KIRCHENBURGEN

Der Toraschrein in der ehemaligen Synagoge Memmelsdorf.

Aktualisiert am 07.09.2018

Oberfranken

25 Jahre Tag des offenen Denkmals: Highlights aus der Region

Am Wochenende sind Türen und Tore geöffnet, die für den Rest des Kalenderjahres fest verschlossen sind. Von Coburg bis ins Fichtelgebirge warten lohnenswerte Ausflugsziele auf Entdecker. » mehr

Bier aus dem Sprenger schmeckt und gehört in Langenstadt fest zur Kerwa-Tradition. Fotos: Horst Wunner

26.08.2018

Region

Ein kräftiger Schluck auf die Kerwa

Der "Biersprenger" ist eine der alten Traditionen, die in Langenstadt zur Kirchweih gepflegt werden. Die vielen Gäste aus der ganzen Region wissen dieses Brauchtum zu schätzen. » mehr

Künstlerin Rita Karrer mit Bild und Buch im Kunsthaus Rehau. Foto: asz

11.06.2018

Kunst und Kultur

Vom Farbenrausch zur strengen Ordnung

Eugen Gomringer hat der Regensburger Künstlerin Rita Karrer ein Buch gewidmet. Es trägt den Titel "Performance". » mehr

Was einem Hühnerdieb im Mittelalter blühte, zeigte diese Gruppe beim Festzug zur 600-Jahr-Feier vor zehn Jahren. Sicher haben die Teilnehmer auch für 2018 viele gute Ideen. Foto: Stadt Arzberg

25.05.2018

Arzberg

Arzberg feiert drei Tage sich selbst

Das große Festwochenende zur 750-Jahr-Feier findet vom 6. bis 8. Juli statt. Sogar Innenminister Joachim Herrmann wird als Gast erwartet. » mehr

Einst beeindruckendes Zeugnis einer blühenden Porzellanindustrie, nun mächtig in die Jahre gekommen: Die "Schumann-Villa" in Arzberg soll bald saniert werden.

08.02.2018

Marktredwitz

Gesichter einer kleinen Stadt

Vom Bergbau über Weberei und die Porzellanindustrie: Arzberg hat viele Wandlungen durchgemacht. Davon berichtet Helmut Hennig. » mehr

"Macht und Pracht" - das Dekanat Naila lädt am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals zu A-cappella-Konzerten in drei Markgrafenkirchen ein. Eine von ihnen ist die Sankt-Bartholomäus-Kirche in Schauenstein. Der Altar und das Orgelprospekt kamen 1717 aus der Werkstatt Johann Knoll aus Hof. Der untere Teil des Turms stammt von einem ehemaligen Bergfried. Das Schiff wurde im 15. Jahrhundert auf den Grundmauern der Vorgängerkirche errichtet.	Foto: Werner Rost

05.09.2017

Hof

Von Macht und Pracht in Alltag und Kunst

Am Sonntag ist bundesweiter Tag des offenen Denkmals. Dazu öffnen Denkmäler, Museen und Gedenkstätten ihre Pforten, die sonst nicht so oft zu besichtigen sind. » mehr

Ausnehmend gut besucht sind die Veranstaltungen des Seniorenkreises der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Schönwald. Neben interessanten Vorträgen stehen auch Ausflüge und Informationsveranstaltungen auf dem Programm.	Fotos: Helmut Kitter

05.03.2017

Selb

Senioren sehen Weltkulturerbestädte

Der Gemeindenachmittag der evangelischen Kirche lockt mit Bildern aus aller Welt. Dieses Mal geht es um Rumänien. » mehr

Blick vom ehemaligen Tor auf die Epprechtstein-Hauptburg: Hier vermutet Steffen Schwarz entgegen bisheriger Meinungen die einstige Zisterne.

02.03.2017

Münchberg

Auf den Spuren der Ritter

Steffen Schwarz erforscht die einstigen Befestigungsanlagen zwischen Fichtelgebirge und Frankenwald. Rund 450 Standorte von Burgen, Schlössern und Ruinen hat er erfasst. » mehr

Im "Benkendorff'schen Erbbegräbnis", der Gruft neben der Kirche zeigt Erwin Scherer die alten Grabplatten.

