2020

Region

Kinderheim feiert "halbrunden" Geburtstag

Mehr als 1000 Kinder hat die Einrichtung in Münchberg seit der Gründung 1885 aufgenommen. Das Ziel ist es, sie auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten. » mehr

Hoffen, dass das Buch "Erste Schritte in ein neues Leben" von möglichst vielen Menschen gelesen wird: Shuruq Ahmad, Zainab Ali, Hala Ubayad, Hind Baidsur, Hülya Wunderlich, Ulrike Siebert, Juana Elias, Amal Sallum (von rechts). Foto: Kaupenjohann

19.10.2020

Region

Buch über Ängste und Hoffnungen

Junge Mütter aus Hof erzählen von ihrer Flucht aus Syrien und anderen Ländern. Im Rahmen der Interkulturellen Wochen stellt die EJSA Hof das Buch vor. Entstanden ist es als Projektarbeit. » mehr

^