KINDERTAGESSTÄTTEN

Bäume fällen für den Kita-Neubau

14.02.2019

Hof

Bäume fällen für den Kita-Neubau

Der BRK-Kreisverband Hof steht in den Startlöchern für einen großen Neubau. » mehr

Noch werden die Wirsberger Hortkinder vom Kita-Personal an der Bushaltestelle abgeholt und über die Kreisstraße geleitet. An der Stelle soll in Kürze auch ein Zebrastreifen mit einer Beleuchtungsanlage errichtet werden. Foto: Werner Reißaus

14.02.2019

Kulmbach

Höherer Zuschuss für die Kita

Die Wirsberger bekommen für die Erweiterung der Kindertagesstätte 500 000 Euro mehr als zunächst erwartet. Künftig soll es acht Gruppen geben. » mehr

Krankes Kind

14.02.2019

Gesundheit

Kitas als Tauschbörse für Krankheiten

Das Kind geht in die Kita, die Eltern arbeiten. So weit der Plan. Vor allem im ersten Winter nach dem Kita-Start klappt das aber oft nur teilweise, weil die Kleinen dauerkrank sind. Doch zum Glück ist... » mehr

Die Jubilare mit (hinten, von links) Uwe Gieselmann, Dekan Thomas Kretschmar, Sonja Kremer, Lena Foerster, Ramona Krappmann-Kaas, Siglinde Popp, Christa Konrad, Enza Ricupero, Gabriele Backer, Bernd Münch, Malte Schwarzer, Karl-Heinz Kuch sowie (Mitte, von links) Martina Blank, Ingrid Schneider, Manuela Sesselmann, Swetlana Pauli, Doris Förster, Kristin Reichenberger, Marina Mühmel, Stefanie Schneider, Anita Schmidt-Künzel, Elke Wuthe, Marina Lohfink und (vorne, von links) Sandra Wettermann, Marion Krauss-Strobel, Rudolf Weinzierl, Käthe Ramming, Christopher Kairies, Sabine Ziebis, Anna Hofmann, Elsbeth Oberhammer. Foto: privat

13.02.2019

Kulmbach

Jubilarfeier beim Diakonie-Verbund

Im Rahmen einer Feier bedankte sich der Vorstand des Kulmbacher Diakonie-Verbundes bei allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die vergangenes Jahr ihr 10-, 20-, 30-, oder 40-jähriges Dienstjubiläum ... » mehr

Digitale Erziehung

13.02.2019

Familie

Digital Natives und die Suche der Kitas nach Antworten

Die Kleinsten wachsen mit Smartphone und Laptop auf. Die Bedienung ist kinderleicht, aber zum Umgang gehört mehr. Zehn Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen haben sich dem Thema in einem Modellprojekt ... » mehr

Klassenzimmer

13.02.2019

Deutschland & Welt

Tausende Streikende im öffentlicher Dienst

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter. Allein in Berlin streiken 12.000 Menschen für mehr Geld, aber auch in anderen Bundesländern wird Druck auf Arbeitgeber ausgeübt. Von den Auswirkung... » mehr

Kita-Streik

12.02.2019

dpa

Was Arbeitnehmer bei Kita-Streiks wissen müssen

Wer passt auf die Kinder auf? Vor dieser Frage stehen Berufstätige oft, wenn Lehrer und Erzieher streiken. Bevor sie aber einfach mit den Kindern zu Hause bleiben, sprechen sie besser mit ihrem Chef. » mehr

Warnstreik der angestellten Lehrer

12.02.2019

Deutschland & Welt

Weitere Warnstreiks im öffentlichen Dienst

In Hamburg, NRW, Sachsen und Bayern kämpfen Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes für mehr Geld. Betroffen sind unter anderem Verwaltungen, Polizei, Ämter und Unikliniken. Gefordert werden sechs Proz... » mehr

Kinder zwischen fünf und sieben Jahren entwickeln sich oft in ganz unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Die neue Reform der bayerischen Staatsregierung nimmt darauf Rücksicht und verbreitert den Einschulungskorridor um drei Monate. Alle Kinder, die zwischen dem 1. Juli 2013 und dem 30. September geboren sind, dürfen heuer zur Schule gehen, müssen aber nicht. Foto: Florian Miedl