23.07.2016

Arzberg

Bergleute hinterließen deutliche Spuren

Der Geopark widmet sich der Geschichte der Stadt Arzberg. Im Mittelpunkt der Tour steht zwar die Eisenverhüttung, aber es ist auch Zeit für vieles andere. » mehr

Die Wandmalereien in der Köditzer Sankt-Leonhard-Kirche gehen teils auf das Jahr der Weihe, 1641, zurück; ebenso die Kanzel. Der Taufengel aus dem Jahr 1769 stammt von Wolfgang Adam Knoll, ein großes Kruzifix von Johann Nicolaus Knoll. Die Kirche - links im Bild Pfarrer Michael Grell - ist ein bedeutendes kunsthistorisches Denkmal im Landkreis Hof. Foto: Sabine Gebhardt

29.06.2016

Hof

Köditz feiert seine Kirche

Die Sankt-Leonhard-Kirche wurde vor 375 Jahren geweiht. Sie verfügt über wertvolle alte Ausstattungsstücke wie einen schwebenden Taufengel. » mehr

Mittags beginnt der Ansturm: Vor allem am Sonntagnachmittag ist in den Straßen des Marktes kein Durchkommen mehr. Gut, dass es "Oasen der Ruhe" und den Kurpark gibt.

02.05.2016

Naila

Publikumsmagnet Maikärwa

Tausende Besucher bevölkern am Sonntag das Staatsbad. Von nah und fern zieht es die Menschen nach Bad Steben. » mehr

Die Geschichte der Glocken

23.12.2015

Naila

Die Geschichte der Glocken

Selbitz, Pfarrkirche In Selbitz läuten ganze fünf Glocken im Glockenturm. » mehr

Mit dem Pferdegespann transportierten die jungen Maler in Siebenbürgen ihre Arbeitsgeräte.

17.07.2015

Hof

Mit dem Pferdefuhrwerk zur Arbeit

Ria Giegold aus Hof hat in Rumänien gearbeitet. Die EU machte das möglich. Die junge Frau half beim Renovieren von Kirchenburgen mit. » mehr

Sackhüpfen, Ringe werfen und Hula-Hoop - für die Kinder hatten die Helfer viele Spiele vorbereitet.

10.07.2015

Naila

Gute Laune rund um die Wehrkirche

Zum Gemeindefest in Bad Steben geht es locker zu. Bei sengender Hitze können die Gottesdienst-Besucher kühle Getränke genießen. Die Kinderspiele finden im Schatten statt. » mehr

Am Stand des TSV Carlsgrün versorgen Inge Narr und Heike Horn die Besucher mit Maibowle. 	 Fotos: Singer

04.05.2015

Naila

Kulinarische und musikalische Genüsse

Kilometerlange Buden- straßen laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein. Die "Stemmer Mai-Kärwa entpuppt sich als Besuchermagnet. » mehr

Sie stellten das Programm des Geoparks vor (von links): Birgit Plößner vom Geopark, Geschäftsführer Thomas Edelmann, Geopark-Rangerin Christine Roth, Landrat und Geopark-Vorsitzender Dr. Karl Döhler sowie die Geopark-Ranger Rudolf Gesell und Monika Schaffer. 	Foto: Bäumler

08.04.2015

Wunsiedel

Geopark bietet riesiges Programm

Von der Reise in die Vergangenheit bis zum Malen mit Erdfarben reicht das Angebot. Vor allem im Landkreis Wunsiedel gibt es viele Kuriositäten und Superlative zu entdecken. » mehr

Thomas Hanisch (links) übergab symbolisch den Schlüssel für das neue Gemeindehaus an. Weiter im Bild (von links) Lore Bauer, Pfarrer Wolfgang Oertel und Dekan Jürgen Zinck.

