Lade Login-Box.

KINDLICHE ENTWICKLUNG

Kinder und Handy

30.10.2019

Familie

Kinderärzte-Präsident: «Kein Handy vor elf Jahren!»

Je länger Kinder ohne Smartphone auskommen, desto gesünder ist es für sie. Der Chef des Kinder- und Jugendärzteverbandes warnt Eltern vor dem zu frühen Gebrauch dieser Geräte. » mehr

Arbeiten im Kindergarten

25.10.2019

Familie

Kita-Kinder in Deutschland professionell betreut

Studien und Umfragen zum Erziehermangel, zu fehlenden Kita-Plätzen und Sorgen der Eltern gibt es viele - jetzt hat die OECD mal die Erzieher selbst befragt. Ergebnis: Sie sind gut ausgebildet, lieben ... » mehr

Sie sind mit Begeisterung beim Programm "Kindergarten plus" dabei und berichten von guten Erfahrungen bei den Erziehern, den Kindern und den Eltern. Unser Bild (zeigt von links) Heidi Grob, Christine Hörteis und Claudia Müller vom katholischen Kindergarten Hand in Hand, Doris Riedl und Susanne Groß von der Selbitzer Kita Am Mühlberg, Koordinatorin Stella Valentien und Jutta Schramm vom Lions Club. Foto: Sandra Hüttner

03.12.2015

Naila

Ärger kommt in den Wuteimer

Das Projekt "Kindergarten plus" läuft derzeit in fünf Kindergärten mit großem Erfolg. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Thema Aggressionsbewältigung. Die Kinder profitieren. » mehr

Fit im Programm "Kindergarten plus" sind jetzt diese Erzieherinnen und Erzieher. Stella Valentien (in der Mitte im grauen Pullover), Trainerin der Deutschen Liga für das Kind , stellte das Konzept vor. Rechts neben der Programmkoordinatorin: der Präsident des Lions Clubs Selb, Werner Gebhardt. Foto: pr.

22.10.2015

Selb

Lions helfen Kindergärten

Die beiden Clubs aus Selb und Marktredwitz unterstützen fünf Einrichtungen in der Region: Sie bezahlen das Programm "Kindergarten plus". » mehr

Die Spatzengruppe mit Erzieherin Barbara Seitz (links), dem Praktikanten Rafael Ernst (SPS I) und Leiterin Dorit Wiedel. 	Foto: Gebhardt

27.03.2013

Naila

Angst und Mut, Wut und Freude

Der Nailaer Kindergarten Regenbogen macht mit beim Programm "Kindergarten plus". Es geht darum, die Kinder in ihrer Persönlichkeit zu stärken. Der Lions-Club finanziert die Ausbildung und die Material... » mehr

Erzieherinnen aus fünf Kindergärten in Naila und Selbitz machen mit an der Fortbildung zum Programm "Kindergarten plus" und wenden das Gelernte dann in ihrer Arbeit an. Unser Bild zeigt: (1. Reihe): Erika Püttner, Jasmin Block, Christine Hörteis, Susanne Groß, Claudia Müller, Barbara Seitz, Heide Grob, (2. Reihe): Jutta Schramm (Lions Club), Doris Riedl, Nicol Rücker, Christine Adelt, Andrea Lang, (3. Reihe): Dorit Wiedel, Hannelore Walther (Lions Club), Christine Günther, Dominic Hellpoldt.	Foto: Faltenbacher

16.02.2012

Naila

Gefühle stehen im Mittelpunkt

"Kindergarten plus" ist ein Programm, das Vier- und Fünfjährigen helfen soll, sich selbst und die anderen bewusster wahrzunehmen. Fünf Kindergärten aus Selbitz und Naila machen mit; die Kosten trägt d... » mehr

^