06.02.2019

Fichtelgebirge

Sommerkinder müssen nicht in die Schule

Um drei Monate nach hinten gerückt ist der Geburtstags-Stichtag für die Einschulung: Ab sofort gilt der 30. Juni. » mehr

Die Kindertagesstätte in Ludwigschorgast soll in diesen Hang hinein erweitert werden. Der Eingang wird dann oben an der Straße sein. Froh ist der Gemeinderat, dass es für den über 1,4 Millionen teuren Neubau nicht nur 432 000 Euro, sondern 699 000 Euro an Zuschüssen gibt. Foto: Klaus-Peter Wulf

06.02.2019

Region

Freude über höhere Zuschüsse

Der Ludwigschorgaster Gemeinderat setzt alles daran, den Ort als Wohngemeinde noch attraktiver zu machen. In Sachen Kita-Erweiterung geht es voran. » mehr

Die Alte Schulstraße in Langenbach steht zur Sanierung an - dafür stehen 700 000 Euro im Haushalt. Foto: Hüttner

01.02.2019

Region

Steuereinnahmen helfen der Kommune

Die Gemeinde Geroldsgrün hat bereits ihren Haushalt für dieses Jahr verabschiedet. Es ist Geld da für vielfältige Investitionen. » mehr

31.01.2019

Deutschland & Welt

Massenkündigungen in Berliner Kita sorgen für Ärger

Ein besonders drastisches Beispiel für den bundesweiten Erziehermangel erregt in Berlin die Gemüter: In der Kita «Notenzwerge» sind wegen großer Personalnot massenhaft Verträge von Kindern zum 28. Feb... » mehr

Geplant ist die neue Kita in Ludwigschorgast bereits. Beschlossen ist sie allerdings noch nicht, sagt Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani. Das soll demnächst geschehen. Grafik: Architekturbüro Kestel

22.01.2019

Region

Die Kita steht auf der Agenda ganz oben

Die Baubranche boomt. Das liegt auch daran, dass die Gemeinden im Landkreis sehr viel investieren. Wirsberg hat für sein Bürgerzentrum 4,5 Millionen Euro eingeplant. » mehr

Erzieher Fabian Salin

21.01.2019

Karriere

Nur wenige Männer arbeiten in Kitas und Tagespflege

In Kitas und Tagespflege arbeiten noch immer kaum Männer. Seit Jahren wird um sie geworben - doch die Geschlechterklischees sind hartnäckig. Warum männliche Erzieher gebraucht werden? Ein Besuch bei d... » mehr

GdP-Mitglied

21.01.2019

Deutschland & Welt

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Schulen, Kliniken, Kitas, Ämter: Wenn es bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst ans Eingemachte geht, lassen die Gewerkschaften ihre Muskel spielen. Die Bürger müssen sich auf neue Aus... » mehr

Verdiente Mitbürger hat die Gemeinde Trebgast im Rahmen des Neujahrsempfangs geehrt. Unser Bild zeigt (von links) zweiten Bürgermeister Albert Kolb, Hans Wernlein, Bürgermeister Werner Diersch, Friedrich Müller, Altbürgermeister Siegfried Küspert, Annalena Küfner und Adolf Lauterbach.	Foto: Dieter Hübner

17.01.2019

Region

In Sachen Kinderbetreuung einfach spitze

Trebgast blickt auf ein erfolgreiches 2018 zurück. Die Bewerbung um den deutschen Kita-Preis ist noch gut in Erinnerung. » mehr

Der Platz wird knapp in der Grundschule Tregbast mit dem Hort (links) und der Kindertagesstätte (rechts). Foto: Dieter Hübner

16.01.2019

Region

Trebgast: Schule, Hort und Kita stehen im Fokus

Wie geht es mit dem "Bildungs-Ensemble" in Trebgast weiter? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Januar-Sitzung des Gemeinderats - und sorgte für Diskussionen. » mehr

14.01.2019

Region

Sportgutachten fliegt aus dem Haushalt

Der Hauptausschuss streicht die umstrittene Erhebung von der Wunschliste. Das spart Geld, gefällt aber nicht jedem. » mehr

Im Kindergarten

12.01.2019

Region

Kinder jetzt anmelden

In den Kindertagesstätten der Stadt Hof beginnen am 21. Januar die Anmeldetage. Es geht um die Plätze in Krippe, Kindergarten und Hort für September 2019. » mehr