29.09.2014

Kulmbach

Kantorat erstrahlt in neuem Glanz

Die evangelische Kirchengemeinde Untersteinach hat im Rahmen eines Festgottesdienstes das sanierte Kantorat eingeweiht. Der Umbau hat 1,2 Millionen Euro gekostet. » mehr

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien war das zentrale Thema der Darbietungen der beiden Bad Stebener Kindergärten beim Gemeindefest. 	Foto: Singer

14.07.2014

Naila

La-Ola an der Wehrkirche

Das Sommerfest der evangelischen Gemeinde Bad Steben ist überaus vielfältig. Dem Gottesdienst im Freien folgt ein Fest für Groß und Klein. » mehr

Vor dem Arzberger Rathaus: die Studentengruppe aus South Bend mit ihren Professorinnen Lisa F. Zwicker und Kelsey Parker sowie Gabrielle und Mike Robinson und Arzberger Freunden. Die drei Bürgermeister Stefan Göcking (rechts), Hermann Rabensteiner (Zweiter von rechts), Stefan Klaubert (links) und Altbürgermeister Winfried Geppert (Dritter von rechts) hießen die Gäste willkommen. 	Foto: privat

20.06.2014

Arzberg

Studenten erleben deutsche Lebensart

Eine Universitätsgruppe aus der Arzberger Partnerstadt South Bend erlebt Fußball, Bratwürste und Bier. Auch die Geschichte kommt nicht zu kurz. Bürgermeister Göcking empfängt die Gäste im Rathaus. Dan... » mehr

Die romantisch Lage der Burganlage in Stein zeigt diese alte Ansicht aus dem Gefreeser Stadtarchiv.

03.04.2014

Münchberg

Bad Berneck und Gefrees sind Burgenland

Ein Experte empfiehlt: Beide Städte sollten ihren ungewöhnlichen Burgen-Reichtum gemeinsam touristisch nutzen. Von der "Flachmotte" bis zur Kirchenburg ist alles geboten. » mehr

Im schönen Felsengarten von Sanspareil entstand dieses Foto der Teilnehmer am VdK-Ausflug. 	Foto: Metzner

23.05.2013

Rehau

Lustwandeln im Felsengarten

Mehr als 50 Mitglieder des Vdk Rehau erkunden die Fränkische Schweiz. Sie besuchen den Garten von Sanspareil und Schloss und Kirchenburg in Aufseß. » mehr

Zur Maikärwa spielte auch der Posaunenchor auf. 	Foto: Singer

03.05.2013

Naila

Erste Bewährung für die neue Straße

Tausende von Kauf- und Schaulustigen drängeln sich durch Bad Steben. Die Budenstraßen des Staats-bades sind kilometerlang. » mehr

Fesche Mädels gehörten dazu.

15.07.2012

Hof

Tausende begleiteten die Zeitreise

So viele Gäste hatte Ummerstadt schon lange nicht mehr: Tausende säumten am Sonntagnachmittag die Straßenränder, um möglichst nah dabei zu sein. Der Höhepunkt der Geburtstagsfeier, der historische Fes... » mehr

Auf Winnetous Spuren wandelten die Buben und Mädchen des Lutherkindergartens, die am Lagerfeuer mit ihren Liedern ihre Siege über den "weißen Mann" feierten.

09.07.2012

Naila

Posaunenklänge im Park

Eine Bläserserenade stimmt die Besucher auf das Gemeindefest rund um die alte Wehrkirche Sankt Walburga ein. Die Kita- Kinder überzeugen als Nachwuchssänger. » mehr

Dieter Hempel

09.06.2012

Rehau

Vom Luxus-Sitz zum Steinbruch für das Volk

In Rehau berichtet Dieter Hempel von Burgen und Schlössern. Die Gäste erwartet mehr als ein trockener Vortrag. » mehr

Der Burg-Stil steht Pate beim Entwurf für die Martin-Luther-Kirche.