JErzieherin Melanie Süss füttert die kleine Josephine. Ihre Eltern können beruhigt arbeiten. Die Tochter ist in der Krippe gut aufgehoben. Foto: Gabriele Fölsche

09.01.2019

Region

Krippenplätze bleiben heiß begehrt

Im ganzen Landkreis steigt die Zahl der Plätze für die Kinderbetreuung. Doch vor allem für die Kleinsten steigt der Bedarf immer weiter. Die Stadt Kulmbach baut eine weitere Kita. » mehr

09.01.2019

Region

Erst investieren, dann sparen

Der Markt Ludwigschorgast will sich peu a peu weiterentwickeln. Ein neues Baugebiet und die Erweiterung der Kita stehen auf der Agenda. » mehr

Kindertagesstätte

04.01.2019

dpa

Manche Kita macht tageweise dicht

In vielen Kitas fehlen Erzieherinnen und Erzieher. Mitunter ist die Not so groß, dass Einrichtungen die Betreuungszeiten herunterfahren oder tageweise schließen müssen - extrem schwierig für berufstät... » mehr

Kita

04.01.2019

Deutschland & Welt

Dramatische Personalnot: Manche Kita macht tageweise dicht

In vielen Kitas fehlen Erzieherinnen und Erzieher. Mitunter ist die Not so groß, dass Einrichtungen die Betreuungszeiten herunterfahren oder tageweise schließen müssen - extrem schwierig für berufstät... » mehr

04.01.2019

Deutschland & Welt

Personalnot zwingt manche Kita sogar zur Schließung

Die Personalnot in deutschen Kindertagesstätten ist aus Sicht der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft dramatisch. «Eigentlich bräuchten wir 100 000 Leute sofort, um vernünftig zu arbeiten», sagt G... » mehr

Kita

01.01.2019

Deutschland & Welt

Änderung zum Jahreswechsel: Mehr Entlastung für Kita-Eltern

Das neue Gute-Kita-Gesetz soll deutliche Verbesserungen für Kinder und Eltern bringen. Für einige Bundesländer ist es Anlass, Elternbeiträge zu senken oder ein kostenloses Angebot zu machen. Andere wo... » mehr

01.01.2019

Deutschland & Welt

Sogenanntes «Gute-Kita-Gesetz» wird umgesetzt

Deutschlands Kitas sollen besser und für Geringverdiener kostenlos werden. Ab 2019 können die Länder dafür Mittel über das sogenannte «Gute-Kita-Gesetz» erhalten. Bis 2022 fließen dafür 5,5 Milliarden... » mehr

Im Kindergarten

31.12.2018

dpa

Große Spannbreite bei Kita-Gebühren

Da lohnt sich fast ein Umzug: Je nach Wohnort zahlen Eltern ganz unterschiedlich hohe Kitagebühren. Doch günstige Kita bedeutet nicht automatisch gute Kita. » mehr

Erzieherin

31.12.2018

Deutschland & Welt

Von null bis 630 Euro: Große Spannbreite bei Kita-Gebühren

Da lohnt sich fast ein Umzug: Je nach Wohnort zahlen Eltern ganz unterschiedlich hohe Kitagebühren. Doch günstige Kita bedeutet nicht automatisch gute Kita. » mehr

So soll das Pflegeheim an der Egerstraße aussehen. 36 Plätze in Einzelzimmern, zwölf Plätze für Tagespflege und eine Arztpraxis sollen hier entstehen. Plan: BF Care GmbH

21.12.2018

Region

Arzberg bekommt ein Pflegeheim

Bauherr Bernd Fürbringer stellt die Pläne der BF Care GmbH für das Projekt an der Egerstraße im Stadtrat vor. Träger der Einrichtung wird die Familie Eschlwöch. » mehr

20.12.2018

Region

Bürgerzentrum: Baubeginn im März

Wirsbergs Bürgermeister zeigt sich mit Entwicklung des Marktes zufrieden. In Sachen Barrierfreiheit hat sich viel getan. » mehr

Erzieherin mit Kindern

18.12.2018

dpa

Ausbildung zum Erzieher könnte bald attraktiver werden

Erst ein Kita-Gesetz mit klingendem Namen, jetzt der nächste Zug von Familienministerin Giffey: Mehr junge Leute sollen Erzieher werden. Kein einfaches Unterfangen in einem Beruf, in dem viele bisher ... » mehr