14.09.2011

Naila

Vom Schulsaal zur eigenen Kirche

Vor 60 Jahren ist die Martin-Luther-Kirche in einem ehemaligen Obstgarten entstanden. Am Donnerstag beginnt das Jubiläumsprogramm. Höhepunkt ist die Kirchweih am Sonntag. » mehr

Auch mit vielen kirchlichen Würdenträgern trafen sich die Reisenden aus Erkersreuth. Unser Bild zeigt die Gruppe mit dem 97-jährigen Erzbischof Gherasim von Rimnic in der Walachei. Vorne rechts der Organisator der Reise, Pfarrer Dr. Jürgen Henkel.	Fotos: pr

14.07.2011

Selb

Wiederlegte Vorurteile

Die Kirchengemeinde Erkersreuth geht auf eine Studienreise nach Rumänien. Pfarrer Henkel führt die Teilnehmer zu den Sehenswürdigkeiten des Karpatenlandes. » mehr

fpnai_CSU-Klausurtagung_190

21.02.2011

Naila

Ein Ort für alle Altersgruppen

Der CSU-Ortsverband betont auf seiner Klausurtagung: Bad Steben ist familienfreundlich. Weitere Themen sind die Straßenschäden und die Spielbank. Alexander König will die Lotterie- Verwaltung in die P... » mehr

Stadtumbau Arzberg

28.11.2009

Arzberg

Neues und attraktives Gesicht

Viel Naturstein, Stahl und Glas: Eine Komposition dieser natürlichen und modernen Materialien sollen ab dem nächsten Jahr die Menschen dort zum Verweilen einladen, wo bis vor wenigen Tagen noch das al... » mehr

fparz_asf_091109

09.11.2009

Arzberg

Schmuckstück der Kirchenburg

Arzberg - Rund 30 Gäste sind der Einladung zum November- Mittagstisch der "Akademie Steinwald Fichtelgebirge" (ASF) in das historische Bergbräugebäude in Arzberg gefolgt. » mehr

18.09.2009

Naila

Von Bad Steben in die weite Welt

Bad Steben - Die Zukunft liegt nicht vor unseren Augen, aber wir können auf das Vergangene zurückschauen, familiäre Wurzeln aufspüren. » mehr

fpnai_Uebung4stebenhoch_0608

06.08.2009

Naila

Einsatz hoch über dem Ort

Bad Steben - Von hohem Informations- und Unterhaltungswert ist die große Schauübung aus Anlass des dreitägigen Hallenfestes der Bad Stebener Stützpunktwehr gewesen. » mehr

fpnai_kerwa1_040509

04.05.2009

Naila

10 000 Gäste flanieren durch Bad Steben

Bad Steben - Auch im Zeitalter der Discounter und Internet-Versandhäuser hat die "Stemmer Maikärwa" keinen Deut von ihrer Anziehungskraft verloren. Die Besucherzahlen beim größten regionalen Markttrei... » mehr

29.04.2009

Naila

Riesiger Markt zur Stemmer "Maikärwa"

Bad Steben - Hunderte von Fieranten haben sich auch heuer wieder zur "Stemmer Maikärwa" am Freitag, 1. Mai, angemeldet, mit der man in der Marktgemeinde der Weihe der alten Wehrkirche Sankt Walburga g... » mehr

fpnai_weisteben4_021208

02.12.2008

Naila

Gut gelaunt von Bude zu Bude

Bad Steben – Wenn sich der Duft von frisch gebackenen Zimtwaffeln mit dem von Glühwein in der Bad Stebener Fußgängerzone in der Kirch- und Friedrichstraße vermischt, weiß man: Es ist wieder Weihnachts... » mehr

fpnai_kirche2_neu_191108

19.11.2008

Naila

Ob beide Kirchen beleuchtet werden, ist noch nicht klar

In der Versammlung fragte Walter Spörl an, ob die geplante nächtliche Beleuchtung der beiden Bad Stebener Kirchen in die Tat umgesetzt wird. Unser Bild zeigt links die Lutherkirche und rechts die alte... » mehr

fpst_henkel_171008

17.10.2008

Selb

Über Stock und Stein zu den Gläubigen

Selb – Die Gemeinden in Siebenbürgen liegen teilweise Hunderte von Kilometern voneinander entfernt. Über Stock und Stein führt der Weg die Pfarrer zu einzelnen Landgemeinden. » mehr

fpks_AxtnerundHerbst_141008

15.10.2008

Kulmbach

Nachwuchs spürt am Piano dem Weltgeist nach

Presseck – Echte Perlen der Pianomusik haben Nachwuchskünstler beim Konzert „Weltgeist auf Spaziergängen“ in der Pressecker Wehrkirche präsentiert. „Kunst ist wichtig“, schickte der Vorsitzende von Ku... » mehr