17.12.2018

Deutschland & Welt

Giffey will Ausbildung für Erzieher vergüten

Der Bund will den Ländern helfen, mehr Erzieher für eine bessere Betreuung in den Kitas zu finden. Zusätzlich zu den zugesagten 5,5 Milliarden Euro aus dem Kita-Gesetz will Familienministerin Franzisk... » mehr

Von Kerstin Dolde

14.12.2018

FP/NP

Offener Geldhahn

Gute Kitas? Waren sie vorher schlecht? Werden sie jetzt besser, definitiv und dauerhaft? Es geht um 5,5 Milliarden Euro, viel Geld. Es geht um Kleinkinder-Betreuung, einen sperrigen Gesetzestext und g... » mehr

Geld für die Kita-Betreuung

14.12.2018

dpa

Besserungen für Kitas kommen im neuen Jahr

Im frühen Kindesalter werden wichtige Weichen für das Leben gestellt. Daher sollten auch die Kitas gut ausgestattet sein. Der Bund gibt Ländern und Kommunen dafür Geld - bis 2022. Wie geht es dann wei... » mehr

14.12.2018

Deutschland & Welt

Ministerin Giffey verteidigt «Gute-Kita-Gesetz»

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat die Verantwortung des Bundes für die Betreuung von Kindern in den Kitas hervorgehoben. Der Bund bekenne sich erstmals in dieser Größenordnung für eine gut... » mehr

Franziska Giffey

14.12.2018

Deutschland & Welt

Besserungen für Kitas kommen im neuen Jahr

Im frühen Kindesalter werden wichtige Weichen für das Leben gestellt. Daher sollten auch die Kitas gut ausgestattet sein. Der Bund gibt Ländern und Kommunen dafür Geld - bis 2022. Wie geht es dann wei... » mehr

Kita

11.12.2018

Deutschland & Welt

Grosse-Brömer: Kita-Gesetz wird bis Freitag verabschiedet

Längere Öffnungszeiten, bessere Betreuungsschlüssel, besseres Essen oder pädagogische Angebote - den deutschen Kitas soll es besser gehen als bisher. Noch in dieser Woche sollen Bundestag und Bundesra... » mehr

Neue Betreuungsplätze für Kleinkinder sollen in den kommenden Jahren entstehen. Krippen-Pläne gibt es in Kulmbach, Himmelkron und in vielen weiteren Kommunen im Landkreis. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

30.11.2018

Region

Große Pläne für die Kleinsten

Die Kommunen im Kreis Kulmbach investieren noch mehr Geld für neue Kinderkrippen. Trotz unsicherer Prognosen sollen bald zahlreiche Plätze hinzukommen. » mehr

25.11.2018

Region

Kleine Auszeiten in der Adventszeit

Durchschnaufen, sich eine kleine Auszeit nehmen, zusammenkommen und sich gemeinsam auf das besinnen, was die Advents- und Weihnachtszeit ausmacht: Auch nach dem Ausscheiden von Gemeindereferent Ulrich... » mehr

Meldepflicht versus Datenschutz

25.11.2018

Region

Meldepflicht versus Datenschutz

2017 ist eine Meldepflicht für Impfmuffel beschlossen worden. Das Gesetz umzusetzen, gestaltet sich jedoch schwierig - unter anderem aus Gründen des Datenschutzes. » mehr

Schüler und Kita-Kinder freuen sich bei der Einweihungsfeier des neuen Gebäudes der Lebenshilfe zusammen mit Ehrengästen über ganz neue räumliche Möglichkeiten.

22.11.2018

Region

Mehr Platz für Kita und Hort

Die Lebenshilfe weiht ein neues Gebäude auf dem Gelände des TPZ ein. Damit stehen in Hof nun mehr Krippenplätze zur Verfügung. » mehr

So soll der Neubau der Kindertagesstätte mit drei Krippenräumen und zwei Kindergartenräumen in der Nähe der Lanzendorfer Schule gemäß der Entwurfsplanung aussehen.

21.11.2018

Region

"Mäuseparadies" bald vereint?

Die Gemeinde Himmelkron plant in der Nähe der Schule einen Neubau für die Kindertagesstätte. Bisher sind die Buben und Mädchen auf mehrere Gebäude verteilt. » mehr

Mädchen und Jungen der Kita Sankt Elisabeth teilen ihre Spielsachen mit armen Kindern

20.11.2018

Region

Mädchen und Jungen der Kita Sankt Elisabeth teilen ihre Spielsachen mit armen Kindern

Nicht mit dem Pferd wie Sankt Martin, aber dafür mit einem Bollerwagen, in dem viele Sachen lagen: So zogen Birgit Bauer, Nadine Markowsky, Laura Mayer und Nicole Niemitz mit vielen Mädchen und Jungen... » mehr

grippe schutz impfung

16.11.2018

Region

Ohne Impfberatung keine Kita

Kitas müssen Eltern melden, die keine Impfberatung hatten. Der Datenschutz stützt das. » mehr

Gute Nachricht für Lichtenberg: Der Staat übernimmt 90 Prozent der Kosten für den Abriss des alten Schulhauses, an dessen Stelle ein Kindergarten entstehen soll.	Foto: Hüttner

14.11.2018

Region

Kindergarten nimmt Hürde

Der Staat bezuschusst den Abriss der alten Schule in Lichtenberg. Damit kann die Stadt die Pläne für die Kita an selber Stelle weiter verfolgen. » mehr

So, wie das visuelle Modell zeigt, soll einmal die Kindertagesstätte in Brand aussehen. Visualisierung: Bauamt

14.11.2018

Region

Grünes Licht für Kindertagesstätte in Brand

Im Frühjahr sollen die Bauarbeiten beginnen. 89 Mädchen und Jungen finden hier künftig Platz. Der Neubau im Herzen des Ortes kostet rund 3,3 Millionen Euro. » mehr

Fühlt sich sichtlich wohl an ihrer neuen Wirkungsstätte in der alten Heimat: Corinna Malzer in der Kita Sankt Josef in Marktredwitz.	Foto: Florian Miedl

14.11.2018

Region

"Fliegender Wechsel" in die Heimat

Nach zehn Jahren in München übernimmt Corinna Malzer die Kita Sankt Josef in Marktredwitz. Sie löste Schwester Irene ab, die seither in der Landeshauptstadt wirkt. » mehr

Ein kleiner Pieks sorgt immer wieder für Diskussionen. Foto: Gorilla - stock.adobe.com

13.11.2018

Region

Meldepflicht versus Datenschutz

2017 ist eine Meldepflicht für Impfmuffel beschlossen worden. Das Gesetz umzusetzen, gestaltet sich jedoch schwierig - unter anderem aus Gründen des Datenschutzes. » mehr

Stefanie Schwarz, Tobias Gadelmeier, Annett Polster, Sandra Ernstberger und Christian Mandel (von links) freuten sich genauso sehr wie die Kinder über die Spende.	Foto: Peter Pirner

13.11.2018

Region

Kinder freuen sich über Spenden

Die VR-Bank übergibt den Ertrag des Gewinnsparens. 85 Kindertagesstätten und Horte im Fichtel- gebirge erhalten jeweils 700 Euro Unterstützung für Anschaffungen. » mehr

12.11.2018

Region

Kritik an Fachschul-Hängepartie

Aktive Bürger fordern vom Kultusministerium eine belastbare Finanzierung. Die Stadt Selb, die Schule und das Landratsamt Wunsiedel hätten ihre Hausaufgaben gemacht. » mehr

Susanne Münzer, Fachbereichsleiterin FB 9 - Brandschutz-Erziehung im Kreisverband Hof - zeigt einen Teil des Materials für die Brandschutzerziehung in Kindertagesstätten und Grundschulen. Foto: Hüttner

06.11.2018

Region

Kinder lernen Brandschutz

Im Landkreis Hof gehen Feuerwehrleute in Kindertagesstätten und Grundschulen zur Brandschutz-Erziehung. Nun gibt es erstmals ein Seminar, das genau dafür ausbildet. » mehr

Eifrig waren die Kinder dabei, die Nudelplatten zu belegen. Hinten stehend Kiwanis-Präsidentin Sigrid Daum, links und rechts die Kiwanis-Mitglieder Sabine Kretschmar und Anna Müller. Foto: Dieter Hübner

30.10.2018

Region

Kiwanis bringt Nudeln in die Kita

Die längste Pasta-Schlange Kulmbachs zauberte Kiwanis-Mitglied Anka Lubiato aus ihrer neuen Pasta-Maschine - und die 23 Vorschulkinder des Blaicher Kindergartens staunten nicht schlecht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".