fpks_Wartenfels3_130908

13.09.2008

Kulmbach

Die Geschichte lebendig machen

Kulmbach – Am kommenden Sonntag, den 14. September, öffnen anlässlich des „Tags des offenen Denkmals“ Stätten und Gebäude, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, ihre Pforten für die ... » mehr

fparz_am_scherer_250708

25.07.2008

Arzberg

„Fliegenpilze“ erkunden Arzberger Kirchenburg und den „Kleinen Johannes“

Als kleine Experten in Sachen Arzberger Heimatgeschichte erwiesen sich die Teilnehmer an der jüngsten Aktion der ökumenischen Jugendgruppe „Fliegenpilze“. » mehr

fpnai_gemeindefest1_110708

12.07.2008

Naila

Gutes für Seele und Bauch

Bad Steben – Unter dem Motto: „Da strahlt die Kirche“ feierten die Christen der evangelischen Kirchengemeinde mit vielen Gästen ein fröhliches Fest. » mehr

fparz_lehmann

07.07.2008

Arzberg

Einzigartiges Spektakel rund um die Kirchenburg

Arzberg – Mehr als ein Jahr lang haben sich die Arzberger auf das vergangene Wochenende vorbereitet. Gründlich, kreativ, engagiert gingen sie an die Sache heran. Und das Ergebnis des Ganzen ist schlic... » mehr

fpnai_raps_badsteben

29.05.2008

Naila

Sonniges und ölhaltiges Gelb auf den Feldern

Hübsche Farbtupfer in der Landschaft sind derzeit allerorts die leuchtend gelben Rapsfelder, wie hier vor der Kulisse Bad Stebens mit der Lutherkirche und der Wehrkirche Sankt Walburga im Hintergrund. » mehr

fpnai_kerwa1

02.05.2008

Naila

Menschenauflauf im Staatsbad

Bad Steben – Bummeln, schauen, kaufen, Bekannte treffen und ein Pläuschchen halten inmitten des Trubels: Die „Stemmer Maikärwa“ hat in all den Jahrzehnten keinen Deut an Faszination verloren. » mehr

fpnai_tv2

15.01.2008

Naila

Der Kurpark wird zur Filmkulisse

Ein straffer Zeitplan und jede Menge Stress und Hektik – das ist das täglich Brot von Gabi König und ihrem Team vom Bayerischen Fernsehen. Die Filmautorin aus München war für zwei Tage in Bad Steben, ... » mehr

20.11.2007

Naila

Historischer Markt zum Abschluss

Bad Steben – Am 1. Advent wird der Weihnachtsmarkt Höhepunkt und Abschluss des Biedermeierjahres in Bad Steben werden. Die Werbegemeinschaft und der Geschichtsverein Bad Steben organisieren den Bad St... » mehr

19.09.2007

Oberfranken

Historischer Markt dauert zwei Tage

THIERSHEIM – Los geht das Marktspektakel in Thiersheim am Samstag, 22. September, um 13 Uhr mit einem Kanonensalut und am Sonntag um 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der historischen Wehrkirche ... » mehr

fpnai_denkmalbadsteben

11.09.2007

Region

Schätze waren 200 Jahre verborgen

BAD STEBEN – Großer Besucherandrang herrschte beim „Tag des offenen Denkmals“ in der alten Bad Stebener Wehrkirche Sankt Walburga. Die bundesweite Aktion, bei der heuer Sakralbauten ganztägig geöffnet... » mehr

fpnai_biedermeier_humboldt

20.08.2007

Region

Zeitreise beim „Fest der 10 000 Fotos“

„Sehen und gesehen werden“ lautete am Wochenende das Motto auf dem Bad Stebener Kurplatz, der sich zeitweise in ein buntes Farbenmeer verwandelte. MIT BILDERGALERIE. » mehr

fpnai_gemeindefest2_070707

07.07.2007

Region

Feierlich, bunt und fröhlich

Dem Liederdichter Paul Gerhardt gewidmet war das Fest der evangelischen Gemeinde Bad Steben rund um die alte Wehrkirche Sankt Walburga. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".